Golfplatz Werne a. d. Lippe GmbH & Co. KG

15/6 Loch

Golfplatz Werne
Golfplatz WerneGolfplatz Werne

Golfplatz Werne a. d. Lippe GmbH & Co. KG

Kerstingweg 10, D-59368 Werne, Deutschland

Tel.: +49 2389 539060, Fax: +49 2389 402828

Charakteristik

Ein junger Platz, der sich noch im (Auf-)Bau befindet. Ländlich familiäres Ambiente, absolut ruhig gelegener Platz inmitten Münsterländer Parklandschaft und Landschaftsschutzgebiet.

Golfplätze

15-Loch Platz

Gelände: Flach mit Wasserhindernissen

Schwierigkeitsgrad: Sportlich - Anspruchsvoll

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Gelb (Herren)6867.21255101 m
Rot (Damen)6868.11234343 m

6-Loch Platz

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Gelb (Herren)18--620 m
Rot (Damen)18--531 m

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range (30 Rangeabschläge, davon 3 überdacht)
  • Putting Green
  • Pitching Green
  • Chipping Green
  • Übungsbunker

Gästeinformation

15-Loch Platz

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist notwendig.
Clubausweis mit eingetragener PE ist erforderlich.

VcG-Spieler sind zugelassen.

6-Loch Platz

Gäste sind jederzeit willkommen.
Ohne Mitgliedschaft und PE bespielbar.

VcG-Spieler sind zugelassen.

Etikette

Softspikes erforderlich.

Hunde angeleint erlaubt.

GPS-Geräte zugelassen.

Greenfee-Preise

15-Loch Platz

GreenfeeMo. - Fr.Sa./So./Feiertage
18-Loch-Greenfee35 €35 €
15-Loch-Greenfee30 €30 €
9-Loch-Greenfee25 €25 €

Jugendliche und Studenten erhalten 50% Ermäßigung.

6-Loch Platz

GreenfeeMo. - Fr.Sa./So./Feiertage
6-Loch-Greenfee12 €12 €

Jugendliche und Studenten erhalten 50% Ermäßigung.

Driving Range

Montag - Sonntag
Benutzung der Driving Range5 €
Balltoken (22 Bälle)1 €
Albrecht Greenfee-Aktion

Mit dem Albrecht Golf Führer Deutschland 20/21 erhalten Sie in diesem Club folgende Angebote:

  • 1 x 2 Greenfees zum Preis von 1
  • 1 x 50% Greenfee-Nachlass

Mehr Infos

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Clubhaus
  • Gästesanitär
  • Birdiekarte
  • Snack Bar

Restaurant

Tel.: 02389/539060
buero@golfplatz-werne.de

Nach der Runde können Gäste und Mitglieder hausgemachte Spezialitäten und Getränke im Clubraum erhalten. Bei Voranmeldung verwöhnen wir auch gerne Gruppen mit Köstlichkeiten.

Pro-Shop

Golfplatz Werne a. d. Lippe GmbH &Co. KG
Tel.: 02389/539060, Fax: 02389/402828
buero@golfplatz-werne.de

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger
  • Trolley zu mieten
  • Elektrocart zu mieten

Golfunterricht

Joe Awuku / Stefan Evers / David Minchin

Der Club

Clubinfos

Gegründet: 2013
Mitgliedschaft: möglich - Mehr Infos

Personen

PositionName
GeschäftsleiterFranz Ludwig Schulze Kersting
ClubmanagerinUte Schulze Kersting
ClubsekretärinAngelika Grünebaum
ProJoe Awuku0174/3427199
HeadgreenkeeperFranz-Ludwig Schulze-Kersting

Bewertungen

3.0 von 5 Sternen5 Bewertungen

5 Sterne:
0
4 Sterne:
1
3 Sterne:
3
2 Sterne:
1
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

reiner2304 373 Bewertungen

Erweiterung auf 15 Loch muss noch einwachsen

Zuletzt gespielt am 28.9.20. Nachdem ich im Jahr 2009 den damaligen 9-Loch-Platz gespielt hatte war ich gespannt wie sich die Anlage (inzwischen auf 15 Loch erweitert/3 weitere Löcher wohl geplant) entwickelt hat. Die flache Anlage mit zusätzlichem 5-Loch-Kurzplatz und Driving-Range liegt unweit der A1 nördlich von Dortmund, von Süden kommend hinter dem Kamener Kreuz, in absoluter Ruhe und Natur, umgeben von Feldern und kleinen Wäldern. Bis zum Ausbau auf 18 Löcher spielt man die Bahnen 1 bis 3 nach 15 Löchern nochmal oder beendet die Runde wahlweise nach 9 oder 15 Löchern. Die neuen Bahnen 10 bis 13 sind noch sehr wenig eingewachsen, aber spielbar. Aufgrund des Umbaus sind auch neu mit den Löchern 5 und 15 zwei sehr kurze PAR 3 Bahnen unter 100m entstanden. Insgesamt spielt sich die 18-Loch-Runde nun mit PAR 68 (Herren 5.100m), wobei dann 6 x PAR 3 zu spielen ist. Vor allem die alten Löcher bieten ein paar Wasserhindernisse (Bahnen 2 und 3 sind evtl. die Highlights), ansonsten ist das Layout eher unspektakulär und auch höhere HC sollten ganz gut klarkommen. Bahn 5 (PAR 3) wirkt etwas gequetscht, weil da wohl noch eine Bahn hin musste. Bahn 13 ist ein 90 Grad Dogleg nach rechts und da visuelle Abschlagtafeln fehlen und die Bahnen auch noch nicht im GPS vermessen sind, wusste ich nach dem Abschlag aufgrund einer kleinen Steigung nicht so recht wo es weitergeht und habe prompt die falsche Fahne angespielt. Auch nicht ganz optimal gelöst ist, dass man nach Grün 13 einen etwas weiteren Weg entlang der Bahn 14 zurück bis zum Herrenabschlag gehen muss. Der Pflegezustand war akzeptabel. Die Grüns waren in Ordnung, wenn aus meiner Sicht etwas zu langsam. Der Spielbetrieb an einem eher trüben Montagvormittag war überschaubar. Es werden online Startzeiten vergeben, wo auch Gäste sich anmelden können. Die Mitglieder die ich traf grüßten freundlich. Als Einzelspieler wurde ich entweder mitgenommen oder durchgelassen. Das Greenfee ist je nach Anzahl der Bahnen, die man spielen will gestaffelt. Für 15 Loch zahlt man wochentags absolut angemessene 30 €. Mit dem Albrecht Golfbuch erhält man zusätzlich noch Rabatte. Einen Zuschlag für Golfer ohne Hologramm kennt man hier den Golfsport fördernder und dankenswerter Weise nicht. Überhaupt ist die Atmosphäre eher locker und leger. Wenn das Sekretariat geschlossen ist, zahlt man das Greenfee im, ich nenne es mal „Aufenthaltsraum“, im rudimentären Clubhaus. Getränke nimmt man sich ggf. selbst aus dem Kühlschrank und zahlt den Betrag in eine Kassenbox. Eine echte Gastronomie wird eher nicht angeboten. Toiletten sind vorhanden, eine Umkleide habe ich nicht gesehen. Untergebracht ist das alles wohl in einem ehemaligen Bauernhof mit angeschlossenem Rehgehege. Da das Sekretariat montags grundsätzlich geschlossen ist, hat mir eine nette Dame vor Ort geholfen. Ansonsten kann es sein, dass man sich als Gast auch völlig alleine behelfen muss. Scorekarten mit Platzplan auf der Rückseite sind derzeit nur als ausgedruckte Zettel vorhanden. Alles in allem sicher noch kein vollwertiger Golfplatz, aber für eine fast volle Übungsrunde zum kleinen Preis durchaus eine Alternative.

FJuergen 8 Bewertungen

Flacher 9-Loch Platz - gut als Trainingsmöglichkeit

Ich habe hier am 04.09.18 ud 05.09.18 nach der Arbeit eine 9er Runde gedreht.
Die Dame am Empfang war sehr freundlich.
Das "Clubhaus" eher nicht existent. Es ist ein alter Bauerhof, der als Clubhaus umgebaut wurde - das geht auch besser.
Es gibt zwar ein paar Kleinigkeiten zu Essen, das war es aber schon. Duschen gab es in den Umkleiden leider nicht.
Aber im Proshop gibt es die notwendigsten Golfer Assessiors.
Die Drivingrange besteht aus 3 überdachten Mattenabschlägen und etlichen Abschlagstellen auf "Rasen".
Bälle ansich waren OK und für 1 Euro 20 Bälle auch günstig.
Der heiße Sommer zeigte auch hier seine Spuren: Risse in Fairways und die Grüns waren halt auch nicht mehr in so gutem Schuss.
Der Platz ist eben / flach. Es gibt ein echtes Dogleg als Par 5, ansonsten sind die Bahnen fast alle gerade.
Es kann sein, das der Platz an Attraktivität gewinnt, wenn die aktuellen Umbauten fertig sind.
Das Preis Leistungsverhältnis ist insgesamt sehr gut.
Gerne werde ich wieder dort spielen.

wauzi 6 Bewertungen

Eine schöne Feierabendrunde...

Ich habe kürzlich in Werne an der Lippe gespielt und war mit der Anlage sehr zufrieden. Im Büro wurde ich freundlich begrüßt, bezahlte das Greenfee und es konnte losgehen. Die Range liegt inmitten des 6-Loch-Übungsplatzes, was aber nicht weiter stört.
Der 9-Loch-Platz war in gutem und gepflegtem Zustand, was ausdrücklich auch für die Grüns galt. Der Platz ist recht gut in die Natur integriert; dazu kommen einige Teiche, die das Gesamtbild gut abrunden. Leider kommen die Wasserhindernisse nicht so richtig ins Spiel. Insgesamt ein eher einfacher, aber nicht langweiliger Platz.
Die Gastronomie lief auf Basis einer Vertrauenskasse; gekühlte Getränke waren in großer Anzahl vorhanden und auch der eine oder andere kleine Snack konnte erworben werden.
Sicherlich muss bei der Bewertung immer darauf geachtet werden, womit man vergleicht. Ich gebe für volle Zufriedenheit 3 Punkte und ein Plus (welches man leider nicht sieht) für den freundlichen Empfang.
Achso - der Platz liegt unweit der A1; halten Sie doch einfach mal an und spielen ganz locker den Platz runter.

Golfplatz Werne a. d. Lippe GmbH & Co. KG - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 5 Bewertungen ansehen