Golfpark Wagenfeld

18 Loch

Golfpark Wagenfeld
Golfpark WagenfeldGolfpark WagenfeldGolfpark WagenfeldGolfpark WagenfeldGolfpark WagenfeldGolfpark WagenfeldGolfpark WagenfeldGolfpark WagenfeldGolfpark WagenfeldÜbersicht Parkplatz Driving Range

Golfpark Wagenfeld

Oppenweher Straße 83, D-49419 Wagenfeld, Deutschland

Tel.: +49 5444 9801690, Fax: +49 5444 9801692

Charakteristik

Dieses ebene, aber interessante Gelände erstreckt sich über 65 ha inmitten der typischen Moor- und Wiesenlandschaft, umgeben von herrlich angelegtem Baumbestand. Bunker, natürliche und künstliche Wasserhindernisse, oftmals in Schlaglänge sowie zahlreiche Bäume bieten eine Herausforderung für alle Golfer. Die Golfpark Wagenfeld GmbH & Co. KG - Betreiber seit Oktober 2012 - steht für einen hohen Qualitätsanspruch.

Der Golfplatz

18-Loch Golfpark Wagenfeld Platz

Typ: Moorland

Gelände: Flach mit Wasserhindernissen

Schwierigkeitsgrad: Sportlich - Anspruchsvoll

Scorekarte
TeeParCRSlopeLänge
Gelb (Herren)7170.81255776 m
Rot (Damen)7172.61265119 m

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range (40 Rangeabschläge, davon 2 überdacht)
  • Putting Green
  • Pitching Green
  • Chipping Green
  • Übungsbunker

Gästeinformation

18-Loch Golfpark Wagenfeld Platz

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist notwendig.
Clubausweis mit eingetragener PE ist erforderlich.

VcG-Spieler sind zugelassen.

Etikette

Softspikes erforderlich.

Hunde nicht erlaubt. Handy auf dem Platz gestattet.

GPS-Geräte zugelassen.

Greenfee-Preise

18-Loch Golfpark Wagenfeld Platz

GreenfeeMo. - Fr.Sa./So./Feiertage
18-Loch-Greenfee
Regulär30 €30 €
VcG-Spieler60 €60 €
kein Regionalitästkennzeichen "R"60 €60 €
9-Loch-Greenfee
Regulär20 €20 €
VcG-Spieler35 €35 €
kein Regionalitästkennzeichen "R"35 €35 €

Driving Range

Montag - Sonntag
Benutzung der Driving Range5 €
Balltoken (20 Bälle)1 €

Ausstattung

Club Einrichtungen

  • Clubhaus
  • Konferenzraum
  • Gästesanitär
  • Golfplatz akzeptiert Kreditkarten
  • Snack Bar

Restaurant

Golfhotel Wagenfeld
Tel.: 05444-980169-0, Fax: 05444-980169-2
info@golfhotel-wagenfeld.de
Kreditkarten akzeptiert.

Ausrüstung zur Miete

  • Leihschläger
  • Trolley zu mieten
  • Elektrocart zu mieten

Golfunterricht

Peter Schiffer

Der Club

Clubinfos

Gegründet: 1996
Mitgliedschaft: möglich

Personen

PositionName
GeschäftsführerChristian Woch
ProMarkus Dreykluft

Bewertungen

3.1 von 5 Sternen14 Bewertungen

5 Sterne:
2
4 Sterne:
5
3 Sterne:
2
2 Sterne:
3
1 Stern:
2
Eine Bewertung schreiben

Die neuesten Bewertungen

Jochen13 1 Bewertung

Hohes Gras auf den Fairways, viel Sand auf den Greens

Haben am 23.4. den Platz gespielt. Die Fairways sind schon längere Zeit nicht gemäht wurden, so dass man viel Zeit damit verbracht hat die Bälle im hohen Gras zu suchen. Auf den Greens wurde so viel Sand verteilt, so dass sie von weitem von einem Bunker nicht zu unterscheiden waren.. Putten war somit nur erschwert möglich.

reiner2304 316 Bewertungen

Gefällige Anlage im Nirgendwo

Gespielt am 25.5.2017. Der flache 18-Loch-Platz, Mitten im Nirgendwo im Kreis Diepholz an der Landesgrenze zu NRW, liegt in absoluter Ruhe und Natur. Angeschlossen an ein kleines Hotel bietet der Platz bei meist offenen Fairways fast alle Herausforderungen die ein Golfer so braucht. Es gibt einige Doglegs, Bachläufe, Wasserhindernisse, gut platzierte Bunker und eine Menge Ausgrenzen. Wenn man nicht allzu sehr streut, kommt das Rough kaum ins Spiel. Der Pflegezustand war top in Ordnung und vor allem die teilweise ondulierten Grüns in einem sehr guten Zustand und extrem schnell. An einigen Löchern muss man eine kleine Strecke zurück zum nächsten Abschlag zurück legen und der Weg zwischen den Löschern 8 und 9 und 15 und 16 ist aufgrund der Teilung des Platzes etwas weiter. Es ist aber alles gut ausgeschildert. Nach 9 Löchern ist man übrigens nicht zurück am Clubhaus. Das aktuell in der Höhe vertretbare Greenfee, zahlt man als Gast an der Rezeption des Hotels. Unglücklicher und nicht unbedingt dem Golfsport fördernder Weise, gibt es hier für Gäste mit „r“ im Ausweis einen Rabatt. Das sollte mal überdacht werden! Es gibt in einem Nebengebäude vor der Driving Range wohl auch einen kleinen Proshop, der allerdings bei meinem Besuch geschlossen war. Daran anschließend gibt es auch rudimentäre Umkleiden, Duschen und Toiletten. Das ist für eine 18-Loch-Anlage sicher noch ausbaufähig. Nach der Runde kann man auf der Hotelterrasse mit Sicht auf das 18. Grün den Tag ausklingen lassen. Der Spielbetrieb an einem frühen Morgen an einem Feiertag war sehr überschaubar. Es gibt wohl Startzeiten, aber ob die wirklich nötig sind glaube ich nicht. Erst an Bahn 15 angekommen habe ich erstmalig andere Golfer gesehen. Wer den etwas weiteren Weg über diverse Bundesstraßen auf sich nimmt, dem kann eine Runde in Wagenfeld durchaus empfohlen werden.

WernerBhv 26 Bewertungen

Für die Jahreszeit guter Zustand!!!

Gespielt am 29.03.2017 (Hcp 12,8) Begrüßung im Hotel bei der Anmeldung freundlich. Greenfee günstig bei 40€ ohne goldenes Logo. Leider gab es kein Birdie-Book, aber der Platz ist gut ausgeschildert. Abschläge gepflegt, Fairways sauber und gut gemäht. Die Grüns waren nicht makellos aber für die Jahreszeit völlig in Ordnung. Sehr gut finde ich nach dem 9. Loch die Möglichkeit in dem neu gebauten Gebäude die Örtlichkeiten aufzusuchen und sich mit Getränken zu versorgen, wird bestimmt noch schöner, wenn der Bau abgeschlossen ist.
Die Bahnen sind durch Doglegs, Wassergräben und Ausgrenzen interessant angelegt.
Restaurant könnten wir leider nicht ausprobieren, da die Küche erst ab 1400 Uhr geöffnet wurde.
Fazit: Kommen gerne wieder!

Golfpark Wagenfeld - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben

Alle 14 Bewertungen ansehen