Bewertungen

für Palheiro Golf, Funchal-Madeira, Portugal

3.6 von 5 Sternen27 Bewertungen

5 Sterne:
6
4 Sterne:
12
3 Sterne:
4
2 Sterne:
3
1 Stern:
2
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 27 von 27

osapohl 5 Bewertungen

Traumhafter Gebirgsplatz mit kleinen Schwächen

Ich (hcp 11.5) habe den Platz insgesamt 3x zwischen dem 06. und 13.04.19 gespielt und bin wegen des Platzdesigns restlos begeistert. Zwar geht die erste Runde wegen der oft blinden oder stark abschüssigen Schläge auf stark ondulierte und noch dazu oft nach hinten abfallende Grüns daneben, aber die an fast allen Bahnen grandiosen Blicke über Funchal und das Meer entschädigen einen dafür. Hier ist eher strategisch geschicktes und variantenreiches Spiel mit der Landschaft gefragt. Eher nichts für Flachlandgolfer! Aber: wer hier einigermaßen in die Nähe seines Hcp kommt kann auf jedem Platz der Welt spielen. EinCart für

Tigermiezi 14 Bewertungen

Ach wie schön, mal wieder hier zu sein!

Nach 3 Jahren Pause sind wir endlich mal wieder auf Madeira. Ach wie schön, wieder einmal hier zu sein! Obwohl die Madeirenser sagen, der Winter sei zu trocken gewesen, präsentiert sich der Platz in einem recht guten Zustand! Ondulierte und spurtreue Grüns, jedoch nicht so schnell wie in Santo da Serra. Die Bunker anfangs gewöhnungsbedürftig (Sand-Erde Gemisch). Wir haben den Madeira Island Golf Passport gebucht (insgesamt 5 GF‘s die auf beiden Plätzen gelten) also € 72,- p.P. - ein Cart (durchaus zu empfehlen) kostet € 45 (für 3 Runden insgesamt 99,-). Was insgesamt auffiel: auf beiden Plätzen (Anfang/Mitte Februar) nicht viel los. Außer am Samstag, da fand ein Turnier statt. Ein Token für 1 Korb Bälle kostet € 6,- - echt teuer, noch dazu, da die Übungseinrichtungen nicht perfekt sind (von der DR - Mattenabschläge - dürfen keine Hölzer geschlagen werden). Trotz alledem hat uns der Platz wieder Spaß gemacht und wir kommen gerne wieder! Schöne Terrasse mit traumhaftem Blick hinunter nach Funchal.

rudi48 23 Bewertungen

Abwechslungsreich

Zuerst zum Preis: via Pestana Carlton Hotel kostet Greenfee im November EUR 71.50 inkl. Shuttle hin und zurück. Grosse Differenz zu den offiziellen EUR 110.--, die für diesen kurzen Platz zu teuer wären.
Abwechslungsreiche Bahnen mit vielen relativ kurzen Löchern.
Oft Schräglage, aber insgesamt gut in das hügelige Gelände eingebetet. Einige blinde Abschläge. Grüns eher langsam. Fairways mit diversen Grassorten. Pflegezustand in Ordnung, nicht mehr.
Herrliche Landschaft und Ausblick.

Kolosstt 15 Bewertungen

Bedauernswerter Zustand

Der Platz präsentierte sich in einem sehr ungepflegtem Zustand von der Tee-box ohne Gras über verwucherte Fairways hin zu holprigen Grüns auf nahezu jeder Bahn.

Oben auf dem Berg mit Blick nach Funchal und aufs Meer steckt viel Potenzial in dem Kurs, der sich aktuell leider so präsentiert als ob er seine besseren Zeiten hinter sich hat.

Beim Hinweis auf den schlechten Zustand wurde das Sekretariat sehr blockierend, und versuchte es mit dem Jahreszeitwechsel zu erklären. Ich dachte Madeira sei die Insel die sowas nicht kennt?
Aus unserer Sicht war es einfach mangelnde Pflege die das Unkraut und das alte Gras verursacht haben.

Daher aus unserer Sicht absolut keine Empfehlung. Schon gar nicht wenn regulär 110€ veranschlagt werden. Auch nicht für den halben Preis.

Golfbaellchen66 58 Bewertungen

Spektakuläre Bahnen

Ich habe diesen Platz im Februar 2017 mehrfach gespielt.

Auffällig die teilweise sehr steilen Bahnen und Wege zwischen den Bahnen (besonders 16-17-Teebox 18), die ein Cart auf jeden Fall rechtfertigen.

Die Driving Range mit Matten-Abschlägen aus großer Höhe war doch eher gewöhnungsbedürftig. Auch das Pitching-Grün „ausbaufähig“.

Das Platzdesign hat mir sehr gut gefallen, viel Abwechslung von lang und breit bis hin zu Bahnen, die Demut und gutes taktisches Spiel verlangen.

Pflegezustand war nicht überragend, aber ok.

Am Halfway-Haus kommt man 2x vorbei und auch die Gastro im Clubhaus war in Ordnung.

Chiemgauer 16 Bewertungen

Durchschnitt - zu teuer

Gespielt Januar 2018.
Die Lage ist teilweise spektakulär, einige imposante Ausblicke, das war´s aber eigentlich auch schon. Der Pflegezustand ist bestenfalls durchschnittlich, die Infrastruktur in die Jahre bzw. herunter gekommen. Dafür ist der Platz einfach auch zu teuer.
Einmal gespielt reicht in jedem Fall.

Hans und C. 1 Bewertung

Golfplatz zum Vergessen

Wir haben schon sehr viele Golfplätze gespielt, dieser war bei weitem, der mit dem schlechtesten Zustand.
Es gibt auf diesem Platz, kein Fairway mehr, sondern nur harte braune Erde ohne jegliches Gras, was von den Betreibern damit begründet wird, das heuer um 70 Prozent weniger Niederschläge auf der Insel waren.
Wir haben uns geweigert, diesen Platz, wie ursprünglich gebucht, noch ein zweites Mal zu spielen, was uns zumindest eine Gutschrift von
€ 45 für die ursprünglichen Kosten des Carts eingebracht hat.

harley 33 Bewertungen

Eher nicht

Ein Platz der schon deutliche bessere Zeiten erlebt hat. Das Grennfee für 2 Personen incl. 2 Schlägersets und Golfcar komplett 110€ ist absolut fair.
Das Platzdesign spektakulär, der Plfegezustand erbärmlich einschließlich einer Driving Range die den Namen nicht verdient hat.
Die sanitären Einnrichtungen sind unzureichend und veraltet, man sollte im Hotel duschen.
Schade um den schönen Golfplatz.

hosenmatz 8 Bewertungen

Spektakulärer Platz über Funchal

Anfang Februar gespielt, Platz in top Zustand. Zu Fuß ist eine gute Kondition erforderlich. Toller Platz, mit spektakulären Aussichten und Spielbahnen. Sehr zu empfehlen. Beide Plätze auf Madeira sind überragend.

Stary 2 Bewertungen

Gloria

Wir haben 7mal Golf gebucht und sind zwei Wochen im Palheiro Hotel geblieben. Die Reisezeit über den Jahreswechsel 15/16.
In 500 m über NN hat für uns die überraschende Erkenntnis erbracht, Wolken können auch tief hängen. Keine Sicht! Gloria hat aber alles geregelt, Startzeit verschoben ohne Probleme. Danke Gloria!
Aber auch die zäheste Wolke verschwand irgendwann und den Golfrunden stand nichts im Wege. Schöner Platz, mit vielen Schräglagen und Bunkern. Der durch Brand dezimierte Baumbestand ist immer noch beeindruckend und beeinflusst so manches Mal das Spiel. Der gehende Golfer sollte ein gutes Stück Kondition für die Bahnen 16 bis 18 aufsparen.
Alles in Allem der Platz macht Spaß, frisst keine Bälle und ist meisst fair.

helmutsch 4 Bewertungen

Tolle Aussicht auf Funchal

Der Platz war in einem ordentlichen Zustand. Die Fairways waren jetzt schon an der Grenze zu trocken zu sein. Die Grüns sehr schnell und extrem hart. Hier einen guten Score zu spielen ist extrem schwer. Aber die Ausblicke und das Layout mit dem tollen alten Baumbestand entschädigen! Genaues Spiel ist auf einigen Bahnen unabdingbar, oder die Bälle sind nicht mehr auffindbar.
Das Wetter ist hier viel besser wie am Santo de Serra.
Beim nächsten Madeira Aufenthalt auf jeden Fall wieder.

Superfonzi 1 Bewertung

Eindrucksvoll aber...

Insgesamt ein sehr interessanter Platz, mit tollen Aussichten auf den Atlantik. Superschnelle gut gepflegte Grüns. Mit Sicherheit ein Platz über den man nach der Runde viel erzählen kann.
Allerdings driftet bei der Anlage Wunsch und Wirklichkeit etwas auseinander. Wahrscheinlich verläßt man sich zu sehr auf die tolle Natur und die Ausblicke, insbesondere vom der Clubterasse. Krankheitsbedingt konnte ich nicht jeden Tag spielen, aber die Fehltage wollte man mir nicht gutschreiben... Außerdem sind leider die Fairways trotz Februar fast alle braun gewesen, und viel zu hart. Es war leider oft reiner Zufall wo die Bälle letztendlich hingerollt sind. Preislich paßt Greenfee und auch Restaurant deshalb leider nicht ganz zu den aufgerufenen Preisen.

EL 4 Bewertungen

Interessanter Platz

Bis auf 2 Bahnen ist dies ein interessanter Platz, welcher gut geführt scheint (Ranger, Teetime etc.). Der Ausblick auf den Hafen, aufs Meer, die Abwechslung der Bahnen, gepflegte Greens. die Freundlichekeit am Empfang, Restaurant, es ist stimmig, als Minuspunkt sind die Spielbahnen zu nennen, welche noch etwas mehr Aufmerksamkeit vertragen könnten. In der Summe lohnt es sich auf alle Fälle einmal hier gewesen zu sein;

Gose 4 Bewertungen

Golf mit Ausblick

Waren im Urlaub auf Madeira. Sollte diesmal Kurzurlaub ohne Golf sein.
Das Golffieber war aber plötzlich da. Haben uns Satz Schläger (Wilson) und ein Cart geliehen (€32 / €45). Beides o.k.. Deutschsprachiger Empfang ohne Probleme, sehr nett und zuvorkommend. Greenfee über Hotel (€75) gebucht. Driving-Ranch großer Höhenunterschied, keine Hölzer (max. ca. 180 m) Der Platz ist sehr hügelig, Cart vorteilhaft. Platz nicht durch Regen, wie im Sauerland verwöhnt. Fairways für südländische Verhältnisse gut, ebenso wie die schnellen oftmals welligen und anspruchsvollen Greens.
Es war an diesem Tag nur wenige Flights unterwegs, sodass wir einen Super entspannten Golftag auf einem landschaftlich extrem schön gelegenem Golfplatz erlebt haben. Der Blick vom Restaurant auf Funchal sollten sich auch Nichtgolfer gönnen!

Hewo 85 Bewertungen

Super Design und grandiose Aussicht

Wenn man sich den Berg hoch gequaelt hat erreicht man einen Parkplatz mit einem tollen Blick.
Der Platz (Buggy buchen!!) geht rauf und runter. Kaum gerade Fairways-deshalb vorher genau bedenken, wo der Ball aufkommen soll. Die Platzpflege koennte etwas besser sein, obwohl die Gruens gut waren. Der Ausblick von einigen Tees war schon beeindruckend. Nach der Runde ein tolles Essen in einem gut besuchten Club- Restaurant. Immer wieder gern!

KPieper 1 Bewertung

Einfach herrlich

Wir haben Ende Februar 4 mal bei herrlichem Wetter auf diesem einmaligen aber auch anspruchsvollen, von freundlichen Menschen geführten Platz gespielt.
Die abwechselungsreichen Fairways aber auch die gepflegten, schnellen Grüns haben ab und zu "schottischen" Charakter. Es macht aber stets Spaß auf diesem von besonderem Baumbestand und herrlich blühenden Sträuchern gesäumten Platz zu spielen.
Ein zusätzliches Highlight ist der abschließende Besuch des Restäurants. Der Ausblick von der Terrasse auf das Meer und Funchal, aber auch die ausgezeichnete Küche sind eine echte Empfehlung.
Wir kommen auf jeden Fall wieder!!!

Karsten und Alfred P. aus Norddeutschland.

hanshubertus 2 Bewertungen

Wahrscheinlich nie wieder

Schwer in die Jahre gekommene ungepflegte unfallträchtige Anlage, katastrophale Fairways, das Semirough besteht weitestgehend aus Unkraut oder nacktem Boden, die Grüns sind wegen der Härte (Wassermangel) kaum spielbar. Leider auch schwere Brandschäden im wunderbaren Baumbestand. Nicht angemessene Preise für Greenfees und e-Carts. Heftigste Höhenunterschiede, dies auch quer. Der Blick aus dem Clubhaus ist allerdings super.

gernespieler 6 Bewertungen

Schöne Blicke sind nicht alles...

Die etwas in die Jahre gekommene Anlage hat wirklich ein paar schöne Löcher, aber die Fairways gleichen auch im Winter oft einem Acker... Anspruchsvolle Annäherungen, denn auch hier mag der Ball nicht gerne auf den oft kleinen Grüns liegen bleiben. Wir hatten unlimited Golf gebucht und sind gerne zum anderen Platz auf Madeira gefahren...

Mr Bo 18 Bewertungen

Schöner Platz aber ausgetrocknet

Ein toller Platz mit vielen interessanten Bahnen. Leider waren die Fairways kaum noch vorhanden, da sie nicht bewässert worden sind. Immerhin waren die Grüns grün. Es ist dann schon ärgerlich, wenn man volles Greenfee zahlen muss. Außerdem sind Elektrocards mit 45 € sehr teuer.

AngelaHamburg 29 Bewertungen

Platz im Juli 2012 fast unbespielbar

Die Bilder waren so vielversprechend, die Vorfreude auf schoene Golfrunden gross, leider wurden wir total enttaeuscht. Der Platz puder trocken, kein Ball kam da an, wohin man ihn spielte, die Baelle rollten reihenweise seitlich die Haenge hinunter, es brachte einfach keinen Spass auf diesem Course zu spielen. Leider gibt es wohl nun auch ein Wasserproblem auf Madeira (es hat seit Monaten nicht mehr geregnet) und das Wasserkontignent fuer den Palheiro Course ist verbraucht. Nur die Gruens wurden bewaessert, diese waren die gruenen Oasen des Platzes. Zu allem Uebel kam noch, dass ein Feuersturm Mitte Juli viel vom schoenen Baumbestand vernichtet hatte und man auch noch auf verbrannte Baumstuempfe schaute. Ein sehr trauriger Anblick und sehr schade fuer diesen Course.

Golfkreuzfahrer 7 Bewertungen

Sonne-Regen-Regenbogen

Landschaftlich wunderschöner Golfplatz.
Schönes Clubhaus mit Atemberaubenden Blick auf Funchal.
Freundliches Personal (Golfmanager spricht deutsch) Wir waren mit 12 Golfern am 23.10 auf der Anlage. Greens und Fairways in sehr gutem Zustand. Zügiges Spiel (4,5 Std) Bei einigen Löchern muss man das Birdiebuch zun Rate ziehen. Cart ist sehr zu empfehlen.
Wir wollen alle wiederkommen.

_macgolf_ 7 Bewertungen

Sportlich anspruchsvoller Kurs in wunderschöner Natur

Wir haben den Platz im Oktober 2011 gespielt und waren dreimal sehr begeistert.

Die Topografie ergibt viele Schräglagen, die ebenso herausfordern wie die Steigungen bzw. das Herabspielen mit großen Höhendifferenzen. Das Parkland-Layout ist durch die Madeira-typische Vegetation geprägt und sehr reizvoll. Die Einbettung in das Palheiro Estate ist ein weiteres Highlight.

Die Flora erschwert an einigen Stellen das Spiel: auch große Bäume stehen offenbar ganz bewusst "im Weg". Die Schmucklilie (Agapanthus) wächst an vielen Stellen wie Unkraut und "verschlingt" bei unpräzisem Spiel die Bälle. Gleichwohl ist der Platz gut spielbar.
Einige Schluchten kommen ebenfalls ins Spiel, wenn auch weit weniger dramatisch als im anderen GC auf Madeira, Santo da Serra.

Der Zustand war bis auf die Grüns gut. Die Grüns schienen vor kurzem aerifiziert worden zu sein und das Gras war bislang nur unvollkommen zusammen gewachsen, was ein präzises Spiel unmöglich machte. Aber vermutlich eher eine temporäre Erscheinung.

Ein Cart ist empfehlenswert, wenn auch nicht zwingend erforderlich.

Die Trainingseinrichtungen sind in eher schlechtem Zustand.

Der Service ist gut und ausgesprochen freundlich.

Insgesamt ist die Atmosphäre sehr entspannt und ohne Hektik gewesen.

Von einigen Löchern und auch von der Clubhouse-Terrasse hat meinen einen phänomenalen Blick auf Funchal und die Weiten des Atlantiks.

Für mich einer der schönsten je gespielten Plätze - freue mich schon auf das nächste Mal.

Golfbear 7 Bewertungen

Palheiro immer wieder

Ich habe den Platz Platz nun zu zweiten Mal im Rahmen von AIDA-Touren gespielt.
Traumhafte Ausblicke vorbei an exotischen Pflanzen aufs Meer und auf Funchal.
Teuflisch schnelle und wellige Grüns.
Vor zwei Jahren habe ich dort die Tasche getragen... das ist dann eine echte Herausforderung. Dieses Mal jedoch lieber mit Cart :-)

Diesen Platz auf jeden Fall immer wieder.

reiner2304 391 Bewertungen

Herausforderung garantiert

Wir haben den Platz Anfang Februar 2011 gespielt. Aufgrund der vielen Schräglagen und des Parkland-Disign hat der Platz seinen Anspruch. Hohe HC werden keinen Spaß haben. Der Pflegezustand war i.O. aber auch nicht besonders herausragend. Die Bunker waren aufgrund der Nässe in keinem guten Zustand. Das Personal war freundlich und im Restaurant kann man bei einem herlichen Blick auf Funchal sehr gut essen. Der GF-Preis von 100,- € ist mind. 20,- € zu hoch. Dank Golf-Fee-Card haben wir 25% Rabtt bekommen. Ein Cart ist zu empfehlen! Wir haben freitags nachmittags gespiet, da war wenig Betrieb.

petra 1 Bewertung

Eigentlich eine runde Sache...

Die Anlage hat einen traumhaften Blick auf den Atlantik und Funchal.
Die Mitarbeiter sind superfreundlich und hilfsbereit und im Restaurant wird man Leckereien nach der Runde verwöhnt.
Der Platz ist herausfordernd, lässt sich aber sehr gut spielen. Golfer jeden Handicaps kommen hier auf ihre Kosten. Nicht vergessen ein E-Card zu buchen! Etwas lieblos war der Zustand der Bunker sowie das Trainingsgelände. Wir kommen gern wieder.

golf-fred 4 Bewertungen

Abwechslungsreiche Anlage mit schönem Clubhouse

Die 18 Löcher führen durch eine abwechslungsreiche Hügellandschaft.
Der Platz hat einige blinde Löcher, so das die erste Runde eine Reihe von Überrraschungen bietet.
Wenn man den Platz dann etwas besser kennt, erschliessen sich interessante Spielmöglichkeiten und eine schöne Landschaft.
Die Clubterrasse bietet einen sensationellen Ausblick auf Funchal, den man nicht verpassen sollte.

Mark Silverton 1 Bewertung
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Liebte es. Großartige Aussichten

Ich habe den Platz fast nicht gespielt, aber ich bin froh, dass ich das gemacht habe. Einige Fairways erholen sich (du siehst schon das Gras), aber das war egal. Der Kurs ist gut nach und es ist Öko orientiert, wie mir gesagt wurde. Gespielt sehr gut und hatte eine tolle Zeit.

Übersetzt von Google.

Palheiro Golf - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben