Bewertungen

für Rømø Golf Links, Dänemark

3.6 von 5 Sternen8 Bewertungen

5 Sterne:
0
4 Sterne:
5
3 Sterne:
3
2 Sterne:
0
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 8 von 8

cico97 44 Bewertungen

Ruhige interessante Runde

Der Links ist abwechslungsreich und bei Wind mit mancherlei Herausforderung. Der Pflegezustand ist für das Greenfee OK, obwohl man Grüns und Fairways mehr Pflege gönnen könnte.

singlehandicaper 2 Bewertungen

Toller Golfplatz mit leichten Abstrichen

Der Platz ist auch am Ende des Jahres noch in einem traumhaften Zustand. Typischer Linkskurs mit hohem Rough und einer ordentlichen Brise Wind. Das alleine macht ihn schon zu einer sportlichen Herausforderung. Die breiten Fairways verzeihen auch mal den einen oder anderen verzogenen Abschlag. Der Platz bekommt von mir ein ganz klares sehr gut!
Abstriche sind aber bei den mangeldenen Abschlagtafeln zu machen. Ich kannan dieser Stelle nur jeden Gastspieler empfehlen, die 20 Kronen für ein Birdiebook zu investieren. Ohne dieses werden sie bei einer ernsthaften Runde nicht viel Spaß haben. Es gibt zu viele Hindernisse die ohne verherige Information nicht einzusehen sind. Ein weiteres Manko war für uns der nicht käuflich zu erwerbene Logoball des Clubs. Sehr ärgerlich, da wir wie viele andere Golfspieler auch, dieses Andenken gerne mit nach Hause genommen hätten.

drfritzmaier 142 Bewertungen

Nicht ohne Birdiebook

Sehr gute Fairways und greens Fast alleine mittsgs um 12 Interessantes layout, aber wegen vieler versteckter Hindernisse, schlechter scorecards, und fehlender Bahntafeln sowie schlecht zu findender Entfernungsmarker nicht ohne Birdiebook zu spielen 3 - 4 Sterne

kalle 437 Bewertungen

Schöner Platz

Um ehrlich zu sein hatte ich mir etwas mehr erwartet!
Die Nordseeinsel Rømø ist durch ihren breiten, staubfeinen Sandstrand und ihre wunderschönen Heidedünen ein landschaftliches Nordsee Juwel!
Der Golfplatz liegt auf sehr flachen Areal und bietet leider kein Heidekraut oder typisches Dünengelände.
Der Sandboden und das Design machen Ihn dennoch zum Linkscourse, jedoch sind die Bunker dafür sehr langweilig gestaltet! Die Bunker sind eher flach, auf so einen Platz sollte man unbedingt Pottbunker haben, die den Linkscourse Charakter besser Unterstreichen! Der Platz gehört zu einem Ferienkomplex und verfügt über einen ausgezeichneten Pflegezustand, auch wenn der Platz nicht all zu sehr frequentiert ist, was das spielen sehr angenehm macht! Hervorzuheben ist das Design der Bahnen und vor allem das der zum Teil grossen Grüns!!! Generell ist Rømø wenn man in der nähe ist durchaus eine Runde wert, allerdings gibt es doch noch deutlich besser Plätze in Dänemark!
Zwischen 3-4Sterne!

Huthery 33 Bewertungen

Spannender Platz mit mangelnder Infrastruktur

Der Golfplatz von Rømø liegt im Süden der Insel in direkter Nähe zur Fähre nach Sylt. Der Platz ist sehr eben und bietet an fast jedem Loch ein oder gar mehrere Wasserhindernisse. Hinzu kommen strategisch gut platzierte Bunker. Somit ist der Platz für jeden Golfer eine Herausforderung; insbesondere wenn der Wind stark bläst.

Landschaftlich liegt der Platz wunderschön in direkter Nähe zum Meer und hat darüber hinaus die typische Fauna der Insel. Ein ganz besonderes Hilghlight wartet im hinteren Ende des Platzes. Der Männerabschlag liegt gute 15 Meter über dem Platz. Von hier hat man einen tollen Blick über die gesamte Anlage und das Meer; auch Sylt ist deutlich zu sehen.

Getrübt wird der Spielspaß jedoch von der äußerst bescheidenen Infrastruktur. Während auf ein Clubhaus durchaus verzichtet werden kann (buchen der Startzeiten und zahlen des Greenfees in der Ferienanlage (Öffnungszeiten unbedingt beachten!)), ist das Fehlen vom Layout der Bahnen sowohl auf der Scorekarte als auch auf den Abschlagtafeln mehr als ärgerlich. Denn an fast jeder Bahn lauern versteckte, vom Abschlag nicht immer einsehbare Hindernisse.

Fazit: Sehr schöner, herausfordender und gepflegter Platz, dessen Infrastruktur (insb. Abschlagtafeln und aussagekräftige Scorekarte) jedoch mangelhaft ist.

Gina 5 Bewertungen

Schöner Linksplatz

Wir spielten den Platz im Mai 2013 bei herrlichem Sonnenschein und wenig Wind. Er präsentierte sich in perfektem Pflegezustand. Die Bahnen waren nicht zu lang, aber wegen der geschickt plazierten Wasserhindernissen sehr interessant zu spielen. Ein besonderes Lob gilt den Grüns, die schnell und spurtreu Waren. Einziges Manko war das fehlende Clubbüro, in dem man sein Greenfree buchen konnte. Dieses musste über golf. dk golfbox passierren. Die Anmeldung des enjoy resorts war dabei nicht unbedingt hilfreich. Der Platz ist unbedingt einen zweiten Besuch wert.

Henning_Finck 11 Bewertungen

Schöne Winterrunde

Ich habe heute um 09.30 Uhr trotz Winterwetter eine wunderbare Runde gespielt. Der Schnee war schon weggetaut und der Boden so weich, dass man aufteen konnte.
Ich war wohl der erste Spieler, denn hinter mir kamen die 3er und 4er-Flights dicht getacktet. Die Runde hat 41 Euro gekostet und die durch Gräben und Bunker hart verteidigten Grüns erforderten cleveres golfen.
Der Platz ist ein sehr schöner, gut gepflegter Linkscourse, der nur von dem Ferienhäusern des Resorts an Qualität verliert. Der Himmel ist einem hinter diesem Deich sehr nahe und wenn man auf der Düne am Abschlag 6 und 14 steht, liegt Sylt in Sichtweite. Ich habe den Eindruck, diesen Platz muss man im Sommer früh spielen. sonst könnte es unangenehm voll werden. Freut Euch auf diesen Platz.

Olaf R 1 Bewertung

Ein guter Links-Course

Ich habe den Platz im Sommer 2010 gespielt und war über den sehr guten Pflegezustand und die Freundlichkeit der "Marshalls" positiv überrascht. Die Fairways und Grüns waren hervorragend gepflegt, die Übungsanlagen ebenfalls. Viel, kniehohes und dichtes Rough, sowie Kanäle und Teiche erschweren das Spiel und verlangen ein gutes Course Management.
Das fehlende Clubhaus trübt m.E. das Spiel nicht.

Rømø Golf Links - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben