Bewertungen

für Golf Río Real, Málaga, Spanien

3.7 von 5 Sternen21 Bewertungen

5 Sterne:
5
4 Sterne:
9
3 Sterne:
3
2 Sterne:
4
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 21 von 21

Altgolfer 124 Bewertungen

Eigentlich enttäuschend

Wir haben uns nach den vielen positiven postings eigentlich sehr auf diesen Platz gefreut und waren mehr als enttäuscht: Im Moment (hoffentlich nur jetzt) ist der Platz in einem erbärmlichen Zustand: Es finden Umbauarbeiten im großen Stil statt, der Platz ist nur PAR 68, hat 6 PAR 3 Löcher und stimmt im Layout mit dem ursprünglichen Platz überhaupt nicht überein. Dazu ist der Pflegezustand derzeit mit Ausnahme der Greens und Bunker unter jeder Kritik. Besonders ärgerlich: Keine Hinweise auf die Veränderungen, auch nicht bei der Legende bei den Löchern. Nähert man sich beispielsweise dem Loch 7 an, so steht auf der Tafel Loch 1, am Markierungsstein aber Loch 9. Betritt man die Teebox, sieht man hingegen, dass man sich laut Markierung auf Loch 7 befindet - noch Fragen??
Auch das rundherum hat bessere Zeiten gesehen: die pathways in schlechtem Zustand, viele kahle Stellen auf den fairways, die range in traurigem Zustand usw.
Dabei - und da stimme ich den Vorpostern zu - der Platz an sich könnte schön sein, da gutes layout und interessante Herausforderungen. So wie er sich jetzt präsentiert aber leider der schlechteste Platz, den wir in 4 Wochen in der Umgebung Marbella gespielt haben.

kalle 580 Bewertungen

Javier Arana halt

…der wohl beste spanische Golfplatzbauer, Javier Arana hat diesen alten Parklandplatz gebaut! Wir sind Ihn zu viert gegangen, absolut kein Problem! Super Design, riesen Bunkeranlagen und einige tricky Löcher!
Top > 4Sterne

Iwanschroeter 26 Bewertungen

Ein schöner Parkland Kurs

Sicher einer der schöneren Golf Parkland Kurse in Marbella.
Die Fairways liegen zwar (wie typisch für Golfkurse der Urbanisationen) zum Teil relativ nahe beieinander. Jetzt im Hochsommer kein Problem, da ich praktisch keine Flights "fore" und hinter mir hatte, zur Hauptsaison könnte es aber in dieser dicht besiedelten Agglo Bälle von links und rechts regnen.
Der Kurs ist interessant, leider sind 3-4 Löcher dicht an der Hauptstrasse Calahonda-Marbella und es wird laut, also nichts für Liebhaber der Ruhe während der Golfrunde.
Ich gebe Rio Real 3 Sterne weil:
1. Es gibt Super Golfplätze. Die verdienen 5*. Hochklassige und wahrscheinlich hochpreisige Championship Courses und dafür entsprechender Infrastruktur (und ich meine nicht "Exklusivität"), Pflege, Layout und Service.
2. Es gibt sehr gute Golfplätze. Die verdienen 4* (schöne Natur und Pflege, super Layout, Service, Infrastruktur und Länge in der Natur eingelassen, Preis Leistung stimmt auch) 3. Dann kommen viele Golfplätze. Es gibt Leute, die bewerten einen Parkland Golfkurs mit 4 und 5 Sternen, was (in meinen Augen natürlich) nicht sein kann. Ich habe jedenfalls noch keinen gesehen. Nur weil man einen Golfplatz nicht laufen kann oder blinde Abschläge schlagen muss oder mal den Berg rauf laufen muss beschweren sich einige Leute.

In eine ähnliche Liga aber hinten anstellen würde ich Rio Real an Los Naranjos.

Für denselben Preis und 4* (wieder in meinen Augen) -> La Alcidesa Links

Oesigolfer 64 Bewertungen

Golfen im Februar 2018

Der Rio Real Golfclub hat uns im Februar sehr gut gefallen, der Pflegezustand war hervorragend, die Grüns sehr schnell und onduliert, was das Putten gern zur Kunst machte, bis man sich daran gewöhnt.
Den Platz kann man prima zu Fuss laufen, ich verstehe die Leute nicht, die mit dem E-Cart fahren müssen, man ist ja nicht schneller und der halbe Spaß ist verloren (abgesehen davon, dass das Laufen beim Golf ja einen Großteil des eigentlichen Sports ausmacht). Es gibt 3-rädrige Trolleys zum Leihen, außerdem E-Trolleys.
Der Platz legt auch gleich ganz gut los. Die ersten Löcher werden von einem Graben begleitet, der manchmal ins Spiel kommt und überspielt werden muss. Die 3. Bahn, ein kurzes Par3 geht frontal darüber, Bälle im Graben sind leider verloren, ein Betreten verboten. Danach geht es unter der Autobahn hindurch zu den beiden Bahnen, die erst zum und dann vom Meer wegführen, die 5 führt auch wieder über den Graben auf‘s Grün. Es folgen mit der Bahn 7&8 zwei Doglegs, vor allem die 8 hängt extrem nach rechts und alle Bälle finden sich auf der rechten unteren Seite ein. Die ersten 9 enden mit einem Par 5, das bei Birdie noch mit einem Par 4 falsch gespeichert ist.
Die zweiten 9 starten wieder am Clubhaus, erst ein Dogleg bergauf und dann wohl eines der schönsten Löcher, ein erhöhter Abschlag über die Straße auf das vor dem Hotel liegende Fairway mit anschließendem Schlag über den Graben auf das Grün.
Der Platz war im Februar gut besucht, leider fehlt es an einem Marshall, der auch mal langsame flights antreibt, so haben wir eine Runde hinter 4 russischen Flights gespielt, die überhaupt nicht zu Rande kamen, es staute sich auf jeder Bahn und insgesamt standen wir 5 Stunden auf dem Platz herum. Das war allerdings die Ausnahme, einen Sonntag waren wir z.B. zu zweit in 3,5 Stunden durch, sonst eben immer 4 Stunden.
Uns hat der Platz sehr gut gefallen, er war als Hotelgast mit 65,- € auch relativ günstig zu spielen. Das Clubhaus mit guter Gastronomie bietet nach der Runde eine herrliche Sonnenterrasse zum Entspannen, ich empfehle die heisse Schokolade für den kleinen Hunger. Und das Clubsandwich für den großen!
Der Proshop ist klein, aber ganz gut sortiert. Alle Mitarbeiter sind supernett und freundlich, wenn die jetzt noch den Marshall über den Platz schicken und der auch mal antreiben darf (wie z.B. auf den Kanaren üblich) passt alles!
Insgesamt ein Platz, den man hier durchaus spielen sollte - und bitte, gehen Sie zu Fuß!

Tigerline 55 Bewertungen

Wie immer top

Waren im Juni 2016 dort (Er HCP -5, Sie -18) Wie schon vor 2 und vor 3 Jahren als wir dort waren ist der Platz in Top zustand. Sollte man spielen wenn man in der Gegend ist.
Buggy nicht unbedingt notwendig.

Jackie K 9 Bewertungen

Gut gepflegte Anlage

Wir haben den Platz im Dezember 2015 gespielt, er war in einem tipptoppen Zustand. Die Fairways und Greens sind sehr gut gepflegt und trotz Winter grün. Wir haben andere und teurere Plätze gespielt, die waren allerdings mehr braun als grün.

thola 152 Bewertungen

Muss nicht sein

Die positiven Seiten unseres Golftages auf Rio Real sind rasch erzählt. Sehr gut gepflegte Fairways, gute Greens (wobei auch hier die Spieler ihre Pitchfork häufiger zücken sollten), ein ganz ordentlicher Empfang beim Caddie Master und wunderbares Wetter. Dass wir den Platz kaum mehr spielen werden, hat auch nicht mit den teilweise lauten Löchern rund um die A7 zu tun - das ist halt so, wenn man zentral Golf spielen will. Aber insgesamt war uns der Platz zu "eng". Rauf und runter, links und rechts andere Flights, immer wieder "Fore" (immerhin...) und sonstige Spieler-Laute. Zudem reger Betrieb in gemässigtem Watschel-Trott. Immerhin waren wir mit Trolley unterwegs und daher etwas weniger am Warten als mit Buggy. Um 13:25 mit 20 Minuten Verspätung gestartet, kamen wir knapp vor Dunkelheit zurück. Wer andere Leute kennenlernen möchte, ist hier richtig. Wer entspannt golfen möchte, kann aus dem grosszügigen Angebot der Umgebung eine bessere Wahl treffen.

K. Per 397 Bewertungen

Schöner Parklandkurs

Gut gepflegter Kurs mit vielen schönen Löchern. In der Nähe zur Autobahn - 2 Spielbahnen - zwar etwas laut, insgesamt jedoch ein stimmiger Platz!
Abschläge, Fairways gut gepflegt, die Grüns nicht allzu schnell, viele Spielbahnen mit interessanten Layout.
Wir haben uns (6 Personen) auf diesem Platz sehr wohl gefühlt!

Austriangolfer 16 Bewertungen

Schöner Platz - jedoch laut!

Abschläge, Fairways und Greens waren durchaus in gutem Zustand. Der Platz bietet einige interessante Löcher mit schönem Ausblick. Störend wirkt sich die Nähe zur A7 aus - ist halt kein ruhiges Platzerl!! Haben den Platz Anfang März 2015 gespielt.

derBremser 18 Bewertungen

Ich war enttäuscht, laut und schlechter Pflegezustand.

Wie schon bei den anderen Rezensionen erwähnt, waren wir (HCP 7+9) in der ersten Woche in Estepona/Marbella, und spielten, eigentlich aufgrund der guten Berichte den Rio Real.
Auf dem Platz ist es aufgrund der Lage, direkt an der A7, ziemlich laut, die ersten Bahnen sehen ziemlich amerikanisch aus, rauf und runter. 2 Bahnen sind "am Meer", vergessen, man sieht es eigentlich kaum, bei der zweiten spielt man den Annäherung über ein dickes Abwasserrohr, nicht schön.
Der Platz selbst war mit 75€ pro Person auch nicht günstig, und bietet damit im Vergleich zu New Course San Roque oder Alferini viel zu wenig.
Ich kann den Platz nicht empfehlen, auch wenn die zweiten 9 etwas besser waren, mein Geschmack war er nicht, ich werde ihn nicht mehr spielen.
Wie schön erwähnt, der Pflegezustand der Fairways und vor allem der Grün´s war nicht gut! Der schlechteste Platz in der ganzen Woche.

heulusslaub 1 Bewertung

Mieser Service

Kein guter Pflegezustand im November 2014; unfreundliche Rezeption;
Waren für morgens eingeteilt; erhielten Anfrage, ob wir eine Gruppe vorlassen würden; haben zugestimmt unter der Bedingung, dass keine Anfängergruppe vor uns sei; dies wurde zugesagt; tatsächlich waren reine Anfänger vor uns und wir brauchten für die erste Bahn über eine halbe Stunde! Auf unsere schriftliche Beanstandung kam noch nicht einmal eine Antwort. Vorläufig von unserer Lieste gestrichen.

jeju 1 Bewertung

Green

Leider sind die Greens in einem nicht akzeptablen Zustand und man verlangt ein ordentliches Greenfee. Der Wechsel des Manegment hat nur negativ gewirkt.

Tigerline 55 Bewertungen

Immer wieder gerne

Wir (meine Frau Hcp 18 und ich Hcp 5) waren mitte August vor Ort.
Auch wenn wir fast nur plätze in der Gegend spielten, die wir noch nicht kannten, der RIO Real ist für uns ein Pflichtplatz.
Sehr schönes Layout, sehr gute Qualität - also wir können den Platz nur Empfehlen.

westwood 15 Bewertungen

Schöne Anlage, leider übefüllt!

Der Platz ist sehr gut gepflegt. Leider ist er zu nahe an der Schnellstrasse gelegen und entsprechend laut. Zu denken sollte einem geben, wenn bereits der Starter mehrfach darauf hinweist, dass sehr, sehr langsam gespielt wird. Na ja wir haben das nicht geglaubt was sich leider als Fehler heraus stellte. "Nanas" (wunderbar angezogene Golfer-innen die den ProV1 mit dem neusten und teuersten Driver ca. 45m weit schlagen) überall auf dem Platz. Sie freuen sich ab Loch 5 auf das Cüpli auf der Terasse ab Golf als Sport, ein Fremdwort. Unsere Runde dauerte ca. 5h 45 und muss nicht wiederholt werden. Schade um einen recht netten Platz.

streuhund 33 Bewertungen

Prima Platz mit umbauarbeiten

Tolle, gut gepflegte Grüns und Bahnen.
Die Schnellstraße war doch sehr laut.
Leider wurden wir bei Buchung und Start nicht auf Umbauarbeiten hingewiesen daher keine volle Punktzahl.
Driving Range wohl weit ab und schwer auffindbar.

Birdie4Tobi 6 Bewertungen

Wunderschön, im März 2014 in perfektem Zustand

Waren sehr begeistert. Wir (Hcp 7 und 8) hatten am tollen Zustandes des Platzes eine wahre Freude. Faire, abwechslungsreiche Spielbahnen machen Spaß am Spiel, ohne dass es langweilig würde. Zum Teil alter Baumbestand rahmt die Fairways ein. Vor allem auf den ersten 9 Loch kommt immerwieder das (ausgetrocknete) Flussbett des Rio Real in Spiel.

Unser gesamter Urlaub war von sehr windigem Wetter gezeichnet. Bis auf 2 Löcher war es mit der windstillste Platz, den wir gespielt haben.

Allein: die Buggies sind den Preis nicht wert (miserabler Zustand). Da der Platz wenig hügelig ist, kann er auch problemlos gelaufen werden. Preis mit 95€ pP inkl Buggy stolz, aber dank des perfekten Zustandes gerechtfertigt.

cernaruka 56 Bewertungen

Super Platz

Nachdem mich der Wind immer mehr nach Süden getrieben hat, war ich von den greenfeepreisen zwar nicht sehr angetan (67 EUR im Jänner ab 12h), aufgrund der windgeschützten Lage spielte ich dann doch und kann den Platz bedenkenlos weiterempfehlen. Schöne Löcher mit Abwechslung in sehr schöner Umgebung. Ein wirklicher genuss, man kann getrost zu Fuß gehen.

HWK 4 Bewertungen

Schöner Platz

Tolle, gut gepflegte Fairways, gleiches gilt für die Grüns.
Platz ansprechend, an 2 Bahnen mit Blick auf das Meer.
3 "gemeine" Bahnen, bei denen ungenauses Spiel nicht verziehen wird - tolle Herausforderung.
Schnellstraße war nicht besonders störend.
Wir werden sicherlich wiederkommen.
Gespielt im Januar 2014

Tigerline 55 Bewertungen

Gespielt im August 2013

Für uns der beste Platz rund um Marbella.
Die Qualität ist TOP, der Preis ist im Mittelfeld. Das Service ist auch voll ok.
Wenn jemand gute Grüns sucht um ein gutes Score zu spielen, dann ist der Rio Real ein Muss!
Abwechslungsreiche Löcher, viel alter Baumbestand aber trotzdem nicht all zu eng.
War de einzige Platz den wir in unserer Reise 2x gespielt haben.
Wird im Sommer 201 sicher wieder auf unserer Liste sein!

renatodip 3 Bewertungen

Gepflegter Golfplatz

Wir haben den Platz Mitte Februar gespielt. Die Fairways, die Greens und die gesamte Anlage waren in tadellosem Zustand. Der Platz ist sehr vielfaeltig und interessant zu spielen. Zwei Löcher sind unten am Meer angelegt.

Einzig der Strassenlärm bei den unteren Löchern ist etwas störend.

Das Personal ist sehr freundlich und war auch sehr flexibel, um auf unsere Wuensche (z.B. 9-Löcher auf den Backend) einzugehen.

Sonst können wir den Platz bedingungslos empfehlen.

Helmut Binder 6 Bewertungen

Toller Platz mit altem Baumbestand

Wunderschöne Fairways und Greens mit altem Baumbestand, parkähnliche Verhältnisse. Sehr schön gepflegt, leicht zu gehen. ein wenig störend ist der Straßenlärm einer sehr stark befahrenen Hauptstraße.

Golf Río Real - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben