Andermatt Swiss Alps Golf Course

18 Loch Public

Andermatt Swiss Alps Golf Course
Andermatt Swiss Alps Golf CourseAndermatt Swiss Alps Golf CourseAndermatt Swiss Alps Golf CourseAndermatt Swiss Alps Golf CourseAndermatt Swiss Alps Golf CourseAndermatt Swiss Alps Golf CourseAndermatt Swiss Alps Golf CourseAndermatt Swiss Alps Golf Course

Andermatt Swiss Alps Golf Course

The Swiss House, Reussen, CH-6490 Andermatt, Schweiz

Golfpakete

mit Andermatt Swiss Alps Golf Course
Radisson Blu Hotel Reussen

Radisson Blu Hotel Reussen 4 Sterne

Andermatt, Schweiz

5 Nächte mit Frühst. und 3 Greenfees

ab 854,- pro Person Mehr Infos

Charakteristik

In unmittelbarer Nähe zum Dorf liegt der ökologisch entwickelte 18-Loch-Golfplatz, der traumhaft in die spektakuläre Natur eingebettet ist. 1.3 Millionen Quadratmeter gross, über 6 Kilometer lang und internationalen Turnierstandards entsprechend, ist er einer der attraktivsten Golfplätze in den Alpen. Konzipiert wurde die Anlage vom renommierten Architekten Kurt Rossknecht.

Der Golfplatz ist auf Pay & Play Basis für alle eines anerkannten Landesverbandes lizenzierten Golfer bespielbar.

Der Golfplatz

18-Loch Andermatt Swiss Alps Golf Course

Eröffnet 2016. Design: Kurt Rossknecht. Typ: Links/Inland/Mountain.

Gelände: Leicht hügelig mit Wasserhindernissen

Schwierigkeitsgrad: Sportlich - Anspruchsvoll

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Schwarz (Herren)72--6334 m
Weiß (Herren)7273.71326127 m
Gelb (Herren)7272.41265843 m
Blau (Herren)72701245355 m
Blau (Damen)7276.41335355 m
Rot (Herren)7268.71225083 m
Rot (Damen)7274.51285083 m

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range (10 Rangeabschläge, davon 5 überdacht)
  • Putting Green
  • Pitching Green
  • Chipping Green
  • Übungsbunker

Gästeinformation

18-Loch Andermatt Swiss Alps Golf Course

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist erforderlich.
Handicap 54 ist erforderlich.

Etikette

Softspikes erforderlich.

Hunde nicht erlaubt. Handy auf dem Platz gestattet.

GPS-Geräte zugelassen.

Greenfee-Preise

18-Loch Andermatt Swiss Alps Golf Course

GreenfeeMo. - Do.Fr.Sa./So./Feiertage
16. Mai - 21. Juni 2019 und 16. September - 20. Oktober 2019
18-Loch-Greenfee
Relax (14:00 - 16:00 Uhr)CHF 70 (65 €)CHF 80 (74 €)CHF 80 (74 €)
Leisure (9:00 - 13:48 Uhr)CHF 90 (84 €)CHF 100 (93 €)CHF 100 (93 €)
9-Loch-Greenfee
Leisure (9:00 - 13:48 Uhr)CHF 60 (56 €)CHF 65 (60 €)CHF 65 (60 €)
Relax (14:00 - 16:00 Uhr)CHF 50 (46 €)CHF 55 (51 €)CHF 55 (51 €)
22. Juni - 15. September 2019
18-Loch-Greenfee
Leisure (9:00 - 13:48 Uhr)CHF 120 (111 €)CHF 140 (130 €)CHF 140 (130 €)
Relax (14:00 - 16:00 Uhr)CHF 90 (84 €)CHF 110 (102 €)CHF 110 (102 €)
9-Loch-Greenfee
Leisure (9:00 - 13:48 Uhr)CHF 75 (70 €)CHF 90 (84 €)CHF 90 (84 €)
Relax (14:00 - 16:00 Uhr)CHF 65 (60 €)CHF 80 (74 €)CHF 80 (74 €)

Jugendliche bis 18 Jahre erhalten 50% Ermäßigung.
Studenten bis 21 Jahre erhalten 25% Ermäßigung.

Driving Range

Montag - Sonntag
Benutzung der Driving RangeCHF 25 (23 €)
Balltokenkostenlos

Benutzung der Driving Range, Birdie Books, Wasser ist im Greenfeepreis inbegriffen

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Clubhaus
  • Gästesanitär
  • Ladeschiene für Gästecarts
  • Birdiekarte
  • Golfplatz akzeptiert Kreditkarten
  • Pro-Shop

Restaurant

The Swiss House
Tel.: +41 (0) 41 888 7441
Kreditkarten akzeptiert.

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger
  • Trolley zu mieten
  • Elektrotrolley zu mieten
  • Elektrocart zu mieten

Golfunterricht

Lee Edwards, Swiss PGA Class-A Member
Tel.: +41 (0) 41 888 7447
golf-academy@andermatt-swissalps.ch

Der Club

Clubinfos

Gegründet: 2016
Mitgliedschaft: möglich

Personen

PositionName
GolfmanagerDaniel Speer+41 888 74 47
Pro-Shop-LeiterinHedi Tinner
Head-ProLee Edwards+41 (0) 41 888 7447
HeadgreenkeeperDaniel Speer
Leiter GastronomieThe Swiss House+41 (0) 41 888 7441

Bewertungen

4.2 von 5 Sternen12 Bewertungen

5 Sterne:
5
4 Sterne:
5
3 Sterne:
2
2 Sterne:
0
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

wz 7 Bewertungen

Best on top of europe

Der Platz ist wunderbar in die Landschaft eingebettet und erlaubt ein tolles Golfspiel ohne grisse Ballsucherei.

Personal ist zuvorkommen superfreundlich und es gibt Wasser und Früchte gratis und wenns kalt ist wird noch eine heisse Boullion den Spielern unterwegs vorbeigebracht.

Nach der Runde dann noch im sehr schönen Clubhaus die Berglandschaft bei einem Wein und freundlicher Bedienung geniessen.

Gerne kommen wir wieder.

pitchmark 213 Bewertungen

...sehr anspruchsvoll...

...ist der Course, den wir vor vier Jahren - kurz nach der Eröffnung - auf der Reise in den Süden erstmals gespielt haben. Wir haben kräftig am Lenkrad gedreht, die Kurven und die Spitzkehren den Berg hoch genossen, anstatt geradeaus durch den Tunnel des Gotthardmassiv zu fahren. Diesmal folgen wir den grossen Alpenflüssen vom Rhein zu Rhone, sind über den Oberalp angereist - fahren über den Furka weiter - die Lenkradarbeit ist die gleiche.

Auf dem Gelände das früher die SwissArmy genutzt hat liegt dieser Course, war noch sehr jung, noch nicht überall so gut eingewachsen. Die Fairways litten unter dem Wasser des Bergdrucks. Nun sieht das alles viel besser aus, die Problemzonen wurden bearbeitet.

Es ist ein sehr sportlicher - spielerisch und körperlich - Course. Die Höhe von fast 1500 MüM, sowie die Lage der Holes in diesem Hochtal, das eigentlich ein Skigebiet ist, sorgt für Höhenunterschiede die gross sind. Der Wind als Spielverderber wirkt fast immer, kaum eine Chance auf's Par, wenn er richtig mitspielt. Seine Arbeit nimmt er auf, wenn die Thermik einsetzt, kurz vor Mittag. Zudem ist das Gras sehr robust, hart und zäh, es gibt nur wenig Gratismeter. Nach den beiden flachen Auftakt-Holes geht es in die "Mauer" dem Berghang entlang hoch, zum höchsten Punkt des Course. Tolle Aussicht auf das Tal. Die zweiten Neun sind körperlich nicht gar so anstrengend.

Die Green haben gute, teils recht grosse Dimensionen. Sie sind nicht einfach zu spielen, mit zum Teil ordentlichen Niveauunterschieden gebaut, auch stark hängende. Gut, dass sie nicht sonderlich schnell waren.

Es macht grossen Spass diesen tollen und sehr gut gepflegten Course zu spielen, aber Demut und genügend Bälle müssen im Bag sein. Auf einzelnen Tees muss man die Bodenmarkierungen genau ansehen, sonst könnte einem das falsche Fairway oder gar die falsche Richtung drohen.

Nettes, urchiges, modernes Clubhaus, Personal sehr zuvorkommend.

Bei den Vorbereitungen zum Trip haben wir vom Schweizer-Ranking des Course Kenntnis genommen - er ist in den Top 10.

Wir sind überrascht wie gut sich die neuen Hotel Komplexe in die Landschaft einfügen. Was uns am meisten erstaunt hat, Andermatt selber, das sich mächtig heraus geputzt hat. Es ist ein sehr gut gepflegtes Dorf geworden.

Ein Einheimischer meinte treffen: "Nun gibt es hier wieder Arbeit, viel weniger Abwanderungen".

Lee 2 Bewertungen

War schon besser...

Buggy Fr. 80.-- kein Wasser, keine Tees. Letztes Jahr gab es noch ein Starter Kit und auf der Driving Ranch konnte man vom Rasen spielen.

Migros Card 20% Rabatt am Samstag da komme ich mir als ASG Member der den ganzen Preis bezahlt ein wenig verarscht vor!

Platzzustand wie immer gut.

Restaurant sehr gut, freundliche Bedienung alles ok.

Preis Leistung 2 x SFr. 150.-- + Buggy SFr. 80.--
Total SFr. 380.-- zu teuer!

Kommentar von Daniel Speer, Manager von Andermatt Swiss Alps Golf Course
17. August 2020

Guten Tag Lee, Vielen Dank für Ihre Bewertung zu welcher ich kurz Stellung beziehen möchte: Kein Wasser, keine Tees: Stimmt nicht. Tees gibt es nach wie vor gratis an unserer Rezeption. Wasser ist… Mehr

Guten Tag Lee, Vielen Dank für Ihre Bewertung zu welcher ich kurz Stellung beziehen möchte:
Kein Wasser, keine Tees: Stimmt nicht. Tees gibt es nach wie vor gratis an unserer Rezeption. Wasser ist auch gratis vorhanden, mit und ohne Kohlensäure. Der Unterschied zu den vergangenen Jahren ist lediglich, dass wir aus Gründen der Nachhaltigkeit keine PET Flaschen mehr ausgeben, sondern jeder seine Trinkflasche an der Trinkwasserstation füllen kann. Wer keine Trinkflasche bei sich hat, kann eine gegen Depot bei unserer Rezeption ausleihen.
Driving Range: bei uns standen auch letztes Jahr keine Rasenabschläge zur Verfügung Preise: 150.- für das Greenfee sind unserer Meinung nach gerechtfertigt. Schliesslich sind Rangebälle, Wasser, Früchte und Birdiebook inbegriffen. 80.- für das GolfCar, durchaus obere Preisgrenze. Jedoch haben wir nicht solche GolfCars wie sie überall verfügbar sind, sondern Premium Modelle mit GPS System.
Mit freundlichen Grüssen

Andermatt Swiss Alps Golf Course - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 12 Bewertungen ansehen