Golf Club Hofgut Praforst

27 Loch

Blick über das Grün 18 ins Hessische Kegelspiel
Blick über das Grün 18 ins Hessische KegelspielGolf Club Hofgut PraforstGolf Club Hofgut PraforstGolf Club Hofgut PraforstBlick über das Grün 9 in die RhönBlick von der Driving Range auf die Funktionsgebäude und das ClubhausPGA-Seminar September 2012

Golf Club Hofgut Praforst

Dr.-Detlev-Rudelsdorff-Allee 3, D-36088 Hünfeld, Deutschland

Tel.: +49 6652 9970, Fax: +49 6652 99755

Charakteristik

Die 18-Loch-Anlage des Meisterschaftskurses (Ostkurs) erstreckt sich über ein Gelände von ca. 110 ha. Vom Golfplatz aus bietet die Anlage dem Betrachter einen Panoramablick in die Rhön und auf das Hessische Kegelspiel. Die zeitgerechte Golfanlage bietet optimale Trainingsmöglichkeiten auf einer der größten Ranges Deutschlands. Die 9 Bahnen des Westkurses erstrecken sich über insgesamt ca. 35 ha auf derselben Anlage. Von 2006 bis 2012 war der Ostkurs Austragungsort des Finales der EPD-Tour.

Golfplätze

18-Loch Ostkurs

Gelände: Sehr hügelig mit Wasserhindernissen

Schwierigkeitsgrad: Sportlich - Anspruchsvoll

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Weiß (Herren)7273.31336295 m
Gelb (Herren)7271.91296036 m
Blau (Herren)7269.71275585 m
Blau (Damen)7275.81375585 m
Rot (Herren)7267.61155317 m
Rot (Damen)7273.61305317 m

9-Loch Westkurs

Gelände: Hügelig

Schwierigkeitsgrad: Sportlich

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Gelb (Herren)6866.11135184 m
Rot (Herren)6861.5974304 m
Rot (Damen)6865.41124304 m
Scorekarte: Family Tees
TeeParCRSlopeLänge
Grün (Herren)6259903194 m
Grün (Damen)6259.9923194 m

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range (110 Rangeabschläge, davon 8 überdacht)
  • Putting Green
  • Pitching Green
  • Chipping Green
  • Übungsbunker

Gästeinformation

Beide Golfplätze

Gäste sind jederzeit willkommen.
Sa./So./Feiertage ist Anmeldung notwendig.
Clubausweis mit eingetragenem Handicap (54) ist erforderlich.

VcG-Spieler sind zugelassen.

Etikette

Softspikes erforderlich.

Hunde angeleint erlaubt. Handy auf dem Platz gestattet.

GPS-Geräte zugelassen.

Greenfee-Preise

18-Loch Ostkurs

GreenfeeMo. - Do.Fr.Sa./So./Feiertage
18-Loch-Greenfee
Regulär55 €55 €65 €
Regulär (bis 12:00 Uhr)55 €
Regulär (ab 12:00 Uhr)65 €
Jugendl./Stud.25 €25 €30 €
9-Loch-Greenfee
Regulär28 €28 €33 €

Jugendliche und Studenten erhalten 50% Ermäßigung.

9-Loch Westkurs

GreenfeeMo. - Fr.Sa./So./Feiertage
18-Loch-Greenfee
Regulär55 €65 €
Jugendl./Stud.25 €30 €
9-Loch-Greenfee
Regulär28 €33 €

Driving Range

Montag - Sonntag
Benutzung der Driving Range10 €
Balltoken (20 Bälle)1 €

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Clubhaus
  • Konferenzraum
  • Gästesanitär
  • Wohnmobilstellplatz
  • Birdiekarte
  • Golfplatz akzeptiert Kreditkarten
  • Bar
  • Snack Bar

Restaurant

Zur Praforst Sonne
Tel.: 06652-7473529
Kreditkarten akzeptiert.
Ruhetag: Montag

Pro-Shop

Tel.: 06652-9970, Fax: 06652-99755
info@praforst.de
Kreditkarten akzeptiert.

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger
  • Trolley zu mieten
  • Elektrotrolley zu mieten
  • Elektrocart zu mieten

Golfunterricht

Roger Gallagher
Tel.: 0049 6652 99712, Fax: 0049 6652 99755
R.Gallagher@praforst.de
rogergallagher.jimdo.com/

Der Club

Clubinfos

Gegründet: 1992
Mitgliedschaft: möglich - Mehr Infos

Personen

PositionName
VorstandThomas Beutel
PräsidentStefan Dietrich
VizepräsidentDr. Klaus Isert
ClubmanagerFrank Gerhard06652/9970
ClubsekretärinMichaela Waterkamp06652/9970
ClubsekretärinElke Lindemann
ClubsekretärinSilvia Geier06652/99714
Pro-Shop-LeiterinMichaela Waterkamp06652/9970
Head-ProAndrew McQueen06652/99712
ProGeorge Diakou06652/99715
HeadgreenkeeperDaniel Marschall
JugendwartinKatja Höffkes
SpielführerDr. Klaus Isert

Bewertungen

4.5 von 5 Sternen8 Bewertungen

5 Sterne:
4
4 Sterne:
4
3 Sterne:
0
2 Sterne:
0
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

gonzo_im_all 6 Bewertungen

Sehr schöner Platz in der Rhön

Der Ostkurs ist leicht hügelig, mit breiten Fairways. Er ist für jedes Handicap spielbar, mit einigen Doglegs und strategisch eingebundenen Bunkern. Der Platz ist sehr gepflegt, insgesamt eine schöne Anlage. Das Greenfee ist, ist im Vergleich zu vielen anderen Plätzen, mit 55 Euro nicht zu hoch. Ganz klare Empfehlung.

reiner2304 347 Bewertungen

Gute 27-Loch mit Anbindung an A7

Gespielt am 16.3.2017 (nur Westkurs). Die leicht hügelige 27-Loch-Anlage liegt unweit der A7 in der Nähe von Fulda in absoluter Ruhe und Natur. Diese Bewertung geht lediglich über den 9-Loch-Westkurs (PAR 34), da ich nur diesen aktuell gespielt habe. Die Bahnen sind abwechslungsreich gestaltet. Es gibt hier einige Doglegs und vor allem rund um die Grüns gut platzierte Bunker. Auch für Spieler mit hohem HC geeignet, da meist offene Fairways. Der Pflegezustand war witterungsbedingt noch nicht ganz optimal, die Fairways nur am Rand gemäht, die Grüns zwar geschlitzt aber treu. Einige Abschläge sahen sehr abgenutzt und somit nicht wirklich gut aus. Hier sollte mal nachgebessert werden. Für nicht ganz so sportlich Ambitionierte empfiehlt sich auch für 9 Löcher ein Cart. Vor allem der Weg vom Clubhaus bis zum ersten Abschlag und zurück von Grün 9 ist schon eine kleine Wanderung. Auch zwischen Grün 5 und Abschlag 6 muss man etwas Strecke zurücklegen. Das Clubhaus macht einen modernen Eindruck. Leider hatte der Proshop/das Sekretariat schon vor 17:00 Uhr an einem sonnigen Nachmittag geschlossen, so dass ich mein Greenfee bei einem netten Kellner im Restaurant gezahlt habe. Der wusste aber leider den Preis nicht. Ein anderer Golfer konnte diesbezüglich helfen. Das Greenfee ist angemessen und einen Zuschlag für Spieler ohne „R“ im Clubausweis gibt es golfsportfördernder Weise keinen Zuschlag. Es gibt zwar einen Greenfeebriefkasten, aber keine entsprechenden Bagtags oder ähnliches. Das Areal bietet ausreichend Übungsmöglichkeiten für Golfer und weitere Freizeiteinrichtungen, sowie einen Campingplatz. Der Spielbetrieb war am späteren Nachmittag Mitte März sehr überschaubar. Die Golfer die ich traf grüßten freundlich. Ich denke ich werde wiederkommen um den 18-Loch-Ostkurs auch mal zu spielen.

Putter45 6 Bewertungen

Junger Platz mit Potenzial!

Der Platz ist schön gelegen. Das Clubhaus ist auf das Trainingsgelände ausgerichtet und mal kann dort in Ruhe nach der Rund sein Getränk genießen. Dem Platz selbst merkt man an das die Anlage zu den neueren in Deutschland gehört und der Baumbestand an vielen Bahnen noch einwachsen muß, was aber in 10 Jahren anders aussehen wird.
Der Platz ist nicht besonders schwer zu spielen und verzeiht auch den ein oder andern Powerslice. Daher von mir gute vier Sterne mit Potenzial auf fünf.

Golf Club Hofgut Praforst - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 8 Bewertungen ansehen