Bewertungen

für Kärntner Golf Club Dellach, Maria Wörth, Österreich

4.0 von 5 Sternen21 Bewertungen

5 Sterne:
7
4 Sterne:
10
3 Sterne:
2
2 Sterne:
2
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 21 von 21

mulligan 92 Bewertungen

Schön, aber…

Golfplatz: Auf den ersten neun Löchern (vor allem bei erstmahligem Spielen) recht anspruchsvoll, da man nicht immer sieht wo es hingehen soll. In der zweiten Hälfte wird es dann übersichtlicher.

Platzzustand: Gut. Recht flotte Grüns.

Fazit: Natürlich ein Golfplatz in schöner Umgebung. Für meinen Geschmack aber doch etwas zu viele Schräglagen, Auf und Ab und blind anzuspielende Fairways/Grüns.

Golfer on Tour 4 Bewertungen

Wunderschöner Golfplatz

Wir haben den Platz im September 2020 gespielt und waren begeistert. Der Platz liegt landschaftlich wunderschön und war bestens gepflegt. Abschläge, Fairways und Grüns waren hervorragend. Der Platz ist anspruchsvoll und für Spieler mit höheren Handicaps vielleicht nicht die beste Wahl. Die Hinweise in den Bewertungen auf viele blinde Schläge können wir aber nicht teilen. Mit etwas Überlegung und einem defensiven Spiel kann man den Platz auch beim ersten Mal gut spielen. Da der Platz im Hang liegt, geht es natürlich etwas auf und ab. Mit einem Elektro-Trolley war dies aber kein Problem. Das Highlight waren für uns die Bahnen 5 und 6. Schöner geht es eigentlich nicht mehr. Der Empfang war sehr freundlich und wir kommen gerne wieder.

sand30 60 Bewertungen

Hügeliger Golfplatz

Wir haben den Platz Mitte September 2020 gespielt und fanden einen recht hügeligen Golfplatz vor, der viele blinde Schläge erfordert. Man steht immer wieder über oder unter dem Ball. Darüber hinaus sollte man auf diesem Platz gerade Schläge haben, da sonst die Spielfreude begrenzt ist. Die ersten 9 Löcher schlängeln sich durch den Wald; auf den zweiten 9 Löchern hat man Ausblicke auf den Wörther See. Fairways und Greens waren in einem sehr guten Zustand.

Taiga Wutz 9 Bewertungen

Fitte Beine erforderlich

Ganz toller und abwechslungsreicher Kurs. Gott sei Dank haben wir einen Cart gemietet, sind aber abwechselnd zwischendurch gelaufen. Teilweise schöne Aussicht auf den See, könnte man aber mehr davon haben. Sehr anspruchsvoll, viel Wald und sehr hügelig. Hat einen Riesen Spass gemacht. Das Personal sehr freundlich und Restaurant mit guter Auswahl. Allein die Driving Range und das kreuzen der Bahn 18 ist etwas ungewöhnlich. Gerne wieder!!

Balard 15 Bewertungen

Wunderschöner Platz

Den Seeblick gibt’s auf den Back Nine, aber die ersten Bahnen nach oben und in den Wald sind noch besonderer. Schön enge Bahnen und steiles Bergauf- und Bergabspielen mit tiefen Schluchten machen den Platz interessant. Sehr nettes und hilfreiches Sekretariat. Etwas skurril quert die 18. Bahn die Drivingrange, mit einem Gong meldet man sich zum Bespielen an. Aber ein kleines Päuschen tut dem Trainingserfolg ohnehin gut.

versbuero1 50 Bewertungen

Eine anspruchsvolle Runde

Anspruchsvoller Platz mit extrem schnellen, stark ondulierten Greens. Praxismöglichkeiten sind allerdings sehr eingeschränkt. Drivingranch ist nur 180 m lang und Loch 18 quert. Putting Green und Chipping Green ist sehr klein.
Der Platz ist für sportliche Spieler zu Fuß und allen Anderen mit Kart zu empfehlen, da er sehr viele Steigungen quer durch den Wald hat. Die Platzpflege war einem Leading Golf Course entsprechend sehr gut.

Anja81 41 Bewertungen

Schöner Urlaubsplatz

Wir haben den Platz im August 2019 gespielt und waren positiv überrascht:
Sehr freundliche Begrüßung im Sekretariat und ein Starter, der alles im Griff hatte.
Obwohl laut Starter von in der Früh bis Mittag alles ausgebucht war und nur 4er Flights auf dem Platz waren, war das Spieltempo sehr zügig (3:45 im 4erFlight).
Der Platzzustand war sehr gut! Alles war saftig grün, Fairways ohne Trockenstellen, Grüns gleichmäßig und nicht stumpf, Bunker auch ordentlich. Auch sonst sieht man um den Platz herum (Blumen, Blumenwiesen, gepflegte Wasserhindernisse), dass hier ständig gearbeitet wird, dass der Platz auch optisch schön ist.
Vom Platz darf man keinen Tourplatz erwarten. Der Platz hat ein Parcland Course Design, viele Bäume, enge Fairways, oft auch blinde Schläge, viele Schräglagen, oft Schläge steil nach oben oder unten.
Wer den Ball nicht grade halten kann, wird hier weniger Spaß haben.
Wir sind zu Fuß gegangen (mit E-Trolley/leichtem Tragebag) und es war trotz der Hügel gut zu schaffen.
Uns hat die Runde insbesondere wegen des guten Pflegezustands und dem zügigen Spieltempo viel Spaß gemacht und können den Platz uneingeschränkt weiterempfehlen!

kalle 495 Bewertungen

Sehr guter Platz

Vorweg, die Grüns waren sehr schnell und gut! Was jedoch stimmt, viele nicht ausgebesserte Pitchmarken!
Der Platz selbst ist bei normaler Kondition durchaus zu Fuss zu bewältigen!
Ein alter und gut eingewachsener Golfplatz, der durchaus nicht gerade einfach zu spielen ist. Bei strahlendem Sonnenschein und blauen Himmel ist der Blick auf der 12 & 13 auf den See wunderbar...! Sicherlich ist Dellach nicht nur ein Topplatz in Kärnten, sonderen in ganz Österreich!
Die Küche im Clubhaus ist sensationell!!!

echt 41 Bewertungen

Immer wieder gerne

Auch in diesem Jahr wieder auf unserer Liste. Super Service im Sekretariat und in der Gastro.
Schnelle Grüns und tolle Aussichten, vor allem aufden hinteren Bahnen.
Aber leider waren 95% der gelben Abschläge auf blau gesteckt. Somit fehlte die eine oder andere Herausforderung und alle Abschläge waren vorhanden und im guten Zustand dann kann ich auch erwarten das richtig gesteckt ist.

andreas p. 4 Bewertungen

Sehr schöner Platz mit mangelhaften Grüns!

Da ich in Kärnten schon einige Plätze gespielt hatte, war der Golfclub Dellach ein Muss auf meiner to do Liste.
Sehr nettes Personal, landschaftlich toller Platz und dann diese Grüns.
Pitchmarken werden von den Spielern nur selten ausgebessert, so dass das Putten nicht wirklich Spaß macht.
Ich werde nächstes Jahr dort noch einmal spielen-jeder sollte eine zweite Chance bekommen ;)

Colinduval 1 Bewertung

Faire Herausforderung

Der Golfclub Dellach präsentierte sich in sehr guter Verfassung. Ich kann die Bewertung „Pritt“ überhaupt nicht nachvollziehen. Ich kann den Pflegezustand nur als ausgezeichnet beschreiben und befürchte, dass sich mal wieder einer den Frust seines Golftages von der Seele geschrieben hat. Das sollte man nicht machen. Fast wären wir wegen dieser Beschreibung nicht hingefahren. Nun sind wir morgen wieder da, weil wir diesen interessanten Golfplatz mit seinen sehr gepflegten Grüns gerne mit der jetzt - teilweise - vorhandenen Platzkenntnis gerne bezwingen möchten, bevor wir nach Hamburg (um ausgesprochenen Vermutungen vorzubeugen) zurückfahren.

Pritt 1 Bewertung

Schlechter Pflegezustand

Wir haben den Platz im Juni gespielt und waren vom Pflegezustand enttäuscht.
Hier fehlt manpower auf den Bahnen. Der Rasenschnitt auf den Fairways ist zu hoch und die Fairways sind sehr kurz gehalten.
Auf Bahn 3 gab es keinen Fairwayschnitt. Auf Bahn 11 haben wir auf dem „Fairway“ liegend die Bälle suchen müssen. Insgesamt können wir die positive Bewertung vom 25.05.2018 nicht teilen. Wer hat die wohl geschrieben???
Wir werden Dellach nicht mehr spielen.
Schade...

Wolfi254 14 Bewertungen

Traumplatz!

Alter eingewachsener teilweise schon trickiger Golfplatz- enge Bahnen, teilweise blinde Schläge, die ersten 10 Löcher bergauf-bergab - dann eher eben mit tollen Ausblicken auf den Wörthersee! Absoluter Topzustand-
Grüns schnell- Fairways super- witzig die 18 quert die Driving Range- mit Glocke - dann ruht der Übungsbetrieb! Früher übten die Golfer halt beim Spiel am Platz! Extrem freundliches Personal- Empfang - Gastro, wirklich zum Wohlfühlen!! Super Golftag - jederzeit wieder!!

Altgolfer 100 Bewertungen

Toller Platz, schlecht gepflegt

Zur Platzcharakteristik wurde hier schon einiges bemerkt, der Platz liegt wunderbar, ist gut angelegt und bietet Natur pur. Alle sind besonders nett und freundlich, insbesonders das Sekretariat sei hier hervorgehoben. Aber: Wenn man Dellach, einen der ältesten und honorigsten Plätze Österreichs, mit Köstenberg (durchaus ähnliches layout, etwas spektakulärer aber ohne Wörthersee im Hintergrund) vergleicht, so zerdrückt man eine Träne: Warum ist dieser Platz nicht besser gepflegt? Ein Mitglied hat mich darauf hingewiesen, dass vor ca 6 Jahren jener Greenkeeper, der den Platz hervorragend gepflegt hat, leider verstorben ist und seither die Platzpflege zu wünschen übrig lässt. Sowohl die fairways, die teilweise blanker Erdboden waren und auch die greens, die weit entfernt von gut waren, haben den an sich tollen Gesamteindruck getrübt.

besserwisser 27 Bewertungen

Top Platz in Kärnten

Dellach ist sicherlich DER Topplatz in Kärnten. Stilvolles Clubhaus und ein toller Platz, der sich am Berg entlang schlängelt, es geht recht steil auf und ab mit Schräglagen, Kondition ist gefragt, ein E-Trolley empfehlenswert. Platzkenntnis ist von Vorteil, Coursemanagment gefragt. Die Löcher sind nicht extrem lang aber die Schläge wollen gut platziert sein, will man einen vernünftigen Score spielen. Wasser und genug Bälle sollte man ebenfalls mitnehmen, man kommt nach 9 nicht zurück zum Clubhaus aber es gibt am höchsten Punkt eine Labestation. Aber der 12 wird der Platz offener und man kann auf jedem Loch einen phantastischen Ausblick auf den Wörthersee geniessen. Fairways und Abschläge sind top, die Grüns... naja. Auf der 18 quert man nach dem Glockensignal die Driving Range und dann wirds gefährlich, einer der wenigen Schwachpunkte. 3m hinter dem Grün ist die Putting Area, selbst am Vorgrün schlagen hinter uns die Bälle ein. Nichts für schwache Nerven. Das Restaurant ist gut, alles andere auch sehr gepflegt.
Die Grüns sind nicht gewalzt und uneben, das passt eigentlich nicht zum Gesamteindruck.

alfred1 17 Bewertungen

Atemberaubendes Panorama

Der Platz in Dellach bietet auf vielen Löchern einen atemberaubenden Blick auf den Wärthersee, der Pflegezustand ist erstklassig, lediglich die Grüns sind nicht top. Länge ist weniger gefragt, vielmehr Platzkenntnis, Strategie und genaue Schläge. Bei vielen Löchern reichen lange Eisen oder ein Hybrid beim Abschlag. Die Höhenunterschiede erfordern gute Kondition oder einen E-Trolley, einige Landezonen sind nicht einsehbar. Gefährlich wirds dann auf der 18, dort quert man die Driving Range, läutet eine Glocke und hat eigentlich Vorrang, was die Spieler dort wenig kümmert. Am Vorgrün angekommen schlagen hinter uns die Bälle ein, eigentlich ein no go. Das Restaurant ist ebenfalls gut, der Service könnte besser sein. Der Proshop gut sortiert, das Sekratariat sehr freundlich, die gesamte Anlage macht einen Top Eindruck.
4* wegen der Grüns und der 18, dort muss offensichtlich erst etwas passieren...

UWV 66 Bewertungen

Sehr schöner Platz, gerne kommen wir wieder

Der Platz ist sehr schön in die Landschaft eingebaut. Keine langweiligen Bahnen. Es gibt immer neue Herausforderungen. Der leicht hügelige Platz ist bestens zu gehen, Buggy ist nicht erforderlich. Sehr störend / abschreckend ist die 18, die quer über die Drivingrange verläuft. Nach betätigen einer Glocke soll der Spielbetrieb auf der Range eingestellt werden, damit die Spieler der 18 kreuzen können. Leider wissen das nicht alle Rangespieler. Uns flogen auf dem Grün der 18 schon die Rangebälle um die Ohren.

Dottorebernardo 36 Bewertungen

Liebenswerter Platz mit echten Mängeln

Sicherlich der honorigste Platz in Kärnten. Erstaunlich sind die deutlichen Mängel in der Pflege des Platzes, mit viel "Winterschimmel" im August und die Fehler im Schnitt des Fairways und des Semiroughs. Das sollte in dieser Preisklasse nicht vorkommen. Der Platz selbst ist, wie eh und je, immer einen Besuch wert. Und ja, er ist "hügelig", das empfinde ich aber eher als Kompliment.

Der rauhe Charme des Personals im Restaurant trägt auch nicht zum Wohlgefühl der Green Fee Spieler bei, die hier eher als Störung, denn als Bereicherung empfunden werden.

Das verantwortliche Management muss sich einiges zur Verbesserung des Gesamteindruckes überlegen., Daher nur "gut" und nicht mehr "ausgezeichnet".

NRWGolfer 10 Bewertungen

Wunderschöner Platz / sehr hügelig

Der Platz präsentierte sich trotz der starken Regenfälle in einem sehr guten Zustand. Die Grüns waren sehr schnell und teilweise deutlich onduliert und in einem hervorragenden Pflegezustand. Die Fairways waren ebenfalls sehr gut. Die Spielbahnen sind sehr abwechslungsreich gestaltet und sehr schön in die Landschaft eingepasst. Insgesamt stellt der Platz eine grosse sportliche Herausforderung dar!! Wer seine Tasche auf diesem Platz zudem tragen will, sollte wirklich fit sein. Der Club sollte die Beschreibung auf der Homepage "sanft wellige Struktur mit mässigen Steigungen" einmal überdenken. Es geht bei dem Grossteil der Spielbahnen ständig spürbar auf und ab, so dass einige Höhenmeter bewältigt werden müssen. Das war ganz schön anstregend. Hilfreich ist auf jeden Fall ein GPS- oder Laser, um die Länge des nächsten Schlages bestimmen zu können. Fehler bei der Schätzung können hier schnell Schlagverluste bedeuten. Dass das 18. Grün, für das man die Driving-Range queren muss, nicht gegen fliegende Bälle von dort mit einem Netz gesichert wird, ist uns völlig unverständlich. Bei uns geht Sicherheit vor und ist nicht nur eine Haftungsfrage, der man versucht, mit einem Schild zu begegnen. Service im Restaurant und im Clubsekretariat waren freundlich und zuvorkommend. Das Greenfee ist mit 80 € (70 € mit Hotelermässigung) grenzwertig. Meine Frau und ich (HCs 20&10) hatten einen sehr schönem Golftag auf dieser Anlage und werden definitiv wiederkommen.

Hasso 12 Bewertungen

Ein Platz mit schönem Panorama aber für klassisches Golf nicht geeignet.

Gespielt am 09.09.12 Der Platz präsentierte sich in einem ordentlichen Zustand, aber kein Topzustand. Die Greens waren gepflegt. Der Platz hat sehr viele blinde Löcher die in keinsterweise einsehbar sind, Schläge von über 200m sind reine Glückssache, ganz zu Schweigen von langen Drives. Das Spielen quer über die Drivinrange ist auch etwas gewöhnungsbedürftig. Ich spielte den Platz zu ersten und letzen Mal Das Personal in der Rezeption, in der Gastronomie und die Platzaufsicht war aufmerksam und zuvorkommend.
Fazit: Für Spieler bis mittleren Hcps ist der Platz vieleicht o.k., gute und lange Spieler sollten ihn einige Male spielen um auf einen guten Score zu gehen.
Für mich ist dies kein Golfplatz im klassischen Sinn.
Sorry!!

malve 1 Bewertung

Anspruchsvoll, sportlich, seit Jahren in vorzüglichem Pflegzustand

Dieser Golfplatz präsentiert sich seit Jahren in immer gleicher, hervorragender Qualität. Pflegezustand außerordentlich gut (ein Hoch auf den Greenkeeper!), pfeilschnelle Greens. Man muss noch ganz gut zu Fuß sein, denn die Bahnen sind anstrengend zu laufen. Ich freue mich jedes Jahr aufs Neue dort zu spielen, wenn in Ende August an den Wörther See fahre.
Dr. Dietrich von Maltzahn, Golf-Klub Lübeck-Travemünde

Kärntner Golf Club Dellach - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben