Emirates Golf Club

36 Loch

Faldo Course
Faldo CourseFaldo CourseFaldo CourseFaldo CourseFaldo CourseMajlis CourseMajlis CourseMajlis CourseMajlis CourseMajlis CourseMajlis CourseMajlis Course

Emirates Golf Club

PO Box 24040, Dubai, VAE

Tel.: +971 4 380 1234, Fax: +971 4 380 1782

Charakteristik

Der Emirates Golf Club, Dubai, erhielt seinen Namen bereits im Jahr 1988, als er der erste vollständig mit Gras bedeckte Meisterschaftsplatz in der Golfregion wurde. Noch heute versetzt die Erfindung Seiner Hoheit General Sheikh Mohammed Bin Rashid Al Maktoum all diejenigen, die auf dem grasgrünen Golfplatz spielen, wie auch diejenigen, die nur das einzigartige, zeitlose Clubhaus besuchen, in Staunen. Das Clubhaus wurde so entworfen, dass es an ein Beduinenzeltdorf erinnert, mit sieben glänzend weißen Pavillons aus Glas und Beton, die durch die natürliche Wüstenflora und Fauna ergänzt werden.

Golfplätze

18-Loch Majlis Championship Course

Design: Karl Litten

Gelände: Flach mit Wasserhindernissen

Schwierigkeitsgrad: Sportlich

Scorekarte

TeeParCRSlopeLänge
Schwarz (Herren)7274-7301 m
Blau (Damen)7273-6896 m
Weiß (Herren)7271-6532 m
Rot (Damen)7273-5568 m

18-Loch Wadi by Faldo Championship Course

Eröffnet 1996. Design: Sir Nick Faldo.

Gelände: Flach mit Wasserhindernissen

Schwierigkeitsgrad: Leicht - Sportlich

Scorekarte

TeeParCRSlopeLänge
Schwarz (Herren)7274-7348 m
Blau (Damen)7274-6916 m
Weiß (Herren)7273-6201 m
Rot (Damen)7274-5443 m

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range
  • Putting Green
  • Übungsbunker

Gästeinformation

18-Loch Majlis Championship Course

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist notwendig.
Clubausweis mit eingetragenem Handicap (H 28 / D 36) ist erforderlich.

18-Loch Wadi by Faldo Championship Course

Gäste sind jederzeit willkommen.
Clubausweis mit eingetragenem Handicap (H 28 / D 36) ist erforderlich.

Etikette

Softspikes erforderlich.

Greenfee-Preise

18-Loch Majlis Championship Course

GreenfeeMo. - Mi./So.Do. - Sa./Feiertage
Oktober 2013 - April 2014
18-Loch-Greenfee$273 (255 €)$301 (281 €)
Mai 2014
18-Loch-Greenfee$218 (203 €)$218 (203 €)

18-Loch Wadi by Faldo Championship Course

GreenfeeMo. - Mi./So.Do. - Sa./Feiertage
Oktober 2013 - Mai 2014
18-Loch-Greenfee$163 (152 €)$190 (177 €)

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Konferenzraum
  • Gästesanitär
  • Schwimmbad
  • Kinderbetreuung für Gäste
  • Kinderspielplatz im Club
  • Birdiekarte
  • Golfplatz akzeptiert Kreditkarten
  • Pro-Shop
  • Restaurant

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger
  • Trolley zu mieten
  • Elektrotrolley zu mieten
  • Elektrocart zu mieten
  • Caddie auf Anfrage

Der Club

Clubinfos

Gegründet: 1988

Bewertungen

4.1 von 5 Sternen17 Bewertungen

5 Sterne:
7
4 Sterne:
5
3 Sterne:
4
2 Sterne:
1
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

reiner2304 502 Bewertungen

Faldo guter Platz / Majlis zu teuer

Gespielt am 12.3.2023. Die 36-Loch-Anlage des Emirates Golf Club liegt im Süden von Dubai im Prinzip direkt gegenüber von der Palm Jumeirah, hinter der teilweise 14 spurigen Schnellstraße/Autobahn E11, die Dubai von Norden nach Süden durchzieht. Zumindest auf dem Faldo Course ist das auch deutlich zu sehen und vor allem zu hören. Auf dem Majlis Course findet zu Anfang jeden Jahres ein DP-World, bzw. Europeantourturnier statt. Man fährt die bewachte Einfahrt rein und sagt dem Wachmann kurz, dass man eine Teetime für Golf gebucht hat. Die Parkplätze vor dem Clubhaus sind unterteilt in Members und Gäste. Wenn man möchte kann man sein Auto auch waschen lassen, während man auf der Runde ist. Beim Bag Drop Off kann man vorab schon mal seine Bags abgeben. Das Clubhaus ist modern und mondän. Wenn man rein kommt, gibt es eine Rezeption von der man dann runter zum Golfempfang geschickt wird. Dort gibt es wieder eine Unterteilung nach Member und Gäste. Die Dame am Gästecounter war sehr freundlich und erklärte gerne den Ablauf. Im großzügigen Lockerraum der Herren hängen die Bilder der siegreichen Profigolfer mit Trophäe der letzten Jahre. Startzeiten sollte man unbedingt vorher über die Homepage, bzw. die VIJA-App buchen. Über die App erhält man auch Sondertarife wie Frühbucher oder 2:1. Für die Runde auf dem Faldo Course als Frühbucher haben wir pro Person 155 € bezahlt. Inclusive ist das Cart (Achtung: Kein Essen offen im Cart lassen, die Krähen sind schlau und beobachten die Spieler, während Sie auf dem Grün sind wird Ihr Cart und Bag geplündert) und Bälle auf der Range. Man muss als Gast vor Ort, wie auf allen Golfplätzen in Dubai, noch 10,5 AED für eine Abgabe an den Golfverband zahlen. Nachdem man bezahlt hat, steht das Cart mit den Taschen schon an der Driving Range. Das Gewusel war bei unserem Besuch groß, aber gut organisiert. Es war auf beiden Plätzen an einem Sonntagvormittag voll. Gestartet wurde im 10-Minuten-Takt, ein Viererflight nach dem anderen. Das Spiel war aber trotzdem relativ zügig. Auf der Runde gibt es ausreichend Toiletten und Servicestationen, wo man Getränke und Snacks kaufen kann.
Der Faldo Course ist gefällig angelegt, i.d.R. ohne Villenbebauung drum herum und der eher leichtere der beiden Plätze. Es gibt aber ausreichend Herausforderungen durch einige Wasserhindernisse, Waste Areas und gut platzierte Bunker. Die ganz großen Highlights fehlen allerdings. Die Herausforderung sind die teilweise stark ondulierten und schnellen Grüns. Dreiputgefahr besteht an jedem Loch. Der Pflegezustand war einwandfrei. Der Platz kann nichts dafür, wenn die Spieler vor einem die Bunker nicht harken und die Pitchmarken sowie die Divets nicht beseitigen. Den Majlis Course haben wir aus Zeit- und auch aus Kostengründen nicht mehr gespielt. Das Greenfee ist unverschämt hoch und echte Rabatte gibt es nicht. Das Normale Greenfee über die VIJA-App kostet 313€, mit Rabatt zu bestimmten Zeiten immer noch 267 €. Ein Sundowner wird nicht angeboten. Auch wenn es einen reizt, einen Platz zu spielen wo die Profis jedes Jahr spielen, aber aufgrund der Vielzahl an Plätzen in Dubai haben wir es vorgezogen die übrigen Plätze in Dubai zu spielen.

FJR aus Wien 1 Bewertung

Faldo sehr gut

Haben Faldo gespielt, waren ob der letzten Bewertungen skeptisch. Platz ist aber in super Zustand (26.02.2023). Clubhaus, Marshalls, Range, alles perfekt, super höflich. Kommen gerne wieder.

Haben zusätzlich zur normalen Runde auch 9L Nachtgolf angehängt, naja, das muss man mögen. Einmal ist es lustig, wir werden aber darauf eher verzichten.

Rolo67 30 Bewertungen

Faldo fällt ab

Es ist uns nun schon wiederholt aufgefallen, dass der Faldo echt nicht mehr mit den anderen Plätzen mithalten kann. Der Pflegezustand ist grenzwertig, Abschläge schlecht gemäht, Grüns ungepflegt und deutlich langsamer als in Dubai normal.

Emirates Golf Club - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 17 Bewertungen ansehen