Bewertungen

für Madinat Makadi Golf Resort, Ägypten

3.8 von 5 Sternen23 Bewertungen

5 Sterne:
9
4 Sterne:
5
3 Sterne:
5
2 Sterne:
3
1 Stern:
1
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 23 von 23

Catherine 1 Bewertung

Schade!

In den letzten drei Jahren hat sich die Platzpflege sehr verschlechtert. Uns wundert es nicht, dass der Platz die meiste Zeit über leer ist. Mit Wind und Trockenheit kann man sich abfinden, das weiß man, wenn man in Ägypten golft. Kein Vergleich zu Soma Bay oder El Gouna. Dort gibt es grüne Fairways und auch Grüns, die Bälle annehmen.
Der HeadPro gibt sich selbstherrlich, fast aufdringleich.
Schade, denn der Platz ist anspruchsvoll und abwechslungsreich, für Anfänger nicht geeignet, denn da überwiegt ganz sicherlich der Frust.

Rogocop 4 Bewertungen

Die Wüste lebt

Meine Frau und ich, Hcp 22 und 18, haben im Steigenberger direkt am Platz gewohnt und diesen dreimal gespielt.

Un der Tat sind die Fairways braun und platt, und das alles garniert mit jede Menge Bunker, was die Spielerei wirklich schwierig macht. Dazu sehr schnelle Grüns, an die man sich erst gewöhnen muß. Und ein Par 5 mit 520 Meter bergauf ist schon eine Ansage. Insofern war der Score eher bescheiden.

Das Platzdesign ist aber durchaus reizvoll, es geht rauf und runter, Wasserhindernisse usw.
Was wirklich nervt war der ständige Wind, was um die Jahreszeit wohl eher normal ist. Und vom Abschlag 130 Meter über Sand spielen ist auch gewöhnungsbedürftig.

Pro Shop und Caddymaster eher lustlos, es werden noch nicht mal die Schläger gereinigt. Da könnten die Jungs sich doch ein Trinkgeld verdienen.

Terrasse im Steigenberger sehr schön. Soma Bay ist aber eine andere Liga.

hausipit 1 Bewertung

Anspruchsvoll -interessant

Der Platz wurde auf einer Anhöhe gebaut daher vielfach sehr windig. Die Abschläge verlangen eine gute Länge. Die Fairways sind sehr schön. Die Greens schnell und gut gepflegt. Das Personal sehr freundlich. Empfehlung:Die erste Runde mit dem Elektrocart da konditionell sehr anspruchsvoll! Viel Spass!

Fredy 9 Bewertungen

Nur Durchschnittlich

Wir haben den Platz im Januar 2019 bei starkem Wind (28 Knoten) gespielt. Die ersten 9 Loch zu Fuss, da alle Carts vergeben waren! Die Backnine sind für Spassgolfer nur mit Cart zu empfehlen da extrem hügelig. Einige blinde Löcher benötigen Platzkenntnisse. Bunker ohne Sand. Clubhaus und Service ok.
Fazit: einmal spielen reicht.

kho 1 Bewertung

Der mit Abstand schlechteste Platz und dazu noch völlig überteuert

Vorausschickend Hcp 18.6 gespielt am 16.01.2019 Ergebnis 102 Schläge.
Greenfeepreis 99 Dollar für 18 Loch. Schlägerset komplett 19 Dollar.
Und was für alte Dinge, oh mein lieber Scholli.
Als ich den Caddymaster darauf angesprochen habe, hat er nur süffisant gegrinst.
Der mit Abstand schlechteste Platz den ich jemals gespielt habe.
Pure Touristen Abzocke.
Nichts, aber auch gar nichts rechtfertigt diesen Preis.

Egal ob in Tunesien, Spanien, Portugal, Deutschland oder Türkei, habe ich noch keinen schlechteren Platz gespielt. Wenn man bedenkt, das jetzt im Januar in Ägypten Winter bei 22 Grad Außentemperatur ist, sollte man glauben, die Golfplätze hätten ein wenig Zeit sich zu erholen, und die Platzpflege läuft auf Hochtouren, da ja auch quasi nichts los ist. Weit gefehlt.

Jeder andere Platz der sich in diesem Preissegment bewegt, hätte jetzt seine Beregnungsanlage in Betrieb. Hier war auf KEINEM der 18 Loch etwas davon zu sehen.

Der Platz ist komplett grün/braun, nahezu keine wirklich grüne Stelle. Es gibt natürlich einen braun/grünen Streifen (das sogenannte Fairway), die Abschlagboxen und das was sich Grün nennen sollte.
Aber der Platz ist knochentrocken egal ob Fairway oder Grün.

Es gibt nahezu keine Bahn die nicht in irgendwelchen Richtung hängt. Ist ja generell nicht schlimm, kennen wir ja aus dem Allgäu, Eifel, etc. auch. Aber da alles so trocken ist kommt kein Ball zum halten.
Mehrere Male ist mein Ball 70 - 80 Meter vor- oder zurückgerollt. Eine Längenkontrolle ist definitiv nicht möglich. Selbst wenn man den Ball landen sieht, liegt er noch lange nicht da.
Das macht einfach keinen Spaß.

Zuletzt noch eine kleine Anekdote am Rand.

Da ich von jedem Platz mir einen Logoball erwerbe so auch hier. Dachte ich. Als mir dann im Proshop ein Logoball (Srixon) für 7 Dollar angeboten wurde, habe dankend abgelehnt.
Makadi Golf und auch Steigenberger, hier solltet ihr DRINGEND etwas unternehmen.

MiJor 2 Bewertungen

Top Platz - super gepflegt - Top Team

Super freundliche Mitarbeiter.
Abholung per Golf cart vom Hotel war immer schnell (Makadi Beach) Pflegezustand des Platzes, insbesondere der Grüns top.
Sehr abwechselungsreich - ersten 9 flach, zweiten überraschend sehr hügelig, aber interessant.

Leider kein Angebot für 4x spielen - nur 3 und 5 Tage Pakete Preisgestaltung leider auch im oberen Bereich.

Kommen aber gerne wieder.

We're back on the last week of December

Hannes Fi 1 Bewertung

Sehr gepflegte ruhige Anlage

Wir haben das Spiel auf dem nach unserer Ansicht durchaus anspruchsvollen Platz sehr genossen. Wir konnten in Ruhe üben. Leider ist die Preisgestaltung nicht perfekt. Wir vermissen eine Rabattierung bei 3 oder 4 Runden á 9 Löcher was vor Allem für ambitionierte Anfänger ärgerlich ist die in 6 Tagen Urlaub nicht jeden Tag auf die Runde wollen. Hier sollte sich das Management etwas einfallen lassen. Der Shop hat keine Spaß gemacht und wirkte ein wenig altbacken. Das Angebot war sehr übersichtlich. Daher nur 4 Sterne wobei die Snlage leicht 5 verdiente hätte.

Gerd Kuhlemeier 34 Bewertungen

Ein richtig schöner Platz

Aus meiner Sicht die Nummer 1 der drei 18 Loch-Plätze nahe Hurghada. Die Bahnen sind interessant sowohl einige mit Wasserhindernissen und auch einige mit uphill-/downhill-Herausforderungen. Hier könnte man ein Cart nehmen, muss aber nicht (das Geld könnte man durchaus sparen). Der Pflegezustand sowohl der Fairways als auch der Greens war sehr gut. Die Mitarbeiter waren super freundlich. Auch hier hat der leider sehr kräftige Wind das Spiel sehr erschwert und einige Bälle reichlich verweht. Schwierig besonders, da vom mittleren Herrenabschlag oft deutlich mehr als 100 Meter Carry gefordert war. Es hat aber dennoch total viel Spaß gemacht und es waren nur sehr wenige Flights unterwegs, deshalb also eine sehr entspannte Runde. Wenn man bedenkt, dass Wasser sehr selten und kostbar/teuer ist, dann ist auch das Greenfee absolut in Ordnung.

Kommentar von The Management von Madinat Makadi Golf Resort
3. August 2017
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Vielen Dank, Herr Gerd für Ihren netten Kommentar, wir freuen uns, Sie wieder bei Ägyptens Nr. 1 Golfplatz begrüßen zu dürfen.

Übersetzt von Google.

wicki 1 Bewertung

Ein Traum in der Wüste

Wir sind zum 1. mal in Hurghada zum Golf spielen (Hcp 14,6 und 1,9).
Die Mitarbeiter auf dem Golfplatz sind alle sehr freundlich und zuvorkommend. Leider gibt es zur Zeit kaum Golfer, der Platz ist sehr leer. Ein guter Spielfluss ist dadurch gegeben. Wir hatten Glück mit dem Wind, es wehte eine leichte Brise. Top gepflegte Anlage. Ein sicherlich anspruchsvoller Platz, da es sehr viele Bunker gibt und rechts und links Wüste aber durchaus spielbar.

Mr. Chili 1 Bewertung

Macht Spaß hier zu spielen

Schönes Wüstengolf!

Extrem windig - teilweise bis 70 km/h

Greens sind hart wie Beton.

Bei entsprechenden Packeten geht der Preis OK.

Der Course läßt sich problemlos zu Fuß bewältigen.
Es waren Spieler auf dem Platz die 2x18 Loch täglich gelaufen sind.

Wer wenig zu tun hatte war der Pro und der Headpro.
Lag nach meiner Umfrage bei den Gästen im Hotel (Steigenberger) am Preis. Der Preis für 2 Pro-Stunden entspricht dem durchschnittlichen Monatsgehalt eines Hotelangestellten- da würde ich mal darüber nachdenken!

Ich komme bestimmt wieder hierher.

Kommentar von The Management von Madinat Makadi Golf Resort
26. Januar 2016
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Lieber Herr, Wir freuen uns, dass Sie Ägyptens No1 Golf Resort, aufgrund der windig und kühler Witterung für die Zeit des Jahres genossen, wenn auch die Fairways ein wenig fester. Außerdem, ich… Mehr

Lieber Herr,

Wir freuen uns, dass Sie Ägyptens No1 Golf Resort, aufgrund der windig und kühler Witterung für die Zeit des Jahres genossen, wenn auch die Fairways ein wenig fester. Außerdem, ich danke Ihnen für Ihre Rückmeldung, die uns wichtig ist und wir freuen uns auf Sie zurück in der niemand, der ferner Zukunft begrüßen zu dürfen, vielleicht im Sommer, wenn die Fairways sind weicher.

Die besten Wünsche,
MMGR

Übersetzt von Google.

Coralstrand 13 Bewertungen

Schöner Golfplatz in der Wüste aber viel zu teuer

Es gibt hier einen 18 Loch Championship Course und einen kleinen Übungscourse, welchen ich aber nicht gespielt habe.
Beim 18 Loch gefallen mir die ersten 9 besser, da hier bei 3 Bahnen Wasser ins Spiel kommt. Die back nine sind etwas hügeliger, sodass man erwägen sollte einen Buggy zu nehmen.
Nachdem ich nachfragte, warum hier sowenig Leute Golf spielen, erzählte mir der Pro Shop Mitarbeiter dass etwa 40 Leute heute gespielt hätten, was ja nicht gerade viel ist. Ich habe auf meinen Runden nach dem Mittag auf jeden Fall auf dem ganzen Golfplatz nur 3 andere Spieler aus der Entfernung wahr genommen.
Ich (HCP 16) habe 2 mal hier gespielt, komme aber aufgrund der hohen Preise bestimmt nicht wieder hierher.
Die hohen Preise bestimmen auch hauptsächlich das schlechte Gesamt Rating von nur 2 Sternen

1.) Greens
Die Greens sehen auf den ersten Blick gut aus, sind aber sehr hart und holprig sodass die Bälle nicht spurtreu laufen und ohne break kurz vorm Loch abdrehen (3 Sterne)

2.) Fairways und Abschlagflächen Fairways und Abschlagboxen sind in einem sehr gutem Zustand.
Beim Abschlag von gelb muß man etwa 130 - 150 Meter groben Wüstensand überwinden um den fairway zu erreichen, weshalb ich von blau spielte, was ich anderen Golfern sofern sie keine longhiter sind, auch empfehlen würde. (4 Sterne)

3.) Personal und Allgemein Es gibt genügend und freundliches Personal. Auf der Runde habe ich mindestens 6 Leute gesehen, die in Handarbeit Unkraut zupften, Algen aus dem Wasser fischten oder sonst wie beschäftigt waren. Und fast jeder hat mir einen Fundball angeboten, in Erwartung einer kleinen Belohnung.
Der Platz ist allgemein in einem guten Zustand. Es gibt kaum herumliegenden Müll und alles wirkt sehr gepflegt. (4 Sterne)

4.) Preise Die Preise sind mir viel zu hoch.
18 Loch : €107
9 Loch: €63
Buggy: €32
2 Personen mit Buggy : ~ €250 (1 Stern)

Kommentar von The Management von Madinat Makadi Golf Resort
16. November 2015
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Lieber Herr, Vielen Dank für Ihr Feedback, das uns wichtig ist. Wir freuen uns, dass Sie den Kurs als Ganzes genossen, auch wenn Sie das Gefühl, dass unsere Preise sind ein "etwas hoch" damit die 2… Mehr

Lieber Herr,

Vielen Dank für Ihr Feedback, das uns wichtig ist. Wir freuen uns, dass Sie den Kurs als Ganzes genossen, auch wenn Sie das Gefühl, dass unsere Preise sind ein "etwas hoch" damit die 2 Sterne, aber sie im Wettbewerb mit den umliegenden Kurse & besseren Wert sind, ist in den Paketen von 3 & 5 Runden.

Überprüfen Sie bitte das nächste Mal, das Sie spielen, wie wir können auf Sonderaktionen wie die 79 $ Nachmittag Rate, die vielleicht mehr in Richtung einer Vielzahl von Designs haben zu planen. Wie man sich vorstellen kann ein Golfplatz mit 46Ha des Grases und der raub 6,000M3 / Tag des Wassers in der Höhe des Sommers kommt zu einem bestimmten Kosten für den Verbraucher.

Darüber hinaus haben wir uns in der Sie wieder begrüßen zu dürfen und bitten wir Sie, durch unsere deutschen Vertriebsleiter Daniela wer wäre mehr als glücklich zu helfen, Kontakt zu treten.

Mit freundlichen Grüßen in Golf,
MMGR

Übersetzt von Google.

Silvester 9 Bewertungen

Für jeden Anspruch

Nicht nur für Single-Handycapper, auch für den normalen Freizeitgolfer ist der Platz geeignet. Guter Pflegezustand, schnelle und anspruchsvolle Grüns.
Die Fairways breit und hart, der Roll ist entsprechend. Gute Platzierung der Bunker, vor den Grüns und in der Abschlag-Landezone. Der Platz ist von allen Abschlägen anspruchsvoll. Wir haben den Platz 6-mal gespielt, jedesmal hatten wir unseren Spaß.
Verbesserungsvorschläge: - der vom Wind angetragene Plastikmüll öfters einsammeln,
- am Start mehr als einen Flasche Wasser kostenfrei zur Verfügung stellen (die vom Caddy-Master auf den 2. Neun verkauften Getränke sind überteuert),

Kommentar von The Management von Madinat Makadi Golf Resort
17. November 2015
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Lieber Silvester, Vielen Dank für Ihre Rückmeldung, die uns und Ihre Kommentare sehr wichtig ist, sind an Bord genommen. Der Wind ist eine Herausforderung, wie Sie wissen, und wir haben ein… Mehr

Lieber Silvester,

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung, die uns und Ihre Kommentare sehr wichtig ist, sind an Bord genommen.

Der Wind ist eine Herausforderung, wie Sie wissen, und wir haben ein engagiertes Team in Bereitschaft Sammeln von Kunststoff, eingeblasen werden kann, wodurch der Kurs ist immer in einem sehr sauberen und ordentlichen Zustand.

Wir freuen uns auf Sie zurück in Ägypten No1 Golf Resort begrüßen zu dürfen - World Golf Awards 2014 & 2015.

Mit freundlichen Grüßen in Golf,
MMGR

Übersetzt von Google.

Weingolfer 18 Bewertungen

Golfgenuss in der Wüste

Abwechslungsreich, anspruchsvoll mit teilweise langen, aber meist breiten Fairways und 6 unterschiedlichen Abschlagspositionen: so macht Golfen für jede Spielstärke Spaß. Die Bahnen und Grüns sind sehr hart und schnell; der Ball rollt weiter als man denkt.
In der ersten Hälfte gibt es viel Wasser; in der 2. Hälfte geht es bergauf und bergab. Extrem am Loch 11 - ein Par 4 : bei gutem Drive rollt der Ball steil bergab bis fast zum Grün. Selten habe ich einen Platz mit sooo vielen Bunkern gesehen, alle gut gepflegt.
In jedem Fall empfehle ich ein Car zum fairen Preis von 25 €. Das Personal ist sehr freundlich. Und das Beste: keine Wartezeiten und immer gutes Wetter!

Kommentar von The Management von Madinat Makadi Golf Resort
17. November 2015
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Lieber Herr, Vielen Dank für Ihr 5 Sterne und wir sind froh, dass Sie Ägyptens No1 Golfplatz!,, die jedes Jahr in Gang hält an Stärke genossen. Wir freuen uns darauf, wieder in der nahen Zukunft… Mehr

Lieber Herr,

Vielen Dank für Ihr 5 Sterne und wir sind froh, dass Sie Ägyptens No1 Golfplatz!,, die jedes Jahr in Gang hält an Stärke genossen.

Wir freuen uns darauf, wieder in der nahen Zukunft begrüßen Sie.

Mit freundlichen Grüßen in Golf,
MMGR

P. S - `Wir haben 137 Bunker (einige von ihnen ziemlich groß)

Übersetzt von Google.

Golfleidenschaft 1 Bewertung

Ein Traum für gute Golfer

Wir waren (das 2. mal) 2 Wochen im Steigenberger Hotel und schauten auf den tollen Golfplatz. Er ist gefühlvoll in diese hügelige Wüste angelegt, ohne das Umfeld zu sehr zu beeinträchtigen. Man darf nicht vergessen, dass das Gelände in der Wüste liegt, überall spielt man lang über den typisch groben Sand. Da wir ausschließlich von Tee gelb spielten, machte es riesen Freude, wenn wir nach und nach über die langen Beaches kamen, da es einen Abschlag von 100 - 120 m carry min. erforderte, um aufs Fairway zu kommen. Natürlich gab es genügend Abschläge davor für ungeübtere Spieler. Überall ist ein Anreiz an das Können des Spielers gegeben. Sicher muß man sich auf den kurzen Rasen einstellen, die Bälle rollen lang, aber man kommt nicht leicht drunter. Die Löcher auf den Grüns wurden fast täglich gewechselt, sodass auch darin der besondere Reiz lag, da sie nicht einfach anzuspielen und zu lesen sind. Ich habe kein Lieblingsloch, da sie alle so verschieden waren und es einfach Spaß machte, sie gut zu spielen.
Heerscharen von einheimischen Helfen sind überall zu sehen, welche diesen Platz und sein Umfeld laufend reinigen, ohne sich den Spielern zu nähern!
Bereits vor dem Abspiel ist die Betreuung vom Sekretariat, und allen Servicekräften sehr groß.
Wir kommen sicher wieder

Kommentar von The Management von Madinat Makadi Golf Resort
17. November 2015
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Lieber Herr, Grüße von Ägypten No1 Golf Course. Wir sind dankbar für Ihr Feedback und Ihre freundlichen Worte, die einfach sind, damit wir hoffen, um zu sehen, Sie wieder Abschlag es Madinat Makadi… Mehr

Lieber Herr,

Grüße von Ägypten No1 Golf Course. Wir sind dankbar für Ihr Feedback und Ihre freundlichen Worte, die einfach sind, damit wir hoffen, um zu sehen, Sie wieder Abschlag es Madinat Makadi Golf Resort.

Überprüfen Sie bitte heraus oder Sonderaktionen für den kommenden Dezember 2015 - Golf @ madinatmakadi. com

Mit freundlichen Grüßen in Golf,
MMGR

Übersetzt von Google.

Joachim 6 Bewertungen

Urlaubgolfen vom Feinsten

Schon seit vier Jahren spielen wir diesen Platz und werden auch in Zukunft hier aufschlagen. Von der Architektur gefällt uns der Platz sehr gut. Er hat sehr interessante Spielbahnen, die auch sehr anspruchsvoll sind. Wegen der Temperaturen sind die Fairways zwar teils sehr schnell, aber darauf muß sich ein Golfer auch einstellen. Mir erschien der Zustand des Platzes sehr gepflegt, wenn auch an Bachläufen und Hecken etwas Müll lag (meist Plastikbecher von Golfern, die dies in ihren Bewertungen angeprangert haben). Aber das stört doch mein Spiel nicht! Die Fairways und Greens sind in bester Verfassung, ich habe keinen braunen Fleck auf dem grünen Untergrund entdeckt.
Ganz hervorragend habe ich empfunden, dass wir jetzt Nov/Dez. keine Abschlagszeiten brauchten. Kein Gedränge, kein Stress (wie in Mallorca oder Türkei).
Das Management des Clubs ist als vorbildlich zu bezeichnen. Die Leute dort haben uns wie immer herzlichst begrüßt und uns vor oder während der Runde alle Wünsche erfüllt.
Unser nächster Golfurlaub ist schon geplant für diese Anlage!!!

winglet 16 Bewertungen

Abwechslungsreicher Golfplatz

Ende Februar 2013 haben wir diesen Platz mehrfach gepsielt und er hat uns sehr gut gefallen.
Wenn ich die teils sehr schlechten Bewertungen hier lese frage ich mich, ob wir am selben Platz waren. Wir wurden schon im Proshop sehr freundlich begrüsst und nach Lösen des Greenfees mit dem Cart zur Driving Range gefahren. Es ist ein recht grosses Übungsareal mit vielen Zielbunkern auf der Range. Weiter eine Chipping und Pitching Area sowie ein grosses Puttinggrün.
Der Platz war in einem sehr guten Zustand. Dass hier und da eine Plastiktüte in den Büschen hing ist tatsächlich so, war aber auf den anderen Golfplätzen nicht anders und ist kein Platzproblem sondern eher ein Landesproblem. Der Platz ist eher lang, vorallem für die Herren, und sehr abwechslungsreich. Die erstesn 9 Bahnen eher flach und die zweiten sehr hügelig. An Bunkern und Waste Areas wurde nicht gespart und gestalten das Spiel anspruchsvoll. Zusätzlich hat man sehr häufig mit dem recht starken Wind zu kämpfen. Wasserhindernisse, unzählige Bunker, Abschläge ins Ungewisse oder über zwei Zeitzonen nach unten :-) lässt das Spiel nie langweilig werden. Mein persönliches Lieblingsloch war die 11 (nur einmal nach dem Abschlag nicht im unteren Bunker gelegen seufz).

Auch den Kurzplatz haben wir gespielt. Zum trainieren der Eisen und Wedges hervorragend geeignet und hat auch seine Tücken. Der Preis hierfür ist eindeutig zu hoch.. leider.

Die Greenfreepreise sind mit 85 Euro sicherlich nicht sehr günstig, würde es aber auch nicht überteuert nennen. Wir haben ein Package gebucht und lagen dann bei einem Preis von 65 Euro pro Runde. Als wir nach Abspielen des Packages weitere Runden spielen wollten, bekamen wir ungefragt sofort einen Spezialpreis sowohl beim Greenfee, als auch bei Cart.

Ich empfehle den Platz auf jeden Fall weiter und werde sicherlich wiederkommen. Die Länge, die verschiedenen Lagen, der Wind und der für meinen Geschmack sehr gute Zustand machen den Platz zu einem guten Ort um zu trainieren.

tee 11 3 Bewertungen

Klasse Wüstengolf

Klar ist der Platz anders als in Europa aber das macht es ja gerade aus wie ich finde.
Wir haben dort einen wunderschönen Urlaub verbracht, das Hotel ist echt klasse, das Personal war sehr nett und wenn man ein 5er Paket Golf bucht kostet das Greenfee günstige 65.-€
Mein persönliches lieblingsloch ist die 11!!!

rosykammerl 5 Bewertungen

Windig und abwechslungsreich

Wir haben diesen Platz vor 3 Wochen gespielt und er war in gutem Zustand. Was mir gefällt, sind die wirklich abwechslungsreichen Bahnen, jedes Loch ist eine Überraschung. Der Pflegezustand war recht ordentlich, angesichts der wenigen Spieler, die sich auf diesen sensationellen Platz verirren. Ich denke mal, es liegt an dem doch recht hohen Greenfee-Preis, der möglicherweise angemessen ist, aber leider schwer zu vermitteln. Darüber hinaus ist die Gastronomie nicht gerade das "Gelbe vom Ei" - auch hier stimmt das Preis-Leistungsverhältnis nicht. Sollte sich das Preisgefüge einmal ändern, dann ist der Platz wirklich eine Super-Empfehlung. Mir macht er jedenfalls immer wieder Spaß.

Roli 1 Bewertung

Ein Erlebnis

Angesicht der extremen klimatischen Bedingungen ein grossartiger, kurzweiliger Kurs. Tatsächlich nicht gerade günstig, dafür wird man für das Gefühl "Mitten in der Wüste" zu golfen entschädigt! Die fairways sind hart (no na), aber nicht so sandig wie in Soma Bay, wo man auf den fairways glaubt ständig aus Bunkern zu schlagen. Man hat tolle Blicke aufs Meer, obwohl der Platz nicht direkt am Meer liegt, wodurch die Winde auch nicht so boeig werden. Alles in Allem mehr als ein Erlebnis.

tigerwoods second 13 Bewertungen

Das Geld nicht wert

Auf den ersten Blick schaut alles sehr gut aus. Wenns ans zahlen geht, hört der Spass auf. Die 90,-€ für diesen Platz in dem Zustand ist eine Freschheit. Der Kurzplatz, liegt unter 1000 m und kostet eine Runde 30,-€
Nun zum 18 Loch Meisterschaftsplatz. Gespielt im März 2011. Das Design des Platzes mit seinen Höhen und Tiefen ist O.K. Herauszuheben sind die Bahnen6,7,11,16. Der Zustand ist weniger erfreulich. Die Fairways knüppelhart, die Bunker wurden sehrwahrscheinlich nach Platzerstellung nicht mehr mit der Maschiene bearbeitet. Der Dreck auf dem Platz und in den Bunkern ist eine Zumutung. Auf Bahn 5 lag eine Zementtüte in der Anpflanzung, sie lag nach 10 Tagen immer noch dort. Liebe Golfer, fahrt lieber zu den Plätzen nach Soma Bay oder El Gouna, da habt Ihr was besseres

Finale2001 1 Bewertung

Betonpiste

Mit viel Vorfreude haben wir am 18.01.2011 das Greenfee (85,-€) bei unfreundlichem Shoppersonal gelöst.
Den stürmischen Wind ausser Acht gelassen, war das Spielen auf dem Golfplatz nicht erfreulich und der Spaßfaktor gleich null.
Vielleicht waren wir von den Golfplätzen in El Gouna und Soma Bay verwöhnt, denn der Zustand des Golfplatzes war für ein ordentliches Spiel einfach zu schlecht.
Vom Abschlag bis zum Loch war der Platz eine Betonpiste und ein Unterschied zwischen Fairway und Greens war nicht erkennbar.
Sämtliche Mülleimer sind übergelaufen und mit Sicherheit lange nicht geleert. Somit flog der Müll über den Golfplatz.
Und zu guter Letzt wurde das Bier im Clubhaus in Dosen gereicht.

Fazit: Golf zum Abgewöhnen

Ein Platz mit schöner Architektur aber im katastrophalen Zustand!!!

Joachim 6 Bewertungen

Nettes Wüstengolf

Interessanter Wüsten-Course, der durch starke Winde teilweise schwierig zu spielen ist. Habe noch keinen Platz mit einer solchen Vielzahl von Bunkern gespielt, aber die haben ja dort genug Sand. Platz ist sehr gepflegt und bestens ausgeschildert. Wegen der enormen Höhenunterschiede und der Länge ist die Benutzung eines Carts ein Muß.
Eine Frechheit ist aber das Greenfee mit 90 € plus zusätzlich 25 € für das Cart. Im Fünferpack kostete das Greenfee noch 72 €. Nach Abspielen des Doppelpakets (für meine Frau und mich) wollten wir noch eine Runde spielen, für die wir dann wieder 90 € bezahlen sollten.
Nach längerer Diskussion und Drohungen meinerseits, was die Bewertungen im Internet angeht, hat man uns wieder ein Greenfee für 72 € angeboten.
Wir haben übrigens im Oktober 2009 dort gespielt und an einigen Tagen keinen anderen Golfer auf der Runde angetroffen.

Adam Smith 1 Bewertung
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Überteuerter Durchschnittskurs

Gespielt letzte Woche, bezahlt £ 115, die 18 Löcher, Rangebälle, Golfschläger mieten und Buggy enthalten.
Der Platz selbst ist sehr gepflegt, sehr anspruchsvoll aufgrund der vielen Bunker und Wind.
Der eine große Nachteil ist die Golfschläger, da sie sehr alt und unterdurchschnittlich sind, die Griffe könnten auch nicht wegen der sehr schlechten Qualität sein. Ich bat um ein besseres Hotel, aber mir wurde gesagt, dass dies die einzigen sind, die man mieten kann, und da es Feriengolf ist, ist es das Beste, was sie tun können. Mein Problem hier ist, dass, wenn man £ 115 für eine Runde zahlt, das Mindeste, was man erwarten kann, eine anständige Gruppe von Klubs ist.
Die schlechte Qualität der Klubs verdarb die Runde.

Übersetzt von Google.

Madinat Makadi Golf Resort - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben