Bewertungen

für Springfield Royal Country Club, Thailand

4.0 von 5 Sternen10 Bewertungen

5 Sterne:
2
4 Sterne:
7
3 Sterne:
0
2 Sterne:
1
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 10 von 10

reiner2304 502 Bewertungen

Gefällige 27 Löcher mit viel Wasser

Gespielt am 8.3.2024, Mountain und Lake Course und am 17.3.2024 Valley Course. Die 27 Loch-Anlage des Springfield Resort liegt nördlich von Hua Hin etwas landeinwärts. Man fährt zunächst durch eine eher trostlose Gegend, bis man am dortigen Resort ankommt. Bis zum Meer sind es ca. 13 km oder 20 Minuten Fahrzeit. Es gibt insgesamt eher wenige und unauffällige Bebauungen am Rande der Fairways, so dass man viel Natur hat. Im Resort kann man nicht nur Golf spielen, es werden auch weitere Sportarten angeboten. Selbstverständlich gibt es ein ansprechendes Restaurant (nicht genutzt). Am Eingang erwartet einen eine Leuchtreklame was das Menü des Tages oder des Monats ist. Hier werden dann auch die Greenfee und Caddy Preise angezeigt, die man auf der Homepage leider nicht findet. Das aktuelle Greenfee beträgt 3.500 Bath (90 €). Das Caddyfee liegt bei 350 Bath und das Cart schlägt mit 750 Bath, bzw. 500 Barth für die 9-Loch-Runde zu Buche. Das Clubhaus ist modern und es gibt große Lockerrooms. Der Proshop ist gut bestückt. Die Mitarbeiter im Proshop waren eher geschäftig und nicht unbedingt freundlich, was aber ggf. dem Andrang der Gäste geschuldet war. Umso freundlicher waren die Caddys am Bag Drop Off und auch die beiden Caddydamen die uns für die Runde zugeteilt waren. Selbstverständlich wird man, nachdem man sein Auto geparkt hat mit einem Golfcart abgeholt und zum Eingang gefahren, obwohl das nur ein paar Meter sind. Der Spielbetrieb war rege. Trotzdem konnten wir ca. 30 Minuten vor unserer eigentlichen Startzeit zu zweit losspielen. Allerdings kam es dann ab Loch 6 zu Wartezeiten an jedem Loch, so dass die Spielzeit letztlich bei über 4 Stunden lag. Der von Jack Niklaus designte Platz kommt gefällig daher. Man kann den Platz auch laufen, da es relativ wenige Höhenunterschiede gibt. Es gibt einige Wasserhindernisse, WasteAreas, Doglegs und an der 9 vom Lake Course das Inselgrün vor dem Clubhaus. Auf dem Valley Course dominieren ebenfalls die Wasserhindernisse durch zwei große Seen die im Prinzip umspielt werden. Die Grüns waren hart wie Beton und entsprechend schnell sowie meistens onduliert. Putten ist somit eine echte Herausforderung. Es wird selten langweilig auf der Runde, wobei die ganz großen Highlights auch hier fehlen. Schön sicher das eine PAR 3 über Wasser. Der Pflegezustand war für die aktuelle extreme Trockenheit absolut in Ordnung. Einige der Abschläge, vor allem an den PAR 3 waren etwas abgenutzt. Während der Runde gibt es ausreichend Toiletten und Verpflegungsstationen. Die Runde in Springfield kann insgesamt empfohlen werden.

Hampe 61 125 Bewertungen

Überbewertet

Platz gespielt am 5,2.2024 wir waren sehr entäuscht! Layout und Platzbedingungen waren akzeptabel. Aber dass beim Hafewayhaus bei Loch 9 6 (in Worten sechs) Flights anstehen mussten geht gar nicht. Dafür wären die Pflichtcaddys auch da, um solches zu verhindern und die Spieler spätestens nach 10 Minunten zum Weiterspiel aufzufordern. Unsere Caddys waren an diesem Tag auch sehr unfreundlich und beschäftigten sich mehr unterrinander.

Ulibulli 5 Bewertungen

Ingesamt sehr schöne Anlage

12.12.2022 Sehr schönes Clubhaus; landschaftlich besonders schön! rundum Berge und viele Seen auf dem Platz; freundliches Personal; weibliche Caddies die von uns 450 Baht „Tip“ bekamen; Platzpflege akzeptabel

K. Per 462 Bewertungen

Schöner Platz, tolles Clubhaus

Sehr schönen Platz -Kurs A+B - eben, leicht zu Fuß begehbar.
Gut gepflegte Anlage mit schönen Spielbahnen, Fairways zT mit wenigen kahlen Stellen, aber nicht tragisch.
Bunkersand zT hart, aber spielbar.
Grüns sehr gut gepflegt und relativ schnell.

Auf Kurs A hat mir das Par 3 der 7 sehr gut gefallen, auf Kurs B war die 4 sehr schön, aber insbesondere das Schlußloch, ein Par 5 mit Inselgrün und traumhaften Blick auf das imposante Clubhaus, war herausragend.

Nettes Personal und Gastro

Ecki 2 Bewertungen

Tolles Golfwochenende

Habe im Januar 2018 drei Tage im Hotel verbracht und drei Golfrunden gespielt. Kurs A, B und C. Schönes Layout, toller Pflegezustand. Problemlos zu laufen. Auf den Grüns sollte man den Caddys vertrauen.
Auch das Hotel ist für einige ruhige Tage empfehlenswert. Tolle, ruhige Poollandschaft zur Erholung nach der Runde. Schöne, große Zimmer mit großem Jacuzzi auf der Terasse. Sehr gutes Frühstück. 50% Greenfeeermäßigung für Hotelgäste.
Alles in allem sehr gelungener Aufenthalt. Komme gerne wieder.

amical 116 Bewertungen

Sehr gut

Habe den Platz am 31.12.2017 gespielt und bin begeistert Durch das viele Wasser um einiges schwieriger als z Bsp Banyan Viele Bunker teilweise durch Wasser begrenzte schmale Fairways Sehr guter Pflegezustand

B.Raab 9 Bewertungen

Schöne Golfrunde

Wir haben den Platz am 14.11.2017 gespielt und schließen uns der Bewertung von KingOfTheTee an. Es lohnt sich auf jedenfall den Platz zu spielen, auch mehrmals.

KingOfTheTee 23 Bewertungen

Eine Runde wert

Ich hatte den Platz schon einmal im letzten Jahr gespielt (Kurs AB) und in guter Erinnerung. Die hat sich dann dieses Jahr bestätigt. Guter Walking Kurs mit abwechslungsreichen Bahnen, anspruchsvollen Grüns und jede Menge Bunker, die sich oft lange an Fairways entlang zogen und meist eher Waste area Charakter haben. Immerhin findet hier regelmässig die Q-School statt, das qualifiziert den Platz vom Anspruch her und der Zustand war entsprechend. Er wird wieder auf unserer Liste der zu spielenden Plätze stehen, allerdings dann auch mal den C-Kurs.

gernespieler 9 Bewertungen

Schöner Platz- schwere Grüns

Alles in allem ein schöner Platz, der fair zu spielen war. Trotz der zahlreichen Flights, die unterwegs waren, zügiges Spiel. Hilfreiche Caddies.

lucky 9 Bewertungen

Schoener Platz

Ein guter Golfclub, mit 3 mal 9Loecher und in gutem Pflegzustand, Freundlicher Service, guter walking course. Preis auch Ok. Gernerell, aber muss man sagen: unter 75 Euro ist in Hua Hin nichts zu machen, mit cart sind es immer ca. 100.-Euro plus Tip fuer Pflichtcaddy, ist aber sehr angenehm!

Springfield Royal Country Club - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben