1. Golfclub Leipzig e.V. - Golfplatz Dübener Heide

18 Loch

Das Grün der Bahn 16
Das Grün der Bahn 16Clubhaus

1. Golfclub Leipzig e.V. - Golfplatz Dübener Heide

GP Dübener Heide, Noitzscher Straße, D-04838 Noitzsch / Hohenprießnitz, Deutschland

Tel.: +49 34242 50302, Fax: +49 34242 50304

Charakteristik

Der 1. Golfclub Leipzig e.V. lädt Sie herzlich ein auf seinen » Golfplatz Dübener Heide «, dem „Ersten 18-Loch-Championship-Golfplatz der Leipziger Region“, bei Hohenprießnitz im Nord-Osten Leipzigs inmitten reizvoller Landschaft zu spielen. Er ist eingebettet zwischen den Landschaftsschutzgebieten „Dübener Heide“, „Muldenaue“ und „Noitzscher Heide“.

Seit dem 01. Mai 2013 ist die Anlage um einen 6-Loch-Kurzplatz erweitert worden.

Golfplätze

18-Loch Dübener Heide Platz

Eröffnet 1995. Design: Werner Preißmann. Typ: Parkland.

Gelände: Flach mit Wasserhindernissen

Schwierigkeitsgrad: Sportlich - Anspruchsvoll

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Gelb (Herren)7271.51265977 m
Rot (Damen)7273.41235265 m

6-Loch Kurzplatz (Executive)

Eröffnet 2013. Design: Golfplatz Dübener Heide. Typ: Parkland.

Gelände: Flach

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Gelb (Herren)36--743 m
Rot (Damen)36--743 m

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range (60 Rangeabschläge, davon 4 überdacht)
  • Putting Green
  • Pitching Green
  • Chipping Green
  • Übungsbunker
  • 3 Loch Kurzplatz

Gästeinformation

18-Loch Dübener Heide Platz

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist notwendig.
Clubausweis mit eingetragener PE ist erforderlich.

VcG-Spieler sind zugelassen.

6-Loch Kurzplatz (Executive)

Gäste sind jederzeit willkommen.
Ohne Mitgliedschaft und PE bespielbar.

Etikette

Softspikes erforderlich.

Hunde angeleint erlaubt. Handy auf dem Platz gestattet.

GPS-Geräte zugelassen.

Greenfee-Preise

18-Loch Dübener Heide Platz

GreenfeeMo. - Do.Fr. - So./Feiertage
18-Loch-Greenfee50 €60 €
9-Loch-Greenfee35 €40 €

Jugendliche bis 18 Jahre und Studenten bis 27 Jahre erhalten 50% Ermäßigung.

6-Loch Kurzplatz (Executive)

GreenfeeMo. - Fr.Sa./So./Feiertage
6-Loch-Greenfee10 €12 €

Driving Range

Montag - Sonntag
Benutzung der Driving Range7 €
Balltoken (17 Bälle)1 €

WE-Greenfee gilt bereits ab Freitag!

Greenfee-Ermäßigung für Golf Fee Card-Inhaber. Mehr Infos

Albrecht Greenfee-Aktion

Mit dem Albrecht Golf Führer Deutschland 19/20 erhalten Sie in diesem Club folgende Angebote:

  • 3 x 2 Greenfees zum Preis von 1
  • 3 x 20% Greenfee-Nachlass

Mehr Infos

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Clubhaus
  • Gästesanitär
  • Kinderbetreuung für Gäste
  • Ladeschiene für Gästecarts
  • Birdiekarte
  • Golfplatz akzeptiert Kreditkarten

Restaurant

Clubhausgastronomie Catrin Richter
Tel.: 034242-50303, Fax: -50304
Kreditkarten akzeptiert.

Von 01.04.-30.10. tgl. geöffnet.

Pro-Shop

Tel.: 034242-50302, Fax: -50304
info@golfclub-leipzig.de

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger
  • Trolley zu mieten
  • Elektrotrolley zu mieten
  • Elektrocart zu mieten
  • Caddie auf Anfrage

Golfunterricht

Golfschule
info@golfclub-leipzig.de

Der Club

Clubinfos

Gegründet: 1990
Mitgliedschaft: möglich - Mehr Infos

Personen

PositionName
PräsidentKnut Göbel0341-71164-12
ClubmanagerinSusanne Weinhold034242-50303
MarketingAnnegret Hauser0341-71164-12
HeadgreenkeeperClaudia Wittenbecher
Leiterin GastronomieCatrin Richter034242-50502
Kontakt für MitgliedschaftenEkkehard Becher0341-71164-12

Bewertungen

3.5 von 5 Sternen8 Bewertungen

5 Sterne:
1
4 Sterne:
4
3 Sterne:
1
2 Sterne:
2
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

dheide 3 Bewertungen

Schöner Platz in ruhiger Lage

Ich habe den Platz kürzlich besucht und wurde gleich sehr freundlich empfangen. Das Personal und die Gastro sind empfehlenswert.

Der Platz hatte ein paar kleinere Mängel, aber für das Greenfee ist alles OK.

Ich werde auf jeden Fall wiederkommen!

Tosal Golf 20 Bewertungen

Guter Platz, aber der Lochdurchmesser :(((

Wir haben mal wieder in dieser Woche den Platz gespielt und er war trotz der andauernden Hitze in gutem und die Grüns in sehr gutem Zustand.
Aber die Löcher entsprachen nicht mal das alte Maß von 108 mm Durchmesser.
Wir haben spasseshalber nachgemessen=
95 mm. Folgend die Regeländerung der R&A GC und USGA ab 2016.

GC Leipzig, bitte ändert das Lochstechwerkzeug, danke :)))

Auszug aus der Veröffentlichung zur Regeländerung ab 2016 :

„Mehr Freude auf dem Platz' "In der jüngsten Vergangenheit haben wir deshalb einige Kritik von Amateuren weltweit empfangen, das Spiel bereite ihnen weniger Freude. Das war nie unser Ziel, weshalb wir nun einen Schritt in die hoffentlich richtige Richtung machen." Auch das Verbot der am Körper fixierten Putt-Methoden habe entscheidend Einfluss darauf gehabt, die neue Regel zu veröffentlichen. "Mit dem Verbot von Belly und Broomstick", erklärte Dawson, "haben wir den Grundgedanken des Golfsports geschützt, den Schläger frei um den Körper zu bewegen. Mit der neuen Regelung wollen wir nun dem Wunsch aller Golfer nach mehr Freude auf dem Platz nachkommen."

So wird der Lochdurchmesser aller Plätze mit Beginn des Jahres 2016 um knapp 25 Prozent vergrößert. "Das Maß wurde vor mehr als 120 Jahren festgelegt und nie hinterfragt." Bis heute. "Es war eine willkürliche Zahl, die 1891 festgelegt wurde und in keinem Zusammenhang mit dem Ball stand. Das wollen wir nun ändern." Ab 2016 wird der neue Durchmesser auf 134,05 Millimeter angehoben - aktuell liegt er bei 108 mm. Die genaue Berechnung des Durchmesser lautet wie folgt:

Durchmesser des Balls (42,67 mm) x Pi (3,14159…) = 134,05 mm "Mit dieser Formel gewährleisten wir zudem, dass wir auch bei einer eventuellen Änderung des Balldurchmessers abgesichert sind." Das Wichtigste sei aber laut Dawson, dass die Vergrößerung des Lochs zu mehr Birdies und damit gleichbedeutend für mehr Freude auf dem Platz führen soll. "Jeder Amateur möchte doch ein möglichst gutes Ergebnis abliefern." Zudem gleiche man mit dieser Maßnahme auch die übermäßige Bedeutung des Puttens an und erhöht die Bedeutung des langen Spiels.

BlackFang 1 Bewertung

Für den Anfang brauchbar

Nur Driving Range und Kurzplatz genutzt. Sekretariat ist freundlich, aber furchtbar langsam. Die Driving-Range ist nichts Besonderes; negativ fällt auf, dass der Ballautomat systematisch dreckige Bälle ausgibt. Da pro € nur ca. 16 Bälle ausgegeben werden, sollten diese zumindest vom groben Dreck befreit sein. Der 6-Loch-Platz ist in Wahrheit ein 3-Loch-Platz und völlig uninspiriert angelegt. Durch die enge Anordnung der Bahnen entsteht schon bei zwei Flights Engegefühl; wir waren zum Glück allein. Der Zustand ist auch nicht der beste, zudem muss ich Tosal Golf zustimmen, dass die Löcher nicht richtig vermessen sind. Anstatt mit dem PKW über den Platz zu fahren, sollte der Greenkeeper hier mal lieber seinen Job machen. Die Grüns waren wirklich schlecht. Positiv ist zu bemerken, dass der Platz sehr ruhig gelegen ist.

1. Golfclub Leipzig e.V. - Golfplatz Dübener Heide - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 8 Bewertungen ansehen