Bewertungen

für Land- und Golfclub Werdenfels e.V., Garmisch-Partenkirchen, Deutschland

3.8 von 5 Sternen5 Bewertungen

5 Sterne:
2
4 Sterne:
2
3 Sterne:
0
2 Sterne:
0
1 Stern:
1
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 5 von 5

Dani + Hans 1 Bewertung

Für einheimische ok

Wir sind heute ca. 100 KM angereist um 18 Loch zu spielen.
Tolle Kulisse aber der Platz ist es nicht wert! Auch sind die Strassen und der Autlärm sehr stöhrend.
Wir waren mehr als enttäuscht und - leider ist das 19 Loch sehr trocken ausgefallen. Keiner da.
Gäste zum Zahlen willkommen - mehr aber bitte nicht!!

Green-Vieh 27 Bewertungen

Uneingeschränkt positiv

Es kommt nicht sehr oft vor dass noch nach Jahren die Bewertungen hier voll und ganz zutreffen. Immerhin liegt die erste Bewertung des GC Werdenfels fünf Jahre zurück. Aber das Niveau von damals ist auch heute noch genauso hoch!
Eigentlich könnte ich jetzt aushören und sagen: Lest die anderen Bewertungen durch, dann wisst ihr Bescheid. Die Eigentümlichkeiten sind geblieben (Abschlag 8 / 17 über die Zufahrtstraße, Abschlag 5,6 sowie 15 und 16 nach Querung der Verbindungsstraße GAP-Farchant, die welligen Fairways, Abschlag 2 fast von der Terrasse eines angrenzenden Hauses) Das hat allerdings seinen ganz eigenen Charme, ebenso die engen Fairways. Hooks und Slices werden gnadenlos bestraft, dafür zählt Präzision.

Erneut waren die Greenkeeper am werkeln, aber sehr rücksichtsvoll, das kennen wir von anderen Plätzen auch anders. Trotz der extremen Hitze und der Trockenheit 2018 war der Platz in Topzustand, dank der angrenzenden Loisach. Pumpen entnehmen das Wasser direkt aus dem Fluss, aber auch dies sehr dezent, Umweltschützer können beruhigt sein.

Das Clubmanagement sollte allerdings darüber nachdenken den Kindergarten rechts der Bah n 5 durch ein Netz zu sichern. Hier haben wir den einzigen Ball der Runde verloren, Gott sei Dank spielten wir zur Ferienzeit, der Kindergarten war geschlossen, trotz allem, er wird es nicht immer sein.

Diese Kleinigkeiten werden durch das Panorama mehr als wett gemacht, daher auch die vollen 5 Sterne. Wir kommen sicher wieder!

FrankH 20 Bewertungen

Einfach wunderbar

Wir haben den Platz an einem Freitag bei strahlender Sonne und frühlingshaften Temperaturen gespielt. Der Blick auf die aktuell noch verschneiten Berge des Wettersteins (Alpspitze, Zugspitze) ist einfach sensationell. Wer einen Vorgeschmack bekommen will, findet in der Galerie des Golfclubs ein paar Eindrücke, die aber mit der Realität kaum mithalten können.

Der Zustand des Platzes war einfach super, Abschläge, Bunker, Fairways und vor allem die Grüns sind derzeit in perfektem Zustand. Die Greenkeeper waren standing unterwegs (und haben trotzdem nicht gestört!), um den Platz auf diesem Niveau zu halten. Deshalb gibt es ein extra Lob für die engagierte und liebevolle Pflege!

Alle Bahnen sind gut einsehbar, man sieht immer wohin man spielen muss. Auch wir haben die Spielbahnen als teilweise sehr eng empfunden (vor allem die langen Bahnen 3 und 9), was wahrscheinlich an den Bäumen links und rechts der Fairways liegt. Etwas tricky sind die kleinen, steilen Senken und plateauförmigen Hügel auf einigen Fairways, die die Bälle hin und wieder quer wegspringen lassen. Interessant ist auch die Bahn 8 mit strategisch plazierten Bunkern und einem kleinen Bach kurz vor dem Grün. An einigen Bahnen gibt es unterschiedliche Abschläge für die erste und die zweite Runde, was das Spiel auf der zweiten Runde interssanter macht. Insgesamt ist der Platz fair zu spielen, ohne die Spieler dabei vor extreme oder gar unlösbare Herausforderugen zu stellen.

herby 63 Bewertungen

"must-have" mit herrlichem Ausblick

Wunderschöner flacher 9-Loch Parklandkurs. Wir empfanden die Fairways eigentlich nicht als schmal. Objektiv gesehen ist der Platz relativ leicht zu spielen, da die Par 4 Bahnen auch nicht lang sind. Viel wichtiger war uns der ausgezeichnete Zustand der gesamten Anlage. Dass Driving Range und zwei Bahnen auf der anderen Strassenseite liegen ist ein vernachlässigbares Manko. Dafür wird man von fast allen Bahnen mit herrlichem Ausblick auf Alpspitze, Zugspitze und die Burgruine Werdenfels mehr als belohnt. Dank wolkenlosem Himmel muss man schon weit fahren, bis dem Golfer wieder so ein Panorama präsentiert wird. Direkt vom Loch 9 als krönender Abschluss in die nebenliegende Gastronomie für einen perfekten Golftag. Dazu beigetragen hat auch die Dame im Sekretariat, Frau Böger, welche uns unkompliziert und mit oberbayerischem Charme im Club zur Seite stand.
Weitere Pluspunkte: 3-Loch Kurzplatz zum Üben von Annäherungsschlägen, Mitglied im Albrecht-Golf Gutscheinbuch.
Wir freuen uns auf ein Wiederkommen.

Rainer Kurz 44 Bewertungen

Schön eingewachsener Platz mit Geschichte

Dass man auf einem der ältesten Plätzen Deutschlands merkt man an den wunderschön eingewachsenen Spielbahnen. Nicht einfach zuspielen bei schmalen Bahnen im Bereich der Abschläge und den strategisch positionierten Fairwaybunkern. Ungewohnt die stark undulierten Fairways. Leider ist die Drivingrange weit weg von Tee 1, jenseits der Strasse bei Tee 5 und 6. Um nicht ohne Probeschwünge starten zu müssen gibt es am Tee 1 zumindest eine Abschlagmöglichkeit ins Netz.
In summa ein nicht einfacher aber schön zu spielender Platz mit wunderschönen alten Bäumen und einer herrlichen Aussicht. Leider rücken an einigen Stellen die Strasse und Wohnhäuser nahe an diesen schönen alten Platz heran.

Land- und Golfclub Werdenfels e.V. - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben