Bewertungen

für Universitäts-Golfclub Paderborn e.V., Paderborn, Deutschland

4.3 von 5 Sternen18 Bewertungen

5 Sterne:
10
4 Sterne:
5
3 Sterne:
2
2 Sterne:
1
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 18 von 18

AFS 4 Bewertungen

Durchschnitticher Golfplatz

Bin mit großen Erwartungen angereist, da gute Kritiken auf 1golfeu und vor 1-2 Jahren ein positiver Bericht in einer Golfzeitschrift gewesen ist. Entspricht leider nicht der tatsächlichen Situation. Ich habe den Platz Anfang Oktober 2019 gespielt. Abschläge in miserablem Pflegezustand, Fairways zum Großteil nicht gemäht. Grüns waren gut und relativ schnell. Generell machte der Platz einen sehr schlechten Pflege Zustand. Man hatte das Gefühl, das es dem Club finanziell nicht gut geht. Mit einem Links Platz hat das wenig zu tun. Kein Vergleich zu Buddersand, Winston, oder Faldoplatz. Service im Proshop war aber sehr freundlich. Nach der Runde (17 Uhr) war niemand mehr da, keine Gastronomie, keine Toiletten. Positiv war, das ich mit einem Mitglied gespielt habe, der sehr nett war und mir auch gute Tips gegeben hat, wo man Hinspielen sollte. Werde diesen Platz aber def. meiden und nicht empfehlen können.

GOLFcruiser 6 Bewertungen

Für Linkscourse Liebhaber ein Muss

Was für ein grossartiger Platz im Links Design. Herausforderung auf Fairways und Greens, aber fair. Sehr guter Pflegezustand. Bei schönstem Sonnenschein war es purer Genuss und somit ein toller Urlaubsstart.
Der Empfang im Sekretariat ausgesprochen freundlich, die Gastro sehr lecker. Unser Hund durfte mit auf die Runde. Alles passte. Wir kommen gern wieder.

mscheckel 19 Bewertungen

Schönste Runde des Jahres 2018

Nach dem, was ich zuvor so alles gelesen hatte, kam ich mit großen Erwartungen nach Paderborn, doch selbst diese wurden noch übertroffen. Der Platz befindet sich trotz des sehr trockenen Sommers in einem ausgezeichneten Zustand. Die Grüns waren gut zu spielen, obwohl gerade ein Top-Dressing stattgefunden hatte (für mich war Grün 10 gesperrt, die anderen nicht). Mit einer 85er-Runde bei Handicap 14 war ich insgesamt sehr zufrieden, und das bei 40 Putts. Ich komme gerne wieder, und das sicherlich mehr als nur einmal. Ich werde den Platz uneingeschränkt weiterempfehlen, besonders weil er sich für alle Spielstärken eignet. Das Konzept geht einfach auf, die Atmosphäre ist gut und unkompliziert. Weiter so, und gerne mehr davon in Deutschland!

cico97 43 Bewertungen

Interessanter Linkscoure im guten Zustan

Der Linksplatz ist gegenüber anderen Golfplätzen nicht so verbrannt und ausgetrocknet. Die Fairways und Grüns sind, trotz der warmen und wasserarmen Zeit, in einem guten Zustand. Der Platz ist fair, nicht so lang und Bälle fast überall wiederzufinden. Es macht viel Spaß und ein anderes Golfspiel. Die vielen Bunker sind kaum ein Problem und leicht bespielbar.
Der Service im Clubbüro und Restaurant ist super und sehr freundlich.

Olligator 41 Bewertungen

Offene Bahnen an der Autobahn

Insgesamt schön zu spielender Platz. Tolle Grüns, durch die verwendete Grassorte wirken sie etwas "struppig", spielen sich aber super.
Die Zufahrt zum 18-Loch-Platz ist nicht etwa die zur "Sportanlage" ausgeschilderte. Auch nicht "Golfakademie" (das ist die Range). Richtig ist "Biogas-Anlage" (...).
Die Range ist einen gut 5-minütigen Fußmarsch vom 18-Loch-Platz entfernt. Dort dann uralte Mattenabschläge, teilweise "onduliert" :-)
Durch das Links-Design (offener Platz, keine Bäume) hat das Auge nichts, woran es sich festhalten kann. Daher ist das Einschätzen von Entfernungen sehr schwierig.
Überall finden sich große Waste-Areale, diese sind alle mit Geröll gefüllt. Daraus kann man zwar spielen, würde ich aber nur mit einem uralten Wedge empfehlen. Sinnvoll wäre sicherlich, diese Areale als Wasserhindernisse zu kennzeichnen.
Die angrenzende Autobahn hat man durchgehend im Ohr.

Kommentar von Tim Schrader, Manager von Universitäts-Golfclub Paderborn e.V.
29. September 2017

Hallo Olligator, Danke für Deine Rückmeldung und schön, dass Du Spaß beim Golfen hattest. Die Zweiteilung unserer Anlage (18-Loch Platz vs. Range/9-Loch Platz) ist der Entstehungsgeschichte… Mehr

Hallo Olligator,

Danke für Deine Rückmeldung und schön, dass Du Spaß beim Golfen hattest.

Die Zweiteilung unserer Anlage (18-Loch Platz vs. Range/9-Loch Platz) ist der Entstehungsgeschichte geschuldet. Auf unserer Internetseite versuchen wir die Anfahrt je nach Anliegen zu vereinfachen:
https://www. haxterpark. de/golf/kontakt/anfahrt/

Die von Dir erwähnten Geröllflächen und -gräben sollen die für die Haxterhöhe typischen Kalksteinuntergründe offenlegen. Den Gedanken mit der Kennzeichnung als Wasserhindernis hatten wir auch - und haben es als Platzregel seit dem ersten Tag auf der Scorekarte ;)

Dass bei ungünstiger Windrichtung die Geräusche der anliegenden Bundesstraße auf dem Platz wahrnehmbar sind, steht ebenso außer Frage. Das ist sicher ein struktureller Nachteil eines Platzes in unmittelbarer Stadtnähe.

Dir allzeit ein schönes Spiel
Tim

golffreund 118 Bewertungen

Top Platz

Ein Juwel von Inland Links course, für mich besser als Rethmar, mein Heimatplatz.. Hervorragende Platzpflege der Fairways und der zahlreichen Bunker, die Grüns etwas stumpf und leider Pilzinfiziert daher etwas holperig. Der Platz wurde von uns 4 (HC 14- 22) als schwerer als gerated empfunden, weil die leicht uhrglasartigen Grüns wirklich nicht leicht anzuspielen sind und zu lange Bälle oft bestraft werden. Aber insgesamt optisch ein Highlight mit Blick über das Paderborner Tal, excellenze und preiswerte Küche in dem ansprechenden Klubhaus. Wer an Loch 19 unzufrieden ist muss Mitglied in Pebble Beach sein. Uneingeschränkte Empfehlung, dieser Platz, immer gerne wieder!

Jonni Milla 3 Bewertungen

Mein Lieblingsplatz!!!

Ich hab den Platz jetzt schon öfter gespielt und bin ein absoluter Fan davon. Er ist nicht zu schwer und nicht zu leicht und somit auch für weniger gute Golfer gut zu bewältigen. Sobald ich die Gelegenheit habe, werde ich ihn wieder spielen.
Auch die Leute im Sekretariat und in der Gastronomie Sind gut drauf. Hier herrscht Über all gute Laune und man fühlt sich auch als Gast willkommen. So soll es sein!! Leider nicht mein Heimat Platz, aber mein Lieblingsplatz! (Ps: Bitte nicht wundern, falls einem Esel in den Roughs begegnen, die dort gerade mähen. Kein Witz.)

Mennix 5 Bewertungen

Links Course in Ostwestfalen-Lippe

Sehr gutes Platzdesign im Stil eines Links Course. Nettes einfaches Restaurant mit Terasse. Klasse Apfelkuchen und freundlicher Service. Leider stört der Sportflugplatz und die umliegenden Verkehrsstrassen etwas.

Ich spielte an einem Sonntag für 50€ Greenfee einen ungepflegten Platz - die Fairways waren schon länger nicht gemäht, ebenso die Grün (dort wuchsen sichtbar Pilze und Unkraut), hatte das Gefühl ich putte auf einem kurzgemähten Flokatiteppich, Bunker ebenso ungepflegt, nicht gehakt, starker Pilbefall auf den Grüns ist generell anzumerken, die Teeboxen waren abgespielt und ebenfalls nicht gemäht, vielen braun Stellen auf den Fairways. Das alles rechtfertigt kein Greenfee von 50€

Die Etikette wird in diesem Club auch nicht so ernst genommen, durchspielen lassen ist eher unüblich - auch wenn 4 Herren im Vorausflight ihre Bälle im Rough suchen.

Resüme: nicht unbedingt wieder, obwohl ich sehr gern Links Courses spiele.

stobs 29 Bewertungen

Fast Linksgolf

Bei super Vatertagswetter Ideale Bedingungen. Es geht immer leicht bergauf, sodass der Blick zurück über Paderborn bis zum Teuteburger Wald ist toll. Der Platz ist im super Zustand, nur das Grün könnte kürzer sein. Für einen echten Links Platz sind die Bunker dann doch zu harmlos, aber sehen mit den Holzbohlen toll aus (dort gibt es Erleichterung).

reiner2304 328 Bewertungen

Linksgolffeeling in Ostwestfahlen-Lippe

Der 18-Loch-Platz (es gibt noch einen 9-Loch-Kurzplatz) direkt hinter der Universität Paderborn zieht sich über eine permanente leichte Steigerung eine kleine Anhöhe hoch. Oben angekommen hat man dann einen wunderschönen Blick über Paderborn bis zum Teutoburger Wald. Der Platz ist zwar nicht mit den echten britischen Linksplätzen zu vergleichen hat aber durchaus einen Linkscharakter, nicht zuletzt durch die fehlenden Bäume, die vielen „Pottbunker“ und das hohe Gras/Rough. Die vielen „Steinschluchten“ machen es auch nicht einfach sein HC zu spielen. Trifft man die „Steinschluchten“ dann verspringt der Ball oft so, dass ein Wiederfinden schwer ist und man die Platzregel „Wasserhindernis“ dankbar in Anspruch nehmen sollte. Es gibt auf dem Platz aber auch ein echtes Wasserhindernis. Die Bahnen sind abwechslungsreich gestaltet und der Pflegezustand war durchaus zufriedenstellend, wenn auch die oftmals ondulierten Grüns gerne etwas schneller sein könnten. Der Spielbetrieb an einem sonnigen Samstagmorgen war recht überschaubar. Es können online Startzeiten gebucht werden, allerdings hatte ich nicht den Eindruck das wenn man ohne Startzeit kommt lange warten muss. Im Sekretariat wird man als Gast freundlich bedient und will man außerhalb der Öffnungszeiten spielen, nutzt man den praktischen Greenfeebriefkasten. Das Greenfee ist angemessen und für die Region schon fast günstig. Einen Zuschlag für Gäste ohne Hologramm muss man dankenswerter Weise nicht zahlen. Hier steht der Sport im Vordergrund und das ist gut so. Da die Driving-Range mit dem angeschlossenen Kurzplatz durch die B64 vom 18-Loch-Platz getrennt ist, muss sich, wer sich einschlagen will, danach ins Auto setzen und ca. 1 Kilometer zum 18-Loch-Platz fahren. Es ist schon etwas Besonderes einen solchen Platz mitten in Deutschland zu spielen. Auch die ökologischen Aspekte, z.B. die Holzabschlagtafeln, sind nicht zu übersehen und machen hier eine Runde zu einem unvergesslichen Erlebnis.

vivo 9 Bewertungen

Toller Platz und auch bei Regen... spielbar

Wir waren am 27.05.2014 auf einer Golftour mit 6 Mann hier bei strömenden Regen angekommem. Das Sekretariat war einfach nur super, wir sollten einfach mal spielen und bei diesem Regenwetter finden wir eine Greenfeelösung.
Der Platz war trotz des anhaltenden Regens gut bespielbar, die vielen Bunker machten es manchem Kollegen sehr schwer :-)

Wir haben trotz des Regens die 18 Loch gespielt und vielen Dank an die Gastronomie für den super Service.

Wir kommen bei Sonnenschein wieder.

Gina 5 Bewertungen

Linksplatz im Binnenland

Wir spielten den Platz im Oktober 2013. Man hat wirklich den Eindruck, an der Küste zu sein. Dies wurde noch durch frischen Wind, Regen und Sonne verstärkt. Der Platz selbst war in sehr gutem Pflegezustand und durch die geschickt plazierten Bunker interessant zu spielen. Einzig die Grüns gefielen uns nicht. Sie waren unberechenbar. Insgesamt haben wir hier aber sicher nicht das letzte Mal gespielt.

Updike 1 Bewertung

Ein Erlebnis!

Wer Schottland pur erleben möchte ist hier richtig!
Es wartet ein wunderbarer Linkskurs im ostwestfälischen Paderborn auf alle passionierten Golferinnen und Golfer: Geboten werden herrliche Ausblicke, sehr gepflegte Fairways und Grüns und eine sehr ansprechende Gastronomie im Clubhaus - Golferherz, was willst Du mehr...

Ein begeisterter Golfer aus Franken auf der Durchreise!

Also nix wie hin - nach Paderborn, dem Muirfield Ostwestfalens!

golffinger 7 Bewertungen

Klasse!

Bin mit meheren Golffreunden zum 1. Mal und nicht zum letzten Mal auf diesem wunderschönen Golfplatz (18 Loch Haxter Park) gewesen. Man kriegt hier wirklich das Flair eines schottischen Platzes vermittelt. Tolle Grüns, jede Menge Bunker aber alles sehr fair gestaltet.
...und zum Abschluss das beste : super tolle Gastro mit sehr guter Auswahl.
Wir kommen wieder Weiter So!

Thomro1974 10 Bewertungen

Ein toller Platz...

Ich hatte die Gelegenheit den 18 Loch Platz an der Universität zu spielen. Ein absolut toller Platz. Man taucht ein in ein Gelände wie man es in Schottland nicht aber in Paderborn erwarten würde.

Der Platz ist sehr abwechslungsreich und verlangt relativ präzises Spiel wenn man den Ballverlust in Grenzen halten möchte. Das hohe dichte Rough rund um die Fairways frisst die Bälle regelrecht.

20€ Greenfee für 9 Loch sind ebenfalls mehr als fair für solch einen tollen Platz.

chrissi04 1 Bewertung

Toll für alle, die sich bisher nicht getraut haben :)

Dieser Golfplatz bietet eine nette und freundliche Atmoshäre. Vor allem wird auch Kindern hier die Change geboten, mit dem Golfen anzufangen. Dazu noch zu einem tollen Jahresbeitrag. Hier wird niemand gezwungen gleich nach 3 Trainerstunden den Verein beizutreten. Das Jugendtraining ist sehr abwechslungsreich und nicht nur stur auf Bälle schlagen ausgerichtet.

Hier macht Golfspielen richtig Spaß, nette Leute, nette Umgebung.

Rocky 3 Bewertungen

Nettes Peronal - schlechter 9 Loch platz

Hatte die Gelegenheit in Paderborn Golf zu spielen. Der 18 Loch Platz war durch ein Turnier besetzt. Deshalb stand nur der 9 Loch Acker zur Verfügung.
Was mir dort fuer € 20,- angeboten wurde, muss ich schon als Frechheit bezeichnen. Abschläge wild vor den original Abschlägen platziert. Dort sah es aus, als wenn normalerweise das Rindvieh vom Bauern um die Ecke dort weidet. Der absolute (negativ) Höhepunkt sind jedoch die Grüns.
Ich weiss auch nicht, ob das im Laufe des Jahres anders aussehen wird. Manches kann auch die in diesen Tagen fehlende Sonne nicht reparieren.
Ich möchte aber nicht unerwähnt lassen, dass die Dame Counter sehr hilfsbereit und sehr freundlich war.

backtobackbirdy 2 Bewertungen
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Top Inland Links Golfplatz

Es bleibt ein wunderschöner Inland-Links-Kurs, der aber auch abfallend ist. Teilweise aufgrund dieser subtilen Größe wird sich ein schöner, lustiger und herausfordernder Job unterscheiden. Gute Teeboxen, Fairways und Greens mit leichten Wellen. Sehr zu empfehlen.

Übersetzt von Google.

Universitäts-Golfclub Paderborn e.V. - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben