Millennium Golf Course

18 Loch

Millennium Golf Course

Apartado 970, P-8126-912 Vilamoura, Algarve, Portugal

Tel.: +351 289 310 333, Fax: +351 289 310 349

Charakteristik

Der Millenium Course ist der vierte und neueste Golfplatz in Vilamoura. Die alte Nordschleife des Laguna Course wurde mit 9 neuen Löchern kombiniert und abgestimmt.

Der Golfplatz

18-Loch Platz

Eröffnet 2000. Design: Martin Hawtree.

Gelände: Flach mit Wasserhindernissen

Schwierigkeitsgrad: Sportlich

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Weiß (Herren)72--6176 m
Gelb (Herren)7269.91125784 m
Schwarz (Damen)72--5496 m
Rot (Damen)72701134767 m

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range
  • Putting Green

Gästeinformation

18-Loch Platz

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist notwendig.
Clubausweis mit eingetragenem Handicap (H 28 / D 36) ist erforderlich.

Etikette

Softspikes erforderlich.

Greenfee-Preise

18-Loch Platz

GreenfeeMo. - Fr.Sa./So./Feiertage
Dezember 2016 - Januar 2017 und Juli - August 2017
18-Loch-Greenfee79 €79 €
Februar 2017, Mai - Juni 2017 und September 2017
18-Loch-Greenfee91 €91 €
März - April 2017 und Oktober 2017
18-Loch-Greenfee98 €98 €

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Gästesanitär
  • Golfplatz akzeptiert Kreditkarten

Restaurant

Kreditkarten akzeptiert.

Pro-Shop

Tel.: 289-310331

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger
  • Trolley zu mieten
  • Elektrotrolley zu mieten
  • Elektrocart zu mieten

Der Club

Clubinfos

Gegründet: 2000

Personen

PositionName
PräsidentAntónio Henriques da Silva
GeschäftsführerinAlice Carlota
ClubmanagerEduardo de Sousa
ClubsekretärEduardo de Sousa
ClubsekretärinAna Maria Coelho
ProAbílio Coelho

Bewertungen

3.0 von 5 Sternen20 Bewertungen

5 Sterne:
0
4 Sterne:
7
3 Sterne:
7
2 Sterne:
4
1 Stern:
2
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

Hewo 90 Bewertungen

Gepflegter Platz für eine angenehme Runde

Die letzte Bewertung aus Oktober 2021 kann ich nachvollziehen. Der Platz hatte zu wenig Wasser. Jetzt im Januar ist er nicht perfekt, aber gut. An einigen Stellen auf dem Fairway ist kaum Gras (falsche Grassorte !?). Die Abschläge und die Grüns waren super. Der Platz ist in der Hauptsaison zu teuer für das was er bietet. In der Nebensaison kann man den Platz spielen.

Hampe 61 26 Bewertungen

Einfach schade

3x gespielt ende Oktober 2021 der Platz war mit jedem mal in einem schlechteren Zustand. Das Fairway wurde in der ganzen Zeit vermutlich nicht ein mal bewässert mit dem Resultat, dass zum Schluss auf vielen Bahnen auf blanker, knochenharter Erde ohne jeglichen Rasen gespielt werden musste; das Handgelenk schmerzt jetzt noch Wenigstens die Grüns waren noch einigermassen akzeptabel. Jedoch sprang der Ball bei längeren Putts jeweils unweigerlich. Würde den sonst ansprechenden Platz so aktuell nicht empfehlen.

reiner2304 435 Bewertungen

NIcht spektakulär aber in Ordnung

Gespielt am 23.11.2018. Der flache (Cart nicht erforderlich) 18-Loch Platz liegt am Rande des Touristenortes Vilamoura in direkter Nachbarschaft zum Laguna-Kurs, mit dem man sich das Clubhaus und die Driving-Range teilt. Der Millenium-Kurs ist vom Rating her der einfachste Kurs der Dom Petro-Anlagen, was sich bei meinem Spiel auch bestätigt hat. Hier sollten auch höhere HC insgesamt gut klarkommen. Es gibt ein paar Wasserhindernisse, denen man gut aus dem Weg gehen kann, ansonsten zieht sich der Resortkurs vorbei an einigen meist dezent im Hintergrund stehenden Villen und Hotelanlagen. Die Fairways sind offen, wenn auch mal mehr oder weniger einige eingewachsene Pinien ins Spiel kommen. Ich habe es geschafft, was selten vorkommt, keinen einzigen Bunker auf der Runde zu treffen, und somit würde ich behaupten sie sind zwar vorhanden sind aber nicht sonderlich ins Spiel gekommen. Der Pflegezustand war von allen bisher gespielten Kursen an der Algarve am durchwachsendsten. Keine Katastrophe, nicht zuletzt auch wegen der heftigen Regenfälle der letzten Tage, aber vor allem im Vergleich, waren z.B. die Abschläge nicht gemäht, einige davon auch etwas ramponiert und die Bunker nicht aufbereitet. Überhaupt hatte ich den Eindruck, dass das Greenkeeping bei meiner morgentlichen Runde nicht vorhanden, evtl. abgezogen worden war um die teureren Nachbarplätze zuerst herzurichten. Top gepflegt, trotz der Nässe, und in Schuss, waren die Grüns. Negativ aufgefallen ist mir der Straßenlärm durch die viel befahrene Estr. de Albufaira, die sich durch die Anlage zieht. Hier vor allem an den Bahnen 3,8, 11 und 14. Das aus meiner Sicht etwas zu hohe Greenfee von aktuell 101 € im November 2018, zahlt man im schönen Clubhaus. Ab 12:50 Uhr wie auf allen Dompedro-Plätzen Sundownertarif. Die Dame im Sekretariat und der Starter waren sehr freundlich. Man kann Startzeiten über die Homepage einsehen und buchen. Auch hier ist zumindest im November eine frühe Startzeit zu empfehlen, wenn man seine Runde in Ruhe und ohne Druck genießen möchte. Im Fazit kann ich sagen, man kann hier spielen, aber es gibt bessere und spannenderer Anlagen an der Algarve.

Millennium Golf Course - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 20 Bewertungen ansehen