Golf- und Land-Club Kronberg e.V.

18 Loch

Golf- und Land-Club Kronberg e.V.
Golf- und Land-Club Kronberg e.V.Golf- und Land-Club Kronberg e.V.Golf- und Land-Club Kronberg e.V.Golf- und Land-Club Kronberg e.V.

Golf- und Land-Club Kronberg e.V.

Schloß Friedrichshof, Hainstraße 25, D-61476 Kronberg/Taunus, Deutschland

Tel.: +49 6173 1426, Fax: +49 6173 5953

Charakteristik

Die anspruchsvolle Golfanlage ist herrlich im Park des Schlosses Friedrichshof (Schloßhotel Kronberg) gelegen. Der Charakter der Anlage wird sehr stark durch die vielfältige und teilweise exotische Vegetation geprägt, die parkähnlich die engen Spielbahnenbegleitet.

Der Golfplatz

18-Loch Golf- und Land-Club Kronberg Platz

Eröffnet 1954. Typ: Parkland.

Gelände: Hügelig mit Wasserhindernissen

Schwierigkeitsgrad: Sportlich - Anspruchsvoll

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Gelb (Herren)6868.21254939 m
Rot (Damen)6870.11264444 m

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range (15 Rangeabschläge, davon 5 überdacht)
  • Putting Green
  • Pitching Green
  • Chipping Green
  • Übungsbunker

Gästeinformation

18-Loch Golf- und Land-Club Kronberg Platz

Gäste sind Montag - Freitag (außer an Feiertagen) willkommen. In Mitgliederbegleitung ist der Platz täglich bespielbar.
Anmeldung ist notwendig.
Clubausweis mit eingetragenem Handicap (36) ist erforderlich.

VcG-Spieler sind zugelassen.

Etikette

Softspikes erforderlich.

Hunde nicht erlaubt.

GPS-Geräte zugelassen.

Es gibt keine Golfcars. Es muss in jedem Fall zu Fuss gegangen werden.

Greenfee-Preise

18-Loch Golf- und Land-Club Kronberg Platz

GreenfeeMo. - Fr.Sa./So./Feiertage
18-Loch-Greenfee80 €95 €

Jugendliche und Studenten erhalten 50% Ermäßigung.

Driving Range

Mo. - Fr.Sa./So./Feiertage
Benutzung der Driving Range10 €20 €
Balltoken (20 Bälle)1 €1 €

Montags ist Greenfee ab 11 Uhr möglich

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Clubhaus
  • Gästesanitär
  • Birdiekarte
  • Golfplatz akzeptiert Kreditkarten
  • Bar
  • Snack Bar

Restaurant

Casino Golf- und Land-Club Kronberg
Tel.: 06173-79049, Fax: 06173-994745
casino@gc-kronberg.de

Von Mai bis September montags mit kleiner Karte geöffnet.

Von Oktober bis April montags Ruhetag.

Im Januar und Februar Betriebsferien.

Pro-Shop

Golf- und Land-Club Kronberg
Tel.: 06173-1426, Fax: 06173-5953
info@gc-kronberg.de

Logo-Artikel, Bälle, Handschuhe, Schuhe und weitere Gebrauchsartikel

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger
  • Trolley zu mieten
  • Elektrotrolley zu mieten

Golfunterricht

Ian Harris, Martin Pyatt, Julia Wuttke, Jochen Karcher, Victor Husmann (Azubi)

Alle Infos zu unseren Golflehrern: https://www.gc-kronberg.de/sport/professionals.html

Der Club

Clubinfos

Gegründet: 1954
Mitgliedschaft: möglich

Personen

PositionName
SportdirektorNils Reinhardt06173-1426
MarshallThomas Ehms06173-1426
PräsidentOtto Wirsching
VizepräsidentDr. Thomas Schlick
ClubmanagerMarkus Erdmann06173-1426
ClubsekretärinSabine Kuschel06173-1429
Pro-Shop-LeiterinBrigita Kircher06173-1426
ProetteJulia Wuttke
ProJochen Karcher
ProIan Harris
ProMartin Pyatt
Assistant ProVictor Husmann
HeadgreenkeeperJörg Vowinckel-Ewald0151-11991777
Leiter GastronomieMaxim Soldatov06173-79049
SchatzmeisterDr. Thomas Schlick
PlatzwartDr. Peter Schweigert
JugendwartinKatrin von Zitzewitz
SpielführerHans-Joachim Falderbaum

Bewertungen

4.1 von 5 Sternen10 Bewertungen

5 Sterne:
3
4 Sterne:
5
3 Sterne:
2
2 Sterne:
0
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

Mylord 1 Bewertung

Golf unter Mammuthbäumen im Schlossgarten

Eine 18-Loch-Runde unter 250-jährigen Sequoia-Riesenbäumen steigert die Lust, auf den recht anspruchsvollen Bahnen einen guten Score zu spielen. Denn selbst auf den etwas kurz angelegten Par-4-Bahnen (280 bis 350 m) sorgen nur gut platzierte Schläge für ein Par. Die meisten Greens werden durch breite und tiefe Bunker effektiv verteidigt, Präzision bei der Annäherung an die Fahne ist oberstes Gebot. In der herrlichen Parklandschaft mit vielen exotischen Bäumen und Büschen fehlen lediglich Gewässer, so dass Ballverluste äußerst selten sind. Das mehrfache Überqueren einer recht belebten Strasse erfordert zusätzliche Aufmerksamkeit, ist aber kein Störfaktor im Spielfluss. Bei zweien der Par-3-Bahnen lassen Entfernungen bis 190 Meter nicht für jeden Spieler ein leichtes Birdie zu. Manche schräg abfallende Fairways verursachen kuriose Lagen des Balles, manchesmal bis zu 50 m entfernt vom Landepunkt. Trotz der extremen Trockenheit seit dem Frühjahr sind die Fairways noch in einem recht grünen Zustand, alle 18 Greens sind makelllos sattgrün, jedoch etwas zu stark gesandet. Im Sekretariat lädt die freundliche und vor allem golf-kompetente Auskunft des charmanten Personals zu einer baldigen Wiederholung einer Gastrunde ein. Mit Einführung von preislich attraktiven Aktionstagen (z.B. jeden zweiten Montag im Monat 50% Discount auf das Greenfee) liesse sich der Gastspielbetrieb sicherlich forcieren. AMY 06.09.2018

Golfbaellchen66 58 Bewertungen

Perfekter Parkland-Course

Wenn man Parkland-Courses und klassisches Ambiente liebt, ist der Platz ein absolutes Muß.

Die Spielbahnen alle nicht besonders lang, aber Ende April bereits in sehr gutem Pflegezustand. Der alte Baumbestand absolut sehenswert. Personal und Spieler sehr freundlich (durfte als Einzelspieler 2x durchspielen).

Ungewöhnlich für einen solchen Platz: 2 Mattenabschläge (Bahn 2 & 16), sowie die Tatsache, das Bahn 18 über die Driving Range führt (einmal Glocke bimmeln, und der Spielbetrieb auf der Range wird eingestellt, bis die Spielgruppe die Range passiert hat).

tiggerduck 4 Bewertungen

Unerwartet

Der Platz stand lange auf der Liste der Plätze, die ich mal gespielt haben wollte. Daher habe ich mich 2017 einmal zu einer Runde Herrengolf angemeldet, da sind auch das Greenfee-Preise deutlich günstiger.

Die Parkanlage und die Auffahrt zum Hotel sind schon sehr beeindruckend.
Der Pflegezustand war auch wirklich gut. Wenn man ihn zum ersten Mal spielt, auch nicht wirklich einfach. Teilweise auch etwas komische Bahnen. Mit den Mattenabschlägen an mehreren Bahnen hatte ich, aber ehrlich gesagt nicht gerechnet. Diese sind wohl den hohen Bäumen und damit nicht genug Sonne geschuldet. Die Straßen die man mehrmals quert, sind durchaus auch stärker befahren, was man dann natürlich auch auf dem Platz hört.

Alles in allem ein schöner Golfnachmittag, aber ich bin mir unsicher, ob ich ihn nochmal spielen will. Da gibt es im Rhein-Main-Gebiet durchaus Plätze, die mir deutlich besser gefallen.

Golf- und Land-Club Kronberg e.V. - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 10 Bewertungen ansehen