Bewertungen

für Avalon Golf Estate, Mauritius

4.3 von 5 Sternen9 Bewertungen

5 Sterne:
5
4 Sterne:
3
3 Sterne:
0
2 Sterne:
1
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 9 von 9

Vocalis 1 Bewertung

In luftigen Höhen mit traumhaften Ausblicken

Bisher liegt der Platz noch in einer recht einsamen Höhe, d.h. Wenig Bebauung und viel Natur, was zu entspannten Runden führt. Die Ausblicke sind sensationell, der Platz sehr gepflegt und für jedes Niveau etwas dabei! Shantys Resort bietet anlimitied Green Free. Der Shuttle bringt einem nach einer interessanten 20 minütigen Fahrt zum reservierten golf Cart und ein wunderschöner Tag beginnt! Hier stimmt alles!

Spring Martin 1 Bewertung

Schöner Platz

Nicht einfach bei Wind.
Sehr zuvorkommendes Personal.

Franziska_Roland 44 Bewertungen

Moderner Platz

Wir, beide Hcp. 10, haben den Platz am 13. April 2018 gespielt. Es ist ein schöner und gepflegter Platz, angelegt auf einem Hochplateau. Die Temperaturen sind ca. 4 Grad tiefer als an der Küste und es weht immer ein Wind. Die Fairways sind relativ breit und auch für weniger gute Spieler schön zu spielen. Kaum Wasserhindernisse. Ein Cart ist zu empfehlen, da die Wege zwischen Green und Abschlag beträchtlich sind. Wir haben total 5800 MRU inkl. Cart und Abholung vom Telfair Heritage in Bel Ombre bezahlt. Übrigens das Clubhaus ist top modern mit toller Sicht auf das Meer. Eine Runde zu spielen können wir bestens empfehlen.
Ge bezahlt

matsem 5 Bewertungen

Sehr schöner Golfplatz und super Service

Habe den Platz im März 2018 2x gespielt und muss sagen hier stimmte einfach alles (Service im Clubhaus, Zustand des Platzes und des Buggies, der beim Greenfee von 75EUR dabei war - alles 1A). Da zu der Jahreszeit nicht viel los war, konnte ich ohne Voranmeldung gleich losspielen. Der Platz ist zwar nicht so anspruchsvoll wie andere Plätze in der Umgebung, aufgrund des ständigen Windes, sollte man ihn aber nicht unterschätzen. Mir hat er auf jeden Fall spaß gemacht und ich würde Ihn jederzeit wieder spielen!!

hosenmatz 8 Bewertungen

Sehr gepflegter Platz

Am 02.12.17 gespielt. Platz ist sehr gepflegt, tolle Spielbahnen, die für jeden eine ansprechende Herausforderung darstellt, da hier immer zumindest leichter Wind herrscht, was es bei den Temperaturen sehr angenehm macht.
Schöne Aussicht, teilweise spektakuläre Spielbahnen über Schluchten oder in ein Tal. Würde ich jederzeit wieder spielen.
Cart ist ein muss. Wollten wir zwar nicht, waren im Nachhinein aber froh, da die Wege zwischen einzelnen Löchern sehr weit waren und die Temperatur sind auf Mauritius nunmal auch etwas höher.
Hat Spaß gemacht.

JBr 10 Bewertungen

Top Golfplatz

Spektakulär!
Dieser Golfplatz wurde erst im Jahr 2016 eröffnet und liegt mit ca. 360 Meter über Meeresspiegel am höchsten von allen Golfplätzen auf Mauritius.
Der Platz ist sehr schön, technisch an vielen Spielbahnen einer Herausforderung mit einem präzisem und langen Abschlag.
Bei Wind (kann auf dieser Höhe öfters vorkommen) wird es teilweise schwierig. Für Anfänger evtl. zu schwierig.
Im Preis ist das Buggy inkludiert.
Ein absoluter Muss wenn man hier auf Mauritius zum Golf spielen ist.

reiner2304 320 Bewertungen

Einen Besuch wert

Gespielt am 16.4.2017. Der noch relativ neue 18 Loch-Platz im Süden des landesinnerinnen von Mauritius, in der unmittelbaren Nähe einer der größten Attraktionen, dem Grand Bassin, ist überwiegend flach angelegt. Man hat von den meisten Bahnen, aufgrund der höheren Lage, Blick auf das Meer. Es empfiehlt sich ein Cart, da die Wege zwischen den Abschlägen teilweise etwas weit auseinander liegen. Nach 9 Löchern kommt man nicht zurück zum Clubhaus! Die Bahnen sind meist offen, Bäume wenig vorhanden. Es gilt einige kleinere und größere Schluchten zu überspielen. Für den Einstieg zum golfen auf Mauritius ist Avalon sehr gut geeignet, da nicht so viel los und man sich Zeit nehmen kann. Fotoapparat nicht vergessen. An einem der PAR 3 schauen einem einige Affen beim Spiel sehr aufmerksam zu. Die Bahnen sind insgesamt sehr ansprechend mit nicht zu großen Herausforderungen angelegt. Trotzdem hat man alles was der Golfer so braucht. Der Pflegezustand war einwandfrei. Die Grüns hätten etwas schneller sein können, aber durch viel Regen in den Tagen und Nächten zuvor, war der Platz insgesamt sehr nass. Mit dem Cart (incl. GPS und zwei kleine Flaschen Wasser) durfte man nur auf den Wegen fahren. Der Service insgesamt war klasse. Auf dem Parkplatz wurden einem die Taschen abgenommen und zum Cart gebracht. Man wurde zur Driving Range gebracht, wo die Bälle selbstverständlich im Preis mit drin waren. Im großen modernen Clubhaus/Proshop wurde man freundlich begrüßt. Das Greenfee ist im Vergleich zu den Hotelgolfplätzen am Meer mit ca. 90 € pro Person und Cart als relativ günstig zu bezeichnen. Mit Hotelkooperation gibt es ggf. noch einen Rabatt. Man fragt sich, warum hier eigentlich ein Golfplatz gebaut wurde, da es kaum Hotels in der Nähe gibt. Auch gibt es „noch“ keine Bautätigkeiten für Ferienvillen oder Ähnliches. Man spielt also in absoluter Ruhe und Natur und dazu noch meistens fast alleine. Wir hatten zwar eine Startzeit für 13:00 Uhr reserviert, hatten allerdings nicht das Gefühl, dass das nötig gewesen wäre. Die Runde in Avalon ist auf jeden Fall zu empfehlen, wenn man einen Leihwagen hat. Die Kombination mit dem Besuch des Grand Bassin macht Sinn!

Backtee67 14 Bewertungen

Noch etwas jung

März 17, der Platz hat das Zeug für einen richtig guten Platz. Er ist aber noch zu jung und die Greens noch keine 4* wert. Dennoch gibt er vom Layout, dem Clubhaus und den Trainingsmöglichkeiten viel her. Für uns (Schweizer Singel-Hcp) war es eine Stunde (Hotel Dinarobin) Anfahrt wert. Wir können den Platz sehr empfehlen, zumal wir völlig alleine unterwegs waren und das Klima auf dieser Höhe sehr angenehm und die Aussicht top ist.

viennapoint 6 Bewertungen

Neuer Platz in Mauritius

Am 22.04.2016 habe ich den im Dezember 2015 eröffneten Golfplatz gespielt. Ein Platz wo hohe Hcper eine Freude haben werden. Die ersten 2 Löcher sind wie Autobahnen, freie Fahrt. Bälle kann man hier keinen verlieren, ausser man kommt nicht über die Schluchten von 2 Löcher. Spieler die etwas besonderes erwarten werden entäuscht. Der Platz liegt sehr abgelegen, ca. 1Stunde vom Hotel Dinarobin entfernt, im Landesinneren. Greenfeepreis mit Cart ca. €73.- Alles im allem, die Anreise lohnt sich nicht unbedingt.

Avalon Golf Estate - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben