Bewertungen

für Golfclub Syke e.V., Syke-Okel, Deutschland

4.8 von 5 Sternen5 Bewertungen

5 Sterne:
4
4 Sterne:
1
3 Sterne:
0
2 Sterne:
0
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 5 von 5

juba 30 Bewertungen

Ein toller Platz

Wir waren hier um zu viert zu spielen. Ein wunderschoener gepflegter Golfplatz. Leider hat uns ein Gewitter erwischt und wir mussten unser Spiel abbrechen.
Die Pflege des Platzes war hervorragend.

T.E. 17 Bewertungen

Toller Platz

Wie Brunsdorf haben meine Frau und ich den Platz kurz nach Ostern gespielt. Sehr guter Zustand. Mit dem Tagesgreenfee konnten wir die 27 Loch nutzen. Bei dem C Kurs merkt man, dass er noch nicht allzu lange angelegt ist. Macht aber dem Spass am Spiel nix aus. Hervorzuheben sind die Menschen im Office und in der Gastronomie. Dem Koch merkte man an, dass er Freude an seinem Beruf hat. Wie Brunsdorf ein muss für alle die in der Region Urlaub machen.

reiner2304 363 Bewertungen

Schöne Anlage mit 27 Löchern zum Tagesgreenfee

Der Golfplatz in der Nähe von Bremen bietet 27 interessante und abwechslungsreiche Bahnen. Bis auf den A-Kurs sind die Bahnen alle im flachen Gelände in absoluter Ruhe und Natur integriert. Der A-Kurs ist etwas hügeliger (Cart nicht erforderlich) und hat auch eher Parklandcharakter. Sowohl hohe HC, wegen der meist offenen Fairways und des wenigen Rough, als auch niedrige HC sollten auf ihre Kosten kommen. Einige Bahnen bieten Wasserhindernisse, gerne durchzogen von kleinen Bachläufen (B-Kurs), Doglegs, Waste-Areas usw. Der Pflegezustand bei meinem Spiel an einem sonnigen frühen Abend am 21.7.2015, an dem ich alle 27 Löcher gespielt habe, war ausgezeichnet. Allerdings waren die Grüns auf den Kursen unterschiedlich gemäht. Zwischen einigen Abschlägen und Fairways gab es hin wieder ein paar kahle Stellen, was nicht so schön aussieht. Die Mitglieder grüßen freundlich, bieten das Zusammenspiel an oder lassen durchspielen. Im Sekretariat wurde ich als Gast sehr freundlich bedient und bekam eine kurze Einweisung und den Zugangscode für das WC auf dem Platz und den Zugang zu den Umkleiden. Das Greenfee ist (außer man will nur 9 Löcher spielen) ein Tagesgreenfee und ist bei Umrechnung auf 27 Löcher als angemessen zu bezeichnen. Wer „nur“ 18 Löcher spielt, für den ist es schon im oberen Preissegment angesiedelt. Günstiger geht es an einigen Tagen in der Woche als Early-Bird oder mit dem Sundowner-Tarif ab Nachmittag. Ein Zuschlag für Gäste ohne Hologramm wird dankenswerter Weise nicht erhoben. Der Spielbetrieb war rege, verteilt sich aber gut auf die 27 Löcher. Das Clubhaus mit dem Restaurant ist ansprechend, modern und einladend. Ich kann die Runde auf dieser Anlage empfehlen.

golffreund 118 Bewertungen

Speckgürtel

Wir befinden uns hier im Speckgürtel von Bremen, das sieht man dem Club an: Gediegene höchst gepflegte Anlage, fast schon mondänes Clubhaus und 3 höchst unterschiedliche 9 loch Bahnen, genannt A. B und C. Wir haben alle drei gespielt, denn hier bekommt der Gast ein tagesgreenfee und kann spielen bis der Arzt kommt. Dazu haben wir uns ein cart gemietet, es gibt deren reichlich und sie befinden sich auf dem neuesten Stand einschl. Regenhaube im Heck was in der Region sicherlich sinnvoll ist. Course A: Wirkt wie ein Design aus den 195o ern: 2700 m / 9Loch:Die Bahnenwirken kurz (Par 4 um die 250- 300 m) aber eng und tricky, den Driver braucht es hier nicht oft. Sehr hügelig. Course B: Jetzt 3112 m, Wird gerade neugestaltet, daher ACHTUNG: Updaten Sie Ihre Entfernungsmesser vor dem Besuch! Deutlich länger, etwas flacher, sehr gepflegt und dank neuer Wasserhindernisse optisch aufgewertet, Top platz. Course C: Mit 3107 m / 9 loch lang, vom Design her anspruchsvoll und abwechslungsreich, fast eben, rel. neu angelegt, er muss noch etwas einwachsen damit man die Herkunft von der früheren Fruchtfolge nicht mehr so direkt sieht., tw lange Verbindungswege zeigen daß man hier auseinanderliegende Felder umgestaltet hat. Nach der Runde fanden wir höchst edle Umkleiden und ein sehr ansprechendes Clubhaus mit sehr guter Küche. Die 9 des B Courses, ein Inselgrün ist sowas von nah an der Clubhausterrasse, daß man zusammenzuckt wenn es korrekt hoch angespielt wird. Toll!

Hewo 83 Bewertungen

Top gepflegt - so macht Golf Spass

Der Syker kurs hat durch die Erweiterung vor einigen Jahren viel gewonnen. Einige frueher eher langweilige Bahnen wurden geaendert. Die neuen Bahnen sind abwechlungsreich. Der seit Jahren gute Pflegezustand des Platzes bietet keine Entschuldigung fuer eine schwache Runde. Die Gastronomie passt zum Platz.

Golfclub Syke e.V. - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben