Bewertungen

für Wiesbadener Golf Club e.V., Wiesbaden, Deutschland

3.7 von 5 Sternen7 Bewertungen

5 Sterne:
0
4 Sterne:
5
3 Sterne:
2
2 Sterne:
0
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 7 von 7

Golfbaellchen66 58 Bewertungen

Die Umbauarbeiten laufen

Den Platz im April 2018 gespielt. Am Counter war ich erst einmal positiv überrascht, nur €20 Greenfee für 9 Loch zu zahlen. Erklärt wurde das damit, das aktuell einige Umbauarbeiten laufen. Betroffen hiervon ist das Clubhaus sowie der Abschlag der Bahn 1.

Der Platz selbst ist nicht allzu lang, hat seine Tücken durch den alten Baumbestand, was oftmals Platzkentniss erfordert, das Fairway auf der „richtigen“ Seite anzuspielen.

Leider war der Pflegezustand einiger Bahnen ausbaufähig, sowie die Beschilderung zur nächsten Bahn nicht immer eindeutig. Aber Preis/Leistung haben auf dieser Runde auf jeden Fall gepasst.

kalle 437 Bewertungen

Super 9ner!

Bei unserem Besuch ein perfekt gepflegter, alter Parklandcourse!
Wunderbarer alter Baumbestand und strategisch super angelegte Bahnen, die typisch altes Design aufweisen!
Die Grüns waren in einem super Zustand und richtig schnell! Der leicht hügelige Platz spielt sich trotz der kürze richtig tricky...!!! Sicherlich einer der besten 9Loch Plätze Deutschlands!!!

Kommentar von Lars Dittmar, Manager von Wiesbadener Golf Club e.V.
3. Juli 2017

Sehr geehrter Herr Kalle, Vielen Dank für Ihre aussergewöhnliche Bewertung. Wir freuen uns, dass Sie ihren Besuch so genossen haben. Gerne möchten wir Sie wieder auf unserer Anlage begrüßen, dann… Mehr

Sehr geehrter Herr Kalle,

Vielen Dank für Ihre aussergewöhnliche Bewertung.

Wir freuen uns, dass Sie ihren Besuch so genossen haben.
Gerne möchten wir Sie wieder auf unserer Anlage begrüßen, dann sicherlich mit einem neuen Clubhaus.

Mit freundlichen Grüßen

Lars Dittmar

scramble1 3 Bewertungen

Sehr guter Platz in wunderbarer Park- und Herbstumgebung

Ein sehr gut gepflegter, bisweilen schwieriger 9-Loch-Platz in einer wunderschönen Herbstlandschaft begrüßte mich.

Die Roughs waren ausreichend ausgemäht, die Fairways sehr gut gepflegt und die Grüns wirklich Top in der Beschaffenheit, schnell, sehr schnell und vereinzelt schwierig zu spielen. Insgesamt zwar ein kurzer Platz, der aber jede golferische Herausforderung anbietet. Durch den Baumbestand und die natürlichen Gegebenheiten (einige Schräglagen) erfordern die Spielbahnen meist ein genaues und taktisches kluges Spiel. Der Bahnverlauf ist übersichtlich, passt harmonisch zum alten Bestand dieser Parklandschaft, erscheint nicht künstlich und dennoch bleiben die Wege kurz.

Deswegen: Gerade an lauen Tagen und bei herbstlicher Laubfärbung würde man sich auf weitere 9 neue Löchern in diesem Einklag von Natur und Spiel freuen.

Wie schon in Vorbewertungen angedeutet: die Driving Range liegt weit abseits und der Gast wird in dieser ehrwürdigen Umgebung schon mal wahrnehmbar gemustert.

Kommentar von Lars Dittmar, Manager von Wiesbadener Golf Club e.V.
5. Oktober 2015

Sehr geehrter Herr Scramble1, Vielen Dank für Ihre umfassende Bewertung und Ihre ehrlichen Wörter. Ihre Anmerkung zur Driving-Range nehmen wir gerne auf, können aber aus Platzgründen wahrscheinlich… Mehr

Sehr geehrter Herr Scramble1,

Vielen Dank für Ihre umfassende Bewertung und Ihre ehrlichen Wörter.

Ihre Anmerkung zur Driving-Range nehmen wir gerne auf, können aber aus Platzgründen wahrscheinlich keine Änderung herbeiführen.

Bitte melden Sie sich vor Ihrem nächsten Spiel im Sekretariat, damit wir uns auch persönlich bedanken können.

Mit freundlichen Grüßen

Lars Dittmar

Cygnet2013 18 Bewertungen

Traditionsreiche Edelhügel :-)

Ich habe heute (19.05.2014) im Rahmen eines Turniers den Platz des Wiesbadener GC zum ersten Mal gespielt.

Gleich vorweg: es ist KEIN einfacher Platz, was man von 9-Loch-Plätzen oft annimmt ;-)

Empfang: Sehr freundlich und unkompliziert. Alle wichtigen Details wurden sofort erläutert (Es war ein Turnier mit Kanonenstart, also alle an versch. Tees verteilt), z. B. wo das entsprechende Tee liegt dem man zugeteilt ist.

Mitglieder: Immer so eine Sache;-) Die einen haben lächelnd gegrüßt (Man will ja GUTER Gastgeber sein), die anderen haben einen "abgescannt" und maximal müde gelächelt. Man ist halt nicht IRGENDEIN, sondern DER älteste Club Deutschlands, und darauf ist man eben stolz und erwähnt es des Öfteren ;-)
Die Dame in unserem Flight jedenfalls war anfänglich nett zurückhaltend, aber spätestens nach 30 Minuten war sie aufgetaut und hat munter vor sich hingeflucht sowie Witze und Clubanekdötchen erzählt :-))

Platz: Meine Flightpartnerin hat für ihn eine Abkürzung: "BBB": Bäume, Bäche, Bunker!
Der Pflegezustand war gut, wobei mir das Fairway ne Spur zu "rustikal" waren, die Greens waren Top und SCHNELL!
WICHTIG: Der Platz ist HÜGELIGER als man denkt, man spürt die Berg- und Talläufe deutlich ;-) Wer hier spielt sollte weniger auf Länge als auf Präzision achten, da der Baumbestand oft ein taktisch zu überwindendes Hindernis darstellt.
Die Wege zwischen den Bahnen sind kurz, lediglich die Strecke zwischen Bahn 6 und 7 ist lang, da man einmal vom einen Ende des Platzes ums Clubhaus rum durch den Wald über den Parkplatz laufen muss.
Die Bahnbreiten sind in Ordnung und bei geraden Schlägen kein Problem.

FAZIT: Es hat Spaß gemacht hier zu spielen. Wenn gleich das Ambiente eben etwas "bürgerlich-bieder" ist, ist der Wiesbadener Golfclub ein schöner Platz für klassische Parkland-Liebhaber.
Eins noch: Ich finde das Greenfee WT mit 45-, EURO für 9-Loch 10,- zu hoch (eigene Empfindung), aber man zollt eben der 121-jährigen Geschichte ihren Tribut ;-)

ropera 17 Bewertungen

Enge Angelegenheit

Kleiner, huegeliger Platz ohne Carts, dessen Driving-Range nur nach Ueberqueren mehrer Bahnen zu erreichen ist. Einige Mitglieder erschienen mir etwas abgehoben.

reiner2304 356 Bewertungen

Netter Club

Der 9-Loch-Platz liegt am Rande der hessischen Landeshauptstadt und ist ein echtes Kleinod. Auf leicht hügeligem Gelände spielt man den PAR 68 Kurs in absoluter Ruhe durch einen Park. Der Pflegezustand war top in Ordnung. Trotz hoher alter Bäume bleibt der Platz immer fair, so, dass auch höhere HC ihren Spaß haben werden. Die Mitglieder sind freundlich und haben sichtlich Spaß an und auf Ihrem Platz. Das Clubhaus ist etwas in die Jahre gekommen. Das Greenfee ist mit 45,- € für 9 Loch wochentags etwas zu hoch. Wer in der Nähe ist, sollte eine Runde dort spielen.

Greenseeker 39 Bewertungen

Klein und fein!

Drei wirklich tolle Neun-Loch-Plätze gibt es in Hessen. Darmstadt, Bad Nauheim und Wiesbaden. Schöne Aussichten auf die Stadt, gepflegtes, etwas bürgerlich biederes Ambiente, aber für den neugierigen Golfer prima Spielbahnen. Tja, vor vielen Jahren gab es mal das Angebot auf 18 Loch zu erweitern in Richtung Stadt... Das hat man seinerzeit hier verpeilt, und trauert dieser Tatsache heute noch nach. Die Amerikaner nebenan haben es besser gemacht. Für eine Hand voll Dollars gibt es dort 18 Loch. Dennoch, Wiesbadener Noblesse ist nur auf den 9 Löchern zu finden!

Wiesbadener Golf Club e.V. - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben