Salobre Golf & Resort

18/9 Loch

Salobre Golf & Resort
Salobre Golf & ResortOLD CourseOLD CourseNEWCourseOLD CourseOLD CourseNEWCourseDriving RangeClub Fitting CenterTrackman System

Salobre Golf & Resort

Urb. Salobre Golf, Autopista Gran Canaria 1, km 53, E-35100 Maspalomas, Gran Canaria, Spanien

Charakteristik

Der Old Course ist in eine Landschaft integriert, die charakteristisch für den südlichen Teil der Insel ist. Schluchten, Berge und das Meer kontrastieren mit üppig grünen Gartenanlagen und wüstenähnlich anmutender Umgebung. Alle Golfer, unabhängig von ihrem Leistungsstand, werden auf diesem abwechslungsreich gestalteten Platz ein unterhaltsames Spiel genießen können. Der zweite Golfplatz von Salobre, der New Course, der im Jahr 2008 eröffnet wurde, erinnert an die besten Plätze Arizonas. Die Wege der Anlage führen durch Täler und über Hügel und der Golfplatz stellt mehr denn je eine große Herausforderung an die Spieler, die zugleich die wunderbare Landschaft genießen können. Vom New Course sind aktuell (11/2022) nur 9 Löcher in Betrieb. Diese werden mit 9 Löcher des Old Course kombiniert.

Golfplätze

18-Loch Old Course

Eröffnet 1999. Design: Roland Fauré (2000).

Gelände: Hügelig - Sehr hügelig mit Wasserhindernissen

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Weiß (Herren)71--5825 m
Gelb (Herren)71--5338 m
Blau (Damen)71--5081 m
Rot (Damen)71--4502 m

18-Loch New Course/Old Course

Eröffnet 2008. Design: Ron Kirby. Typ: Inland/Heathland/Mountain/Desert.

Gelände: Sehr hügelig mit Wasserhindernissen

Schwierigkeitsgrad: Anspruchsvoll

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Weiß (Herren)71--5314 m
Gelb (Herren)71--5003 m
Blau (Damen)71--4698 m
Rot (Damen)71--4426 m

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range (30 Rangeabschläge)
  • Putting Green
  • Pitching Green
  • Chipping Green
  • Übungsbunker

Gästeinformation

18-Loch Old Course

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist notwendig.
Clubausweis mit eingetragenem Handicap (H 28 / D 36) ist erforderlich.

18-Loch New Course/Old Course

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist notwendig.
Clubausweis mit eingetragenem Handicap (H 28 / D 26) ist erforderlich.
Sa./So./Feiertage ist Handicap 28 (Herren) / 36 (Damen) erforderlich.

Etikette

Softspikes erforderlich.

Greenfee-Preise

18-Loch Old Course

GreenfeeMontag - Sonntag
1. Oktober - 23. Dezember und 5. Januar - 30. April
18-Loch-Greenfee
Regulär115 €
Jugendliche bis 16 Jahre75 €
9-Loch-Greenfee
Regulär69 €
Jugendliche bis 16 Jahre45 €
24. Dezember - 4. Januar
18-Loch-Greenfee
Regulär120 €
Jugendliche bis 16 Jahre78 €
9-Loch-Greenfee
Regulär72 €
Jugendliche bis 16 Jahre47 €
Mai - September
18-Loch-Greenfee
Regulär67 €
Jugendliche bis 16 Jahre44 €
9-Loch-Greenfee
Regulär44 €
Jugendliche bis 16 Jahre29 €

18-Loch New Course/Old Course

GreenfeeMontag - Sonntag
5. Januar - 30. April und 1. Oktober - 23. Dezember
18-Loch-Greenfee
Regulär115 €
Jugendliche bis 16 Jahre65 €
9-Loch-Greenfee
Regulär63 €
24. Dezember - 4. Januar
18-Loch-Greenfee
Regulär120 €
Jugendliche66 €
Mai - September
18-Loch-Greenfee
Regulär56 €
Jugendliche36 €

Driving Range

Montag - Sonntag
Benutzung der Driving Rangekostenlos
Balltoken (34 Bälle)2 €

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Clubhaus
  • Konferenzraum
  • Gästesanitär
  • Ladeschiene für Gästecarts
  • Golfplatz akzeptiert Kreditkarten
  • Golfunterricht
  • Bar

Restaurant

Hoyo 19
Kreditkarten akzeptiert.

Pro-Shop

Pro Shop

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger
  • Trolley zu mieten
  • Elektrocart zu mieten

Der Club

Clubinfos

Gegründet: 1999

Personen

PositionName
PräsidentJuan Miguel Sanjuán y Jover
ClubmanagerPablo Llinares

Bewertungen

3.3 von 5 Sternen84 Bewertungen

5 Sterne:
10
4 Sterne:
36
3 Sterne:
18
2 Sterne:
9
1 Stern:
11
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

K. Per 389 Bewertungen

Old Course tadellos, New bescheiden

Die vorherige Bewertung von „seagram“ kann ich überhaupt nicht verstehen, ja okay, die weißen Abschläge sind nicht gesteckt, aber die Platzpflege ist okay, der Spielfluß ist für 4er Flights mit 4h 20 min auch okay und wir sind hier ja nicht auf der Flucht!

Old Course:
Der Spielbeginn Loch 1 wurde wieder gegenüber dem Vorjahr gedreht und findet nicht mehr bei der Einfahrt statt. Sekretariat ist auch wieder im Hotel!
Platzpflege in Ordnung, Abfolge der Spielbahnen übersichtlich, es hat auch kein Durcheinander der Flights gegeben. Bunker verbesserungsbedürftig, zum Teil mit kleineren Steinen versehen. Grüns nicht allzu schnell aber geht so.
Gut gefallen hat mir Spielbahn 4,5, 12 und 14.

New Course:
Vor etlichen Jahren haben wir den New in voller Länge über 18 Löcher spielen können bevor er zu Pandemiezeiten vollständig gesperrt wurde. Seit ca 2 Wochen sind vom New 9 Holes wieder offen und wird kombiniert mit 9 Holes des Old.
Mir gefällt der New einfach nicht, zwar hat er ein paar spektakuläre Löcher, aber alles ist nicht stimmig und die Aneinanderreihung der Spielbahnen wurde gegenüber früher ziemlich verändert.
Für die 9 Löcher des New würde ich 2 Sterne vergeben.

seagram 9 Bewertungen

Schlimmer geht es nicht

Der Platz, eigentlich in einer schönen Umgebung, hat ein par interessnte Löcher, hätten Sie sich doch nur ei wenig mühe gegeben bei der Pflege. Die weissen Teeboxen waren noch nicht markiert, wahrscheinlich zu viel Arbeit. Da kei Ranger vorhanden geht es zu und her wie beim Minigolf, auf jedenfall werden die Löcher nicht der Reihe nach gespielt, dies von den wenigsten Golfern. Kann aber auch daran ligen dass man ein 4er Flight rauslässt um 08:00 welche zusammen 280 Jahre und ein HCP von sicher 120 haben.!!
Unter 5,5 Std also fast unmöglich. Von über 50 Plätzen welche ich ich Spanien schon gespielt habe ist dies mit Abstand der schlimmste.

HansUlrich 4 Bewertungen

Seit feundlich es ist Hochsaison

Oli53 hat recht.. Geniesst das Wetter. Die Plätze sind in gutem Zuatand. Wasser hat es nicht im Überfluss. Wenn ihr nur auf perfekten Wiesen spielen könnt stimmt mit der Golf etwas nicht.. Preise für Hochsaison io.

Salobre Golf & Resort - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 84 Bewertungen ansehen