Bewertungen

für Golfclub Morsum auf Sylt e.V., Sylt-Morsum, Deutschland

3.9 von 5 Sternen35 Bewertungen

5 Sterne:
20
4 Sterne:
4
3 Sterne:
4
2 Sterne:
3
1 Stern:
4
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 35 von 35

cico97 44 Bewertungen

Auf einem guten Weg

Endlich hat man die Zeichen der Zeit erkannt und öffnet sich dem zahlenden Gastspieler.
Auch wird nun ab November in der Herbst/Wintersaison ein ermäßigtes Greenfree erhoben. Wenn jetzt noch eine Zusammenarbeit und Kooperation mit den anderen Sylter-Golfclubs erfolgt kann man die Verantwortlichen nur beglückwünschen.

Der Platz ist sehr schön und auch gut gepflegt und hat mehr Öffentlichkeit verdient.

R.Kölln 1 Bewertung

Golfen in einzigartiger Natur

Wenn man als Golfer auf Sylt weilt und den Platz in Mor sum nicht gespielt hat hat man ein Erlebnis verpasst. Der Platz ist in einem sehr guten Zustand und ist durchaus als anspruchsvoll einzustufen. Aber das Bemerkenswerte ist die Ausstrahlung des Platzes in einer einmaligen Naturlandschaft die uns zu einem unvergessenen Erlebnis geworden ist. Hier spiele ich jederzeit gerne wieder.

e.wendt 3 Bewertungen

Niemand erreichbar und keine Startzeiten online

Seit Tagen versuchen wir jemanden zu erreichen, das Sekretariat scheint verwaist. Online sind keine Startzeiten zu vergeben. Ostern steht vor der Tür und wie jedes Jahr sollte eine Runde in Morsum unseren Urlaub abrunden. Damit hat es sich nun erledigt. Scheinbar legt man hier keinen Wert auf zahlende Kundschaft. Traurig, aber wahr.

Rolf268 1 Bewertung

Morsum auf Sylt ganz vorne

In Morsum zu spielen hat schon immer viel Freude gemacht, das Clubhaus ist gemütlich und der Empfang im Sekretariat ist super freundlich und unkompliziert, die Menschen sind guter Dinge, man spürt die positive Energie auf der Insel und dieser Golfanlage.
Der neu umgebaute18 Loch Platz macht einfach nur Spaß, obwohl wir an den Wasserstellen fast verzweifelt sind und nun ein paar Bälle ärmer sind.
Wir bedanken und herzlich für dieses schöne Erlebnis und freuen uns schon wieder kommen zu dürfen.

ReniausPotsdam 1 Bewertung

Immer wieder gerne

Ich war vergangene Woche vor Ort und durfte zum Ersten Mal auf dem schönen 18 Loch Golfplatz spielen. Was andere Besucher hier negatives kommentieren kann ich nicht nachvollziehen! Bitte überzeigen Sie sich selbst.
Ein Start bereits im Morgengrauen war nach unkomplizierter Anmeldung bei Frau Nielsen sehr spontan möglich. Der Platz ist in einem hervorragenden Zustand und ich habe selten ein so schön gepflegtes Grün gesehen. Die Greenkeeper leisten ganze Arbeit. Weiter so!
Im kleinen aber feinen Clubhaus gab es sogar schon am Vormittag ein frisch gebackenen Kuchen und Kaffee und die großzügige Terrasse lädt zum verweilen ein.
Ich werde wieder kommen und freue mich schon jetzt auf die Nächste Runde.
Herzliche Grüße aus Potsdam

mrflower 1 Bewertung

Landschaftlich sehr reizvoll, Super Team

Der Golfplatz und sein Clubhaus sind sehr schön. Das Team um Sabine und Stefan kümmert sich sehr herzlich und zuvorkommend um seine Gäste.

Die angebotenen Speisen sind schmackhaft und werden schnell serviert.

Bei trockenem Wetter einen Cappu oder Golfer im Strandkorb und den Blick in diese schöne Natur zu geniessen, das ist Urlaub.

andreas.h 2 Bewertungen

Gäste wilkommen?

Leider haben wir hier nicht die besten Erfahrungen als Gäste machen können. Buchungsanfragen über das eigene Internetportal werden nicht zeitgerecht beantwortet - überhaupt herrscht hier eine unterkühlte Atmosphäre. Auch für den aufgerufenen Preis gibt es bessere anlagen auf sylt

GüntherBonn 1 Bewertung

Wie nach Hause kommen

Schon mein Grossvater hat hier Abgeschlagen. Wahrscheinlich deshalb gehört eine Runde auf diesem einzigartig schönen Golfclub zu einem Pflichtbesuch wenn wir jeden Sommer auf Sylt sind.
So waren wir auch letzte Woche dort. Wir konnten Problemlos in aller Frühe starten und nach der Runde im Morgengrauen erwartete uns das herzliche Duo im Clubhaus. Hätte der Strand nicht gerufen wären wir gewiss länger verweilt. Wir freuen uns schon, im September wieder in Morsum spielen zu können. Herzlich, Familie Günther aus Bonn

Tomthedom 33 Bewertungen

Muss man sich gut überlegen...

Der Platz ist schön zu spielen und auch schön gelegen. Das Greenfee mit 95 Euro teuer und auch eine dicke Schicht Sand auf den Greens führt nicht zu einer Ermässigung. Der Pflegezustand ist mit "passabel" richtig bewertet.
Die Dame im Sekretariat ist an Unfreundlichkeit kaum zu überbieten.
Der Platz ist Privat und gehört nicht dem DGV an. Das erklärt vermutlich auch das beklemmende Gefühl, als Gast nicht willkommen zu sein. Schade um den Platz, aber wenn's auch ohne Gäste geht, würde ich empfehlen, ganz auf Gäste zu verzichten. Und wenn nicht, dann doch eine gewisse Gastfreundschaft zu leben.

Horseshoe 1 Bewertung

Entspannte und abwechslungsreiche Golfrunde

Wohltuend anders schon die lockere, familiäre Athmosphäre am Empfang, nichts von dem hektischen Getue auf den anderen Sylter Anlagen. Man merkt im positiven, daß der Club vermutlich auch ohne Greenfeespieler gut über die Runden kommt, und fühlt sich einfach als Gast. Sehr durchdachter, schön bewachsener Platz, durch einige Wasserhindernisse taktisch anspruchsvoll. Guter Pflegezustand der Fairways und Greens auch in der Nachsaison.

Ein Muß für meinen jährlichen Urlaub auf Sylt.

Achim Nierbeck 4 Bewertungen

Alles Klasse

Ein guter Service. Nette und engagierte Frau Nielssen. Problemlos konnten wir Startzeiten unbuchen. Klasse Platz. Gepflegt. Idyllisch. Naturbelassen. Interessante Bahnen. Sehr gute Grüns. Leckerer Kuchen. Familiäe. Wir kommen jetzt jedesmal wieder hierhin. 5 Sterne sind betechtugt.

cico97 44 Bewertungen

Schön gelegener Golfplatz aber

Auf Sylt der Golfplatz mit bester Lage und schönem Design.
Platz bietet Ruhe und viel Natur.

Leider ein Golfclub, der eigentlich keine Gäste haben möchte. Im November, obwohl niemand spielte sind Gäste auch nicht wirklich erwünscht. Das es Platzsperren gibt, um den Mitgliedern freie Spielzeiten einzuräumen ist absolut verständlich und auch zu akzeptieren.
Warum Gäste in der Herbst-/Wintersaison nicht spielen sollen und auch das Greenfee nicht wie üblich reduziert wird bleibt aber ein Rätsel.
Dieser Golfclub entspricht leider den üblichen Klischee (elitär, teuer usw.) des Golfsports in Deutschland. Solche Clubs sind der Grund für die vielen Vorurteile gegenüber Golf und verhindern die notwendige Weiterentwicklung.
Der "Privatclub" ist sicherlich in dieser Form nicht mehr zeitgemäß.
Schade, aber solche Clubs wollen die Zeichen der Zeit nicht erkennen und unbedingt Ihren zweifelhaften Status erhalten.

Rhöntiger 1 Bewertung

Das Highlight der Sylt-Plätze

Normalerweise spielen wir in unserem jährlichen Sylt-Urlaub nur in Morsum, dieses Jahr haben wir uns 2 andere Plätze vorgenommen, spielerisch ist das eine, aber das familiäre Umfeld und der Service in Morsum lassen kein anderes Fazit zu, dass das Gesamtpaket in Morsum das Beste ist, was Sylt zu bieten hat! Schon bei Ankunft erwartet einen ein toller Empfang, es ist immer wieder schön zu spüren, dass man für Frau Nielsen niemand Fremdes ist, auch wenn man nur 2-3 mal im Jahr spielt! Der Zustand und das Umfeld des Platzes sind einzigartig in Deutschland. In Morsum bleibt die Zeit stehen und das ist durchweg positiv gemeint, es herrscht keine Hektik und vor allem kein Massenandrang, was sich immer negativ auf die Spielfreude auswirkt! Nach der Runde erwartet uns meist noch eine Tasse Kaffe und selbstgebackener Kuchen, ein absolutes Muss für einen Rundum perfekten Golftag! Weiter so lieber Golfclub Morsum!

augustin 1 Bewertung

Mehr geht nicht!!!

Dieser private Golfclub in Morsum ist für uns mit Abstand der schönste Platz. Die schlechten Kritikpunkte können wir in keinster Art und Weise nachvollziehen- zugegeben: er ist total schlecht ausgeschildert; aber, einmal gefunden ist es wie eine Odyssee auf dieser Insel. Das Team freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit (Frau Nielsen legt uns schon morgens um 7.00 Uhr alles bereit) - stes gut gelaunt. Der Platz: eingebettet in die wunderschöne Wattenmeernatur, in tadellosem Zustand die Greens - (bitterer Beigeschmack :im Frühjahr empfiehlt sich auf Grund des hohen und ungemähten Roughs eher nicht zu spielen), aber jetzt im August /September einfach ein Traum der Platz. Hier fühlt man sich wohl, hier verbringt man gerne seinen Urlaub... Danke an das Team vom Golfclub Morsum, wir kommen auch 2015 gerne wieder!!!

Dieterxx40 1 Bewertung

Schade, es hätte ein schöner Golftag werden können

Am 09.09.2014 habe ich den, nicht wirklich gut gepflegten, Platz gespielt. Was mich aber wirklich gestört hat ist der Sevicebereich. Schlechte telefonische Erreichbarkeit. Das Telefon war zeitweise nicht besetzt. Erst nach mehrmaligen Versuchen hat es dann geklappt. Nach dem Spiel wollte ich noch etwas essen und trinken. Weder die Rezeption noch die Gaststätte waren besetzt. Im Eingang (Barbereich) lag am Boden ein Zettel mit dem Hinweis "Ich bin bald wieder da". Ich glaubte es nicht!!! Die Reinigungsstation war in einem schlechten Zustand. Eine Reinigung des Trolleys und meiner Golfschuhe war mit Druckluft nicht möglich. Anlage funktionierte nicht.
Dafür habe ich 85,00 E bezahlt!!! Diese Platz wir von mir bestimmt nicht mehr bespielt.

dpfBonk 1 Bewertung

Eine Kuhwiese ist noch geschmeichelt...

Wir haben schon viele Plätze auf der Welt erlebt, aber dieser Platz ist die Steigerung ins negative. Unverschämt teuer, ein Clubhaus ohne Charakter, unfreundliches Personal... einmalig - einmal und nie wieder

Süddeutscher 1 Bewertung

Ein Golferparadies

Auf diesem Golfplatz haben wir die schönsten Urlaubstage verbracht. Abseits des Rummels konnten wir völlig entspannt unsere Runden drehen. Freundliche Sekretärin, leckere Verpflegung im Clubhaus, idyllische Kulisse und eine super Atmosphäre. Von der beschriebenen Überheblichkeit absolut keine Spur.

Aber Vorsicht: Suchtgefahr!

AngelaHamburg 29 Bewertungen

Kuhwiese wurde zum Golfplatz umgebaut

Wir (4 Golferinnen aus Hamburg) spielten den Course im letzten Jahr. Wir empfanden diesen Kurs als einen ganz normalen Golfplatz, der ganz okay ist, aber weit davon entfernt, über die Maßen gelobt zu werden. Teilweise empfanden wir die Bahnen als bessere Kuhwiese und leider auch etwas langweilig. Wir waren uns jedenfalls einig: Hier müssen wir nicht noch einmal spielen, zumal das Greenfee extrem teuer ist.
Nach der Runde war dann das Clubhaus auch schon geschlossen (19.00 Uhr) , aber es geht ja eigentlich auch nicht um den Kuchen, den kann man ja Glück sei Dank, überall auf der Insel genießen.

Fritz Klink 1 Bewertung

Eine neue Golferfahrung

Ich hatte das Vergnügen als gern und sehr freundlich aufgenommener Gast den Platz spielen zu dürfen. Der Platz ist auch für einen Durchschnittsspieler mit einigen Ballverlusten zu bewältigen. Golfen pur und mit einigen netten Begegnungen auf dem Platz. Im Anschluss das Krabbenbrot aus der Küche muss ich empfehlen. Es war ein tolles Erlebnis.

Thomas Stransky 1 Bewertung

Vorfreude ist die SCHÖNSTE Freude

Eine Woche noch und wir sind wieder auf "unserer Insel" und ich spiele wie jedes Jahr meine Runde auf diesem Prachtstück von einem Golfplatz! Es ist immer eine ganz entspannte Sache in Morsum und wenn ich mit Mitgliedern des Clubs spielen durfte war es stets sehr unterhaltsam. Und alles ist so wie es ist einfach nur toll. Bis nächste Woche!

Dieter Mill 1 Bewertung

Präjudizierung meiden - spielen - genießen - schwärmen

Wir finden auch, dass Morsum der beste Platz ist (hcp 20) auf Sylt, wobei wir Budersand noch spielen in dieser Woche. Sehr angenehme, gediegene Atmospäre mit hanseatisch zurückhaltenden Menschen.

EJH 2 Bewertungen

Netter Golfclub, aber zu teuer!

Netter Club. Auch für Gruppen. Entspannte Atmosphäre. Die alten 9 Löcher waren sehr beliebt. Jetzt nach der Erweiterung auf 18 Löcher hat der Platz etwas verloren. Nur die Monate Juli und August muß man meiden; da haben die 300 Mitglieder Vorrang. Die Green Fees sind mit € 85,- vergleichsweise zu teuer. Der Kuchen ist seit Jahren Weltklasse.

Renate1234 1 Bewertung

Gastfreundlichkeit

Nach einer höflichen Anfrage nach Greenfee (wir haben Hcp 13 und 36) wurden wir regelrecht abgekanzelt und wieder weggeschickt. Clubsekretärin sehr überheblich. Bei einem Greenfee von 85,00 vollkommen indiskutabel.

sonnetutgut 1 Bewertung

Danke für einen herrlichen Trag!

Danke für die nette Bewirtung und die Unterstützung durch das Bereitstellen eines Caddiewagens. Ihr Kuchen ist oberlecker, die Stimmung in unserer Gruppe war prächtig. Wir hoffen, auch bei unserem nächsten Sylt-Besuch wiederkommen zu dürfen. Für uns der schönste Platz auf der Insel.

bvirchow 4 Bewertungen

Ein Traum

Wirklich ein toller Platz! Besonders Frau Hirschberger, die mit einer bekannten nach einem Regeneinbruch ca. 40Golfer auf einmal bewirtete. Es war ein tolles Erlebnis. Wir kommen wieder.
Beate und Florian Virchow aus Celle

Ulrich Gruß 1 Bewertung

Eine echte Alternative zu den "normalen" Syltplätzen

Jedes Jahr im Mai spielen wir diesen Platz und sind des Lobes voll.
Erst recht nach der Erweiterung auf 18 Loch. Eine herzllch, freundliche Frau Hirschbergr schickte uns auf die Runde nicht ohne auf den anschl. hervorragenden Kuchen zu verweisen. Startzeitreservierung kein Problem, wenn man die Nuancen eines Privatclubs berücksichtigt.
Daran sollte alle denken, die vielleicht mal schlechte Erfahrung gemacht haben. Auch dieses Sekretariat erfüllt die die Vorgaben ihrer Vorgesetzten. Wir kommen jederzeit gerne wieder.
Birgit und Ulrich Gruß

Christian Hecht 7 Bewertungen

Wunderbarer Goldplatz

Ebenfalls sehr großes Lob für diesen wunderschönen Platz. Atemberaubende Blicke auf das Watt möglich. Der Platz bietet besten Möglichkeiten zu entspannendem Spiel. Sehr nette und charmnante Betreuung durch Frau Hirschberger vom Sekretariat.

LisaFroese 1 Bewertung

Schönster Golfplatz!!!

Wir können nur höchstes Lob aussprechen!!! Wir wurden von Frau Nielsen (Clubsekretärin) sehr sehr freundlich empfangen und bestens behandelt! Es war hier eine sehr persönliche Atmosphäre, nette Gespräche und vor allem wurde auf unsere individuellen Wünsche eingegangen! Für uns ist die negative Kritik NICHT nachvollziehbar, zumal wir auch erst zweimal hier gespielt haben. Es scheint eben doch auch so zu sein: "Wie man in den Wald reinruft, schallt es heraus." Wir kommen gerne wieder, wir lieben den Platz, wir lieben das Ambiente und das Persönliche!

peterpan 1 Bewertung

Vom Feinsten

Der Morsumer Club ist mit Abstand der schönste der Insel. Die Clubatmosphäre empfanden wir als sehr freundlich und angenehm, ebenso die Clubsekretärin.
Leider gibt es einige Einschränkungen für Green-Fee Spieler, die sind aber verständlicherweise der Tatsache geschuldet, dass es sich um einen Privatclub handelt. Die Mitgleider sind zu beneiden..
Besonders anzumerken. sind die kleinen Leckereien, die angeboten werden.

deadeye 1 Bewertung

"Gastfreundschaft"

Noch nie bin ich irgendwo nach einer freundlichen Anfrage so abgekanzelt worden, wie von der Clubsekretärin!! - Die fast schon beleidigende Abfuhr nach unserer Anfrage einer Spielmöglichkeit gegen Greenfee war unseren Freunden, die auf der Insel wohnen besonders peinlich.

mrs_schaf 1 Bewertung

Der schönste

Ich hatte gerade erst die Gelegenheit, alle 4 Sylter Plätze kennen zu lernen und zu spielen.
Der Morsumer war für mich der schönste! Fantastische Aussicht, angehme Windverhältnisse :-) und eine sehr angenehme und freundliche Atmosphäre. Sehr warmherzig. Ich komme ganz bestimmt wieder!

Franzen 2 Bewertungen

Etikette

Ein schöner Platz, jedoch die Clubsekretärin läßt deutlich ein Manko in der Golf üblichen Etikette vermissen. Da wir keine Spielberechtigung (HCP zu hoch) erwerben konnten, wurden wir auch von der Terrasse des Clubhauses verwiesen. Dies hat nichts mit nordichem Charm sondern schlechter Kinderstube zu tun.

Hans-Hermann Behre 1 Bewertung

Neugierig auf Ihren Golfplatz

Lieber Herr Scharfe,
liebe Frau Hirschberger (oder sollte ich Sie als Frau /Clubsekretärin zuerst nennen? - Was falsch gemacht?)

Vor einer Woche bin ich auf einer unserer Rad touren an Ihrem Golfplatz vorbeigefahren (vom Deich kommend). Da ich zur Zeit einen Beginner-Course auf dem Golfplatz in unserer Nähe absolviere, weckte der Anblick Ihres Golfplatzes natürlich sofort mein Interesse, zumal wir am Tag zuvor den Golfplatz Budersand gesehen hatten. Ich fragte unsere Vermieter vom "Gästehaus Karnath" in Morsum, wo denn Ihr Clubhaus sei. Da wurde mir leider mirgeteilt, dass Ihr Platz ein privater Platz sei und nur ausgewählte Leute dort spielen dürften.
Das hat mich natürlich nicht entmutigt und so bin ich heute mal ins Internet auf Ihre Homepage gegangen, um Näheres zu erfahren.
Über Ihren tollen Kuchen Frau Hirschberger hatte ich bereits in einem Sylter Magazin gelesen. Ich freue mich schon, wenn ich meine Platzreife in den Händen halte, bei Ihnen mal vorbeischauen zu dürfen, und wenn es nur zum Kaffe und Kuchen ist.
Liebe Grüße
Hans-Hermann Behre aus Höxter

kersten 1 Bewertung

Gastfreundlichkeit

Wir haben einige Runden in Morsum gespielt. Eine gepflegte Anlage mit einem akzeptablem Preis-/Leistungsverhältnis. Intervalle von 30 Minuten bei den Abschlagszeiten finden wir optimal. Von der Clubsekretärin wurden wir sehr gut betreut. Wir freuen uns auf die nächsten Golfrunden im Golfclub Morsum.

Eagle 3 Bewertungen

Gastfreundlichkeit

Der Platz hat uns im Großen und Ganzen gefallen, aber das Greefee in Höhe von 75 Euro steht in keinem Verhältnis zu Budersand. Was uns überhaupt nicht gefallen hat, war die unfreundliche Ansprache der Clubsekretärin. Hier wird einem der Eindruck vermittelt, dass Greenfee-Spieler nicht beliebt sind und nur geduldet werden. Dies spiegelt sich in wiederholten Male durch den Satz "Wir sind ja ein Privatclub" wider.

Golfclub Morsum auf Sylt e.V. - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben