Bewertungen

für Pevero Golf Club, Porto Cervo, Italien

4.1 von 5 Sternen14 Bewertungen

5 Sterne:
7
4 Sterne:
2
3 Sterne:
4
2 Sterne:
1
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 14 von 14

fabo 9 Bewertungen

August 2022

Wenn der Platz 70 - 90 Euro kosten würde, würde ich 4-5 Sterne geben, aber für 140 € pro Kopf erwartet man sich einen top gepflegten Golfplatz. DIe Pflege war gut, aber nicht überragend, Fairways nicht immer schön bewachsen. Trotz der Hitze hatte der Platz eine schön grüne Farbe

Franziska_Roland 85 Bewertungen

Qualität perfekt

Am 14.09.2021 spielen wir (Hcp 11 und 9) das erste Mal Golf auf Sardinien. Wir sind mit dem Womo zum Golfplatz gefahren, obschon weit vorne eine Fahrverbotstafel für Womo angebracht war. Wir stehen vor dem Sekretariat und sehen nur Treppen. Unglaublich, die Anlage kann nur über eine schmale Treppe erreicht werden. Zum Glück hilft uns der Caddymaster unsere Handtrolleys mit Bag herunter zu tragen. Und nach der Runde wieder hoch. Der Rest ist topp. DR gross, Beschilderung gut, Abschläge und Tafeln klar gekennzeichnet, Fairways und Greens perfekt präpariert. Schönes Layout mit viel Abwechslung. Hier spielen wir wieder, trotz gehobenem Preis.

Fore66 1 Bewertung

Schöne Lage, leider völlig überteuert!

Wir konnten wegen eines Turniers nur 9 Löcher spielen, die waren gut gepflegt und schön im die Landschaft eingebettet. Es fehlte jedoch an Anzeigetafeln, Abschlagsmarkierungen, Entfernungspfosten. Unsere Bags samt Trolleys mussten wir über eine enge Treppe zum Platz runterschleppen, da es keine Rampe gibt. Das Greenfee von 80 Euro p.P. für 9 Loch ist daher völlig überteuert. Auch das Clubhaus lebt nur vom morbiden Charme -wie so viele italienische Golfplätze- einer prominenten Jetset-Vergangenheit: große Terrasse mit schweren Holzsesseln, Fine Dining Restaurant, arroganter Service. Auch die Umkleiden und Duschen sind aus dem Museum: enge, kleine Duschkabinen, uralte Duschköpfe, ausgefranste Handtücher. Muss man nicht haben. Schon gar nicht zu diesem Preis!
Übrigens: Albrecht Golfführer sollte die Preisangaben aktualisieren.

anton-fritz 150 Bewertungen

Ausgezeichnet

Wir hatten das Vergnügen hier 2x zu spielen. Sehr gut gepflegte und abwechslungsreiche Bahnen (teilweise mit wunderbarem Meerblick) mit sehr guten Greens haben uns hier verwöhnt. Die ganze Anlage, das schöne Clubhaus und die tolle Terrasse sind in einem ausgezeichnetem Zustand.
Das Fee ist angemessen. Die Preise im Restaurant haben wir als zu Hoch empfunden. Insgesamt ist diese Golfanlage sehr empfehlenswert.

umdie20 2 Bewertungen

Nett, aber deutlich zu teuer

Der Reihe nach: Parken etwas schwierig. Die Damen am Counter sind sehr zuvorkommend und hilfreich. Umkleiderräume gut. Caddymaster, denke es war eine Aushilfe, sehr nett. Leihschläger ok, der Driver war personalisiert und natürlich erst am Abschlag gecheckt. Der Platz um 13:30 h im Mai gespielt war leer, so dass ich nach 3,5 Std „ durch“ war. Einige Löcher interessant mit gutem Ausblick. Aber für den Kurs deutlich zu teuer. Denke 1/4 weniger wäre realistisch. Herzlichen Dank an die Damen!

rolschowy 4 Bewertungen

Wunderbarer Platz in einem exzellenten Pflegezustand

Wir haben Ende Mai 2019 zweimal den Platz gespielt. Wir waren begeistert vom Pflegezustand sowie von der ervorragenden Aussicht sowie der Anlage insgesamt. Sehr freundliches und relaxtes Personal und ein gut sortierter Shop.

Anja81 45 Bewertungen

Mehr erwartet...

Wir haben den Platz Ende September 2018 gespielt. Wir haben uns aufgrund der Lage in einem Nobelviertel an der Costa Smeralda oberhalb der Cala di Volpe einen gut designten Platz in gutem Pflegezustand erwartet mit tollen Ausblicken auf das Meer und wurden enttäuscht.
Das Gute: Der Service war sowohl an der Rezeption als auch im Restaurant wirklich sehr freundlich. Auf der Clubhausterrasse sitzt man sehr schön und die Preise sind auch für die Lage des Platzes nicht überzogen.
Der Platz selbst ist total langweilig. Jede Bahn schaut aus wie die andere. Ein wirkliches Design ist nicht zu erkennen, zb Bunker im Fairway einfach irgendwo, selten aber in der Drivelandezone. Schöne Ausblicke sucht man an den ersten 14 Bahnen vergeblich. Schönster Aussichtsspot ist am Abschlag 16.
Der Pflegezustand war mittelmäßig. Auf den Grüns waren viele großflächige Trockenstellen. Die Bunker waren übersäht mit vielen kleinen Steinen.
Für 110 Euro hätte man mehr erwarten können, ich kann mich den Vorbewertern nur anschließen.
Platzdesign und Zustand für mich eigentlich nur 2 Sterne, Service und Clubhaus 4, insgesamt daher 3 Sterne.

matsem 5 Bewertungen

Schöner Platz aber zu teuer

Habe den Platz im September 2017 gespielt und kann mich meinem Vorschreiber nur anschließen. Für 110Eur Greenfee erwarte ich einen besseren Platz- und Pflegezustand. Trotzdem hat der Platz Spaß gemacht.

Hampe 61 77 Bewertungen

Zu teuer

War in den letzten 2 Juliwochen täglich auf dem Platz.
Bin einverstanden: abwechslungsreicher und schöner Platz; allerdings erwarte ich für € 130.- einen tadellosen Zustand, was zu dieser Zeit überhaupt nicht der Fall war!
Mehrere Fairways waren partiell under reparation oder ohne grüne Fläche. Dies traf ebenfalls auf einige Greens auf der Backnine zu, welche zum Teil gar kein Rasen mehr hatten (zB Loch No. 12) Ich konnte mir das nur durch defekte Wassersprüher erklären, welche nur zögerlich repariert wurden, da die Speicher noch genügend Wasser aufwiesen.
Schade um die sonst wunderbare Anlage!

And1959 4 Bewertungen

Topplatz!

Unbedingt zu empfehlen, interessante Bahnen, tolle Lage, hervorragender Pflegezustand, viel Stil, freundlicher Service, nicht billig, aber jeden Euro wert.
Unbedingt im Untergeschoss des Klubhauses die historischen Fotos mit den Prominenten aus den 60-iger und 70-iger Jahren ansehen, kultverdächtig.

liquidogg 5 Bewertungen

Hat seinen Titel verdient!!

Ich war zum ersten Mal auf Sardinien und bin total begeistert von der Landschaft und natürlich von dem phänomenalen Golfclub vor Ort. Habe den Platz Ende April 2015 gespielt und es hat ein bisschen geregnet, was dem tollen Golftag aber keinen Abbruch tat!! Der Pevero Golf Club macht seinem Titel zu den 50 besten Golfplätzen Europas zu gehören alle Ehre. Wunderbare Landschaft mit toller Aussicht auf die umliegenden Berge und Villen wie gesagt, keine Spielbahn neben der anderen, tolles Clubhaus mit genialer Terrasse, sehr leckerem Essen und sehr nettem Personal und eine Ruhe auf dem Platz die ihres gleichen sucht!!! Werde definitiv mal einen längeren Golfurlaub hier machen und auch den ein oder anderen Strand aufsuchen (Farben wie in der Karibik!!). Dieser Golfclub sollte definitiv auf der Liste jedes Golfers stehen!

jrb-golf 2 Bewertungen

Golferisches "Highlight"

Ein eher "zufällig" bespielter Platz (anlässlich eines - eigentlichen - Wanderurlaubs mit Freunden) wurde zu einem golferischen "Highlight":
Hervorragende Platzverhältnisse, landschaftlich einmalige Lage, sehr guter Service - und das alles zu eigentlich moderaten Kosten. Wir haben den Tag sehr genossen.

Kichwa64 4 Bewertungen
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Überbewertet

Das Design von R. Trent Jones ist nicht einmal eine Diskussionsfrage, aber der Platz scheint nur bei bestimmten Windverhältnissen herausfordernd.
Sie haben mich auch (unter der Woche) um 130 € Greenfee gebeten und Grüns präsentiert, die als unedel zu definieren reine Höflichkeit sind. Unter diesen Bedingungen absolut nicht das Geld wert. Sie können sich nur auf ein paar Oligarchen verlassen, die ihr Geld wegwerfen, ohne darüber nachzudenken. Ich gehe sicher nicht zurück.

Übersetzt von Google.

Janne 14 Bewertungen
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Magnificent!

Dieser Ort ist so gut wie es nur geht. Ein beatyful Ort für einen Spaziergang.. Sie müssen Ihre Fahrt auf ein paar ganz kleine Löcher zu verwalten. Pevero ist einer meiner absoluten Favoriten, nach 50 Jahren spielen alle über diesen Planeten.

Übersetzt von Google.

Pevero Golf Club - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben