Bewertungen

für Golf Club St. Dionys e.V., St. Dionys, Deutschland

4.9 von 5 Sternen18 Bewertungen

5 Sterne:
17
4 Sterne:
1
3 Sterne:
0
2 Sterne:
0
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 18 von 18

Colin18 16 Bewertungen

Guter Platz, aber: Wir werden ihn nicht mehr spielen

Wir haben am Ende April 2019 wieder einmal diesen Golfplatz, den wir eigentlich sehr schätzen, gespielt. Wir werden bei unseren künftigen Besuchen in Adendorf bzw. Lüneburg diese Anlage aber nicht mehr spielen, weil unserer Meinung nach inzwischen doch eine große Diskrepanz zwischen der auf 90,00/100 Euro angehobenen Greenfee und dem Platz besteht. Der Platz mag, wenn er top gepflegt ist, eine Greenfee von (wie uns bekannt war) 70,00 Euro rechtfertigen, aber damit ist auch die obere Grenze erreicht. 90,00/100 Euro sind schlicht nicht nachvollziehbar und im Grunde ein schlechter Witz. Oder auch: da hört für uns der Spaß auf.

Die simple Begründung der Sekretärin, dass „alle“ Clubs in der Umgebung von Hamburg das jetzt so machen würden, ist eine dürftige Erklärung, die gar nichts begründet. Sind die Grüns so toll? Nein, ziemlich normal, eher nicht super gepflegt, Ja, die Bahnen sind zum Teil spektakulär, das waren sie für 70,00 Euro aber auch schon. Gibt es neue Toiletten? Nein. Gibt es neue Blitzschutzhütten? Auch nicht. Nichts, was einen derartigen Preisanstieg rechtfertigen würde.

Vielleicht ist der Golfclub auf Greenfee-Spieler nicht angewiesen, denn ich bin mir sicher, dass auch andere Golfer, die im Prinzip dazu in der Lage wären, diese Greenfees zu bezahlen, sich das zukünftig drei Mal überlegen werden, welche Plätze sie spielen werden. Wir werden nicht mehr dazu gehören.

drfritzmaier 137 Bewertungen

5 *. Zu recht!

Man braucht die vorstehenden Aus-
Führungen nicht zu wiederholen Eine der wenigen 5* Anlagen in Deutschland!

Mara Miller 1 Bewertung

Anspruchsvoll bezaubernd

Hier scheinen der Respekt vor der Natur und die Ansprüche an einen herausfordernden Platz wunderbar vereint.
Macht Spaß!

Rodigan 45 Bewertungen

Unbedingt spielen

Wir haben den Platz Ende August 2017 gespielt und waren wie alle anderen begeistert.
Die Spielbahnen ziehen sich flach durch den Wald und lassen mal mehr, mal weniger Raum, aber eigentlich immer ausreichend, auch wenn das ein oder andere Dogleg vorausschauendes Spiel erfordert.
Immer wieder säumt Heide die Spielbahnen, was während der Heideblüte einen zusätzlichen Reiz ausmacht.
Clubhaus, Starthaus und Blitzschutzhütten sind typisch für die Gegend mit Reed gedeckt und passen hervorragend zum gesamten Ambiente.
Der Pflegezustand gab im August keinen Anlass zur Kritik.
Das Clubhaus wird gerade umgebaut, so dass hier in der nächsten Zeit sicher noch mit Veränderungen zu rechnen ist.
Einschränkungen gab es dadurch keine.

Fazit: Bei einem Golftrip in die Hamburger Gegend auf jeden Fall spielen. Rechtfertigt auch eine längere Anreise.

Kapt'n Hook 6 Bewertungen

Klasse Platz!

Dieser Platz verdient die fünf Sterne zu Recht! Klasse Platz in einer ruhigen Waldlandschaft, prima gepflegt (Bunker, Bunkerkanten, Faiways, Wasserhindernisse, Grüns einfach alles). Hier stimmt einfach alles!

toba 56 Bewertungen

Voll und ganz zu empfehlen

Golfrunde am 29.5.2017

Wetter sonnig 28 C, kaum Wind,

Platzeigenschaften:
Herrlich angelegter, bestens gepflegter 18 Loch Platz, mit schönem alten Baumbestand, mitten durch die schöne Lüneburger Heide.
Jede Bahn ist reizvoll, mal in engen mal in weitläufigen Abstand zu den anderen Bahnen gelegen.

Sonstiges:
Prima Service.
Altes, gepflegtes Clubhaus
Gute Gastronomie mit gehobenen Angebot

Fazit: voll und ganz zu empfehlen

Oesigolfer 45 Bewertungen

Sehr schöner ruhiger Platz - Must Play!

Wir haben am Vatertag hier nach den Turnieren mit dem Abstand von 2 Bahnen auf den letzten Turnierflight gespielt und waren sehr angetan von den abwechslungsreichen Bahnen, die manchmal recht präzises Spiel erfordern, aber durchaus auch Fehlschläge nicht immer mit Ballverlust bestrafen. Waldschneisen und offene Fairways wechseln sich gut ab.
Insbesondere die idyllische Ruhe hier ist schön, die Bahnen laufen teilweise recht weit auseinander, so dass man das Gefühl haben könnte, manchmal allein zu sein. Herrlich!!
Das Clubhaus-Personal ist ausnehmend freundlich, der kleine aber feine ProShop gut sortiert.
Die Gastronomie ist sehr gut, das Essen auf der schönen Terrasse hat uns nach der Runde auch gut geschmeckt!
Insgesamt ein wunderschöner Nachmittag auf einem 1a Golfplatz!!!

Colin18 16 Bewertungen

Perfekt

In St. Dionys stimmt einfach alles, angefangen von den supernetten Damen im Sekretariat über den Pflegezustand der Fairways und der Grüns bis zum Essen auf der Clubterrasse verdient hier alles allerhöchstes Lob. Der Platz ist ein Gedicht, die Bahnen sind sehr abwechslungsreich, zum Teil sehr schmal, so dass präzises Spiel eine gute Idee ist. Eine Runde auf diesem Platz ist ein absoluter Genuss. St. Dionys zählt zu den schönsten Plätzen, die wir bislang gespielt haben. Wir kommen wieder und empfehlen diesen Platz gerne unseren Freunden!

birdiestattbogey 9 Bewertungen

Spitzenklasse!!! muss man gespielt haben

Am 10.6.16 gespielt, einfach eine wunderschöne Anlage. der Platz war in einem hervorragenden Zustand. Die Grüns hätten ein wenig schneller sein können, aber das ist ja persönliches Empfinden.
Der Platz ist sehr fair zu spielen und man hat auch viel fürs Auge getan.
Super nettes Personal, sowohl bei der Anmeldung, im Pro-Shop als auch im Restaurant.
Für Spieler mit Gold-Hologramm im Ausweis gibt es 10 Euro Rabatt. Super!
Prima finde ich auch, das man Hunde mit auf die Runde nehmen kann.
Einziger Wehrmutstropfen ist, das Gäste am WE nur in Begleitung von Mietgliedern spielen können.
Wir haben uns rundum wohl gefühlt und wir kommen bestimmt wieder wenn wir in der Nähe sind.

MR-MEP 1 Bewertung

Tolle Anlage

Nicht nur ein toller Platz, sondern insgesamt eine super gepflegte und freundliche Clubanlage. Herrlich - keine Startzeiten, sondern das gute alte System der gegenseitigen Rücksichtnahme.
Der Platz war sehr gepflegt, lediglich die Grüns nach dem Sanden sehr langsam-aber irgendwann muss das schliesslich gemacht werden. Gerne wieder!

Fred E. 1 Bewertung

Hochachtung, 5 Sterne

Die Worte des Vorstands... da könnte mancher Club sich... na ja, lassen wir das.
Leider kann ich nicht mehr den hochgeschätzten Platz bespielen; alles Gute wünscht ein ehemaliger Präside!
Fred E.

drfritzmaier 137 Bewertungen

Einer der schönsten Plätze Deutschlands

Super Platz (m.E. Top5 in Deutschland) Tolles Ambiente, nettes Personal

kalle 422 Bewertungen

Extraklasse!

Ohne Frage einer der besten Golfplätze Deutschlands!!!

reiner2304 328 Bewertungen

Tolle Anlage mit Herausforderungen

Schon die Zufahrt zur Anlage durch eine noble Einfamilienhaussiedlung lässt Erwartungen aufkommen. Die 18-Loch-Anlage in der Nähe von Lüneburg, liegt in absoluter Ruhe und Natur (Rehe auf dem Fairway inclusive) und besticht durch ihren Parklandcharakter. Es empfiehl sich möglichst gerade auf den Bahnen zu bleiben. Der ein oder andere Baum, auch auf dem Fairway, ist zu um-/überspielen. Das Highlight ist sicher die 4. Bahn. Spannend wird der zweite Schlag über ein großes enges Wasserhindernis. Hier heißt es Nerven bewahren. Auch das PAR 3 danach erfordert vom Abschlag einen präzisen Schlag über Wasser. Zumindest diese beiden Löcher sind für hohe HC sicher echte Herausforderungen. Ansonsten kommen die Bahnen auf dem flachen Platz (Cart nicht erforderlich) gefällig daher. Der Pflegezustand bei meinem Besuch am 29.5. war einwandfrei. Die Beschilderung nach Bahn 10 könnte besser sein, da man schnell versehentlich nochmals auf Bahn 2 statt 11 steht. Das Greenfee liegt schon in der oberen Kategorie, ist aber sicher jeden Euro wert. Leider gibt es einen Zuschlag für Spieler ohne Hologramm. Schade, so wird das nichts mit Golf als Volkssport! Wer vor 8.00 Uhr abschlägt kann aber erheblich sparen. In diesem Fall zahlt man sein Greenfee am praktischen Greenfeebriefkasten. Das Clubhaus macht einen guten Eindruck. Ich denke es lohnt sich auf jeden Fall hier mal eine Runde zu spielen.

Nilsinhio 2 Bewertungen

DER Top-Platz in der Region Hamburg, Niedersachsen

Der Platz ist optisch eine Augenweide und auch spielerisch top: Die Mischung aus Parklandschaft- und Heidecourse ist perfekt in die Landschaft eingebettet, der Pflegezustand ist 1A und wenn man einigermaßen präzise auf dem nicht zu langen Bahnen spielt, dann ist auch ein guter Score machbar. Ein echter Tipp ist das Early Bird Greenfee (vor 8:00) für 35 Euro, bei dem man den Platz quasi "erwachen" sehen kann. Ein Erlebnis!

Oldive 25 Bewertungen

Ein Muss in dieser Region!

Ein Topplatz, der einen wunderschönen Parlandcharakter hat. Ohne Begleitung eines Mitglieds nur in der Woche zu spielen, aber die Anreise lohnt in jedem Fall. Die 55€ Greenfee sind sehr fair und gut angelegt. Spielerisch ist Präzision wichtiger als Länge, aber es gibt keine unfairen Bahnen, so dass jeder Spieler auf seine Kosten kommen sollte.
Der Pflegezustand ist erstklassig, die Grüns für Norddeutschland sehr schnell, aber spurtreu. Sowohl im Sekretariat, als auch in der Gastronomie war das Personal sehr freundlich und von (Gerüchte...) Snobismus keine Spur. Das italienische Restaurant ist sehr gut und unbedingt zu empfehlen. Auch hier ein wirklich gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Insgesamt gehobenes Ambiente, aber trotzdem sportlich leger. Dionys gehört für mich zu den Top 10 Plätzen von Hamburg, SH und Niedersachsen. Ganz sicher nicht mein letzter Besuch!

Stormbringer 4 Bewertungen

... Keine Frage... Do it...

Der Club hat zwar eine Homepage aus dem 18. Jahrhundert, aber wenn dann das 3D Birdiebook gefunden hat und man die 3D Flüge über die einzelnen Bahnen macht, wird man verstehen warum das hier "muss" ist. Gut zu kombinieren mit Golf&Country Club Hockenberg an einem Wochenende

golffreund 118 Bewertungen

Wirklich lohnenswert

Gespielt mit 4 Freunden im Mai 2014. Es handelt sich um eine Mischung aus Heide-Wald und Parklandcourse, ueberraschend hügeliges Terrain, trotz der umliegenden Bewaldung nie eng wirkend. Optisch eine glatte Eins! Das Unterholz ist recht licht, sodass verirrte Bälle meist gefunden und auch gespielt werden koennen. Excellente Fairways und die besten Gruens, die wir in der Region gefunden haben (inludiert Adendorf und beide green eagle courses). Nicht einfach, aber nie unfair zu spielen und mit ca 6000 m von gelb auch mit spielbarer Länge für Leute mit HC zwischen 10 und 20. Für uns der Topplatz der Region. Der Eindruck verfestigt sich nach der Runde beim Blick in die Speisekarte im vorzueglichen Clubhaus. Sehr Italienisch dominiert, sie haben sogar einen richtigen Pizzaofen. Immer wieder gerne!

Golf Club St. Dionys e.V. - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben