Bewertungen

für Golf de l'Ocean, Marokko

3.6 von 5 Sternen24 Bewertungen

5 Sterne:
4
4 Sterne:
9
3 Sterne:
8
2 Sterne:
3
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 24 von 24

anton-fritz 134 Bewertungen

Es hat uns sehr gefreut...

Wir waren vor drei Wochen hier. Schöner, angenehmer Urlaubsplatz, nach dem Winter. Nicht all zu schwer, jedoch interessant. Die Greens waren in einem sehr gutem Zustand. Eigentlich klassische vier Sterne. Der fünfte Stern ist für das phantastische Personal. Freundlich, kompetent und hilfsbereit. Wir kommen wieder.

momei 2 Bewertungen

SPAREN SIE IHR GELDD!!!

Ende Januar 2019 haben wir diesen Platz gespielt, weil wir ihn aus den Vorjahren in guter Erinnerung hatten und sind leider sehr enttäuscht worden: Geschlossener Pro-Shop, äußerst ungepflegter Golfplatz, auch die Seitenräume wurden offensichtlich überhaupt nicht gereinigt, die Grüns ebenso ungepflegt, nur drei oder vier Hinweisschilder. Mittlerweile ist vor Ort auch unter den Caddies der miserable Zustand bekannt! Empfehlung: Spielen Sie Soleil und Les Dunas.

golffreund96 58 Bewertungen

Geht so

Gespielt mit 6 Freunden im Januar 19 Pflegezustand akzeptabel, die Fairways dünn eingesät, Gras kurz, Grüns hart. Akzeptables Gesamtbild ohne grosse Highlights

Harry und Inge 1 Bewertung

Kein positiver Eindruck

Wir waren total enttäuscht. Der Proshop war geschlossen, weil das Personal frei hatte. Ein klares „No Go“.
Man war gezwungen immer auf dem Plan zu schauen, wo der nächste Abschlag sich befindet. Nur 4 Hinweisschilder bei 18 Loch. Ein klares „No Go“.
Auf 18 Löcher gab es wieder 4 Entfernungs Messpunkte. Ein klares „No Go“.
Die Grüns alle extrem langsam. Die Wege zum jeweils nächsten Abschlag, extrem ungepflegt. Ein klares „No Go“.
Der Platz ist wohl in der Zwischenzeit überhaupt nicht mehr zu empfehlen.
Wir werden in den nächsten Tagen den tollen Nachbarclub Le Solei spielen. Bei dem selben Greenfee Preis ein Mega Unterschied.

hansueliklaey 10 Bewertungen

Gut gepflegter schöner Platz, aber

13.11.2017 (Hcp 7,1) Der Platz ist nicht alzu schwer, mit kleinen auf und ab Fairways. Die einzelnen Löcher sind nicht all zu lang, die Fairways breit und hervorragend gepflegt. Die besten Greens und Fairways der drei Plätze rund um Agadir. Wobei der blaue Kurs leicht hinten nach hinkt. Auch landschaftlich toll.
Mit guter Baumkultur.
Leider war der erste Eindruck sehr schlecht, zwei ankommende Reisecars, keine Carts und Caddy mehr!
Grosse Nervosität und lange Wartezeiten!
Muss jedoch sagen, dass sich dieser unangenehme Zwischenfall vom ersten Tag nicht mehr wiederholt hat!
Jederzeit wieder, eine richtig erholsame Golfrunde, wie man sie sich wünscht.

stm 1 Bewertung

Schöner Platz / Gute Caddies

Vom Layout ein abwechslungsreicher sehr schöner Platz mit gutem Pflegezustand und drei unterschiedlichen 9Loch Runden. Die Caddies waren sehr gut. Gute Tips, richtige Schlägerempfehlung - gutes Verständnis und Lesen des Grüns.
Meine Frau und ich waren sehr angetan. Bei noch etwas besserem Pflegezustand wären auch 5Sterne nach unserer Meinung drin gewesen. Die Caddies waren auf jeden Fall die 5 Sterne wert.

UWV 59 Bewertungen

Platzzustand verbessert

Der Platz hat sich im Vergleich zu Feb. 2016 um einiges verbessert. Auch die Caddies waren professioneller. Man muss ihnen aber schon genau mitteilen wieviel Beratung und ähnliches man haben möchte, sonst machen sie halt was sie für richtig halten.

Tini 1 Bewertung

Platz super, Caddy Abzocke

Ein schöner und abwechslungsreicher Platz in einem zur Zeit guten Zustand. Mein Mann und ich hatten uns Bag und Caddy geteilt, da mein Mann, gesundheitlich angeschlagen, nach dem 6. Loch aufgegeben hat. Der Caddy (HCP 5) hatte zunächst einige wertvolle Tipps und tat auch sehr verbindlich. Zwischendurch schüttete er 10 Bälle in unser Bag, obwohl wir ausreichend Bälle mithatten, was wir ihm auch sagten. Er hatte aber die totale Gewalt über die Tasche, so dass es schon schwierig war, an Wasser oder Snack zu kommen. Nach dem 10. Loch hatte er es plötzlich sehr eilig, so dass ich ihn daran erinnern musste, dass ich gerne mit dem 3. Mann unserer Runde zusammen spielen wollte, statt hintereinander. Als ich am letzten Loch im Bunker neben dem Grün landete, sagte er "c'est fini". Auf meine Antwort, dass ich das Loch gerne beenden wollte, achtete er nicht und ging mit der Tasche Richtung Clubhaus. Dort gab ich ihm statt der regulären 150 Dirham 300, da er ja zunächst 2 Personen mit Schlägern versorgen musste. Er nahm das und meinte, er bekäme für die Bälle noch 120, worauf ich sagte, ich hätte doch gar keine Bälle gebraucht. Er sagte, das sei aber so und so gab ich ihm das Geld auch noch. Als ich später das Bag ausräumte, sah ich, dass unsere eignen guten Bälle weg und nur noch seine "Pflaumen" in der Tasche waren. Schade, denn das hinterlässt einen sauren Beigeschmack nach einem schönen Golfspiel

WG aus AB in D 62 Bewertungen

Für mich der Beste

Es ist der schönste und neueste von den vier gespielten Plätzen (Dunes, Soleil, Tarazgout). Der Platz ist in einem hervorragenden Zustand, eventuell auch weil vor einer Woche hier ein bedeutendes Turnier war.
Hier finde ich die saftigen Grüns, die ich bisher vermisst habe. Fairer, anspruchsvoller Platz. Grüns die immer leichte Schrägen haben und (meist) in gutem Zustand sind. Bezogen auf die Beurteilungen früherer Plattformbesucher war der Platz heute wirklich in einem hervorragenden Zustand. Einziger Wehmuttropfen ist, dass wir besonders auf den Back Nine viel Wartezeit hatten. Es gab keinen Marshall. Caddy 150 Diram. Hier allerdings nervig, dass mein Caddy versuchte etwas penetrant mir 50 weitere Diram rauszuhandeln, obwohl er nicht viel Interesse auf den 18 Loch gezeigt hatte.

UWV 59 Bewertungen

Schöner Platz der bei besserer Pflege viel attraktiver sein könnte

Hat Spaß gemacht den Platz zu spielen. Interessante Löcher mit gutem Layout. Leider waren zwei sog. Grüns (Rasen mit Fahne) keine wirklichen Grüns.
Die hauptamtlichen Caddies waren leider begrenzt verfügbar und die Aushilfs-Caddies waren mehr oder weniger Taschenträger ohne viel Erfahrung.

odner 8 Bewertungen

Gutes Layout mit Pflegebedarf

Haben wir im Februar 2015 gespielt, die Bahnen haten ein sehr gutes Layout aber man durfte nicht vom Fairway abkommen. Die Bereiche neben den Bahnen sahen alles andere als gut aus.
Ansonsten ein ganz guter Golfplatz dem einfach nur ein wenig Pflege fehlt.

Orobertl 3 Bewertungen

Geht so

Fairways mit vielen braunen Stellen Grüns in mäßigem Zustand Design mittelspannend Platz wird nicht in Erinnerung bleiben

K. Per 239 Bewertungen

Dessert 2 - Garden 4 Sterne

Diesmal wurde uns der Dessert Course zugeteilt, der leider unseren Erwartungen überhaupt nicht entsprach. Grüns extrem langsam und stumpf, Platz ungepflegt. Garden viel besser, mit einem super Par 3, Hole 7,170 m übers Wasser.
Caddys eine Katastrophe!!! Es ist besser ein Car zu nehmen, damit man sich nicht zusehr ärgern muss.
Restaurantpersonal nicht besonders engagiert.

Weggis 1 Bewertung

Verbesserungsfähig

Das neue Clubhaus macht einen grosszügigen Eindruck, hell und sauber.
Das Personal war freundlich und bemüht.
Die herbeigerufenen Caddies, teilweise mit gammeligen Trolleys versehen, waren bis auf einige Ausnahmen unengagiert, schwatzhaft und unbelastet von Regel- und Etikette-Kenntnissen.
Fairways und Grüns waren in gutem Zustand, die Wasserhindernisse waren geschickt in die Anlage eingebaut. Leider fehlten Entfernungsangaben sowie gelbe und rote Pfähle an den Wasserhindernissen.
Wer kann dem Management helfen, das Erscheinungsbild weiter zu verbessern?
Gesamtwertung 3-4

K. Per 239 Bewertungen

Maximal 4 Sterne

Da leider die Grüns extrem stumpf waren, die Caddys bei weitem nicht an die von "Solei" heranreichen in Punkto Freundlichkeit, Beratung und sind am Ende noch hinsichtlich Bezahlung eher unzufrieden, obwohl wir 50% über den Mindestlohn bezahlt haben.
Der Platz hat sich sicherlich 4 Sterne verdient, ist vom Layout abwechslungsreich und hat einige sehr fordernde Löcher.
Von gelb nicht allzu lang, daher für alle HCP-Klassen geeignet.
Clubhaus/Restaurant ist ein schöner Neubau, der Preis für eine 1/2 Bier von € 7,-- ist jedoch Abzocke.

stbkoester 4 Bewertungen

Alles dabei

Habe den Platz 2x gespielt, einmal Dunes Desert und einmal Dunes Garden. M.E. ist der 9 Loch Platz Garden der schönste Teil. Man kann auf den Caddy Master Einfluß nehmen, wenn man hartnäckig ist. Driving Range ist ok. Übungsgrün auch. Clubhaus ist Klasse und die Salate sehr gut gemacht.

Die Caddy´s waren sehr hilfsbereit und bemüht.

HoliS. 1 Bewertung

Schöne Anlage, schönes golfen

Wie waren mit 6 Spielern (2 Flights) im Februar 2014 in Agadir. Die Organisation durch den Caddy-Master war sehr professionell. Der Platz in einem guten Pflegezustand und die Caddys (z.B. HCP 7) sehr freundlich und kompetent. Man kann sich daran gewöhnen, mit einem Caddy zu golfen. Die Bezahlung mit 200 Dirham halte ich für - gemessen an der Leistung - für durchaus angemessen.

Oesigolfer 40 Bewertungen

Guter Platz, mittelprächtige Übungsanlagen, blitzschneller Caddy

Die Anlage besteht aus 3x9 Loch (Garden, Desert, Dunes) und ist mit einem recht schönen Clubhaus ausgestattet. Im März findet hier die Hassan II Trophy statt (Ladys Tour und Golf Pro Tour) und es wurde deswegen gerade viel gebaut - was allerdings nur die Anfahrt beeinträchtigte, nicht den Platz. Die schönste Kombination (auch für die Profis vorgesehen) ist Garden und Dunes. Man hat allerdings wenig Einfluss darauf, wo man spielt, das teilt der Caddymaster vor Ort ein.
Greenfee geht mit ca. 60,- € in Ordnung, allerdings kommt da ja noch die Gebühr für den (verpflichtenden) Caddy dazu - mindestens weitere 15,- €.

Ich habe hier 3 Tage trainiert (Driving Range, Puttinggrün, Pitchingarea) und am 4. Tag eine Runde gespielt (Garden & Dunes).
Positiv aufgefallen ist mir, dass der Pflegezustand in Ordung war (wir hatten allerdings recht schlechtes Wetter, insofern waren die Wiesen gut gewässert), die Grüns recht schnell (aber i.O.) und der Platz recht abwechslungsreich.
Negativ: Das Puttinggrün ist stumpf und recht sandig. Die Pitchingarea ist nicht sehr ausgesprägt, eigentlich ist es ein weiteres Puttinggrün auf der anderen Seite des Clubhauses mit leider nur geringen Möglichkeiten, wirklich zu pitchen - eher leichte Chips aufs Grün (über die Büsche). Der Ballautomat (mit Tokens für ca. 1,50 € für 30 Bälle) funktionierte nicht wirklich, aber es war stets jemand hilfreich zur Stelle).
Leider hatte ich einen Caddy, der weder Englisch noch Deutsch konnte, außerdem so schnell vorneweg gerannt ist, dass ich den Platz (Garden & Dunes) in 2h 40min gespielt habe (was ein persönlicher Rekord ist). Angeblich kann er golfen (was lt. Caddymaster für 50 der 100 Caddys gilt) aber er war wohl mehr daran interessiert, nach mir am nächsten Golfer zu verdienen als mein Spiel zu unterstützen und war also mit meinem Bag stets schnell vorneweg. Für mich ist es ungewohnt, mit Caddy zu spielen (was hier verpflichtend ist und mindestens 150 MAD = ca. 15,- € kostet). Mein Caddy wollte dann auch noch pro Birdie eine Cola haben, und konnte am Ende der Runde natürlich den 200,- MAD Schein nicht wechseln und war dann auch gleich ganz schnell verschwunden.

Ich hätte erwartet, dass mir ein Caddy die Tasche ins Clubhaus trägt und wenigstens für fast 20,- € auch die Schläger reinigt, aber das war wohl zu viel erwartet. Nachdem er direkt am 18. Grün sein Geld hatte, war er weg...

Fazit: Platz = gut, Caddy = Abzocke. Da trage ich die Tasche viel lieber selber, zumal das für mich auch Teil des Sports ist. Das ist aber hier leider nicht möglich, weswegen ich wohl nicht wieder kommen werde.
Besser wäre es, den Caddy als freiwillige Leistung anzubieten, was sicher viele Gäste gern in Anspruch nehmen würden, wenn sie es denn wollen. Und so würden auch "echte" Caddys entstehen, und nicht als reine ABM (die ich im Kern ja verstehe) verpflichtend vorausgesetzt...
Ein Service ist das für mich so jedenfalls nicht.

Golf-Enthusiast 33 Bewertungen

Bester und bei weitem schönster Platz in Agadir

In einer Golfwoche über Neujahr 2012/13 hier viel Golf gespielt. Im Vergleich zu Golf du Soleil (lausige Organisation und trockene Fairways) und zu Golf les Dunes (schlechte Caddies) ist dieser Golf de l'Océan in vorbildlichem Pflegezustand. Könnte nicht besser sein! Fairways wie Teppiche. Greens mit nur wenig Pitchmarks. Wunderschön angelegte 3x9 Loch. Desert und Garden haben besser gefallen als Dunes. Unsere Caddies waren sehr gut ausgebildet: verstanden viel von Golf und waren in jeder Hinsicht hilfreich. Starter: bravo! Organisation ist top. Achtung: Voiturette (Golfcarts) gibt es nur wenige. Unbedingt lange vorher reservieren. Einzige kleine Nachteile: der Platz ist auf den Garmin-Golfuhren nocht nicht drauf und er ist auch noch nicht homologisiert. Gute Handicap-Resultate können also zu Hause nicht übertragen werden. Für uns: mit grossem Abstand der Top-Platz in Agadir. Vor Golf les Dunes und vor Golf du Soleil.

GerryN 4 Bewertungen

Interessanter Platz, bräuchte mehr Pflege

Im Vergleich zum GC Soleil wesentlich schlechtere Fairways, viele braune Stellen. Caddies reichen ebenfalls nicht an die des Soleil heran betreffend Kompetenz, Unterstützung und Freundlichkeit. Der Kurs Dunes ist idyllisch angelegt, die Abgrenzungen zwischen den Spielbahnen hohe bewaldete Dünen. Kurs Desert hält was er verspricht. Clubhaus schön.
Vorteil: im Vergleich zum Soleil zwei mal kaum Leute, wir waren fast alleine am ganzen Platz und das Clubhaus gehört einem alleine. Wahrscheinlich auch weil die Hotels dorthin keinen Shuttle unterhalten. Anreise von den Strandhotels nur mit Taxi.

tlengerke 13 Bewertungen

Platz im Aufbau

Man findet ein tolles Clubhaus und einen Platz vor, der in 1-2 Jahren sicherlich sehr gut sein wird. Der Pflegezustand ist es jetzt schon. Was wirklich noch fehlt ist der Bewuchs mit größeren Pflanzen. Das braucht eben Zeit.

Unsere Caddys waren richtig schlecht. Die waren nicht nur völlig desinteressiert; erschwerend hinzu kam, dass sie wirklich überhaupt keine Ahnung hatten. Weder vom Golfsport, noch von den Aufgaben eines Caddys.

bobdelle 32 Bewertungen

Platz, Caddy

Platz absolut in Ordnung, interessante Löcher, der Beste Platz im Raum Agadir. Leider auch kein Platzmarschall, Auseinandersetzungen am Loch 1, da entweder zu enge Startzeiten vergeben werden, oder die Leute die bereits 9 Löcher gespielt haben, die weiteren Startzeiten auf den 2.9 nicht einhalten, oder keine Startzeiten ausgegeben wurden.

Caddy auf diesem Loch freundlich, trotzdem zu wenig Kenntnis, welche die Aufgaben eines Caddys sind. Grundsätzlich müssten die Caddys eine Golfausbildung haben.

Cloudbox 2 Bewertungen

Ein wunderschöner Golfplatz

Anfang 2011 habe ich 4 x auf dem Golfplatz du Soleil, und zwei Tage auf dem recht neuen Golfplatz l’Ocean gespielt. Ich habe mich im Nachhinein geärgert, dass ich nicht gleich und nur auf dem Golfplatz l’Ocean gespielt habe. Der Golfplatz du Soleil ist heruntergekommen, schlechte Fairways, und die Grüns ebenso. Gleiches gilt für Golf les Dunes. Den Golfplatz l’Ocean hingegen kann ich nur wärmstens weiterempfehlen; mindestens 100 % besser und schöner als Golf du Soleil. Hier gibt es wunderbare Fairways, die Grüns sind fast wie aus dem Bilderbuch. Alles wirkt sehr gepflegt Dank guter Bewässerung, darüber hinaus ist dieser Platz großzügiger angelegt. Der Golfplatz l’Ocean in Agadir ist ein wirklich schöner Golfplatz, wo sich jeder Golfer wohlfühlen kann.

Danut Munteanu 55 Bewertungen
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Der beste Golfplatz nach Golf Digest - ein schlechter Witz.

Ich habe hier zwischen 20.22.01.2019 gespielt. Preis: 700 Drh, für 18 Löcher (1.300, für 2 Runden und 1.900 für 3 Runden). Caddy: 15 € oder Wagen: 10 €. Einer davon ist obligatorisch, wie es aussieht.
Pro: Sie erhalten eine Einladung für 2 Personen zum Mittag- und Abendessen im Casino Atlantic für jede gespielte Runde. Mitarbeiter des Personals: freundlich.
Pro Shop: fast gut, etwas überteuert. Es gibt einen Shuttle, Sie brauchen kein Taxi! Wiederholen Sie: Sie brauchen keinen Taxi!
CONS:
- der Ort ist ein MESS! Es gibt Löcher ohne Schilder, es gibt Löcher (besonders PAR 3), bei denen die Entfernung nichts mit registrierten Schildern oder Scire-Karten zu tun hat. Strichindex - absolut schlau!
- Caddys sind von sehr schlechter Qualität, sie sind bereit, Sie zu betrügen. Behalte deine Sachen im Auge!
- Die Grüns sind an einigen Stellen kühn
- Abschlagzeiten Was sind diese? Niemand kümmert sich um sie, wenn die Leute kommen, es gibt Menschenmassen und alles ist total verknallt.
- Spieltempo? Wen kümmert das?
- heißt Golf DE L 'OCEAN... aber dort gibt es keinen Ozean!!!
- Restaurant? Es war etwas Tagesmenü am 22.: etwas Fisch, etwas Risotto und etwas Wüste - 140 Drh. Gehen Sie zu Casino ATLANTIC: viel bessere Wahl!
Es gibt 3 x 9 Löcher: Dumes, Desert & Garden. Ich würde denken, dass Desert & Garden die schwierigste Kombination ist.
Ich habe nach 3 Runden aufgehört und bin nach Tazegzout GOLF CPURSE gefahren, was wirklich ein GOLFPLATZ ist!
Soweit ich gehört habe... Du Soleil und The Dunes sind wirklich schlechter als de l 'Ocean, also...
PS: Ich würde vorschlagen, dass Golf Digest Golf von Mazagan GC oder Tazegzout GC spielt. Danach werden wir über den "besten Golfplatz in Marokko" sprechen...

Übersetzt von Google.

Golf de l'Ocean - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben