Golf Club Hardenberg e.V.

42 Loch

Golf Club Hardenberg e.V.
Golf Club Hardenberg e.V.Golf Club Hardenberg e.V.Golf Club Hardenberg e.V.Keilerkopf-InselgrünGolf Club Hardenberg e.V.Golf Club Hardenberg e.V.Golf Club Hardenberg e.V.Golf Club Hardenberg e.V.Golf Club Hardenberg e.V.Golf Club Hardenberg e.V.Golf Club Hardenberg e.V.Golf Club Hardenberg e.V.

Golf Club Hardenberg e.V.

Levershausen, 1, D-37154 Northeim, Deutschland

Charakteristik

Der auf 36 Löcher erweiterte Platz gilt als reizvolle und sportlich anspruchsvolle Anlage. Der Göttingen Course mit seinem hügeligen Gelände verlangt vor allem Ausdauer, der neue Niedersachsen Course weist als Highlight das Wappentier der Grafen von Hardenberg auf - einen Keilerkopf als Par 3-Inselgrün. Ein Trockenbiotop, ein Canyon, Streuobstwiesen etc. sind weitere Kennzeichen des Courses. Der 6-Loch-Public-Course ist öffentlich und 915 m lang.Abschläge für alle Spielstärken sorgen für Spielfreude für Spieler aller HCP-Klassen.

Das Inselgrün, in der Form eines Kellerkopfs, gilt als eines der bekanntesten Golflöcher Deutschlands, wenn nicht sogar in Europa.

Golfplätze

18-Loch Göttingen Course

Gelände: Hügelig mit Wasserhindernissen

Schwierigkeitsgrad: Anspruchsvoll

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Gelb (Herren)7272.71396033 m
Rot (Herren)7268.61315276 m
Rot (Damen)7274.51345276 m

18-Loch Niedersachsen Course

Design: David Krause

Gelände: Hügelig mit Wasserhindernissen

Schwierigkeitsgrad: Sportlich - Anspruchsvoll

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Schwarz (Herren)7276.11366492 m
Weiß (Herren)7274.31366148 m
Gelb (Herren)7272.91365901 m
Blau (Herren)7271.41365610 m
Blau (Damen)7277.51395610 m
Rot (Damen)7274.51315137 m
Orange (Damen)7271.51284670 m

6-Loch Public-Course

Gelände: Hügelig

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Gelb (Herren)20--940 m
Rot (Damen)20--837 m

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range (80 Rangeabschläge, davon 16 überdacht)
  • Putting Green
  • Pitching Green
  • Chipping Green
  • Übungsbunker

Gästeinformation

18-Loch Göttingen Course
und 18-Loch Niedersachsen Course

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist notwendig.
Clubausweis mit eingetragenem Handicap (54) ist erforderlich.

VcG-Spieler sind zugelassen.

6-Loch Public-Course

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist erforderlich.
Ohne Mitgliedschaft und PE bespielbar.

Etikette

Softspikes erforderlich.

Hunde angeleint erlaubt. Handy auf dem Platz gestattet.

GPS-Geräte zugelassen.

Abschlagsempfehlungen Niedersachsen Course:

0 - 4,4 Weiß Herren

4,5 -11,4 Gelb Herren

11,5 - 36 Blau Herren

37 - 54 Rot Herren

0 - 11,4 Blau Damen

11,5 - 54 Rot Damen

Greenfee-Preise

18-Loch Göttingen Course
und 18-Loch Niedersachsen Course

GreenfeeMo. - Do.Fr. - So./Feiertage
18-Loch-Greenfee68 €78 €
9-Loch-Greenfee41 €47 €

Jugendliche/Studenten bis 27 Jahre erhalten 50% Ermäßigung.

6-Loch Public-Course

GreenfeeMo. - Fr.Sa./So./Feiertage
Tagesgreenfee18 €18 €

Driving Range

Montag - Sonntag
Balltoken (30 Bälle)3 €
Albrecht Greenfee-Aktion

Mit dem Albrecht Golf Führer Deutschland 21/22 erhalten Sie in diesem Club folgende Angebote:

  • 2 x 2 Greenfees zum Preis von 1
  • 2 x 20% Greenfee-Nachlass

Mehr Infos

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Clubhaus
  • Konferenzraum
  • Gästesanitär
  • Parkplatz für Hundebesitzer
  • Wohnmobilstellplatz
  • Ladeschiene für Gästecarts
  • Birdiekarte
  • Golfplatz akzeptiert Kreditkarten
  • Beverage Cart

Restaurant

Golfrestaurant Sachsenross
Tel.: 05551-61866
Kreditkarten akzeptiert.

Pro-Shop

Service-Center
Tel.: 05551-908380
info@gchardenberg.de

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger
  • Trolley zu mieten
  • Elektrotrolley zu mieten
  • Elektrocart zu mieten

Golfunterricht

Stefan Quirmbach Golfschule
Tel.: 05551-9102313
info@stefanquirmbach.de
www.stefanquirmbach.de

Der Club

Clubinfos

Gegründet: 1969
Mitgliedschaft: möglich - Mehr Infos

Personen

PositionName
PräsidentOliver Bartels
VizepräsidentJust Krüger
Pro-Shop-LeiterinChristiane Löber05551-908380
Head-ProStefan Quirmbach05551-9102313
ProCarsten Lebbe05551 - 9102313
HeadgreenkeeperVitali Iskam
Leiter GastronomieSebastian Walbrecht05551-61866

Bewertungen

4.7 von 5 Sternen29 Bewertungen

5 Sterne:
24
4 Sterne:
2
3 Sterne:
1
2 Sterne:
2
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

Blitzi 33 Bewertungen

Sensationsplatz

Es geht doch! Durch das hervorragende Layout des Platzes kombiniert mit einem sensationellen Pflegezustand (Oktober) ist der Golfplatz so gebaut, dass man eigentlich keinen Ball verlieren muss und Spielspaß ohne Ende bietet. Andererseits ist dieser aber so anspruchsvoll, dass das Par eben mal nicht so einfach fällt. Es sind wirklich 18 beeindruckende und abwechselungsreiche Löcher, die der Niedersachsen Kurs bereit hält. Sollte es dennoch langweilig werden stehen 6 verschiedene Abschläge zur Verfügung, mit denen sich der Schwierigkeitsgrad locker erhöhen lässt.

Rodigan 50 Bewertungen

Traumhaft

Wir haben den Niedersachsen Platz im August 2020 an einem Wochenende zweimal nacheinander gespielt und waren beide Male begeistert.
Das Platz Design von David Krause ist jederzeit abwechslungsreich, so dass man sich auch später noch an jedes Loch erinnern kann.
Auf dem Platz finden sich viele Designelemente wieder, die Krause auch bei seinen anderen Plätzen verwendet, wie zum Beispiel Topfbunker zur Verteidigung des Grüns.
Außergewöhnlich ist sicherlich Loch 11 mit dem Keilerkopf, bei dem die Abschläge zwischenzeitlich wohl verkürzt worden sind, um allen Spielern die Möglichkeit zu geben das Grün zu erreichen.
Am Pflegezustands gab es nichts auszusetzen ebenso wenig wie am Sekretariat oder der Gastronomie.
Insgesamt ein Platz, für den auch eine weitere Anreise und ein Golf-Wochenende lohnt.

m.heller 30 Bewertungen

Ein Parkland-Meisterwerk

Beim Niedersachsen-Course handelt es sich um einen klassischen Parkland-Course, der eine wundervolle Einbettung in die hügelige Landschaft zeigt und immer wieder schöne Blicke auf das umliegende Leinebergland bietet. Er wurde von dem Architekten David Krause entworfen. Der Platz befindet sich in einem Top Zustand mit saftigen ondulierten Fairways und Grüns, die gleichmäßig und spurtreu laufen. Das Course-Layout ist sehr abwechslungsreich und fördert an den meisten Bahnen ein strategisches Spiel. Der Platz bleibt dabei immer fair und bietet an etlichen Bahnen ein „risk and reward“. Optisch gibt es einige Highlights, wie die Bahn 3 mit einem Doppel-Dogleg, die Bahn 5 mit einem Steincanyon, die 8 mit dem schönen Bachlauf entlang der Abschläge und natürlich die 11 mit dem Keilerkopf-Inselgrün. Es ist „Kult“ , vor der Runde im Pro Shop ein Fläschchen „Kleiner Keiler“ aus der hauseigenen Hardenberg Distillerie als Zielwasser für die 11 mitzunehmen!
Die Mitarbeiter im Pro Shop sowie im Restaurant sind absolut freundlich und hilfsbereit und das Essen sehr gut. Das Greenfee von derzeit 68€ ist in Anbetracht der gebotenen Gesamtqualität überaus fair.
Der einzige kleine Kritikpunkt liegt darin, dass es zum Testzeitpunkt kein Birdie-Buch gab.
Ich vergebe nicht oft die volle Punktzahl, aber es gibt hier nichts, was man wesentlich besser machen könnte!

Golf Club Hardenberg e.V. - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 29 Bewertungen ansehen