Bewertungen

für Orangebrook Golf & Country Club, USA

3.0 von 5 Sternen1 Bewertung

5 Sterne:
0
4 Sterne:
0
3 Sterne:
1
2 Sterne:
0
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 1 von 1

pitchmark 175 Bewertungen

Grosszügige Anlage

Getreu dem Motto wir spielen alte Plätze, wollten wir auf dem East-Course aufteen.
Wir haben den East-Course gebucht - 1933 erbaut. Man wollte nicht, dass wir auf diesem spielen - der West-Course - erbaut 1959 - wäre schöner und besser. Zudem sollte man diesen spielen, wenn man zum ersten mal hier ist.

Folglich haben wir der Empfehlung entsprechend aufgeteet - folgsam wie wir nun einmal sind.

Der Platz ist etwas für den Driver, maximale Power. Nichts kann passieren, die Fairways sind sehr breit. Sie sind fast gänzlich flach. Auch daneben gibt es genügend Platz, aus fast allen erdenklichen Lagen kann das Green doch noch erreicht werden.

Die Greens folgen den Fairways, auch sie sind fast gänzlich flach.

Auf einigen Löchern ist Wasser im Spiel.

Auch viele Leguane sind im Spiel, gemächlich hat ein älterer Herr vor uns die Brücke überquert. Wir haben noch nie so viele auf einem einzigen Platz gesehen - Wahnsinn.

Gut gepflegter Platz, abgesehen von einigen Problemzonen.

Viele von Hurricans vor vielen Jahren entwurzelte, gefällte Bäume liegen noch immer. Sie geben ein bizarres Bild ab. Dafür stören keine Häuser innerhalb der Anlage.

Das Rauschen der nahegelegenen Strassen ist hörbar und stört ein wenig.

Es hat Spass gemacht hier zu spielen, die Bälle waren auch folgsam sie wollten noch etwas erleben.

Sehr nettes Personal.

Orangebrook Golf & Country Club - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben