Bewertungen

für Mühlenhof Golf & Country Club e.V., Kalkar-Niedermörmter, Deutschland

3.2 von 5 Sternen9 Bewertungen

5 Sterne:
3
4 Sterne:
1
3 Sterne:
2
2 Sterne:
1
1 Stern:
2
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 9 von 9

Matze051068 7 Bewertungen

Unterirdisch

Wir haben heute am 17.08.2020 eine Runde hier gespielt.
Ein sehr netter Empfang im Sekretariat und ein netter Kaffee vor dem Start im netten Lokal und dann voller Freude auf die Runde.
Aber dann...
Ein eher langweiliger flacher Course...
Aber ganz schlimm war der Zustand. Grün waren nur die Abschläge und dir Grüns. Fairways, so kann man es nicht nennen, waren brauner, verbrannter Beton.
Wir haben inzwischen ca. 70 Plätze in Deutschland und auch im Hochsommer in Portugal gespielt.
Aber das hier war eine absolute Frechheit. Wir hatten Glück, dass wir kostengünstig über eine Kooperation spielen konnten, aber von den 85 km Anfahrt war jeder einzelne zu viel.
Schlecht, Schlechter, am schlechtesten, Mühlenhof...!
Leider muss man es so deutlich sagen.

reiner2304 382 Bewertungen

(Trocken)Golf mit viel "Wasser" am Niederrhein rund um die Mühle

Gespielt am 29.6.2020. Die flache 18-Loch-Golfanlage liegt am Niederrhein bei Kalkar, relativ nahe am Rhein (keine Sicht darauf) und ist über die A3 oder A57 relativ schnell erreichbar. Bis auf einige wenige Bahnen, wo man die Nähe zur Bundesstrasse 67 hört, liegt die Anlage in Ruhe und Natur. Wann sieht viele Wasservögel, Hasen und gerne auch mal einen Igel über den Platz wetzen. Der Platz punktet vor allem mit seinen zahlreichen, ggf. bälleverzehrenden Wasserhindernissen, die sehr sehr oft ins Spiel kommen. Besonders die Bahnen 2,6 und 12 sind mir dabei in der Erinnerung geblieben. Es gibt darüber hinaus aber auch einige Ausgrenzen, Doglegs und gut platzierte Bunker die dem erfahren Golfer einiges abverlangen. Die meisten Abschläge sind offen, so dass aber auch höhere HC mit der nötigen Strategie klarkommen sollten. Die meisten Bahnen sind abwechslungsreich angelegt und es wird eigentlich nie langweilig. Was allerdings fehlt sind Abschlagtafeln auf denen Entfernungen und der Bahnverlauf erkennbar ist. Ein großes Manko waren die extrem trockenen und holprigen Fairways mit einigen kahlen Stellen, so dass viele Bälle verspringen und zu weit ausrollen. Es fehlt offenbar eine Bewässerung für die Fairways, was lt. einem mit uns spielen netten Mitglied wohl einer Vereinbarung mit den Landwirten geschuldet ist, damit der Golfplatz überhaupt entstehen konnte. Die Abschläge könnten auch etwas besser gepflegt sein, aber die Grüns waren überwiegend in Ordnung und treu. Das Sekretariat mit Pro-Shop (Clubhaus würde ich das nicht nennen wollen) ist in der alten Mühle untergebracht, die Mitarbeiter waren freundlich. Ein separates Restaurant ist vorhanden (nicht getestet). Das Regelgreenfee ist, wenn der Platzzustand in Ordnung wäre, absolut angemessen. Es gibt Vergünstigungen wie Sundowner oder z.B. 2:1 Gutscheine aus dem Golf-Albrecht. Zuschläge für Golfer ohne „r“ im Ausweis kennt man hier den Golfsport fördernder Weise nicht. Die Atmosphäre ist eher leger und locker. Wer will kann Ferienhäuser direkt am Golfplatz mieten oder auch kaufen. Startzeiten, die man coronabedingt zumindest derzeit benötigt, müssen Gäste telefonisch buchen, eine Möglichkeit über die Homepage gibt es leider nicht. Der Spielbetrieb an einem Montagnachmittag war durchaus recht rege, es kam aber nicht zu Wartezeiten. Wäre der Platz nicht so trocken gewesen, würde ich die Runde hier durchaus empfehlen, aber der Sommer kommt ja erst noch! Also wenn, dann keine Edelwiese erwarten, ausreichend Bälle mitnehmen und eine lockere Runde spielen!

Detlef 32 Bewertungen

Na ja

Im Sekretariat netter Empfang, Proshop, keine Startzeit erforderlich, wir konnten sofort loslegen, Übungsanlage sehr gut.
Negativ ist aufgefallen das Abschläge teilweise nicht gut gepflegt sind, Fairways teilweise große kahle Stellen aufweisen, kaum ein Unterschied zum nächsten Cut, hoffe dieses lag an der Trockenheit. Platz ist für das erste Spiel hier sehr unübersichtlich, an den Abschlägen keine Übersichtstafeln, kaum zu erkennen wo es weiter geht. Das soll es aber auch an negativem gewesen sein, hier kann der Betreiber sicher noch verbessern und sich mal in anderen Clubs umsehen.
Der Platz ist mit seinen Wasserhindernissen für das erste Mal dort nicht einfach zu spielen, welches ihn dadurch entsprechend interessant macht.

Niederrheingolfer 1 Bewertung

Familiär geführte Golfanlage mit charme

Ich kann nur positives berichten: nette Begrüßung im Shop, gute und gepflegte Golfanlage und ein schönes Restaurant mit fairen Preisen.

Ich komme gerne wieder!! Bis bald.

golfplayer56 1 Bewertung

Spielen ist am Mühlenhof, bei jeder Witterungslage möglich, top.

Weil wir leider bei uns, aufgrund der schlechten Witterungslage mal wieder nicht spielen konnten machten wir uns spontan auf dem Weg zum Mühlenhof, einen Platz in der Nachbarschaft.
Ein anderes Clubmitglied hatte uns davon berichtet das der Platz das Wasser wohl einfach besser aufnimmt als unserer.
Etwas ungläubig kamen wir dann am Mühlenhof an und tatsächlich hier sprach keiner von gesperten Grüns wie bei uns.
Der Service war freundlich, die Auswahl im Golfshop ausgesprochen gut.
Wir spielten 2für1 mit einen Gutschein und wir müssen sagen, dass der Platz für die Jahreszeit in einem sehr guten Zustand war.
Wenn man jetzt bedenkt wie viele Tage im Jahr bei uns das spielen quasi unmöglich ist, machen wir uns derzeit ersthafte Gedanken über einen Wechsel im kommenden Jahr.
Danke für den tollen Golftag.

NRWgolfer1980 1 Bewertung

Hier ist etwas passiert das kann man merken.

Vor einiger Zeit habe ich bereits einmal gespielt und war positiv überrascht, von der Entwicklung die der ganze Golfplatz gemacht hat. Man merkt das hier wohl einer am Werke ist der sein Handwerk versteht und es mit Herzblut macht. Weiter so.

doppelbirdie 1 Bewertung

Acker

Die Fairways kann man nur als Acker bezeichnen. Selbst für Anfang April nicht akzeptabel. Es fehlen Übersichtstafeln an den Bahnen. Das wäre nicht weiter schlimm, wenn die Bahnen nicht so unübersichtlich wären, dass man selten vorausschauend spielen kann. Zu teuer im Vergleich, nur mit Gutscheinen oder bei Sonderangeboten zu empfehlen.
Ein Stern für den freundlichen Service und einen für regelmäßige Sonderangebote für Newsletterabonnenten.

Birdie2211 3 Bewertungen

Golfplatz???

Diesen Platz kann ich leider nicht als Golfplatz bezeichnen. 2/3 der Grüns waren großflächig mit braunen Flecken übersähet. Die Grüns wurden mit großen Löchern gelocht und der gesamte Aushub wurde unmotiviert um die Grüns verteilt!! Die Abschläge waren ebenfalls in einem jämmerlichen Zustand. Golfplatz typische Konturen waren auf dem gesamten Platz nicht zu erkennen. Es gab kein First-Second bzw. Irgendeinen Cut. Das Wort vorgrün scheint auch ein Fremdwort zu sein. Alles in allem handelt es sich bei dem Platz um eine besser gepflegte Obstwiese. Positiv kann man eigentlich nur die freundliche Dame im proshop erwähnen.

H.Lehnen 1 Bewertung

Entspannung pur in einer typisch niederrheinischen Natur

Hervorragende Platzverhältnisse kombiniert mit einer netten und freundlichen Spielkultur. Der 18 Loch Platz bietet auch dem starken Spieler mit niedrigem HCP Herausforderungen. Der Platz ist in einem guten Zustand mit landschaftlich reizvollen Glanzpunkten.
Nach Beendigung des Spiels bietet die typisch rheinische Gastronomie eine geruhsame Ausklangsmöglichkeit mit reichlich Gelegenheit die guten wie die schlechten Schläge zu diskutieren.

Mühlenhof Golf & Country Club e.V. - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben