Bewertungen

für Kölner Golfclub, Köln, Deutschland

3.7 von 5 Sternen17 Bewertungen

5 Sterne:
6
4 Sterne:
5
3 Sterne:
3
2 Sterne:
1
1 Stern:
2
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 17 von 17

De Tif 12 Bewertungen

Spielspaß pur! Klare Nr. 1 rund um Köln

Eine unglaublich schön angelegte Anlage mit wunderschönen Ausblicken und spektakulären Löchern. Ist auf dem Links-Course genaues Spiel gefragt, besticht der Championship-Course mit herausfordernd ondulierten Grüns, die das Putten zur echten Herausforderung werden lassen. Insgesamt ist der Championship-Course anspruchsvoll, ohne aber unfair zu sein.

Die Trainingsmöglichkeiten auf der Anlage sind schier unendlich, inklusive einem ebenfalls sehr schön angelegten 9 Loch-Pitching-Course. So können auch Anfänger direkt das Golffeeling auf einem Platz erleben.

Das gesamte Konzept ist auf Spielspaß ausgelegt, was einen Golf "erleben" lässt. Sportlich ambitioniert, ohne die dem Golfsport oft eigene Spießigkeit.

Top Anlage, jederzeit wieder!

Golf-Olli 5 Bewertungen

Schöne Anlage mit Potential

Eine schöne Anlage mit 2 Plätzen plus Kurzplatz und sehr schönem modernen Clubhaus.
Gespielt wurde der Championship Kurs (gelb):
Der Platz ist sehr abwechslungsreich mit vielen Bunkern und sehr großen und stark ondulierten Grüns, dafür aber sehr fair gemäht. Von gelb und als Par 74 auch nicht besonders lang, aber fordernd (Slope 135!). Es gibt schwierige Löcher, aber auch immer wieder einfache Löcher, um ein gutes Ergebnis einzustreuen. Die Grüns sind allerdings nicht besonders gut und sehr langsam. Aufgrund der starken Ondulationen dürfen sie aber auch nicht wirklich schnell sein, sonst kann man sie als Hobby-Spieler vermutlich gar nicht mehr anspielen und putten.
Von der Clubterrasse kann man 3 Grüns einsehen.
Das Greenfee finde ich etwas zu hoch, wenn man nicht nur Platzdesign und Clubhaus sondern auch den Grünzustand berücksichtigt.
Fazit: der Platz macht Spaß, hat aber Luft nach oben.

Ralf Winkler 1 Bewertung

Volles Greenfee für katastrophalen Platzzustand

Hat seinen guten Ruf als Platz, den man auch im Winter sehr gut spielen kann mehr als verspielt. Auch wenn der Pflegezustand der Grüns vermutlich mit dem Hochwasser im Sommer 2022 zu tun hat, wäre ein Hinweis auf den unterirdischen Pflegezustand der Grüns und ein angemessenes Greenfee fair. Volles Greenfee für einen katastrophalen Platzzustand ist leider reine Abzocke.

LukeLinus 25 Bewertungen

Im Kölner Westen

Die Anlage des Kölner Golfclubs liegt im Kölner Westen direkt entlang der Autobahn A1. Sie ist ca. 2013/14 entstanden und umfasst ein sehr modernes Clubhaus incl. Hotel und Tagungsmöglichkeiten. Die Golfplätze Championship, Links und Kurzplatz liegen landschaftlich ansprechend eingebettet, trotz ihres noch jungen Alters. Die Autobahn sieht und hört man kaum. Gespielt wurde der sog. Links Course am 22.5.2019 Par 63 H 3614m D 3004m gleich verteilt auf Par 4 und Par 3 Löchern. Am Spieltag waren die FW teils ungemäht und das (Semi-) Rough überwiegend ungemäht. Da viele Spielbahnen in einer "Wannenform" angelegt sind, verhindert dies das Zurückspringen ungenauere Bälle Richtung FW. Die Grüns waren grösstenteils "ok". Die Auswirkungen eines Wasserschadens aus dem Vorjahr war auf der Range nicht zu übersehen. Anstatt jedoch dort die Abschläge nur vom blanken Boden oder Semi-Rough zuzulassen, hätte ich mir Matten gewünscht.
Hohe Greenfee-Preise: 55€ Links 70€ Champ. in der Woche, keine Rabatte.

sithonia33 7 Bewertungen

Links Course

Ich war gestern zum ersten Mal in diesem Golfclub. Nach Abfahrt von der Autobahn gehts über die Landstrasse unter der Autobahn durch, sodann folgt eine gut ausgebaute Auffahrt auf einen grossen Parkplatz. Von dort auf direktem Weg ins Clubhaus, linke Seite die Rezeption, rechte Seite der Pro-Shop. Die Begrüssung war sehr freundlich, weitere Informationen folgten. Durch das Clubhaus hindurch - vorbei am Restaurant und einer schönen Außenterrasse - kommt man auf die Golfanlage. Voraus die Driving- Range mit zahlreichen Abschlagplätzen und am gestrigen Tag mit gesteckten Grünabschlägen. Optisch wirkte die Driving-Range etwas unaufgeräumt. Sie passt für mich nicht zum Eindruck des restlichen Golfplatzes.

Ich habe die ersten 9 des Links Course gespielt. Die Bahnen sind teils recht eng, einige Hügel sind zu überspielen und teilweise auch Zuwegungen. Des öfteren kommt Wasser ins Spiel. Hohes und dichtes seitliches Rough lassen einen Ball gern verschwinden. Die Grüns sind schnell aber fair. Insgesamt eine leichte und schnelle Runde, dennoch manchmal etwas tricky, es hat auf jeden Fall Spaß gemacht.

Gesamteindruck: Schöne Golfanlage, sehr freundliche Mitarbeiter, moderate Preise, die nahe Autobahn hat - obwohl Samstagnachmittag - nicht gestört. Ich werde auf jeden Fall wiederkommen!

Gschaider 5 Bewertungen

Betongrüns an der Autobahn

Natürlich darf man wohl in der Großstadt keine ruhige Anlage mit naturbelassenen Bahnen erwarten: aber die extreme Nähe zur Autobahn stört enorm. Und auf einem ziemlich neuen Platz kann man wohl auch keine interessanten Hindernisse und alte Bäume verlangen. Was mich aber sehr nervte, waren die "ondolierten" Grüns (ein schöner Euphemismus für nicht lesbar); sie waren derart hart und schnell, dass es vielleicht besser wäre, von der nahen Autobahn etwas Beton zu holen.
Tut mir leid, aber das Putten ist dann nur noch ein Glücksspiel.
Da hilft dann auch nicht mehr das tolle Clubhaus mit der schönen Terrasse.

Uwe Specht GOLF-is-easy.de 2 Bewertungen

Wintermärchen

Besonders im Winter, wenn anderswo Schnee liegt, kann man hier noch richtig gut golfen.
Immer Sommer halten selbst gut geschlagene Eisen oft nicht auf den Grüns. Ein Golftag auf teilweise engen Bahnen in direkter Nähe zur A1, verklärt sich spätestens auf der neuen, sehr gelungenen Clubterasse.
Die Grüns sind dermaßen stark onduliert*, das hier ein Putt-Wettbewerb mit den Golffreunden immer Spaß macht. (* manchmal too much) GOLF-is-easy Meinung:
Winter TOP - Sommer FLOP

Coralstrand 15 Bewertungen

Vorige Bewertung ist wenig hilfreich

Wer einen Golfplatz nach der Verfügbarkeit eines Langschläfer-Frühstücks bewertet sollte das nicht hier, sondern bei Trivago oder booking. com tun; also bitte streichen!
Der Kölner Golfclub bietet alles wovon ein Golferherz träumt.
Klasse Championship Kurs mit schnellen, ondulierten Grüns. Wunderschöner Linkskurs der Präzision erfordert und zum Einspielen oder für die ganze Familie einen tollen 9 Loch Kurzplatz.
Extrem fantastisch die Terrasse an "Loch 19", die einen super Blick auf die jeweils letzten Bahnen bietet.
-schönes Spiel-

Tpfisterer 1 Bewertung

Hotel an einem Sonntag um 10:00 Uhr kein Frühstück mehr

Viel Rauch um nichts,

Um zehn Uhr nach einer Übernachtung mit Frühstück für immer hin 114€ wurde mir dann eröffnet, dass es Sonntags leider Frühstück nur bis 10:00 Uhr gäbe, 20 Leute rannten hecktisch herum, auf meine Frage, warum das den beim Einchecken nicht gesagt würde, keine Antwort. "Ich könnte ja einen Kaffee bekommen, den müsste ich auch nicht bezahlen!"
Beim auschecken gefragt, ob man auf Grund dieses Umstandes den Zimmerpreis um das Früstück reduzieren würde, dümmliches Lächeln, keine Reaktion.
Unterirdisch, nie mehr wieder!

Kommentar von Stefanie Nutt, Manager von Kölner Golfclub
10. Mai 2016

Sehr geehrter Herr Pfisterer, Zunächst einmal möchten wir uns recht herzlich bedanken, dass Sie sich die Zeit genommen haben uns Ihre Eindrücke mitzuteilen. Wir bedauern es sehr, dass wir Ihre… Mehr

Sehr geehrter Herr Pfisterer,

Zunächst einmal möchten wir uns recht herzlich bedanken, dass Sie sich die Zeit genommen haben uns Ihre Eindrücke mitzuteilen. Wir bedauern es sehr, dass wir Ihre Erwartungen bezüglich der Frühstückszeiten nicht erfüllt haben.

Da wir unser neues Haus erst vor vier Wochen eröffnet haben und täglich unsere Leistungen insgesamt zielgerichtet verbessern möchten, sind wir sehr an dem Feedback unserer Gäste interessiert und nehmen uns dieses sehr zu Herzen.

An dem von Ihnen genannten Tag (Muttertag) sollte allen Übernachtungsgästen die nach 10.00 Uhr frühstücken wollten angeboten werden, kostenlos an dem um 11.00 Uhr beginnenden Muttertags-Brunch teilzunehmen.

Wir wollten Ihnen und unseren Gästen etwas Gutes tun, aber anscheinend ist diese Information von uns nicht an alle Gäste weitergegeben worden. Wir werden intern noch einmal Rücksprache halten woran dies gelegen hat.
Dies bedauern wir sehr und würden uns freuen, mit Ihnen gemeinsam einen zweiten Versuch zu starten, um Sie von unserer Serviceleistung zu überzeugen.

Olligator 60 Bewertungen

Perfekte Bedingungen sogar im Winter - trotz tagelangen Regenfällen.

Jahreswechsel 2014/2015: Im ganzen Rheinland versinken die Fairways nach tagelangem Regen und Schnee im Matsch. Nahezu alle Golfplätze sind geschlossen - nur der Kölner Golfclub nicht. Mit geringen Erwartungen gingen wir hier am Neujahrstag auf die Runde und waren platt: Fairways fast wie im Sommer, praktisch kein Matsch, Sommergrüns geöffnet! Und das Ganze für nur 35 € für 9-Loch am Feiertag. Ein Hoch auf die Drainage dieses Golfplatzes. Ein Hoch auf den Kölner Golfclub, bei dem man auch im Winter wie im Sommer Golf spielen kann.

reiner2304 502 Bewertungen

Das Konzept und Preis/Leistung stimmt

Die Idee ist großartig und darauf hat Köln anscheinend gewartet. Ich habe inzwischen alle 45 Löcher gespielt, also den PAR 74 (von gelb)Championship-Platz, den PAR 63 Links-Course und den PAR 27 Pitch-Kurs. Preis-Leistung stimmt und ja die Anlage liegt direkt hinter der Lärmschutzwand an der Autobahn A1 und man hört es natürlich, aber ansonsten bekommt der Golfer so alles was er braucht. Die ersten 6 Bahnen des Championship-Platz sind etwas eng zusammen aber danach und vor allem auf den Backnine wird es besser. Wer denkt der Links-Course ist einfacher der irrt. Die Bahnen sind zwar meist kurz aber auch eng und vor allem die Grüns sind stark onduliert wie auch auf den meisten Löchern des großen Bruders. Der Pflegzustand ist trotz der hohen Frequenz von Spielern ganz gut und die Grüns hart und treu. Hier spielt man auch im Winter auf Sommergrüns. Es gibt einige Doglegs, Wasserhindernisse, Ausgrenzen und gut platzierte Bunker. Wenn mal alles eingewachsen ist, wird es noch schwerer. Trotzdem sollten hier auch höhere HC Spaß haben. Die Atmosphäre ist locker die Bedienung und der Service im Pro-Shop freundlich. Es gibt für die frühen Vögel einen Greenfeebriefkasten. Zuschläge für Golfer ohne Hologramm kennt man hier nicht!!! Leider ist es vor allem am WE und gutem Wetter von morgens bis abends, vor allem auf dem großen Platz meistens voll. Eine Startzeitenreservierung ist dringend zu empfehlen. Es kann dadurch auch auf der Runde zu Wartezeiten kommen. Die Trainingsbedingungen sind hervorragend und auch mal eine Runde auf dem kleinen 9-Loch-Kurs zu empfehlen. Bin schon gespannt wie das gerade im Bau befindliche Clubhaus wird.

Bunkerqueen 13 Bewertungen

9 Loch Course...

Recht neuer GC.
Bisher habe ich nur die Front nine des aller ersten Platzes und den links course gespielt. Oft schmale Fairways. Alles in allem, einwadfrei. Es werden, oder sind schon sogar 4x9 Loch eröffnet und es gibt bald ein richtiges Clubhouse.

birdie Spieler 1 Bewertung

Perfekt für die Jugend

Dieser Club ist für die jüngere Spieler perfekt geeignet. Sehr gute Trainer, die einem das Golfen mit Spaß und Technik perfekt beibringen. Die Trainingsmöglichkeiten sind sehr gut und die 27 Loch sind zwar sehr eng und ab und zu kommt der Ball einem entgegen dennoch macht es sehr viel Spaß auf diesem Platz zu spielen.

Jeti 2 Bewertungen

Jetzt ist Dezember, aber Grüns wie im Juni

Habe den Links Platz gespielt. Die Bahnen sind nicht lang, jedoch sehr schön angelegt. Die Grüns und Fairways sind in einem hervorragenden Zustand und das Greenfee mit € 20.- ist mehr als gerecht. Sollte man unbedingt spielen. Macht wirklich Freude.

AfterworkGolfer 2 Bewertungen

Leider immer noch sehr voll...

Es geht dem Ende der Saison entgegen und es ist immer noch sehr voll. Der Platz ist trotzdem in einem sehr guten Zustand und das Personal immer sehr freundlich.

Je nachdem wie schnell die Flights vor einem sind braucht man allerdings wesentlich länger als die auf der Homepage angegebenen Zeiten.

Lerbach 2 Bewertungen

Sehr voll- ab 2014 empfehlenswert

Der Platz ist interessant angelegt, die Grûns sind top und auf hohem Niveau. Leider sind die Bahnen eng aneinander ohne Abgrenzung oder Bàume dazwischen. Von daher hat man alle paar Minuten den Spieler der Gegenbahn auf seinem fairway stehen. Preis/ Leistung ist sicherlich ok, fûr mich hat das Ganze aber mit einem "Golfclub" noch nicht viel zu tun- interessant ab 2014 wenn sich alles etwas "eingespielt" hat und die Spreu vom Weizen getrennt.

Birdiecologne 1 Bewertung

Mit offenen Armen

Hier werden Golfer von einem professionellem Team mit offenen Armen empfangen. Birdiecologne

Kölner Golfclub - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben