Bewertungen

für Is Arenas Golf & Country Club, Narbolia (OR), Italien

3.2 von 5 Sternen11 Bewertungen

5 Sterne:
1
4 Sterne:
5
3 Sterne:
2
2 Sterne:
1
1 Stern:
2
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 11 von 11

Peter Eugster 5 Bewertungen

Schöne Anlage im Nirgendwo

Die Anlage ist ziemlich abgelegen. Deshalb lohnt es sich, vorher abzuklären, wo man übernachten möchte. Zum Golfclub gehören diverse Übernachtungsmöglichkeiten und auch eine Verpflegungsmöglichkeit auf tollem Niveau.
Der Golfplatz ist gepflegt und die Greens sind sehr gut unterhalten. Spieler auf allen Niveaus werden die Anlage schätzen und sich freuen diesen bemerkenswerten Platz zu spielen.

sumifi 4 Bewertungen

Überteuert

Wir spielten diesen Platz am 28. September 2018.
Der Platz an sich ist sehr attraktiv und hat schöne Bahnen für jedes HCP.
Leider wurde das Ergebnis durch defekte und ungepflegte Greens überschattet.

Das Greenfee von 85 € pro Person zugl. Car 45 € war in keiner Weise angemessen.
Eine Nachfrage bei der Verwaltung zeigte keine Früchte, schade, der Platz ansich hat mehr als 3 Sterne berdient.

Anja81 39 Bewertungen

Ordentlicher Golfplatz mit wenig ansprechendem Drum Herum

Wir haben den Platz Mitte September nach Voranmeldung gespielt. Der Platz selbst liegt eher „In the Middle of Nowhere“.
Bei der Einfahrt in die gesamte Anlage kommt Campingplatz-Feeling auf. Es wirkt, als hätte die Anlage die besten Jahre hinter sich ohne dass investiert wird. An der „Golfrezeption“ sind wir zweimal vorbeigefahren, da wir nicht glauben konnten, dass eine Holzbaracke mit Vorzelt und Plastikstühlen das „Clubhaus“ sein kann. Dort darf man jedoch sein Auto nicht direkt parken, sondern ein ganzes Stück weg.
Die bestellten Leihschläger waren ordentliche Callaway-Schläger.
Auf dem Platz war sehr wenig los.
Der Platz selbst ist ein sehr gut designter Golfplatz mit sehr schönen Bahnen und ansprechenden Grünkomplexen. Ein typischer Resortplatz, nicht zu schwer zu spielen, was natürlich Spielspaß bringt. Der Pflegezustand war mittel: Die Grüns nicht besonders schnell, das Fairway eher etwas zu lang. Links und rechts des Platzes wird eher weniger auf Pflege wert gelegt.
T19 ist eine Ansammlung aus Plastikstühlen mit Zeltdach, Kaffee- und Kaltgetränkeautomat, was einfach überhaupt nichts mit Golfanlagefeeling zu tun hat.
Die Duschen sind in einer extra Baracke auf dem Gelände, nicht direkt neben der Golfrezeption, auch wieder ähnlich Campingplatz, schlechter Geruch, man möchte dort nicht lang verweilen.
Für den Platz selbst würde ich 4 Sterne geben, denn es hat Spaß gemacht, dort zu spielen, für das Drum Herum nicht mehr als 1 Stern.

Sorriso 2 Bewertungen

Wunderschöner Platz mit spurtreuen Grüns

Wir waren zu zweit Anfang September 2018 an einem Montag dort und wurden äußerst freundlich empfangen und bedient. Mit Cart zahlten wir zusammen 195,- Euro. Ja, das ist viel, aber der Platz muss in dieser kargen Gegend gepflegt werden und ist in einem sehr guten Zustand. Die Grüns sind außergewöhnlich gut für die Jahreszeit und der Platz insgesamt sehr weitläufig, so dass sich bei Hitze das Cart allemal lohnt. Wir konnten ohne explizite Teetime starten und hatten den Platz die ganze Zeit für uns alleine. Wir empfehlen den Platz ohne WENN und ABER gerne weiter. Ausreichend Parkmöglichkeit im schattigen Pinienwald auch für Womis. Wir hätten uns sogar für nach dem Spiel ein Essen vorbestellen können... Nach dem Spiel gab es angenehme Duschmöglichkeiten, also auch für Durchreisende eine gute Möglichkeit Golf zu spielen und eine erfrischte Weiterfahrt zu genießen. Man kann aber auch Übernachtungsmöglichkeiten direkt in Platznähe mieten.

NurderVFB 16 Bewertungen

Is Arenas

Wir haben Anfang August eine Runde in Is Arenas gespielt. Sehr nettes Personal, das sehr gut englisch spricht. Der Platz war trotz massiver Trockenheit in ganz Europa in sehr gutem Zustand, due Grüns waren sogar exzellent, haben sehr gut gehalten und waren beim Putten treu. Der Platz war rundherum erstaunlich grün, trockene Stellen auf Sand an den Rändern der Spielbahnen sind als waste areas ausgewiesen. Das green fee ist relativ hoch (130€ mit Cart im August), aber für Junioren gibt es Ermässigungen. Ein Cart (nehmen wir sonst nie !!!) ist wegen der Hitze und der teils recht langen Wege zwischen den Spielbahnen ganz angenehm. DaPersonal

Golffriend-ghh 2 Bewertungen

Keine Gäste willkommen!

Mitte September 2016 Werktag: grundsätzlich keine GreenFees! Nur für Mitglieder

Jörgi 1 Bewertung

Geschlossen

Eine riesige Enttäuschung! Trotz wunderschönem Sonnenschein durften wir den Platz nicht bespielen! Geschlossen! Wird erst im Juni geöffnet. Anreise umsonst!

23121997 15 Bewertungen

Entspanntes Spiel in wunderschöner Natur

Mitte September bei herrlichem Wetter haben wir als Gäste des Golfhotels den Platz 3x gespielt. Lag es an der Hitze, an der Höhe des Greenfees oder an der einsamen Westküste? Jedenfalls hatten wir den Platz praktisch für uns alleine. Die freundlichen Hotelangestelltenund Caddiemaster taten ihr übriges, dass es purer Genuss war. Das einzige Manko ist die schlechte Beschilderung, wenn man mit Trolley unterwegs ist. Deshalb nahmen wir fortan den Golcart, und alles war gut!

jrb-golf 2 Bewertungen

Viel versprochen - wenig gehalten

Wir fanden - allerdings am Anfang der Saison - einen mäßig gepflegten Platz vor, wobei wir auf die sonstigen Annehmlichkeiten (Restauration etc.) sowieso verzichten mussten, weil eben die Saison "eigentlich" noch nicht begonnen hatte - abgesehen vom zu zahlenden Greenfee. Die geliehenen Schläger waren katastophral - und das zu einem Preis, bei dem wir in Pevero bestes Material erhielten. Allerdings gab es auch ein Plus: die landschaftlich herausragende Lage.

Seybrew 42 Bewertungen

Wunderschöner Platz

Der Platz ist wunderschön und wir haben diesen 3x während der Woche gespielt. Die Fairways waren in einem durchaus guten Zustand, die Greens ziemlich hart und daher schnell. Das Greenfee war für € 95 zu haben (April 14). Da der Platz in dieser Jahreszeit wenig frequentiert war (Hotel noch geschlossen) konnte die Runde völlig entspannt gespielt werden. Bei 6 verschiedenen Abschlagmöglichkeiten sollte für jede Spielstärke etwas dabei sein.

Scalarpitter 4 Bewertungen

Natur pur

Spiele den Platz zum wiederholten Mal. Übernachtung in Alghero dann mit dem Auto an der herrlichen Westküste nach Süden. freundliches Team, herrliche Fairways durch die Pinienalleen. Gepflegete Anlage mit rasanten Grüns. Duschen in Holzhaus mit Campingplatzflair. Fliege meist in den Wintermonaten runter. Nicht vergessen: Die herrlichen Weine der Insel.

Is Arenas Golf & Country Club - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben