Pinhal Golf Course

18 Loch

Pinhal Golf Course

Apartado 970, P-8126-912 Vilamoura-Algarve, Algarve, Portugal

Tel.: +351 289 310 333, Fax: +351 289 310 349

Golfpakete

mit Pinhal Golf Course
Hilton Vilamoura As Cascatas Golf Resort & Spa

Hilton Vilamoura As Cascatas Golf Resort & Spa 5 Sterne

Algarve, Portugal

7 Nächte mit Frühst. und 5 Greenfees

Weitere im Angebot enthaltene Golfplätze: Laguna Golf Course

ab 727,- pro Person Mehr Infos
Hilton Vilamoura As Cascatas Golf Resort & Spa

Hilton Vilamoura As Cascatas Golf Resort & Spa 5 Sterne

Algarve, Portugal

7 Nächte mit Frühst. und 5 Greenfees

Weitere im Angebot enthaltene Golfplätze: The Old Course GC, Millennium Golf Course, Laguna Golf Course und Victoria Golf Course

ab 809,- pro Person Mehr Infos
Vila Vita Parc

Vila Vita Parc 5 Sterne Deluxe

Algarve, Portugal

7 Nächte mit Frühst. und 5 Greenfees

Weitere im Angebot enthaltene Golfplätze: The Old Course GC, Victoria Golf Course, Laguna Golf Course und Millennium Golf Course

ab 1025,- pro Person Mehr Infos

Charakteristik

Dieser wundervolle Platz windet sich durch beste Wohngegend mit Blicken auf die eleganten Villen Vilamouras. Der Platz verlangt sehr viel Präzision. Pinhal führt abwechselnd über flaches und hügeliges Terrain. Viele Fairways sind von Bäumen gesäumt, andere hingegen eröffnen wunderschöne Ausblicke auf das Meer. 1985 wurde der Platz von Robert Trent Jones modifiziert. Und kürzlich wurden die Löcher 5, 12, 15 und 16 von Martin Hawtree, einem weiteren berühmten Architekten, neu gestaltet. Die vorhandenen Charakteristiken des Layouts wurden zwar beibehalten, sie wurden jedoch verbessert.

Der Golfplatz

18-Loch Pinhal Golf Course

Eröffnet 1976. Design: Frank Pennink.

Gelände: Flach mit Wasserhindernissen

Schwierigkeitsgrad: Sportlich - Anspruchsvoll

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Weiß (Herren)72--6353 m
Gelb (Herren)7271.21285914 m
Schwarz (Damen)72--5627 m
Rot (Damen)7272.91205206 m

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range
  • Putting Green

Gästeinformation

18-Loch Pinhal Golf Course

Gäste sind jederzeit willkommen.
Clubausweis mit eingetragenem Handicap (H 28 / D 36) ist erforderlich.

Etikette

Softspikes erforderlich.

Hunde nicht erlaubt.

Greenfee-Preise

18-Loch Pinhal Golf Course

GreenfeeMo. - Fr.Sa./So./Feiertage
Dezember 2016 - Januar 2017 und Juli - August 2017
18-Loch-Greenfee72 €72 €
Februar 2017, Mai - Juni 2017 und September 2017
18-Loch-Greenfee85 €85 €
März - April 2017 und Oktober 2017
18-Loch-Greenfee92 €92 €

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Gästesanitär
  • Golfplatz akzeptiert Kreditkarten

Restaurant

Restaurante Dois
Kreditkarten akzeptiert.

Pro-Shop

Tel.: 289-310390, Fax: -310393

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger
  • Trolley zu mieten
  • Elektrotrolley zu mieten
  • Elektrocart zu mieten

Der Club

Clubinfos

Gegründet: 1976

Personen

PositionName
PräsidentAntónio Henriques da Silva
GeschäftsführerEduardo de Sousa
ClubsekretärRomen Goncalves
ClubsekretärinAna Maria Coelho
ProManuel Pardal

Bewertungen

4.1 von 5 Sternen19 Bewertungen

5 Sterne:
2
4 Sterne:
16
3 Sterne:
1
2 Sterne:
0
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

Enjoy Golf 59 Bewertungen

Nichts Besonderes

Im Vergleich zum Old Course fällt Pinhal leicht abn, was auch an den Häusern rund herum liegt. Alles wirkt etwas beengter. Achtet man mehr auf den Platz an und für sich und zieht als Referenzwert einen durchschnittlichen mitteleuropäischen Platz heran, dann ist der Course mehr als okay. Pinhal ist vom Äusseren her ein typischer Vilamoura-Platz: Pinien, Pinien, Pinien (so heisst der Platz ja auch...). Kurz: Für den ersten Aufenthalt in der Region durchaus eine Möglichkeit (vor allem, wenn man in Vilamoura logiert), insgesamt aber nicht unter den Top Ten der Algarve.

reiner2304 328 Bewertungen

Pinien ohne Ende

Gespielt am 20.11.2018. Die flache 18-Loch-Anlage schlängelt sich durch ein eingewachsenes Resort vorbei an vielen Häusern und Villen, die aber eher dezent meist im Hintergrund sind und nicht stören. Der Platz besticht, wie der Name schon sagt, durch seine vielen Pinien neben und auf dem Platz. Es handelt sich eindeutig um einen Parklandplatz mit wenig Wasserhindernissen. Lediglich an den Bahnen 4 und 5 kommt ein Teich ins Spiel. Dazu noch ein zwei Doglegs. Bunker sind auch nur in überschaubarer Anzahl integriert. Man muss ein paar Mal kleinere Straßen überqueren um die nächste Bahn zu erreichen. Ein Cart ist aber für normalsportlich Ambitionierte sicher nicht erforderlich. Das Greenfee war mit 93 € im akzeptablen Bereich für die Region. Ab 12:50 Uhr wie auf allen Dompedro-Plätzen Sundownertarif. Der Starter war sehr nett und hat auf der Scorekarte die Wege erklärt, obwohl alles bestens ausgeschildert ist. Wie auf fast allen Plätzen in der Region so ist auch hier im November der Spielbetrieb sehr rege. Es empfiehlt sich eine Startzeitenreservierung über die Homepage von Dompedrogolf. Wer früh spielt kann die Runde auch eher entspannt vor dem großen Andrang der Viererflights genießen, muss allerdings naturgemäß mit dem Greenkeeping rechnen. Der Pflegezustand war hervorragend, vor allem die Grüns treu und schnell und das trotz des heftigen Regens in der letzten Zeit. Das Clubhaus und der Proshop sind großzügig und modern. Eine Driving-Range ist vorhanden. Wer Parkland in seiner ursprünglichen Form mag, dem sei eine Runde empfohlen.

georgemannix 55 Bewertungen

Solides Golfvergnügen zwischen Pinien

Netter mittelschwerer Platz ohne besondere „Highlights“. Zumeist reiht sich eine relativ gerade Bahn an die andere bzw. führt auf der Gegenbahn zurück. Die häufig im Weg stehenden Pinien geben dem Spiel eine zusätzliche Würze. Den Platz kann man, muss man aber nicht spielen. Er stellt insgesamt eine gute Ergänzung zu den spektakuläreren Plätzen im näheren Umfeld dar.

Pinhal Golf Course - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 19 Bewertungen ansehen