Golf Club Bad Mergentheim e.V.

9 Loch

Clubhaus
ClubhausTeich Bahn 1Bahn 5Blick auf Bahn 6 vom AbschlagLage

Golf Club Bad Mergentheim e.V.

Erlenbachtalstr. 36, D-97999 Igersheim, Deutschland

Tel.: +49 7931 561109, Fax: +49 7931 563101

Charakteristik

Eingebettet in das schöne Erlenbachtal, umrahmt von hohem Baumbestand liegt die 9-Loch Golfanlage Bad Mergentheim. Die ebenen Spielbahnen bieten trotz mancher Wasserhindernisse auch für weniger geübte Golfspieler reizvolle und durchaus lösbare Aufgaben. Ein präzises Spiel lässt auf der kompakten Anlage mit gepflegten Fairways und Greens einen guten Score zu.

Der Golfplatz

9-Loch Platz

Eröffnet 1971. Typ: Parkland.

Gelände: Flach mit Wasserhindernissen

Schwierigkeitsgrad: Sportlich

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Gelb (Herren)6462.21193866 m
Rot (Damen)6462.61163428 m

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range (16 Rangeabschläge, davon 5 überdacht)
  • Putting Green
  • Pitching Green
  • Chipping Green
  • Übungsbunker

Gästeinformation

9-Loch Platz

Gäste sind jederzeit willkommen.
Clubausweis mit eingetragenem Handicap (54) ist erforderlich.
Sa./So./Feiertage ist Handicap 45 erforderlich.

VcG-Spieler sind zugelassen.

Etikette

Softspikes erforderlich.

Hunde nicht erlaubt. Handy auf dem Platz nicht gestattet.

GPS-Geräte zugelassen.

Greenfee-Preise

9-Loch Platz

GreenfeeMo. - Fr.Sa./So./Feiertage
Tagesgreenfee35 €45 €
9-Loch-Greenfee23 €28 €

Jugendliche bis 18 Jahre und Studenten bis 27 Jahre erhalten 50% Ermäßigung.

Driving Range

Montag - Sonntag
Benutzung der Driving Range5 €
Balltoken (45 Bälle)2.5 €

Kurgäste erhalten Ermäßigung.

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Clubhaus
  • Gästesanitär
  • Golfplatz akzeptiert Kreditkarten

Restaurant

Golf-Restaurant
Tel.: 07931-8066
chefkoch@fbbgmbh.de

Pro-Shop

Andrew Limb
Tel.: 07931-561666, Fax: 07931-561666

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger
  • Trolley zu mieten
  • Elektrocart zu mieten

Der Club

Clubinfos

Gegründet: 1971
Mitgliedschaft: möglich - Mehr Infos

Personen

PositionName
PräsidentDr. Peter Günter
ClubsekretärinIsabella Hoos
ClubsekretärinKornelia Vogel
Head-ProAndrew M. Limb01718461869

Bewertungen

3.8 von 5 Sternen4 Bewertungen

5 Sterne:
1
4 Sterne:
1
3 Sterne:
2
2 Sterne:
0
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

Bastl 7 Bewertungen

Schwerer als man denkt

Die "nackten" Fakten am Anfang:
9 Loch Platz
5 Par 3,3 Par 4,1 Par 5
Herren: CR 62,2 Slope 119,1931m, Par 64
Damen: CR 62,6, Slope 116,1714m, Par 64

Das liest sich jetzt eher einfach, aber dieser Platz hat's in sich. Die Bahnen sind relativ eng und man muss genau spielen, sonst liegt der Ball statt auf dem Fairways im Aus oder im Wasser.
Landschaftlich ist der Platz toll, ruhig gelegen im Erlenbachtal und mit altem Baumbestand, kann besonders (auch Dank der in 2018 in Betrieb genommenen Fairwaybewässerung) im Sommer eine schöne Runde gespielt werden.
Das Clubhaus ist wirklich toll, die Umkleiden für die Spielerinnen und Spieler vorbildlich und modern.
Die Gastro an Hole19 lässt keine Wünsche offen, faire Preise und sehr gutes Essen lassen auch viele Nichtgolfer den Weg zum Clubhaus finden.

Kommentar von Dr. Peter Günter, Präsident von Golf Club Bad Mergentheim e.V.
27. Juli 2018

Vielen Dank für Ihre sehr gute und nette Bewertung. Wir werden auch weiterhin bemüht sein, den Platz in guten Zustand zu halten, damit Sie gerne wieder bei uns spielen können. Viele Grüße aus dem… Mehr

Vielen Dank für Ihre sehr gute und nette Bewertung.
Wir werden auch weiterhin bemüht sein, den Platz in guten Zustand zu halten, damit Sie gerne wieder bei uns spielen können.

Viele Grüße aus dem Golfclub Bad Mergentheim
Dr. Peter Günter (Präsident)

reiner2304 316 Bewertungen

Kurz und etwas eingeengt aber nett

Die 9-Loch-Anlage in der "Nähe" von Würzburg wirkte für mich mit 5 X PAR 3,3 x PAR 4 und 1 x PAR 5 etwas eingezwängt in das Tal zwischen der leicht bergigen Landschaft drumherum. Ob man hier unbedingt einen Golfplatz bauen musste? An mehreren Bahnen können einem gerne aus der Richtung geschlagene Bälle entgegen kommen. Die Alternative zu Mitte Fairway ist auch gerne im Aus im Wald. Der natürliche Bachverlauf durch den Platz und auch das ein oder andere angelegte Wasserhinderniss sorgen für ausreichend zusätzliche Hindernisse. Dafür spielt man in absoluter Ruhe und Natur. Es gibt zwei erhöhte Abschläge (von Matten), an denen man erst mal längere Wege hoch steigen muss. Der Pflegezustand Mitte März 2016 war witterungsbedingt noch nicht optimal. Die Grüns, noch gesperrt, sahen nicht wirklich gut aus. Allerdings war das Wintergreenfee mit 10,- € auch absolut in Ordnung. Das offenbar renovierte Clubhaus mit Restaurant (Umkleiden/Sanität inzwischen top modern saniert), machten einen sehr guten Eindruck. Auch die Damen am Counter und die Betreiberin waren super nett. Wer den Weg auf sich nimmt, der kann hier mal eine kurze Runde spielen. Im Sommer sicher empfehlenswerter als im nassen Herbst/Winter.

The Hitman 4 Bewertungen

Auf Genauigkeit kommt es an!

Als ich zum ersten Mal zum Platz fuhr dachte ich: „Nur mal eben zur Entspannung neun Löcher auf einem kurzen Platz“. Weit gefehlt! Mit 4060 m und Par 64 (auf 18 Loch gerechnet, der Platz hat nur 9 Löcher) ist man tatsächlich ordentlich beschäftigt. Der Platz liegt sehr schön eingebettet im Tal des Erlenbachs, und – man ahnt es schon – der Erlenbach ist ein Faktor, der nicht zu unterschätzen ist! Zudem liegen drei der Abschläge seitlich erhöht 10-20m höher als Fairway oder Grün im Wald oder zumindest am Waldrand, so dass Präzesion in Länge und Richtung gefragt sind. High-Handicapper, Anfänger und notorische „Slicer“ sollten lieber ein Dutzend Bälle extra einpacken.
Der Platz ist aber traumhaft ruhig, da abseits von Verkehrswegen oder anderen Störquellen gelegen. Der Pflegezustand der Anlage war sehr gut als ich dort gespielt habe.
Die Driving Range liegt etwa 200m abseits vom eigentlichen Platz, man geht über die öffentliche Straße dorthin und muss evtl. den Schlüssel vom Clubhaus mitnehmen und wieder zurückbringen. Die Übungsmöglichkeiten sind insgesamt allerdings eher rudimentär.

Das Clubhaus und die Gastronomie (nicht genutzt) sind relativ neu und wirken modern und vornehm, die Umkleiden dagegen verströmen leider noch den Flair der Anfangszeit der siebziger Jahre Personal ist freundlich und zuvorkommend, mir wurde im Clubhaus ausführlich der Platz erklärt als ich das erste Mal dort war.

Der Greenfee-Preis ist durchaus angemessen auch trotz des "Sondergebührenextrazuschlags" in Folge des aktuellen Anti-VcG/-Fernmitgliedschaft/-Auslandsclubs/-r/vS-Irrsinns des DGV, bzw. der diesbezüglich treibenden Clubs. (Siehe hierzu: http://www. golf. de/dgv/ausweis_kennzeichnung. cfm) Für VcG-Mitglieder werden somit leider 5,00 Euro zusätzlich verlangt, was andere „böse Greenfee-Golfer“ oder die r/vS-Kennzeichnung betrifft, habe ich keine Kenntnisse.

Fazit: Empfehlenswert, lohnt einen Besuch wenn man gerade im Tauberfrankenland ist.

Sternewertung:
* Im Vergleich zu wirklich großen, schönen 18-Loch-Anlagen zwei Sterne Abzug wg Abstrichen bezüglich der Größe der Anlage und beim „Drumherum“ wie Übungsmöglichkeiten und Umkleiden.
* Von mir grundsätzlich immer ein Stern Abzug bei Diskriminierung von Gastgolfspielern beim Greenfee.
* Einen Sonder-Plus-Stern für Humor. (Herrentoiletten, selber anschauen! :-)

→ Daher insgesamt nur drei Sterne.

Golf Club Bad Mergentheim e.V. - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 4 Bewertungen ansehen