Infinitum Golf

18/18/9 Loch Resort

Hills Course
Hills CourseHills CourseHills CourseHills CourseHills CourseLakes CourseLakes CourseLakes CourseLakes CourseRuins CourseRuins CourseRuins Course

Infinitum Golf

Camí de Racó s/n, E-43480 La Pineda, Tarragona, Spanien

Tel.: +34 977 12 90 70, Fax: +34 977 77 91 11

45 Loch nur eine Stunde entfernt von Barcelona

Der Golf-Komplex wurde erst 2008 eröffnet. Während für den Lakes und Ruins-Platz Greg Norman für Design und Entwicklung engagiert wurde, wurde der Hills-Platz von den Architekten Alfonso Vidaor und Magí Sardà designt.

Der Lakes-Platz (Greg Norman, 18 Loch, Par 70) ist ein eher flacher Platz, mitten im Naturschutzgebiet gelegen. Von den drei Plätzen ist der technisch schwierigste, nicht zuletzt wegen ein Reihe strategisch platzierter Seen. Das Clubhaus im mediterranen Stil bietet alle erforderlichen Serviceeinrichtungen. Der Ruins-Platz (Greg Norman, 9 Loch, Par 34) ist ein breiter und leicht zu spielender Platz. Der Hills-Platz (Alfonso Vidaor und Magí Sardà, 18 Loch, Par 72) folgt den natürlichen Konturen des leicht abfallenden Terrains. Er zeichnet sich vor allem durch Pinienwälder und wunderbare Blicke auf das Mittelmeer aus. Die Löcher 13, 17 und 18 wurden in natürliche Senken gebaut. Hier ist auch ein zweites Clubhaus mit Restaurants und Umkleiden vorhanden.

Golfplätze

18-Loch Lakes Platz

Eröffnet 2008. Design: Greg Norman. Typ: Inland.

Gelände: Flach mit Wasserhindernissen

Schwierigkeitsgrad: Sportlich - Anspruchsvoll

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Weiß (Herren)71--6317 m
Gelb (Damen)71--5934 m
Orange (Herren)71--5615 m
Blau (Damen)71--5293 m
Rot (Herren)71--4988 m

18-Loch Hills Platz

Eröffnet 2008. Design: Alfonso Vidaor & Magí Sardà. Typ: Woodland.

Gelände: Sehr hügelig mit Wasserhindernissen

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Weiß (Herren)72--6378 m
Gelb (Damen)72--5982 m
Orange (Herren)72--5610 m
Blau (Damen)72--5394 m
Rot (Herren)72--4931 m

Design von Alfonso Vidaor & Magi Sardà,

9-Loch Ruins Platz

Eröffnet 2008. Design: Greg Norman. Typ: Woodland.

Gelände: Hügelig mit Wasserhindernissen

Schwierigkeitsgrad: Leicht - Sportlich

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Weiß (Herren)68--5218 m
Gelb (Damen)68--4832 m
Orange (Herren)68--4594 m
Blau (Damen)68--4250 m
Rot (Herren)68--4030 m

Hoch Saison: 18-Loch: 42 €/ 9-Loch: 25 €,

Mittel Saison: 18-Loch: 36 €/ 9-Loch: 20 €,

Neben Saison: 18-Loch: 32 €/ 9-Loch: 18 €

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range (44 Rangeabschläge, davon 8 überdacht)
  • Putting Green
  • Pitching Green
  • Chipping Green
  • Übungsbunker

Gästeinformation

Alle 3 Golfplätze

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist erforderlich.

Etikette

Handy auf dem Platz gestattet.

GPS-Geräte zugelassen.

1.1. und 25.12. geschlossen

Greenfee-Preise

18-Loch Lakes Platz
und 18-Loch Hills Platz

GreenfeeMontag - Sonntag
18-Loch-Greenfee
Regulär115 €
Jugendliche bis 21 Jahre60 €

9-Loch Ruins Platz

GreenfeeMontag - Sonntag
9-Loch-Greenfee
Regulär55 €
Jugendliche bis 21 Jahre30 €

Driving Range

Montag - Sonntag
Benutzung der Driving Range10 €
Balltokenkostenlos

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Clubhaus
  • Gästesanitär
  • Golfplatz akzeptiert Kreditkarten
  • Pro-Shop
  • Restaurant
  • Golfunterricht
  • Bar

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger
  • Trolley zu mieten
  • Elektrotrolley zu mieten
  • Elektrocart zu mieten
  • Caddie auf Anfrage

Der Club

Clubinfos

Gegründet: 2008
Mitgliedschaft: möglich

Personen

PositionName
DirektorAgustin Garcia Pascual
VerkaufsleiterinRita Jordao977129070
Leiter GastronomieDavid Marsal

Bewertungen

4.2 von 5 Sternen11 Bewertungen

5 Sterne:
5
4 Sterne:
5
3 Sterne:
0
2 Sterne:
0
1 Stern:
1
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

Oldive 48 Bewertungen

Eine Überraschung auf höchstem Niveau - Hills course

Mehr aus Verlegenheit wegen einer Reiseunterbrechung haben wir uns auf dem Hills Course angemeldet. Durch Zufall war es Millionärsgolf, komplett alleine auf 18 Löchern!
Der Pflegezustand war im krassen Gegensatz zu anderen Plätzen in Spanien makellos. Pfeilschnelle Grüns und satt grüne Fairways ohne Divots, Pitchmarken o.ä. So einen Zustand habe ich extrem selten erlebt.
Die Bahnen sind sehr abwechslungsreich, Parklandfeeling vom Feinsten.
Mit E-Trolleys kann man gut laufen, wenn man sich einige Höhenmeter zutraut, ansonsten ist ein Buggy keine Schande.
Der Platz ist die Überraschung einer Rundreise von 3 Monaten geworden und kommt in meine persönlichen Top 10 weltweit. Er ist leider nicht billig, aber wer 115.-€ ausgeben mag, ist hier richtig.

amical 99 Bewertungen

Super

Haben heute 10.3. den Lakes Course gespielt Ein Top gepflegter toller Course Wahnsinnig schnelle Grüns Äusserst schwer zu putten Sehr nettes höfliches Personal

Wichus 1 Bewertung

Nicht sehr kundenorientiert

Wir hatten im Oktober eine Startzeit gebucht, die wir aufgrund einer Verletzung bei einer der davor liegenden Runden 4 Tage vorher telefonisch abgesagt haben. Diese Absage wurde mit "kein Problem" ohne weiteren Kommentar quittiert.
Dennoch wurde der volle Greenfee-Betrag von der Kreditkarte abgebucht, auf Nachfrage unter Hinweis auf die mit der Internetbuchung akzeptierten Stornierungsbedingungen. Nach langer Mail-Korrespondenz wurden dann nach 6 Wochen tatsächlich 1/4 der Greenfees erstattet. Unsere ursprünglich gebuchte Startzeit war laut Internet weiterhin belegt.. ein Schelm, wer sich Böses dabei denkt...

Zwar ist gemäß der Bedingungen dieses Vorgehen formal nicht zu beanstanden (bis auf die unendlichen Bearbeitungs- und Antwortzeiten) , jedoch haben wir in vergleichbaren Fällen immer eine kulantere Lösung auf allen (sapnischen) Golfplätzen bekommen.
Leider werden wir Lumine nicht mehr spielen...!

Infinitum Golf - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 11 Bewertungen ansehen