Bewertungen

für Frankfurter Golf Club e.V., Frankfurt, Deutschland

4.4 von 5 Sternen14 Bewertungen

5 Sterne:
9
4 Sterne:
4
3 Sterne:
0
2 Sterne:
0
1 Stern:
1
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 14 von 14

WG aus AB in D 62 Bewertungen

Teuer, gut - trotz Flugzeugen

Wer anfällig ist für die vielen Flugzeuge die über den Platz fliegen, sollte alternativ lieber in Neuhof spielen (Neuhof - relativ in der Nähe- ist für mich auf jeden Fall einen Hauch besser als Frankfurt).
Frankfurt hat eine tolle Platzpflege, spurtreue Grüns, die teils erhebliche Modellationen aufzeigen.
Mir hat es viel Spaß gemacht die Topfbunker zu spielen, da sie eine echte Herausforderung sein können... und Bunker gibt es - als Ersatz für das komplett fehlende Wasser - sehr viele auf dem ebenen Platz.
Auf manchen Fairways hat man den Eindruck, dass die Mitglieder keine Divots zurücklegen.
Greenkeeper, Caddy Master, Pro Shop und das Sekretariat sind sehr nett

John-Golfer 9 Bewertungen

Immer einen Besuch wert

Auch bei unserem diesjährigen Besuch im Juli waren wir wieder sehr zufrieden. Sehr guter Plegezustand, herausforderndes Platzlayout und ein in jeder Hinsicht gutes Erlebnis. Wie schon in einigen vorherigen Bewertungen beschrieben, sind die im fast 2 Minuten Abstand landenden Flugzeuge allerdings nervig. Leider hatten wir an diesem Tag den Wind aus der "falschen" Richtung.

Ansonsten ist das Spielerlebnis aber fast einmalig.

Das wird noch ein Pärchen 11 Bewertungen

Platz oder Club?

Vorweg: der Platz ist ein Traum. Sportlich und anspruchsvoll immer durch den Wald kommt er komplett ohne Wasserhindernisse aus. Und trotz des immer gleichen Blickes (Wald links, Wald vorne, Wald rechts) wird es auf den 18 Bahnen keineswegs langweilig.

Drüber: ist eben doch die Einflugschneise des Flughafens - wer es sich aussuchen kann kommt vielleicht besser, wenn die Flieger aus Westen kommend landen.

Andere Stichworte: hohes Greenfee, freundlicher Service, Übungseinrichtungen, merkwürdige Geflogenheiten im Restaurant, schöne Terrasse am Abschlag vor der 1, Halfway-House nach der 10.

Dieter1963 6 Bewertungen

Freundlich & Flexibel

Das der Platz super gepflegt, alt eingewachsen und wunderschön zu spielen ist, wurde schon hinreichen geschrieben und dem stimme ich auch für die ersten 9 Löcher vollkommen zu. Die Zweiten 9 wollten wir bei anhaltendem Dauerregen nicht mehr spielen werden es aber bestimmt nachholen. Da es bei unserer Anmeldung im Sekretäriat noch unklar war ob wir die 18 Löcher spielen würden, behielt die nette Dame unsere Clubausweise um anschließend abzurechnen. Das tat Sie dann auch und rechnete exact den halben Preis ab. Perfekt und für uns nicht unbedingt eine Selbstverständlichkeit.

bogeygolfer 23 Bewertungen

Seit 100 Jahren ein Spitzenplatz

Dieser Golfplatz wurde bereits im Jahre 1913 in den Frankfurter Stadtwald hinein gebaut. Man spielt also in einer perfekt eingewachsenen - und ebenso gepflegten - Parklandschaft. Der Platz wurde mehrfach renoviert und entspricht deshalb modernen Ansprüchen an Tee-Boxen, Längen, modellierte Grüns und tiefe Bunker, wenn auch ohne jedes Wasserhindernis. Kein Zweifel: es handelt sich hier um nationales Top-Niveau. Dennoch sind in der Regel keine Startzeiten erforderlich - wohl auch wegen des hohen Greenfees.
Sehr schön und gediegen auch das Clubhaus und die große Terrasse mit Blick auf den ersten Abschlag. Küche und Service sind unaufgeregt gut, die Preise moderat.
Von allen zurecht gelobt: der sehr freundliche und kompetente Service im Sekretariat.
Es gibt allerdings einen viel diskutierten Negativpunkt: das Gelände liegt in der Einflugschneise der neuen Landebahn, so dass ständig Fluglärm zu hören ist. Mich hat´s nicht sonderlich gestört, habe in Spielpausen mit Interesse die Flugzeuge aus aller Welt beobachtet. Aber wer fluglärmsensibel (oder gar -übersensibel) ist, der sollte auf andere - schlechtere - Plätze ausweichen.
Insgesamt für mich 4,5 Sterne und eine klare Spiel-Empfehlung!

Peter R 44 Bewertungen

Selten, wenn noch nicht noch nie so etwas erlebt

Ich möchte hier nicht die gewöhnlichen Lobeshymnen auf irgendwelche Golfclubs in D oder EU schreiben, aber muss es tun.

ich habe in den letzten 4 Jahren ca. 120 Clubs in ganz Europa gespielt, wurde aber noch NIE so freundlich, wie kompetent empfangen. obwohl ich zeitlich eingeschränkt war, da mein Sohn in FFM im Krankenhaus liegt, wurde mir jede mögliche Spielmöglichkeit angeboten und dies obwohl die Dt. Nationalmannschaft am Vormittag in FFM trainiert hat.

ich will mich gerne wiederholen, die Damen im Empfang waren derart freundlich, dass ich dachte das kann doch nicht sein in einem deutschen Club (ich habe schon Negativerfahrungen gemacht und diese auch dokumentiert) mir wurde vorgeschlagen, zum Abschlag zu gehen und zu spielen, da ich mich nicht an Abschlagzeiten zu halten hätte, da der Platz wenig belegt war am Nachmittag. Dort traf ich ein Mitgliederehepaar, die mich aufforderten doch mit ihnen zu spielen falls ich wollte. dies tat ich auch, welch ein Glück;
Die Wach und Platzkenntnisse der beiden Mitspieler kamen meinem Spiel zugute.

aus den oben genannten Gründen konnte ich nur 9 Loch spielen, es wurde mir angeboten die restlichen 9 Loch zu einem späteren Zeitpunkt zu spielen, wenn ich wieder in FFM sei.

nochmals vielen Dank für diesen gelungenen Nachmittag im Frankfurter Golf Club.

ich werde auf jedem Fall bei nächster Gelegenheit gerne wieder dort abschlagen und kann nur jedem, der freundliche Bedienung schätzt empfehlen, es mir gleichzutun.

Munich Shank 28 Bewertungen

Muss man sich leisten wollen

Ich hatte heute das Vergnügen, meine Rhein-Main-Runde mit dem FGC zu vervollständigen. Der Empfang war freundlich und für meine 80€ bekam ich noch eine Pitchgabel und ein kleines Birdiebook mit modernen 3D-Grafiken überreicht. Allerdings wurde ich nicht auf die drei noch gesteckten Wintergrüns auf 4,11, und 17 hingewiesen. Dafür erscheint mir das normale Greenfee um mind. 10€ zu hoch.
Der Platz ist fair und hat stellenweise so breite Fairways, daß selbst Streuer wie ich mit dem Abschlag zurecht kommen. Die 15 Grüns auf denen ich geputtet habe, waren gut gepflegt, hatten kaum braune Stellen, dürften aber für meinen Geschmack noch deutlich mehr Wellen vertragen, damit das Putten interessant wird.
Der obligatorische Logo-Ball im Pro-Shop für meine Sammlung durfte nicht fehlen, kostete aber 4,50€. Mein bisher teuerstes Exemplar und nicht durch das Ballmodell gerechtfertigt.
Fazit: Teuer, opisch schön, gut gepflegt, nicht sehr abwechslungsreich. Kann man schon mal spielen. Habe meine SpV gespielt.

tw08 23 Bewertungen

Toller Platz!

Ich habe den Platz am 12.08.2013 gespielt. Der Platz ist anspruchsvoll, aber jederzeit fair und befindet sich in einem wirklich guten Pflegezustand! Besonders hervorheben möchte ich die Damen und Herren des Sekretariats! Ich wurde sehr freundlich empfangen und meine Wünsche allesamt erfüllt!
Ich kann den Platz uneingeschränkt empfehlen!
5 Sterne aus dem hohen Norden!

Cygnet2013 18 Bewertungen

Nobel und ZUVORKOMMEND!

Ich bin VCGler und trotzdem in den Hallen und Wiesen mit 100 Jahren Tradition WILLKOMMEN :-)) Habe vor ein paar Tagen auf dem Platz des Frankfurter Golfclubs gespielt. Durch extreme Wärme war der Platz so gut wie leer und somit hatte ich freies Spiel.
Check In: Sehr nett und es gab sogar sofort ein Present: 1 schönes Birdiebook, einen Logoball und eine Pitchgabel mir Clublogo! Fand ich total schön, wo bekommt man als Gast erstmal was geschenkt?
Greenfeezahlung per Karte: KEIN PROBLEM!

Bevor ich auf die Runde bin habe ich erst noch etwas getrunken.
Service/Ambiente: Sehr schöne Terrasse mit tollem Blick zu Tee 1.
Das Personal war ebenso sehr freundlich und aufmerksam (wollte ein Glas mit Eiswürfeln statt diese in meinem Getränk: SEHR GERNE :-))
Verstehe daher die Kritik eines Vorschreibers nicht ;-)

Platz: Sehr FAIR, sehr BREIT und eigentlich nur GERADEAUS :-)
Verschlagene Bälle fand ich trotz dichtem Wald immer und vergrößerte noch durch Fundbälle meinen Bestand. Platzzustand trotz der Hitze sehr gut und grün, die Grüns sind teilweise fies schnell.
Halfwayhaus nach Bahn 10: Ebenfalls sehr freundlich und flink, konnte eine Pause einlegen da ich den Rücken frei hatte.

An Bahn 13 kam ich dann leider in ein großes Unwetter und musste abbrechen, zum Glück war das Halfwayhaus in der Nähe. Nach 1 Stunde unterstehen mit der Erkenntnis das es nichts mehr wird im Clubhaus angerufen und mit Cart vom Caddiemeister geholt worden (Nicht: Lauf durch den Regen).
Zum Abschluss gabs von der Clubmanagerin noch einen Gutschein für 9 Loch wegen des Abbruchs, was will man mehr?

Endfazit: FGC TOP, NOBEL und vor ALLEM NETT UND BEMÜHT! :-)
5 Sterne+

KupferAn 1 Bewertung

Schlechte Gastgeber!

Leider war für eine Golfrunde am 1.8.2013 nicht mehr genügend Zeit, so dass wir uns nur für ein Abendessen auf der Terrasse entschieden hatten. Wir wären dann schon mal die ersten Gäste gewesen, aber dies sah das Personal anscheinend anders.
Leider fiel unsere Entscheidung ohne auch nur im geringsten geahnt oder gar gewusst zu haben, dass in diesem Restaurant nur Mitglieder des FGC zum Besuch zugelassen sind, was uns nach Zurechtweisung durch das Personal begreiflich gemacht wurde.
Auf der Hompage des FGC werden GÄSTE HERZLICH WILLKOMMEN geheißen, doch in der Realität schickt man diese flapsig weg.
Fazit, NIE WIEDER!
Andreas Kupfer, GC Dresden Ullersdorf

ra.hoffmann 16 Bewertungen

Golfen unterm Kerosinschleier

So ist es nicht immer, aber inzwischen meistens. Trotzdem hat der Platz einen guten Ruf und der gebührt im auch. Altmodisch und konservativ aber auch weltoffen und spielfreudig kann man den gepflegten Parklandcours erleben und so richtig leicht will er sich schon garnicht ergeben. Man hat also seine Last oder seinen Spaß, je nach eigener Tagesform. Am Ende erreicht man ein wunderschönes Clubhaus mit einem stilvollen Ambiente und einer allenfalls mittelmäßigen Gastronomie.

reiner2304 338 Bewertungen

Parkland und gut

Gewachsener Parklandplatz. Wer seinen Ball nach rechts oder links verzieht, hat fast keine Chance seinen "eigenen" Ball zu finden. An Loch 11 fliegen einem leider die Bälle der Driving-Range um die Ohren.
Das Greenfee ist mit 80,- € in der Woche und 100,- € am WE um mind. 10,- € zu hoch! Trotzdem empehlenswert!

OPA JOHNNY-der GOLFPLATZ-SAMMLER 14 Bewertungen

1 Tag wie Urlaub!

Nicht weil immer mal ein Flugzeug am Himmel zu sehen istman hat auf dieser tollen Anlage wirklich das Gefühl "im Urlaub zu sein"
Tatsächlich eine der schönsten Anlagen. Pflege, Organisation, Freundlichkeit. Hier stimmt alles. Auch die Gastronomie.
Obwohl auf dem gesamten Platz nie Wasser ins Spiel kommt und es meistens geradeaus geht, ist er nicht leicht, denn viele Stellen sind halt etwas eng.
Wer sich mal einen tollen Platz "leisten" möchte.. 80 € während der Woche sind gut angelegt. Vielleicht läuft es ja an diesem Tage sogar gut!

Phyllis 2 Bewertungen
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Schön und gut für einen über 100 Jahre Kurs beibehalten

Gespielt am Sonntagmorgen mit zwei anderen Freunden.

Freundlich natürlich nicht zu schwierig mit nur Sand Gefahr zu stoppen Sie auf dem Weg. Aber wenn Schuss aus Fairway zu ging, in Wald können, vergessen Sie Bälle zu finden. Keine Wassergefahr.

Gepflegte Kurs

Übersetzt von Google.

Frankfurter Golf Club e.V. - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben