Bewertungen

für Golfclub Gernsheim Hof Gräbenbruch e.V., Gernsheim-Allmendfeld, Deutschland

3.5 von 5 Sternen11 Bewertungen

5 Sterne:
2
4 Sterne:
3
3 Sterne:
4
2 Sterne:
2
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 11 von 11

Frank77 4 Bewertungen

Grüns von Bahn 1 - 36 nur schlecht

Platz 1 - 18 alles relativ eng kann man mal spielen ist aber kein Muss viele Anfänger unterwegs und auch am WE führt zu sehr vielen Wartezeiten! Platz 19 - 36 eigentlich auch ein etwas längerer kurzplatz, kann man sich bei den Grennfee Preisen von 60 bis 90 € am Wochenende auf besseren Plätzen austoben! Gastronomie ganz o. k nur in den Getränkepreisen absolut überteuert. Anmelden im Clubhaus sehr freundlich und Proshop gut geführt

ham 4 Bewertungen

Arme Grüns

Vor dem Abschlag im Clubhaus nach dem richtigen Platz fragen, weil die meisten Golfuhren die zum Teil umgebauten Spielbahnen nicht zuordnen können. Die Grüns - sorry - sind im April 2018 eine mittlere Katastrophe... Pflegezustand der Anlage ist prima. Service im an Wochenenden leicht überforderten Restaurant auch okay. Allerdings klappt's mit der Bewirtung größerer Gruppen nur mäßig mit Blick auf das Essen... eher unterdurchschnittliches Buffet-Mischmasch... und die zuvor so gelobten Spare-Ribbs - angeblich die Spezialität im Clubhaus -waren auch schon mal viel besser...

Clara 1 Bewertung

Tolle Gesamtanlage

Ja, die zwei 18-Loch Plätze sind nicht allzu lang aber der Schwierigkeitsgrad nicht zu unterschätzen - die Spielvorgabe macht's!
Warum das ein Rentnerplatz sein soll bleibt das Geheimnis meines Vorredners. Auch die Kieswege sind mittlerweile zugewachsen und wer mit dem Cart unterwegs ist hat festen Boden unter den Reifen.
Es ist eine tolle Anlage mit einem wunderschönen Wellnesshotel, sehr gutem Restaurant und freundlichen Menschen im Sekretariat.
Flora und Fauna ebenfalls bemerkenswert, als wir gespielt haben waren ca. 50 Jungstörche im Bereich der Anlage.

Conny58 14 Bewertungen

Rentnerplatz

Sehr einfache, kurzer Golfplatz ohne Klasse. Pflegezustand bestenfalls mittelmäßig, wobei die Grüns katastrophal langsam und untreu waren. Kann nicht nachvollziehen wie man diesem Platz vier oder fünf Sterne geben kann. Was haben dann echte Topplätze verdient? Service und Einrichtungen sehr ordentlich, deshalb noch zwei Sterne.

Toby 5 Bewertungen

Platz mit steinigen Golfcart Fahrwegen

Im vergangenen Jahr wurden Fahrwege für Golfcarts angelegt. Die Wege folgen meist der Linie der Semi Roughs, zerschneiden aber auch Fairways. Das Hauptproblem ist der der Belag der Fahrwege: Er besteht aus scharfkantigem Split!
Durch die Verteilung der Steine ins benachbarte Gras (bis zu 2 Schlägerlängen beidseits) hat man das Problem seine Schläger (besonders Hölzer / Hybrids) bei Inanspruchnahme von regelkonformer Erleichterung zu ruinieren.
Schade dass ein bisher gut spielbarer Platz so lieblos "verbessert" wurde Leider konnte ich feststellen, dass auch andere Weiland Plätze (Golf Absolute) diese Art von Verbesserung erfahren.

Das wird noch ein Pärchen 11 Bewertungen

Es fehlt an Raffinesse

"Wieder ein Weiland Platz "kam mir zunächst in den Sinn. Die Anlage ist super angelegt, der Service ist sehr gut, Driving Range, Clubhaus... alles da. Auch der Pflegezustand von Fairways und Grüns ist in Ordnung.

Der Platz selbst ist vom Kurs-Design nicht der allerschwerste - was schon die Vorgabe wiedergibt. Zusammen mit weiten "Tolleranzzonen" werden schlechte Schläge nur selten bestraft. Das nimmt dem Platz das eigentliche spielerische Vergnügen oder anderum die Herausforderung.

Fazit: bei 60/80 Euro Greenfee empfinde ich das Preis-/Leistungsverhältnis eher durchschnittlich

DougBundy 3 Bewertungen

Keine Langeweile

Habe alle 36 Bahnen schon mehrfach gespielt und finde den Platz wie einige Schreiber hier nicht langweilig. Bahnen sind herausfordernd, abwechslungsreich und alles andere als einfach. Platz ist immer in einem Top Zustand, das Clubhaus und das Restaurant sehr schön, alle Angestellten super freundlich. Essen ist sehr gut, Terrasse und kleiner Badesee laden zum gemütlichen sitzen ein. Hotelbau ist beendet und die Driving Range wird auch gerade wieder neu hergerichtet. Abschlagsmatten neu. Alles in allem eine sehr schöne Anlage.

HMWgolf 1 Bewertung

Toller Platz

Wir haben die 36 Bahnen jetzt schon mehrfach gespielt und können leider die negativen Anmerkungen nicht nachvollziehen.

Die 1-18 sowie die 19-36 bieten viel Spass und sportliche Herausforderung.

In ein bis zwei Jahren, wenn die Bäume weiter gewachsen sind gibt, es 5 Stern.

Peter Fischer 45 Bewertungen

Clubhaus ist sehr schön. Platz eng und eher langweilig. Zur Zeit keine Lochbeschreibung und unübersichtlich.

Selten so viele "Four" rufe gehört... flach und eng.

Johnathan Wuk 6 Bewertungen

Ausländer zahlen mehr

Die Driving Range lockt Mitte März bereits mit Abschlag vom Rasen. Auch das Garmin lässt einen nicht im Stich.

Gernsheim war für mich nach St. Wendel, Biblis, Dackenheim und Bachgrund die fünfte Weiland-Anlage aber sie ist von den genannten gestalterisch auch deutlich die Schwächste. Zwar ist golferisch soweit alles vorhanden; es fehlt jedoch die Prise Salz, die Gemeinheiten und Skurrilitäten, die ich mit einem Weiland Golfplatz verbinde. Sie werden mit hoher Wahrscheinlichkeit mit dem sich im Bau befindlichen 9-Loch Platz umgesetzt - diesen werde ich mir jedoch aufgrund der aktuellen Preisgestaltung nicht mehr anschauen:

Mit dem Ziel, die Greenfee-Spieler mit Fernmitgliedschaft auf diesen völlig überlaufenen Plätzen zu verbannen, wurden auf den Weiland-Anlagen mit Beginn der Saison 2012 die Preise für Spieler, die nicht über ein (nur in Deutschland verbreitetes) bestimmtes Merkmal im Mitgliedsausweis verfügen, signifikant heraufgesetzt. Damit ist man bewusst oder unbewusst weit über das Ziel hinausgeschossen. Während man also mit Freunden in deren Heimatclub in Frankreich, Österreich oder der Schweiz zu vergünstigten Konditionen mit auf die Runde geht, zahlen diese bei Weiland Golfanlagen am Wochenende 100 Euro statt deren 70. Eine Preisgestaltung, die in dieser Auslegung offenbar sogar den eigenen Mitgliedern entgangen zu sein scheint, wie mir die Flightpartner bestätigten. Der süffisante Hinweis der Receptionistin, die "koreanischen Freunde" hätten sich bisher deswegen noch nie beschwert, habe ich als offene Geringschätzung seiner zahlenden Gäste erachtet.

OPA JOHNNY-der GOLFPLATZ-SAMMLER 14 Bewertungen

Professionelle Anlage

Nach einigen Jahren diesen Platz wieder mal gespielt. Hat sich echt zu einer professionellen Anlage entwickelt. Hier stimmt alles.
Und der Platz hat auch von allem etwas. Viele Bunker und auch einiges Wasser kommen ins Spiel. Die Grüns sind interessant.
Schönes Clubhaus. Einen Ausflug wert!

Golfclub Gernsheim Hof Gräbenbruch e.V. - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben