Bewertungen

für Internationaler Golf Club Bonn e.V., St. Augustin, Deutschland

3.9 von 5 Sternen15 Bewertungen

5 Sterne:
5
4 Sterne:
7
3 Sterne:
1
2 Sterne:
0
1 Stern:
2
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 15 von 15

Ewald Manz 18 Bewertungen

Super Golf Country Club

Bitte die vorherigen Bewertungen vergessen, habe den Platz gerade im Rahmen einer Turnierveranstaltung dreimal gespielt. Super Fairways und sehr trickreiche Grüns, obwohl es ab und an geschüttet hat, hat der Platz nicht gelitten. Sehr interessante und einfallsreche Bahnen die nur mit gutem Coursemanagement zu bezwingen sind. Tolle Topographie und Layout eingebettet in sehr schöne hüglige Landschaft. Einzig die Beschilderung zu den einzelnen Abschlägen könnte besser sein.
Einkehr nach der Runde war auch schön, tolle Terrasse, sehr gutes Essen und alles in allem sehr guter Service.

janitsma 1 Bewertung

Desolater Zustand

Wir haben im August 2020 hier gespielt. der Platz präsentierte sich in einem grauenhaften, desolaten Zustand. Das Spielen hier erinnerte mehr an Crossgolf als an eine entspannte Golfrunde. Das Gras auf den Fairways war teilweise so hoch, dass man den Ball, auch wenn die Lage klar war aus 5 Metern Entfernung nicht mehr sehen konnte. Dann wiederum waren so viele kahle Stellen auf den Fairways, das man den Ball kaum spielen konnte.
Die Grüns waren ok aber sehr unterschiedlich, meist langsam.
Alles in Allem war die Höhe des Greenfees für diesen Platz und dessen Zustand absolut nicht gerechtfertigt

NeuGolferin2017 2 Bewertungen

Abwechslungsreicher, landschafliche schöner Platz

Auf der Durchreise habe ich den Platz gespielt. Leider war nur für 9 Löcher Zeit. Mußte mehr fach warten, da sich der 4er-Flight vor mir mit einem Kind viel Zeit ließ und keine Anstalten machte durchspielen zu lassen. Hat der Platz Kinderabschläge? Wäre sicher sinvoll, wenn man im Bereich Kinderarbeit so aktiv ist.
Der Platz landschaftlich schön, abwechslungsreich, Pflegezustand ok, teilweise schöne Ausblicke. Für die ersten Löcher ist ein wenig Kondition ratsam.
Ich werde wiederkommen, wenn sich die Gelegeheit ergibt.

fight_for_the_sport 1 Bewertung

Unzumutbar

Der Golfclub ist für ein faires Wettspiel unzumutbar. Der Platzzustand ist grauenhaft (es gibt mehr verbrannte kahle Stellen im Fairway und im Rough, als grüne Stellen), sodass eine Golfrunde ohne ständiges Besserlegen unmöglich ist. Aber auch die Grüns sind eine einzige Katastrophe. Auch hier findet man überall kahle Bereiche und die Geschwindigkeit ist so langsam, dass man eigentlich auch denken könnte, man würde auf dem Fairway putten. Jedoch ist der Platz im Gegensatz zu den Organisatoren und, falls ein Turnier gespielt wird, der Wettspielleitung das Paradis auf Erden. Das Team zeigt keinerlei Respekt gegenüber des Golfsports und handelt gegen die offiziellen Golfregeln, sowie der Wettspielordnung. Es werden Entscheidungen getroffen, die dem Hobby- und Leistungssportler die Freude am Golf spielen verderben.
Abschließend muss man sagen, dass man für das Greenfee im Umfeld deutlich schönere und professionellere Golfplätze spielen kann.

K72 2 Bewertungen

Guter, abwechslungsreicher Golfplatz

Habe den Platz, weil ich jetzt wieder in der Nähe wohne, dieses Jahr (2016) 3 x gespielt, im Mai, im Juni und im Oktober. Die ersten 6 Löcher sind hügelig und anstrengend zu laufen, aber ab Loch 7 geht es nur leicht rauf und runter. Die einzelnen Löcher bieten alles, was ein ordentlicher Golfplatz braucht. Der gesamte Platz ist sehr abwechslungsreich. Dabei können auch höhere Hdc aufgrund der breiten Fairways viel Spaß haben. Die große Herausforderung sind die Höhenunterschiede auf den Fairways und gut verteidigte und ondulierte Grüns. Ein besonderes Highlight ist sicher das Loch 5 (PAR 5) wo es von einem erhöhten Abschlag runter ins Tal geht. Vom Tee kann man bis zum Kölner Dom sehen. Auch sehr gut gefallen mir die Löcher 13 und 14. Zwei tolle Par 4 Löcher. Der Pflegezustand war bei allen Besuchen sehr gut. Der Spielbetrieb war an 2 Tagen recht rege, bei meinem 3. Besuch war relativ wenig los. Die Dame im Sekretariat hat mich als Gast sehr nett bedient, mir alles erklärt und mich beim 3. Besuch bereits als Wiederholungstäter erkannt. Die Umkleiden/Duschen im Clubhaus mit angeschlossenem Hotel und Restaurant sind zweckmäßig und schön. Es gibt eine große Driving-Range (Bälle 2,- €) und ein riesen Übungsgrün, direkt vor der Terrasse des Clubhauses. Die meisten Mitglieder haben mich freundlich gegrüßt. Das Greenfee von 50 € in der Woche ist angemessen. Ich plane auch für 2017 einige Besuche auf diesem Platz.

Bowman 1 Bewertung

Fair und herausfordernd

Die raltiv hohe CR kommt nicht von ungefähr: Ein Drittel alles Bahnen sind Doglegs, dazu ist vielfach Aus gesteckt, es geht bergauf und bergab. Eine wunderbare Aussicht auf der Vier über das gesamte Rheintal, überhaupt ist dieser Platz ganz hervorragend in die Natur integriert.
Ja es stimmt, die Fairways sind eher von der rustikalen Art, aber immer noch gut zu spielen. Auch die Bunker könnten weicheren Sand vertragen, aber das Gesamtbild ist immer noch gut bis sehr gut.

Sehr schön auch die Terasse im Sommer.

19th 2 Bewertungen

Komplettes Konzept

Abwechslungsreicher und anspruchsvoller Kurs. Guter Baumbestand und fantastische Aussicht. Faire Hindernisse (z.B. Wasser und Bunker) auf den Bahnen, fordern auch strategisches Spiel. Komplette Infrastruktur lässt keine Wünsche offen und die zentrale Lage ist ohnehin über jeden Zweifel erhaben.

Nachtfalke- 2 Bewertungen

Fairway

Der Platz ist recht hügelig und bietet tlw schöne Ausblicke. Leider ähneln die Fairways eher kurz gemähten Wiesen!

Bugger 4 Bewertungen

Einfach umwerfend

Hervorragender Platz, der eine echte Herausforderung ist. Besonders die Höhenunterschiede auf den ersten 9 sind immens und belohnen mit tollen Ausblicken. Immer wieder gerne, ich habe St. Augustin schon häufig gespielt und er war immer top gepflegt.

Wolli 128 Bewertungen

Schöner Platz

Landschaftlich schön gelegener ruhiger Platz mit herrlichen Ausblicken auf Köln und Umgebung. Leicht hügelig aber ohne große Anstrengungen gut zu gehen. Par 3 Löcher stellen eine Herausforderung dar. Fairways und Grüns gut gepflegt. Freundliches Ambiente. Empfehlenswert.

reiner2304 502 Bewertungen

Von allem was, was den Golfer freut und frustriert

Ich habe den Platz im Laufe der letzten 20 Jahre immer mal wieder gespielt und komme dann doch immer gerne wieder. Wahrscheinlich liegt es an der Abwechslung, und der Ruhe in der Natur, die der Platz bietet. Es ist schon körperlich anstrengend den Platz zu laufen, nicht nur wegen der Höhenunterschiede (Cart ist zu empfehlen). Es gibt Doglegs, hohes Rough, Wasserhindernisse, Bäume und schräge Fairways. Aber es gibt auch offene Fairways, die dann wieder etwas Entspannung bringen. Im Sekretariat wurde ich immer freundlich empfangen und auch die Mitglieder waren immer nett. Der Pflegezustand war aus meiner Sicht fast immer den Witterungsbedingungen angepasst in Ordnung. Das Greenfee ist noch erschwinglich und am späten Nachmittag gibt es Rabatt. Der Spielbetrieb hält sich in Grenzen, wenn man nicht zu den Stoßzeiten abschlagen will. Wer in der Nähe von Bonn ist, sollte mal eine Runde drehen. Der Internetauftritt sollte man professionell überarbeitet werden, da gibt es auf jeden Fall Verbesserungsbedarf!

A. Burnus 1 Bewertung

Sehr guter Zustand für November. Interessanter Platz.

Sehr abwechslungsreicher Platz, der für Ende November in einem außerordentlich guten Zustand ist. Die Par 5 - Löcher sind relativ leicht zu erreichen, umso anspruchsvoller sind die Par 4 und Par 3 - Löcher. Das Gelände ist hügelig und man hat von den Hügeln eine schöne Aussicht, sogar bis zum Kölner Dom. Die Grüns sind für diese Jahreszeit erstaunlich treu und schnell.
Großes, gemütlich eingerichtetes Restaurant im Clubhaus des Vereins. Wir hatten Gänsebrust mit Knödeln und Rotkohl - sehr zu empfehlen.

gebiko 1 Bewertung

Gut mit Einschränkungen

Ich spiele gerne in der Anlage, aber ich vermisse doch immer wieder einige Qualitätsmerkmale:
In der Web-Seite ist der Pro-Shop aufgeführt, den ich immer noch nicht gefunden habe. Ich halte das für einen gravierenden Mangel und ich kenne keinen Golfclub, bzw. keinen Betreiber eines Golfclubs, der keinen Proshop hat.
Gestern habe ich mich wieder einmal über die miserablen Bunker geärgert. Es sollten eigentlich Sandbunker sein, bei denen man mit dem Sandwedge den Schlag durch den Sand führen kann. Aber der Wedge prallt auf dem harten Boden ab. Und das geht nicht nur mir so. Können wir für unseren nicht unerheblichen Beitrag nicht etwas mehr Qualität verlangen. Vielleicht denkt die Geschäftsführung einmal darüber nach.
Dr. Gerhard Biedenkopf

GeorgeG 1 Bewertung
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Erstaunlich Day Out

Ich bin ein Gast aus Malaysia und ich auf dem Golfplatz in einem leichten Nieselregen gespielt auf 2014.05.08. Die Vereinsführung war sehr freundlich und erleichtert alle Vorkehrungen, damit ich ein Spiel haben (Abschlag Zeit, Verleih von Golfclubs usw.) Ich fand das natürlich eine Herausforderung, da es erhebliche Unterschiede in der Höhe über dem Kurs. Aber ich habe es genossen mit guter Aussicht auf den Ort als Belohnung.
Der Kurs war gut gepflegt und die Grüns in ausgezeichneter Form.
Spielen hier zum ersten Mal wurde ich durch einige der dog-legs gefangen, hoffentlich werde ich besser spielen die nächste Zeit.
Ich werde hier auf jeden Fall spielen, wenn ich auf diese Weise wieder kommen in der Zukunft.
Beste Grüße, George

Übersetzt von Google.

K72 2 Bewertungen
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Angenehmer harten Kurs

Ich dachte, dass dies ein Spaziergang im Park sein. War ich in für eine Überraschung gut. Angenehmer natürlich hart, aber fair. Wurde in der großen Form, liebte die Greens. Will be back

Übersetzt von Google.

Internationaler Golf Club Bonn e.V. - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben