Bewertungen

für Land-Golf-Club Schloß Moyland e.V., Bedburg-Hau, Deutschland

4.7 von 5 Sternen6 Bewertungen

5 Sterne:
4
4 Sterne:
2
3 Sterne:
0
2 Sterne:
0
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 6 von 6

reiner2304 502 Bewertungen

Schönes Landgolf ums Schloß Moyland

Gespielt am 5.11.2020. Die flache 18-Loch-Anlage liegt etwas südöstlich der Kleinstadt Kleve in der Grenzregion zu Holland, in absoluter Ruhe und Natur und ist z.B. über die A57 (noch ca. 15 km ab der Ausfahrt Uedem) relativ schnell erreichbar. Der Platz ist grundsätzlich zweigeteilt. Die Bahnen 1-6 und 16-18 sind wohl der älteren Teil der Anlage und haben Parklandcharakter mit hohen Bäumen und verlaufen eher durch einen Wald, während die anderen Bahnen in einem neueren Teil offen angelegt sind. Vom nahliegenden Schloß Moyland selbst sieht man übrigens auf der Anlage nichts, es ist wohl eher nur der Namensgeber. Die Bahnen sind überwiegend abwechslungsreich angelegt und bieten dem Golfer ausreichend Herausforderungen wie leichte Doglegs, gut platzierte Bunker und das ein oder andere Wasserhindernis, welche immer wieder auch mal strategisches Spiel erfordern. Der Pflegezustand der Fairways war einwandfrei. Satte grüne Teppiche ohne Fehl und Tadel. Einige Abschläge auf dem älteren Teil sahen leider extrem übel aus, obwohl diese lt. einem Clubmitglied gerade erst erneuert waren. Dort fand man kaum eine geeignete Stelle für den Abschlag und sollten aktuell zumindest gesperrt werden. Einige Grüns wiesen kahle Stellen durch Pilz auf, waren aber grundsätzlich noch gut spielbar und auch relativ schnell. Der Spielbetrieb, coronabedingt in Zweierflights, an einem kühlen aber sonnigen Donnerstag im November war rege. Alle Startzeiten waren ausgebucht. Ich startete gegen Mittag mit einem sehr netten Clubmitglied direkt hinter einem Turnier. Dies ging bis zur 14 auch sehr gut. Dann kürzten allerdings vor und hinter uns diverse Spieler von der 10 auf die 15 ab und es kam zu einem Stau mit bis zu drei Flights. Darunter waren offenbar auch noch Spieler aus dem Turnier, die warum auch immer unerwartet noch hinter uns gestartet waren. Es entstand ein gewisses Chaos. Meiner Mitspielerin war das etwas unangenehm und das sollte clubintern mal geklärt werden. Wenn überhaupt, sollte abkürzen nur dann erlaubt sein, wenn die 14 komplett frei ist. Ansonsten waren die Mitglieder alle sehr nett, grüßten freundlich und die Atmosphäre ist eher locker. Besonderheit des Platz ist, dass man nach 9 Bahnen nicht wieder am Clubhaus ist, sondern mitten auf der Anlage. Wer also nur 9 Löcher spielt, hat einen etwas längeren Rückweg. Es gibt eine Driving-Range (Bälle kann man mittels €-Münzen ziehen) und ein kleines Übungsareal direkt am Clubhaus. Das Clubhaus mit Restaurant (nicht getestet/aktuell geschlossen) hat alles was man als Golfer benötigt, ist modern und funktional. Der Mitarbeiter im Sekretariat war freundlich und zuvorkommend. Obwohl es wohl derzeit coronabedingt ausgesetzt war, hat er meinen GolfHoch10 Greenfee-Gutschein trotzdem akzeptiert. Startzeiten kann man auch als Gast über den externen Anbieter CampoGolf. de nach Registrierung einsehen, buchen und bezahlen. Das Greenfee ist mit aktuell 55 € wochentags völlig in Ordnung. 75 € am Wochenende ist dann aber am oberen Limit. Einen Zuschlag für Golfer ohne Hologramm gibt es hier dankenswerter und den Golfsport fördernder Weise nicht. Er gibt lt. Homepage ein günstiges Angebot, das Greenfee mit einem Essen im Restaurant zu kombinieren. Ich kann eine oder auch zwei abwechslungsreiche Runden im Golflandclub Moyland grundsätzlich empfehlen.

fairtrade70 3 Bewertungen

Schöner Tag

Am 28.04.18 haben wir diesen wunderschönen Golfplatz gespielt.
Der Empfang war sehr freundlich.
Die Range und die Übungsanlagen sind gepflegt.
Die kennengelernten Mitglieder waren sehr freundlich und man bekommt als Gast das Gefühl, herzlich willkommen zu sein.
Der Platz präsentierte sich für April in einem tadellosen Zustand.
Das Design gefiel uns gut, nicht besonders lang aber anspruchsvoll.
Das Clubhaus mit der Terrasse ist wunderschön, seitlicher Blick auf das Grün der 18, frontal Abschlag der 1.
Die Gastronomie hat uns gefallen, keine Sterneküche, jedoch freundlich, aufmerksam und das Preis- Leistungsverhältnis passt.
Fazit, wir hatten einen wunderschönen Golftag und kommen bestimmt wieder.

LukeLinus 25 Bewertungen

Versteckte Perle

Wunderschöner Platz am nördlichen linken Niederrhein, nahe der dt./holl. Grenze. 6 Parkland- 9 offenere Spielbahnen und zum Finish nochmals 3 Parkland, absolut ruhig gelegen. Wasserhindernisse sind vorhanden und runden das Naturerlebnis perfekt ab. Der Platz ist Par 71 (34+37), nicht so lang, ca. 5500 m und hat einen Slope, der kaum höhere Vorgaben zugesteht. Am Spieltag perfekt gepflegt. Für meinen Geschmack wurde das Setzen der Ausgrenzen übertrieben. Schöne Sonnenterrasse.
Eine längere Anfahrt lohnt sich um im Doppelpack evtl. auch GC Wasserburg Anholt zu spielen.
Sie werden es nicht bereuen! Was mich betrifft, ich komme sehr gerne wieder.
Anmerkung: Dieser Platz ist nicht zu verwechseln mit Golf International Moyland in unmittelbarer Nähe.

Rodigan 69 Bewertungen

Schöner Platz mit zwei Gesichtern

Wir haben den Platz im April 2017 gespielt.
Auf Grund einer späteren Erweiterung des Platzes von 9 auf 18 Löcher weist der Platz 2 Gesichter auf.
Die ersten 6 und die letzten 3 Löcher gehören zu ursprünglichen 9 Löchern und befinden sich in einem alten Nadelwald.
Dementsprechend eng sind die Spielbahnen, ohne dass das Spiel hierdurch aber maßgeblich beeinflusst wird. Die Spielwege sind frei spielbar, was auf Plätzen mit Laubwald und überhängenden Ästen ja manchmal durchaus nicht so ist.
Die Löcher 7 bis 15 sind die "neuen" Löcher, die viel offener gestaltet sind dadurch auch mehr dem Wind ausgesetzt sind.
Der Platz ist insgesamt nicht sehr lang und auch die Wege zwischen den Löcher sind bis auf den Wechsel von den "alten" zu den "neuen" Löchern kurz.
Insgesamt legt man so rd. 8,5 km zurück im Vergleich zu rd. 10 km auf vielen anderen Plätzen.
Das spiegelt sich auch in der Vorgabe wieder, die nicht höher ist als das eigene HCP.

Der Pflegezustand war für April ausgezeichnet. Frisch aerifizierte Grüns und neu Verlegte Abschläge muss man eben zu gewissen Jahreszeiten in Kauf nehmen.

Das Clubhaus liegt sehr schön am Anfang von Loch 1, bzw. am Ende von Loch 18 und man kann sich vorstellen, wie angenehm es sich im Sommer Abends hier sitzen lässt.
Die Gastronomie war ausgezeichnet und ist empfehlenswert. Die Karte beinhaltet Gerichte, die über die mancherorts üblichen Snacks deutlich hinausgehen.

Insgesamt ein empfehlenswerter Platz, der auch zu einem längeren Aufenthalt im Clubhaus einlädt.

jack200106 22 Bewertungen

Wunderschön

Gespielt im September 2014, HCP 19.
Die Anfahrt erfordert Aufmerksamkeit denn der Platz ist verborgen im Wald und die Beschilderung ist leicht zu übersehen.
Das Clubhaus ist klein aber fein und architektonisch einfach nur schön in das Gelände eingepasst.
Die Drivingrange, das Puttinggreen und das Kurzspielübungsgelände sind gleich neben dem Clubhaus, die Wege sind kurz.
Der erste Abschlag ist vor der Clubhausterrasse und bietet einen schönen Blick auf das Layout des ersten Fairways.
Der Platz ist spielerfreundlich mit 5497 (Gelb) und 4707 (Rot) Metern. Er zieht sich lang hin, nach 9 Bahnen ist man nicht wieder am Clubhaus. Die Fairways der ersten und der letzten Bahnen sind eingebettet in ein Waldgebiet und daher ist Präzision unbedingt erforderlich. Die "hinteren" 9 sind offener aber deswegen nicht weniger hübsch. Hier ist einwenig welliges Gelände und die Bahnen sind schön um einen Teich herum angelegt. Die Fairways sind sehr gut gepflegt, die Grüns wunderbar gemäht, gewalzt und absolut spurtreu. Pitchmarken lassen sich gut entfernen, vorhergehende Spieler haben auch gut ausgebessert.

Birdie2211 3 Bewertungen

Toll

Sehr schöner und sehr gepflegter Golfplatz, mit zwei verschiedenen Gesichtern. 9 Löcher spielt man im Wald und 9 Löcher sind offen gestaltet. Sehr freundliche Mitarbeiter und eine großartige Küche.

Land-Golf-Club Schloß Moyland e.V. - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben