Bewertungen

für St Andrews Dukes Course, Fife, Großbritannien

4.8 von 5 Sternen5 Bewertungen

5 Sterne:
4
4 Sterne:
1
3 Sterne:
0
2 Sterne:
0
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 5 von 5

KurtZ 53 Bewertungen

Sehr guter Heathland-Course mit toller Aussicht

Wir haben den Platz im Juni 2017 gespielt, an einem Sonntag, da wenig Spieler unterwegs waren, konnten wir zügig voranspielen. Die vielen, grossen Bunker prägen den Platz. Wie auf allen Plätzen in der Nähe ist das direkte Anspielen der Greens nie von Erfolg gekrönt, der Ball rast meist über das Green hinaus. Ein sehr abwechslungsreicher, spannender Platz, eine schöne Abwechslung zu den flachen Links-Plätzen. Sowohl im Pro-Shop als auch beim Start war der Service tip top.

Thomy700 7 Bewertungen

Sensationelle Parkanlage

Dieser Kurs hat es in sich. Nicht nur die vielen Bunker und die ondulierten Grüns, sondern auch was Kursmanagement angeht. Die Übungsanlage und alle (!) Range Bälle sind im Greenfee enthalten. Der Starter war sehr freundlich und hat unsere Startzeit vorverschoben, weil vor uns (2P) ein Vierer-Flight war. Sehr aufmerksam!
Der Kurs war in bestem Zustand und können ihn für alle ambitionierten Golfer mit mittleren und unteren HCPs weiterempfehlen! Aber auch höhere HCPs können den Platz spielen, da es pro Loch 5 Teeboxen hat und man sein Niveau anpassen kann. Aber einfache PAR 3 gibts hier nicht!
Das in Europa geläufige Gelb existiert nicht und liegt zwischen den kürzeren grünen und den etwas längeren weissen Teeboxen (im Vergleich). Wer wirklich ein Longhiter ist, kann auch die blauen Championstees ausprobieren.
Der Platz ist nicht überlaufen, was ihn noch schöner macht, da man seinen Spielrhythmus halten kann. Ein Buggie ist nicht zwingend nötig, wobei in den letzten Löchern die Kondition schon gefordert werden kann.
Dank Internet ist der Greenfeepreis (haben 40£ bezahlt) wahrhaftig ein Schnäppchen für diese super tolle Anlage inkl. Ränge Bälle à Discretion... Wir spielen ihn garantiert nochmals in unseren Ferien...

Ali 4 Bewertungen

DIE Alternative in St. Andrews

Wer an der wunderschönen Küste von Fife mal keine Lust auf einen Linkskurs hat, sollte sich im The Dukes anmelden und diesen wirklich tollen Parklandkurs spielen. Der Platz ist - wie die meisten in der Region- stets im Bestzustand. Die Grüns knochenhart, s.. schnell und teilweise fast unsichtbar onduliert. Putten selbst aus kurzer Distanz wird zum kniffligen Erlebnis. Die Abschläge sind 5-fach ausgelegt und ebenfalls bestens gepflegt. Leider fehlen überall Tafeln, die dem Spieler den Verlauf der Bahn zeigen- allerdings sind bis auf 2 Loch stets die Fahnen zu sehen. Auf dem Weg dahin fragt man sich manchmal, ob der Platz eigentlich mehr Rasen oder Bunker hat - 60-70 Meter lange Bunker mit z.T. hohen und überlappenden Grasrändern machen das Leben ganz schön schwer. Aber keine Angst... es sind keine Topfbunker sondern eher klassische Fairwaybunker, die typischerweise auch das Anspielen des Greens nicht gerade einfach machen. Last but not least... der Wind! Man muss ihn stets in die taktische Planung eines jeden Schlages mit einbeziehen, sonst sorgt er schnell für Frust. Der Platz kann gut zu Fuss bewältigt werden - wer nicht so fit ist nimmt halt einen Buggy.
Besonders schön sind die Ausblicke auf St. Andrews und die Nordsee; das Clubhaus mit tollem Ausblick ist echt britisch und gemütlich - leider fehlt ein bisschen die Atmosphäre wegen der relativ wenigen Spieler, die diese Alternative in St. Andrews wählen.
Fazit: toller Platz, supernetter Service, anspruchsvolles Spiel mit vielen Bunkern, absolut empfehlenswert als Geheimtip!

m.gates 4 Bewertungen

Castle

Genial:) die Schotten mögen den Platz nicht, da die Grüns ein wenig überonduliert sind. Aber für eine Runde auf diesem Platz ist das sehr spannend (würde unbedingt um die Puts wetten). Aussicht und die Anlage machen Spass. Ein grosser Vorteil, da ein wenig abseits von der grossen Anlage, ist es auch sehr ruhig. Super freundlicher Staff!

Dr.A.Pavel 1 Bewertung

Ein ungewöhnlicher Parklandkurs

Ein landschaftlich sehr schöner, nicht überlaufener Parklandschaft-Course, den man allerdings wegen der langen asphaltierten Carwege zwischen den Abschlägen kaum laufen kann. Es empfiehlt sich unbedingt, den im Greenfeepreis inbegriffenen Buggy zu nehmen. Manchmal sind die Damenabschläge schwer zu finden -die vielen Abschläge verwirren etwas. Der Platz spielt sich sehr fair -auch wenn man mit den überhängenden Kanten der unzähligem Bunker zu kaempfen hat. Die wunderschönen Aussichten u.a. auf St. Andrews und die Kueste machen den Platz zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Winter:

Summer:
Monday to Friday 9am - 5.00pm

Monday to Friday 9am - 5.30pm
Saturday & Sunday 9.30am - 4.30pm

24 hour emergency contact number available

 

St Andrews Dukes Course - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben