Bewertungen

für Club de Golf de Son Servera, Balearen, Spanien

3.7 von 5 Sternen60 Bewertungen

5 Sterne:
15
4 Sterne:
23
3 Sterne:
14
2 Sterne:
6
1 Stern:
2
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 60 von 60

Oesigolfer 39 Bewertungen

Besser als erwartet

Im Februar 2019 gespielt, wunderbare Bedingungen.
Der Golfplatz ist scheinbar einer der unterschätzten in der Region, wir haben ihn als 4. Platz (neben Canyamel, Pula und Capdepera) gespielt und waren positiv überrascht nach den nur mittelprächtigen Bewertungen.
Insbesondere ab Loch 3 wird es spannend, die „Pine Trap“ genannten 5 Löcher 3-7 haben es durchaus in sich. Loch 3 ist ein Par3 mit gleich 2x Wasser, das rechte nicht wirklich sichtbar, dort geht auch der Weg runter zur nächsten Bahn... und im Wasser links liegen ebenfalls eine Menge Bälle...
Bahn 4 bietet ein enges, nach links hängendes Fairway, verzogene Bälle landen dann gern im Waldstück zwischen dieser und der nächsten Bahn („Fore“ war oft zu hören). Bahn 5 geht in die Gegenrichtung, ein Dogleg nach rechts bergauf, tricky für den Schlag aufs erhöhte Grün...
Loch 6 geht ebenfalls nach rechts, eine Senke ist vor dem Grün zu überspielen, rechts davor lauert auch noch Wasser, alles dabei hier, das Grün stark onduliert und ebenfalls erhöht. Loch 7 schließlich erfordert einen blinden Schlag über eine Kuppe, das Fairway danach hängt stark nach links zum Wasserhindernis. Hier gibt es eine Stange, an der man sich orientieren kann. Der Schlag ins Grün dürfte in den meisten Fällen danach auch über eben jenes Wasserhindernis gehen... Bitte die Glocke zum Freigeben des Fairways beachten, sonst wartet der Flight hinter einem ewig.
Danach geht es mit Loch 8 moderater weiter, und die zweiten Neun gehen vergleichsweise durchaus langweiliger nebeneinander hin und her. Bei der 17 heisst es aufpassen, dass man nicht jemanden am Tee der 10 anspielt (zum Schutz hängt dort ein hohes Netz) und für die 18 muss man schließlich um die Driving Range herum.
Uns hat der Platz ganz gut gefallen, insbesondere die Pine Trap hinterließ einen Eindruck (und ich 2 Bälle). Dass der Platz gut voll war und wir an fast jedem Loch warten mussten, ist eben so, aber entspannt konnten wir durchaus spielen. Und das Shandy hinterher auf der Terrasse schmeckte wie der Burger bzw. die Spaghetti Alio&Olio recht lecker. Von der Platzierung würde ich eine 3 vergeben, nach Canyamel und Pula, aber vor Capdepera. Alcanada hatte zu unserer Zeit leider noch geschlossen, den gibt’s beim nächsten Mal.

marcopolo69 6 Bewertungen

Ein ungeschliffener Diamant

... ein Entree mit understatement, sehr freundlichem Service und einer sehr natürlichen, aber ansprechenden Gastronomie/Clubhaus. Der Platz sehr gut im Zustand und sehr gute 1.9 Bahnen, fair aber mit Pfiff, also schon ein wenig ambitioniert.
Danach etwas „ruhiger“ und nicht besonders einfallsreich?! Die Gründ deutlich gepflegter als auf anderen hochgelobten und teureren Plätzen.
Bei stark ondulierten Grüns, stellt sich die Frage, wie schnell sollen sie sein um mit 2 Putts (wie in Deutschland) einlochen zu können?
Ein Platz den ich sicher wieder spielen werde

golfmachtsoaß 1 Bewertung

Schöner Golfplatz - agressiver & unprofessioneller Marshall

Zum 2. Mal in diesem Jahr haben wir 18 Loch auf Son Severa gespielt. Heute wurden wir an Loch 5 sehr unfreundlich und sehr agressiv von dem Marshall angegangen, da wir scheinbar zu langsam spielten. Offensichtlich spielt der Marshall selbst kein Golf, sonst hätte er die Situation richtig einschätzen können. Es folgte ein heftiges Wortgefecht auf dem Platz un dich fühlte mich von dem jungen Mann bedroht, so daß ich mich bei der Rezeption telefonisch beschwerte. Im weiteren Verlauf hat er uns dann Loch für Loch verfolgt - das bei einem Handycap von 35 und 30.
Seine Aufforderung den Flight vor uns zu überholen haben wir abgelehnt - um es kurz zu machen: Wir werden nie wieder auf Son Severa Golf spielen.

juba 12 Bewertungen

Platz sollte man spielen

Ein wunderschöner Platz. Die Mitarbeiter an der Rezeption arrogant, die Mitarbeiter im Restaurant überfordert. Wir mussten leider ohne eine Getränkebestellung gehen da nach einer halben Stunde wir immer noch nichts trinken konnten.
Schade der Platz war toll.

ggp 37 Bewertungen

Platzzustand lässt zu wünschen übrig.

An sich schön zu spielender Platz. Leider fehlt es offenbar an Wasser und Greenkeeping. Restaurant hätte auch noch deutlich Luft nach oben.

bernhard-ch 2 Bewertungen

Grosses Golferlebnis

Ein sehr gepflegter Platz mit liebevoller Bepflanzung. Ausgezeichnet präparierte Greens und Fairways. Viel Abwechslung. Zwischendurch schöne Aussicht auf die Bucht. Freundliche Bedienung im Restaurant mit schmackhafter Küche. Die kritischen Bemerkungen sind nicht nachvollziehbar. Vielleicht haben die auf einem anderen Platz gespielt. Wir waren zu siebt und alle begeistert.

Morganel 1 Bewertung

Mehr schlecht als nett

Unterduchschnittlicher Platz- Driving Range untergekommen. Design des Platzes ist geschmacksache. für uns zu kompakt und zu wenig abwechselung reich. Zustand der Fairway ist gut, Greens snd eher schlecht. Clubhouse ist unterdurchschnittlich. Nicht empfehlenswert. Es gibt viel besser auf Mallorca

cico97 37 Bewertungen

Interessant und herausfordern

Platz mit tollen Löchern wo gutes Spiel belohnt wird. Daneben Bahnen wo Fehler kaum bestraft werden und jeder gut scoren kann. Guter Pflegezustand und perfekte Grüns. Auch landschaftlich hat der Platz einiges zu bieten.
Übungsarea absolut ausreichend.

Einer der besseren Plätze auf Mallorca.

afink65 3 Bewertungen

Naja diese Bewertungen vom Dez und Okt 17

Die Bewertungen von Dezember sind leider unrealistisch. Wir haben den Platz am 6.1.2018 gespielt und der Zustand war nicht so toll. Die Fairways sind in einem schlechten Zustand. Keine Ahnung wo dieser Rasen her kommt. Obschon der Platz sehr abwechslungsreich ist, überzeugt er an Service und Qualität nicht. Die ersten 9 Löcher sind tricki und mit einem langem Drive sehr schwierig zu spielen, was ihn auch wiederum spannend macht. Die Back Nine lassen wieder mehr Risiko zu und man kann dort wieder Boden gut machen. Das Essen im Clubhaus ist spanisch. Lasst die Finger von Burger, Curry Wurst und „Schweizer Wurstsalat“
Hier isst man spanisch, so wie sich das gehört.
Wir kommen trotzdem wieder :-)

Jopi 15 Bewertungen

Der Platz ist für alle Hdcp's geeignet

Stimme den vorherigen Bewertungen zu. Für mich, Hdcp 12,8, ein Platz, den ich bei jedem Mallorca - Besuch mit einplanen werde. Bringt einfach nur Spaß.

Slicegolfer;-) 17 Bewertungen

Netter Platz

Haben den Platz am 10.11.2017 gespielt; durch Regenfälle vom Vortag noch etwas Feuchteprobleme, auch ein paar Fehlstellen im Fairwaybereich.
Die ersten 9 Loch sind interessanter und vielseitiger.

tw08 23 Bewertungen

Eine echte Perle...

Ich habe den Platz am heutigen Tag gespielt und bin sehr begeistert! Die Reservierung klappte vollkommen reibungslos und der Empfang war sowohl an der Rezeption als auch im gutsortierten Pro-Shop sehr herzlich und zuvorkommend! Auch Sonderwünsche wurden schnell und unkompliziert erfüllt! Wirklich toll!
Im Anschluss ging es dann auf den 18-Loch-Course, der sich bei herrlichem Wetter in einem sehr guten Zustand präsentierte! Das Layout ist wirklich interessant, so dass taktisches Spiel hier auch belohnt wird! Man sollte sich nicht davon täuschen lassen, dass der Platz ein wenig kürzer ist, als andere Plätze auf der Insel! Wer auf Mallorca ist, sollte diesen Platz mit einplanen!

Brezina 9 Bewertungen

Netter Platz

Habe den Platz am 12. Juli 2017 zum ersten Mal gespielt. Netter Platz, bei dem Präzision gefragt ist. Teilweise blinde Abschläge bzw. zweite Schläge. Grüns sind halbwegs schnell aber wenig onduliert. Front- und Back-9 mit unterschiedlicher Charakteristik. Alter Baumbestand, der immer wieder für Schatten sorgt, aber auch ein Hindernis darstellt. Im Sommer ist ein Cart empfehlenswert. Positiv sind die Wasserspender, die alle paar Abschläge zu finden sind. Weniger schön sind die Cartwege, die pure Natur mit Wurzeln und Steinen sind.
Aktueller Zustand: Fairways und Grüns in sehr gutem Zustand und weich zu spielen. Bunker haben auch ausreichend Sand im Vergleich zu anderen Clubs. Auf einigen Grüns kommt stellenweise eine gröbere Rasensorte durch. Dzt. Wird das Puttinggrün gerade saniert und in ein paar Tagen werden einige Löcher wegen Baumaßnahmen gesperrt - Informiert euch! Driving-Range war (heute) nur mit Matten zu benutzen.

Wolfgang S. 4 Bewertungen

Unser Lieblingsplatz

Son Servera ist ein Muß für den Mallorcaurlaub. Sehr interessante erste 9, bei denen oftmals Präzision gefragt ist, ansonsten sollte man genügend Bälle dabei haben ;-). Wie immer sind die Grüns super schnell und man bekommt ein Gefühl dafür, wie das bei den Profis sein muß. Abseits des Fairways oft Bermudagras, was eine echte Herausforderung ist. Die Grüns waren in diesem Jahr nicht in dem gewohnt perfekten Zustand. Einige dunkle Stellen, und einige Greens mit Piniennadeln überzogen (an allen drei Tagen, die wir den Platz gespielt haben). Die zweiten 9 sind etwas einfacher, auch wenn man sich hier keine große Streuung erlauben sollte. Der Platz ist sehr gut zu Fuß zu spielen. Der Marshall macht einen super Job, sorgt für Spielgeschwindigkeit und ist präsent (was wir sonst auf keinem der anderen Plätze erlebt haben). Nettes einfaches Clubhaus. Abwechslungsreise Speisekarte. Da es hier viele Mitglieder gibt, war der Platz auch am meisten frequentiert.
Wir kommen wieder!!!

Emerson007sport 7 Bewertungen

Den Platz muss man gespielt haben

Ein toller Platz mit schwer zu spielenden Löchern.

Hier ist präzises Spiel gefordert, vor allem auf den ersten neun Löchern.
Die Fairways und vor allem die Grüns sind in perfektem Zustand. Die Grüns sind sehr schnell, zum Teil onduliert und schwer zu lesen.

Dieser Platz ist auf jeden Fall empfehlenswert und ein muss für jeden Golffan.

golferaugsburg 15 Bewertungen

Toller Golftag

Wir haben heute zum ersten Mal in Don Servera gespielt. Ich kann den Platz nur loben. Interessantes Lay - Out, gute gepflegter Platz und super Grüns. Dazu freundliche Bedienung Sekreteriat, im Pro Shop und im Restaurant.

Slicegolfer;-) 17 Bewertungen

Halb/Halb

Gespielt am 01.03.2017, allerdings nur die ersten 9 Loch; Sehr unterschiedliche Bahnzustände, einige Bahnen mit schlechtem Fairwayzustand; Service m. E. etwas überheblich, meiner Frau mit Hcp 50 wurde der Platz als zu schwer suggeriert, wir haben die 9 Loch ohne Probleme in 1Std. 50Min. absolviert!

JB 2 Bewertungen

Schöner Platz

Der Club Son Servera feiert im 2017 das 50 Jährige Bestehen. Es wurde sehr viel gearbeitet fast alle Wege wurden neu gemacht. Neu ist auch das Clubhaus und der Empfang. Die Greens wurden gerade Verifiziert und sind bis in ein, zwei Wochen auch in einem Top zustand.

Detlef 32 Bewertungen

So muss ein Golfplatz sein

Die vorherigen Bewertungen sind nicht übertrieben. Der Platz bieten für den Normalgolfer alles was er braucht um Höhen und Tiefen zu erleben. Ein für diese Jahreszeit sehr guter Zustand der Fairways, kaum trockene Stellen, super gepflegt. Die Grüns sind nicht leicht zu spielen und auch super gepflegt, Leider bleiben immer wieder Einschlaglöcher auf den Grüns von vorherigen Flights zurück. Zum Entfernen seiner Pitchmarken ist sich der Greenfeezahler wohl zu schade. Trotzdem ist die Platzpflege spitze. Das 19. Loch und das Sekretariat schließen sich dem ohne Zweifel an. Must play auf Mallorca.

jimmy0262 5 Bewertungen

Interessanter Platz

Heute zumersten Mal gespielt. Der Platz ist nicht einfach zu spielen. Vorallem die ersten neun Löcher haben es in sich. Eng und teilweise blinde Löcher erschweren das Score. Die zweiten neun sind offener, aber nicht uninteressanter. Waren sehr überrascht über die Qualität des Platzes. Wir kommen wieder.

Lakeballfan 8 Bewertungen

Überraschung

Am 7.9. als Replay nach Canyamel zum ersten Mal gespielt und total überrascht gewesen. Freundliche Aufnahme in der Rezeption, erstklassiger Pflegezustand sowohl Fairways als auch Grüns und ein nicht wirklich einfacher Platz. Taktisches Spielen ist hier gefragt, weniger das "Draufhauen". Abwechslungsreiche Löcher mit viel Wasser und Bäumen erfordern präzises Spiel. Dazu alle 3-4 Löcher Wasserspender (Son Gual, so geht das...) und eine äußerst gepflegte Anlage lassen uns bald wiederkommen. Eine äußerst positive Überraschung im Nordosten.

Jopi 15 Bewertungen

Interessanter geht's nicht

Hatte heute einen wunderschönen, anstrengenden Golftag. Mir wurde ein Schotte, mit ähnlichem Hdcp dazu gelost. Wunderschön von der Anlage her, weil, viele Bäume und Anpflanzungen, die umspielt werden wollen. Die ersten Neun sind eng und schwer auszurechnen, die Grüns verlässt man gerne mit 3 Putts+. Ungewohnt für mich. Die hinteren Neun verbessern das bis dahin erspielte Ergebnis.
Wenn ich wieder auf Mallorca Urlaube, dann wird dieser Platz mich wiedersehen. Definitiv. Selten so einen Platz in Spanien gespielt.

Olligator 39 Bewertungen

Ganz ok

Die derzeitige Gesamtwertung von 3,5 Sternen wird dem Platz genau gerecht. Schönes Clubhaus, nettes und professionelles Personal. Auch in der Hochsaison bekommt man selten jemanden zum Flight dazugebucht. Die ersten 9 sind interessanter, teilweise blinde Schläge und teils sehr eng. Die zweiten 9 sind ganz anders, gute und auch lieblose Bahnen. Zwei Bahnen führen gefährlich nah an der Range entlang. Anscheinend werden auch Startzeiten ab Tee 10 vergeben, was dazu führen kann das man plötzlich einen neuen Flight vor sich hat.

esge 1 Bewertung

Muß man gespielt haben

Wenn man im Norden Mallorcas unterwegs ist, unbedingt diesen Platz versuchen. Besonders in der ersten Hälfte abwechslungsreich und tricky.
Sehr guter Pflegezustand, gutes Restaurant und wenn ich Backspin könnte, wären auch die schnellen Grüns, auf denen kein normal gespielter Ball hält, kein Problem. Ich komme wieder!!!

FRL 1 Bewertung

Ein toller Platz

Wir haben am 21. April den Platz erstmalig in eine 8er-Männerrunde HCP 0 bis15 gespielt. Allgem. Zustand sehr gut, Grüns schnell und treu. Durch den teilweise unendlichen Baumbestand muss man sehr taktisch spielen, sonst hat man keine Freude. Hier findet man viele wechselnde Herausforderungen, die viel Spaß bereiten. Schade nur, dass man die Abschläge nicht so steckt, wie der Platz geratet ist. Das ist weder sinnvoll für die Spieler noch für die Platzorganisatoren. Die Gastronomie ist super klasse mit sehr fairen Preisen. Alles in allem eine gute Entscheidung dort gespielt zu haben. Wir kommen auf alle Fälle wieder.
Weiter so.

Pfalzadler 1 Bewertung

Platz top, Marshall hop

Wir haben den Platz am 19.04.16 erstmals gespielt und waren vom Pflegezustand, Design der Bahnen und Loch 19 begeistert. Viele Blindholes machen sich naturgemäss im Score bemerkbar, die unqualifizierte Penetranz des Platz-Marshalls kostet aber zwei Sterne.

thola 110 Bewertungen

Schön unfair

In einer früheren Bewertung wird der Platz als "schwierig aber unfair" betitelt. Nach der heutigen ersten Runde auf dem Platz kann ich dem nur beipflichten. Trotzdem, Fairways und Greens sind qualitativ in einem tollen Zustand. Die Tee-Boxes sind ok, wenn auch zu uneben/schräg. Sehr mühsam ist, dass die Abschläge häufig massiv kürzer als die Originalabschläge gesteckt sind - das ist völliger Quatsch.

Das Unfaire am Platz sind die eingebauten Schwierigkeiten (vor allem um die Greens herum), welche "Angsthasen"-Golfer begünstigen. Auf den Greens laufen leicht zu lang gespielte Bälle meterweit von den erhöhten Greens runter oder sogar in ein Hindernis. Auch die Spurtreue auf den Greens lässt immer wieder zu wünschen übrig - die Bälle scheren kurz vor dem Loch nach rechts oder links aus.

Top war hingegen der sehr freundliche Service im Restaurant!

Carsten 47 Bewertungen

Super gepflegt

Mein erster Besuch auf dieser Anlage. Einziger Makel ist noch die Driving Range, aber auch daran wird gearbeitet. Alles in allem eine super gepflegte Anlage. Löcher 4-7 sind sehr eng im Wald aber auch sehr spannend. Danach wird der Platz offener. Immer wieder auch herrlicher Blick über die Bucht von Cala Millor. Eine absolute Empfehlung!

Wutz 34 Bewertungen

Großes Kompliment

Am 4.12.2015 gespielt, ohne große Erwartungshaltung, waren vor 3 Jahren schon mal da, zu dem Zeitpunkt sehr trauriges Erscheinungsbild.
Jetzt alles anders: (!!) freundlicher Empfang, neues und nettes Erscheinungsbild im Proshop und Sekretariat und das Beste: Platz im super Zustand! Am Tag vorher Son Muntaner in Palma gespielt und jetzt erstaunlicher Weise noch bessere (und schnellerer) Grüns, super Vorgrüns und gepflegte Fairways. Der Platz ist tricky und macht viel Spaß mit Aussichten auf das Mittelmeer. Kein Buggy nötig, Preis/Leistung mit der Mallorcacard sehr gut, gerne immer wieder, der Club macht auch eigene Angebote. Kenne mittlerweile alle Clubs auf Mallorca, Son Severa kann ich ab diesem Jahr nur empfehlen!!

ackerlku 5 Bewertungen

Wunderschöner Platz an der Ostküste

Hab' Son Servera im Juli 2015 gespielt und war sehr zufrieden. Hab' auch schon andere Plätze auf Mallorca bespielt.
Der Platz liegt wunderschön auf einem Plateau oberhalb der Küste am Rande einer nobleren Feriensiedlung/Villengegend Costa de los Pinos. Preis/Leistungsverhältnis ok (ca. EUR 120.- für Greenfee+Schläger+Buggy). Die Löcher 3 - 7 im Pinienwald sind extra schön (und schwer). Das Clubhaus wird gerade erweitert. Caddymaster+Proshop kundenorientioert, Der Leitspruch "Mallorca's Golf Paradise" ist berechtigt! Ich kann den Platz nur weiterempfehlen.

RGolf 1 Bewertung

Son Servera Sommer 2015

Wir haben den Platz im Juli gespielt und dabei das Sundown-Angebot (18 Löcher 35 Euro p.P.) genutzt. Das Personal war freundlich und hilfsbereit. Der Platz war in einem sehr guten Zustand und wirkte gepflegt. Abschläge, Fairways und die schnellen Grüns ließen nicht vermuten, dass es Hochsommer ist. Auf einigen Bahnen konnten wir den Blick auf das Meer und die Bucht von Cala Millor genießen. Die Bahnen 3-7 verlaufen durch ein bewaldetes Gebiet und schützen vor der Wärme. Hin und wieder findet man an den Abschlägen Wasserspender mit Trinkbechern, was bei den hohen Temperaturen eine wichtige Abkühlung bieten. Ein kleines Minus liefern die holprigen Wege für die Golfcarts. Hier würde etwas Schotter helfen. Insgesamt: Daumen hoch für das Preis - Leistungsverhältnis.

uwegolf 2 Bewertungen

Ein perfekter Golftag

Ich habe den Platz vor zwei Jahren das erste Mal gespielt. Er hat sich sehr gut entwickelt. Gute Fairways, schnelle greens, Marshall service sorgt für Ordnung und wunderschöne Aussicht aufs Meer. Die Ersten 9 sind ein highlight. Freundliches Personal und gutes Restaurant. Preise nicht überzogen.
Sehr empfehlenswert.

lecluse 3 Bewertungen

Son Servera Maerz 2015

Platz in einem etwas bescheidenen Zustand, unspektakulaer, einige Golfer scheinen den Platz zu besitzen, jedenfalls hat es so den Anschein.
Freundliche Rezeption (war ohne Reservierung da)
gemütliches Clubhaus mit gutem Essen, gut sortierter Proshop

Roli44 1 Bewertung

Als Gast weniger zu empfehlen

Der Platz ist zwar schwierig und teilweise etwas unfair, aber doch grundsätzlich schön angelegt. Nachdem ich als Gast viermal gespielt habe, besteht für mich das grösste Problem im Verhalten vieler Clubmitglieder, die den Platz scheinbar als ihr alleiniges Reich betrachten und für die Gäste so etwas wie Störfaktoren darstellen. Ich hab's begriffen und tauche nicht mehr auf.

Kommentar von Stefano Bortolotti, Manager von Club de Golf de Son Servera
6. März 2015

Sehr geehrter Spieler, Es tut mir leid zu erfahren, dass Sie während Ihres Spiels auf die geschilderten Unannemlichkeiten gestossen sind. Unser Mitglieder müssen wie alle Spieler, die gleichen… Mehr

Sehr geehrter Spieler,

Es tut mir leid zu erfahren, dass Sie während Ihres Spiels auf die geschilderten Unannemlichkeiten gestossen sind. Unser Mitglieder müssen wie alle Spieler, die gleichen Regeln befolgen. Aus diesem Grund werden Vorfälle, wie Sie von Ihnen geschilder wurden, vom Management des Clubs nicht akzeptiert, und das Mitglied, welches sich nicht gemäss der Golfregelungen verhält, die disziplinarische Konsequenzen tragen muss.
Ich hoffe, dass Sie uns trozt dieser Erfahrung wieder besuchen, damit Sie sich dessen selber überzeugen können und würde Sie in diesm Zusammenhang auch geren persönlich treffen.

UB 3.0 7 Bewertungen

Derzeit nur eingeschränkt zu empfehlen!

Habe den Platz am 3. Februar 2015 gespielt.
Nachdem ich erstmal 10 Min warten musste bis der Caddy-Master, an den ich von einer Mitarbeiterin verwiesen wurde, auftauchte, stoppte er meinen Buchungswunsch abrupt um erst mal 2 längere Telefonate zu führen.

Er erklärte mir dann, dass die Greenfee heute nur 50 Euro betrage, versäumte aber den Hinweis, dass an mehreren Stellen umfangreiche Erdarbeiten auf dem Platz erfolgen und auch die 3 Wintergrüns (sonst auf keinem der 5 Plätze, die ich in dieser Woche gespielt habe) vergaß er zu erwähnen.
Die Arbeiten wurden auch bei Annäherung von Spielern nicht unterbrochen.

Hätte er den Hinweis vorher gegeben, hätte ich die Runde wohl nicht gestartet.
Zur Runde selber: Die Beeinträchtigungen durch die o.g. Punkte wurden "ergänzt" durch einen schon sehr Flickenteppich-artigen Zustand der Fairways. die bespielbaren Grüns waren ok.
In Summe hat der Platz von 18 Loch max. 7 ansprechende Bahnen. Ansonsten viel unspektakuläres Bahn-Rauf und Bahn-Ab nebeneinanderliegend. Gerade auf den Back-Nine.

Auch wenn die Erdarbeiten und Wintergrüns dann nicht mehr aktuell sind, dürfte das Saison-Greenfee doch im Benchmark für diesen Platz überzogen sein!

Kommentar von Stefano Bortolotti, Manager von Club de Golf de Son Servera
20. Februar 2015

Sehr geehrter Spieler, Es tut mir leid, dass Sie waehrend Ihrer Golfrunde auf die Geschilderten unannaehmlichkeiten gestossen sind. Ihre Komentare sind fuer uns sehr wichtig und wir werden in diesem… Mehr

Sehr geehrter Spieler,

Es tut mir leid, dass Sie waehrend Ihrer Golfrunde auf die Geschilderten unannaehmlichkeiten gestossen sind. Ihre Komentare sind fuer uns sehr wichtig und wir werden in diesem Sinne sofort die noetigen Massnahmen ergreifen damit sich diese Situation nicht wiederholt.
WIr haben 2 Greens (nicht 3) fuer einige Tage schliessen muessen, diese sind jetzt bereits seit dem 12 Februar wieder spielbar und in einem perfektem Zustand, aus diesem Grund war der Green fee Preis auch reduzier, unsere Mitarbeiter haetten sie natuerlich darueber informieren muessen.
Wegen des Green Fee Preises, will ich nur schildern, dass unser Green Fee Preis zu den niedersten auf Mallorca gehoert und das nicht weil wir ein schlechter Platz sind, aber ganz einfach da wir der einzige Golfsportclub der Insel sind der nicht einem Betreibermodell untersteht.

Ich wuerde Sie geren wieder auf unserem Platz wilkommen heissen, damit Sie sich selber ueber meine geschilderten Punkte ueberzeugen koennen. Ich bitte Sie daher mich auch gerene im Club zu kontaktieren, damit ich Sie kennen lernen kann.

Freundliche Gruesse

susanneberlin 17 Bewertungen

Schöner Platz, abwechslungsreich

Juli 2014:
Der Platz ist sehr schln angelegt. Mit vielen liebevollen Details. Die Löcher sind sehr unterschiedlich und abwechslungsreich. Dabei augezeichnet gepflegt. Wir haben von Cala Ratjada aus alle vier Plätze gespielt, die in der Nähe liegen. Dabei lag San Servera in unserer Bewertung ganz weit vorne mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Lola15 2 Bewertungen

Schöner Platz.. Marschall fehlt

Habe diesen Platz im letzten Jahr, so wie auch dieses Jahr gespielt. Die Bahnen 3-8 sind sehr eng und hügelig die anderen flach und offen. Ansonsten gepflegt und schnelle Grüns. Das Essen war preiswert und gut. Was mir bei beiden Runden negativ auffiel, dass manche 9 Lochrunde auf der 10 startete und dann für die Spieler die auf der vollen Runde waren, ab dort fröhliches Anstehen angesagt war. Das müsste ein Marschall regeln.

grosselmann 4 Bewertungen

Empfehenswerter Golfplatz

Wir haben den Platz im Mai 2014 zwei mal gespielt. Freundliche Bedienung am Counter und auch freundliche Mitglieder.
Der Platz ist gut zu laufen. Die ersten neun Bahnen sind recht schmal und an manchen Stellen spielt man blind bzw. muss erst mal schauen wie man spielen sollte. Die zweiten neun Bahnen sind etwas breiter aber ebenfalls schön zu spielen. Die Grüns waren schnell, der Platz insgesamt in einem guten Zustand.

Wir kommen gern noch mal wieder.

Austriaco 24 Bewertungen

Gemütlicher Golfplatz mit etwas Patina

Son Servera ist ein angenehmer und gemütlicher Golfplatz im NO Mallorcas. Der Platz war im März 2014 schön grün mit harten Fairways und schnellen, bewegten Grüns. Die Bahnen 3 bis 8 sind eher eng und hügelig und verlaufen durch Pinienwälder. Ab der 9 wird das Gelände flach und offen mit vielen Olivenbäumen. Fürs Auge gibt es viele schöne Ausblicke auf die Berge und das Meer, besonders beeindruckt zu dieser Zeit die gelb blühende Macchie auf den Hügeln. Bemerkenswert sind die Distanzmarker auf den Fairways, die aus bunten spanischen Kacheln bestehen. Einen freundlichen und netten Eindruck vermittelt das eher einfache Clubhaus mit besuchenswertem Restaurant. Son Servera bietet dem Golfer einen entspannenden Golftag in wunderschöner Natur, auch wenn der Platz schon etwas Patina angesetzt hat.

Simbabalooba 13 Bewertungen

So lala

Die ersten Löcher im Wald sind nichts für Anfänger, aber sehr schön.
Der Kurs an sich ist in Ordnung. Die Grüns sind Top.
Das Greenfee ist eher zu teuer für den Kurs meines Erachtens, aber das ist in ganz Mallorca so.
Das Restaurant ist nicht so teuer.
Gesamt gesehen: schön für einmal Golfen, aber für mehrere Besuche nicht attraktiv genug
Mein Hcp (11,5)

Balard 13 Bewertungen

Greenfee...

Liegt in der Hochsaison (also zB jetzt im März) bei 85 bzw. 45 für 18 bzw. 9 Löcher - bitte akualisieren! Bitte anschl Bewertung löschen - ich war noch nicht da...

bertini 18 Bewertungen

Feber 2014

Guter Platz, gute Grüns, zum Teil sehr enge Spielbahnen. Platz war sehr trocken und der Ball versprang sich sehr oft. Vielleicht spielt sich der Platz im März oder April besser. Kleiner Pro-Shop, freundliches Personal.
Restaurant wurde von mir nicht besucht.

Romanzabal 11 Bewertungen

Schmuckstück

Der Platz ist sehr abwechslungsreich geworden, dabei sind die Löcher 3 bis 8 durch den Pinienwald hervorzuheben, zum Teil sehr tricky und nicht leicht zu spielen. Die Vorgabeverteilung ist dabei noch nicht so nachvollziehbar. Die Fairway waren im Dezember in nicht so gutem Zustand, dafür die Grüns erstklassig und - im Gegensatz zu manch anderem Platz auf Mallorca - auch spielbar. Ein pompöses Clubhaus findet man hier nicht, dafür herzliche Gastlichkeit und günstige Greenfees. Es lohnt sich.

Stableford 84 Bewertungen

Fifty fifty

Leider können die Back Nine nicht mit den wunderbaren Front Nine mithalten, denn die sind einfach ein Traum und haben glatte 5 Sterne verdient!

Ich hatte das Vergnügen, diesen Platz ganz alleine als erster früh morgens zu spielen und ich genoss auf den ersten 9 Löchern jeden Grashalm. Vor allem die Bahnen 3 bis 8 durch den Wald und vorbei am See haben mächtig Eindruck hinterlassen.
Leider ist dann die zweite Hälfte das Kontrastprogramm mit relativ reizlosen Parallelbahnen. Hier sind nur 3 Sterne angebracht.
Zustand der Fairways und Greens war okay und gaben keinen Grund zur Klage. Negativ: Ich bin als erster gestartet und dann ab Bahn 10 auf Massen von Golfern aufgelaufen, die man zwischendrin auf neun Löcher der Back Nine hat starten lassen. Von da an war's zäh...
Clubhaus, Terrasse, Proshop und Atmosphäre der Anlage sind mittelprächtig, aber darauf lege ich keinen großen Wert und Son Servera wird mich wieder sehen - jedenfalls die ersten 9 Bahnen!!!

jupp 1 Bewertung

Super neuer 18-loch sportlicher golfplatz im osten der insel

Durch die Erweiterung auf 18-loch hat sich in der 2. Jahreshälfte 2013 der platz zu einem der schönsten, aber auch anspruchvollsten auf Mallorca entwickelt. Gute abwechselvolle Lochreihenfolge auf beiden Rundenhälfte. Spielbare Grüns für alle Spielstärken. Aber man sollte bei den ersten Runden keinen Superscore erwarten. Viele schöne Panorama- Blicke auf Meer und Landschaft entschädigen. Ein Club mit sportlichem Anspruch. Beim Abschluß auf der Clubhausterasse spürt man ein "Clubambiente" .

glagro 5 Bewertungen

Schöner Platz

Für die Jahreszeit war der Platz in einem guten Zustand. Er ist nicht schwer zu spielen, hat aber auch tricky Löcher. Allerdings sind die Grüns z.T. nicht einfach. Ansonsten ist Der Platz ist leicht hügelig, lässt sich aber gut laufen. Positiv: Hier kann man auch Elektrotrolleys leihen. Die Terasse mit Gastronomie fanden wir absolut akzeptabel.

Wolfgang S. 4 Bewertungen

Hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis

Die Fairways sind in einem guten Zustand. Die Grüns sind teilweise etwas ausgetrocknet und versandet, aber trotzdem noch akzeptabel. Lediglich bei zwei Löchern muß man blind spielen, da die Bahn bzw das Grün nicht einsehbar ist. Architektonisch ein schöner Platz mit teilweisem Blick aufs Meer. Außerhalb den Fairways findet man fast jeden Ball wieder. Die Abschläge sind derzeit teilweise anders gesteckt, als sie nach Scorkarte angegeben sind und man sich daher auch mal um eine Schlägerlänge vergreifen kann.
Der Platz bietet seine Herausforderungen, ist aber nicht besonders schwer. Bei den Paar 3 sollte man schon zusehen, dass man mit dem ersten Schlag das Grün erreicht, sonst wird's schwierig...
Clubterrasse ist recht einfach gestaltet, trotzdem kann man sich wohl fühlen. Die Gastronomie haben wir nicht in Anspruch genommen.

Für den Preis absolut empfehlenswert. Die teilweise 30-40% und mehr teureren Greenfees auf anderen Plätzen entbehren jeder Grundlage.
Son Severa ist der einzige "richtige Golfclub", was man vom Ambiente her auch positiv spührt.

WERNER M. 2 Bewertungen

Guter Zustand-anspruchsvoller Platz

Der Paltz war im August 2013 in einem für Sommermonate gutem Zustand. Natürlich sind einige Löcher tricky-wer diese nicht spielen kann oder keinen Matchplan hat, möge auf anderen Plätzen seiner Langeweile nachgehen. Eine negative Bewetung rechtfertigt dies sicher nicht.
Auch das Lokal ist absolut in Ordnung.

Golfed 1 Bewertung

Alle Achtung

Im Gegensatz zum letzten Jahr hat sich der Zustand des Platzes um 200% verbessert. Grüns, Fairways und Abschläge und vor Allem die Bunker sind hervorragend und mit den großen Plätzen der Insel vergleichbar. Absolut empfehlenswert.
Gastronomie: Leider etwas einfach, dafür aber sehr preiswert.

Jodenksdorf 20 Bewertungen

Platz abwechslungsreich

Ansich toller Platz, gepflegt, abwechslungsreich. Die Gastronomie ist unterirdisch. Die Drivingrange ist kurz und man schlägt die Bälle, wenn nicht gerade, dann entweder auf die 17 oder den Weg zur 18. Köpfe einziehen!

golffreund 118 Bewertungen

Sportlich anspruchsvoll- Nix fuer Anfaenger!

Wenn das Geld gereicht haette, die neuen Löcher auch technisch so gut zu bauen wie sie geplant wurden, wäre dieser Platz das sportlich beste, was die Insel zu bieten hat. Die neuen 9 sind halb in die ersten halb in die zweiten 9 Loch des jetzigen QPlatzes integriert und deutlich von den alten zu unterscheiden. Voe allem die jetzigen Loecher 4 bis 6 sind aussergewoehnlich gut geplant. Leider reichte das Geld nicht, nach der planierung der Bahnen den Untergrund sauber vorzubereiten, es fehlt eine 5 cm Auflage von Steinfreiem Mutterboden sodass die Rasensaat auch im Februar 13 muehe hat, auf den vielen Steinen zu gedeihen. Boden in Ausbesserung allenthalben... Wie sagte ein Mitglied nach der Runde im Clubhaus wo wir freu dlich bedient wurden und preiswert und gut ein leckeres Bocadillo als Snack erhielten? - hier muss man den Ball streicheln! Richtig, denn jedes Divot birgt Gefahren fuer den Schlaegerkopf. Schade, denn hier waere etwas tolles moeglich gewesen.

denny 5 Bewertungen

Besser nicht-Glücksspiel

Nach Erweiterung auf 18 Loch kann man den Platz nicht empfehlen. Sehr unfairer Platz. Landezone der Bälle nicht einsehbar. Trotz guter Abschläge landet der Ball durch die schräglagen der Fairways im Wald oder Wasser. Die neuen Fairways sind im schlechtem Zustand.

alistro 4 Bewertungen

Schlechter Platzzustand

Wir haben den Platz, der mittlerweile auf 18 Löcher erweitert wurde, am 1.05.2012 gespielt. Die alten 9 Bahnen waren vom Pflegezustand her oK, die neuen Bahnen größtenteils mangels Fairway eigentlich nicht spielbar. Deshalb empfinde ich das Preis-/Leistungsverhältnis als eine Frechheit. Neben dem schlechtem Platzzustand hält man es offensichtlich auch im Restaurantbereich für nicht nötig, Gäste zu beachten, geschweige denn, sie zu bedienen.

Fazit: In näherer Umgebung gibt es deutlich bessere Plätze mit gutem Service.

Ping2012 2 Bewertungen

Sind jetzt 18 Löcher!

Seit kurzem auf 18 Löcher erweitert, die neu gebauten Fairways brauchen noch Wachstum und Pflege. Der Platz wird sicher spätestens in der nächsten Saison zu einem der schönsten aber auch anspruchvollsten auf Mallorca gehören. Von vielen Bahnen ein schöner Blick über die Costa Los Pinos auf die Bucht von Cala Millor. Nach den engen, piniengesäumten Fairways der ersten 9 Löcher sind 10-18 eine schöne Entspannung! Schnelle Grüns. Nicht gerade ein Anfängerplatz...

Golf-Enthusiast 33 Bewertungen

Soso lala

Einmal während einer Woche Golf hier die hinteren 9 Löcher gespielt. OK zum Einspielen, aber kein Vergleich zu den viel besser gepflegten und anspruchsvoller angelegten Plätze von Canyamel und Capdepera, beide in der Nähe.
Das ist eher ein Public-place für Anfänger. Anspruchsvolle Golfer werden hier die Nase rümpfen. Preis/Leistung eher schlecht.

Diatomee 4 Bewertungen

Momentan in sehr schlechtem Zustand

Golfplatz wurde von 9 Loch auf 18 Loch erweitert und die neuen Löcher sind in ganz schlechtem Zustand. Man spielt auf vertrockneten und steinigen Boden meist ohne Grass. Golfball besser legen war ein muss, sonst wären die Schläger kaputt gegangen. Die Grüns waren OK. Die Rangebälle und Trolley waren umsonst. Diese Bewertung gilt für jetzt (Frühjahr 2012). In einem Saison kann alles anders sein!

florian fink, österreich 1 Bewertung

fink österreich

toller platz, im herbst 2011 18 löcher. 50m vom badestrand. nicht leicht zu spielen. sehr guter zustand. sehr preiswertes restaurant. freue mich auf 18 löcher.

deichpummel 3 Bewertungen

Ansprechender Platz

Durchaus gepflegter und ansprechender Platz. Leider sind die Grüns nicht im optimalen Zustand gewesen, so dass es für mich lediglich zum Durchschnitt reicht. Auch beim antiquierten Eingangsbereich stellt man sich im ersten Augenblick die Frage, ob man wirklich auf einer Golfanlage ist. Die Fairways sind gut zu spielen. Die Abwechslung ist allerdings nur bedingt festzustellen. Alles im allen, ein ansprechender Platz, der allerdings im dirketen Vergleich mit anderen Anlagen auf Mallorca nicht zur ersten Wahl gehört.

Kaus 2 Bewertungen
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Passabler Golfplatz

Wir sind eine Gruppe von Golfern mit weltweiten Golferlebnissen. Handicap -10 bis -20. Spielte gestern den Kurs. Es war in guter Verfassung, obwohl die Tage zuvor ziemlich regnerisch waren. In der Tat waren die Grüns ausgezeichnet. Vier von uns haben Buggys gebucht. Sie waren ziemlich frustriert, weil keine fehlerhaften Wege angezeigt wurden. Sie waren gezwungen, viele Male zu sichern, weil die Buggys anhielten, wenn sie in verbotene Gebiete kamen. Aber man konnte nicht sagen, welche Gebiete verboten waren. Diejenigen von uns, die gingen, waren viel schneller als unsere Freunde in den Buggys. Am Ende ist es besser, den Kurs zu gehen. Allerdings muss man sich mit ein paar Löchern abfinden, die ziemlich steil sind. Und einige Löcher sind "Un-Löcher". Gesamturteil: Es ist ein OK Kurs.

Übersetzt von Google.

amcuk1 5 Bewertungen
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Jetzt 18 Löcher

Der Kurs ist auf 18 Löcher erweitert, mit neuen Bohrungen auf dem höchsten Punkt des Kurses vorgestellt. Steile natürlich in der Hitze gehen, raten, dass Sie während der kühleren Stunden des Tages zu spielen.

Übersetzt von Google.

Club de Golf de Son Servera - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben