Bewertungen

für GolfPark Gerolsbach, Gerolsbach, Deutschland

4.4 von 5 Sternen8 Bewertungen

5 Sterne:
3
4 Sterne:
5
3 Sterne:
0
2 Sterne:
0
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 8 von 8

rudi@gru-ber.de 10 Bewertungen

Mit dem 2+Cart Angebot unschlagbar

Sehr nettes Personal. Wir hatten das Glück ein 2+Cart Angebot zu erwischen (Oktober) das für so einen tollen Platz unschlagbar ist. Sehr gepflegt, anspruchsvoll aber fair und in schöner Landschaft. Gutes Essen mit schönem Ambiente.

Kommentar von Helga Foerster von GolfPark Gerolsbach
8. Oktober 2018

Sehr geehrter Herr Gruber, Herzlichen Dank für Ihre freundliche Bewertung. Wir freuen uns, dass es Ihnen bei uns so gut gefallen hat und werden auch weiterhin mit Hochdruck daran arbeiten, damit… Mehr

Sehr geehrter Herr Gruber,

Herzlichen Dank für Ihre freundliche Bewertung.

Wir freuen uns, dass es Ihnen bei uns so gut gefallen hat und werden auch weiterhin mit Hochdruck daran arbeiten, damit sich unsere Gäste wohlfühlen.

Und natürlich freuen wir uns noch mehr darauf, Sie in der nächsten Saison wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Mit sportlichen Grüßen aus Gerolsbach
Helga Foerster
Marketing&Vertrieb
GolfPark Gerolsbach
Telefon 0 84 45/799

FrankenGolfer 2 Bewertungen

Toller Platz - Freundlicher Club

Das beste Vorweg: Die kostenfreie Nutzung der Range! Zahlt man anderswo im Großraum München eigentlich immer mindestens 10€, wenn nicht sogar mehr, für die nutzung der Range, so muss man nur ein paar Kilometer weiter nach Gerolsbach fahren - einige Euros wechslen lassen und los gehts! Gerade für Geschäftsreisende wie mich, die öfters einfach nur trainieren möchten ein Top Angebot!
Natürlich musste ich aber auch den platz spielen, der wirklich viel Spaß macht: Die Bahnen sind abwechslungsreich und anspruchsvoll. Eben liegt man so gut wie nie, und eine herausforderung ist es auch, nach einem ordentlichen anstieg sich wieder auf den nächsten schlag zu konzentrieren, während man noch um Luft ringt.

Ein Stern abzug gibt es dennoch, da ich in meinen insgesamt 4 Besuchen immer erstmal nach einem Fleckchen auf der Range suchen musst, dass noch netwas Gras bot. Hier sollte die Schnur für den Abschlag öfters mal verschoben werden, ruhig auch mal auf das obere Plateau, das ja auch zur Verfügung steht. Außerdem ist das Gras auf der Range leider eher in der Höhe des First Cuts, als des Faisways gemäht.
konzentrieren, wä

Uwe6 6 Bewertungen

Gerne kommen wir wieder - empfehlenswert

Wir waren im Rahmen der mehrgolf. bayern Kooperation über Himmelfahrt in Gerolsbach und sind von allem sehr angetan.

Die Runde begann mit einem sehr freundlichen und hilfsbereitem Empfang im Clubhaus. Nach dem Check in ging es auf die Runde.

Die ersten 9 Loch bieten eine wunderbare Abwechslung in der Bahngestaltung. Ein Grün hinter einem kleinen Hügel oder von Wasser und Bunker bewacht machen das Spiel sehr reizvoll, ohne zu Überfordern.

Hier kann man auch das Blindanspielen an dem einen oder anderen Loch trainieren. Mit unseren Flightpartnern aus dem Club war das gar kein Problem.

Ab der 11 geht es dann etwas hügeliger zu. Hier gilt es mit den Neigungen zu spielen. interessant das Loch 13. Hier geht es bergab und dann gleichen Weg wieder hinauf. Sportlich, sportlich nach bereits 13 Bahnen...

Mit der 17 und 18 gibt es schönes Finale. Zunächst bergab mit Wassergefahr rechts. das Grün dann auf einem Plateau und die 18 über das Wasser talwärts. Toll gemacht...

Zusammenfassend ist die Anlage nur zu empfehlen. Die Fairways und Grüns (schwer zu lesen) waren top gepflegt. Die Atmosphäre trotz sehr guter Belegung entspannt. Der Platz ist sportlich und kann auch gerne mit Cart gespielt werden.

Empfehlenswert, wir kommen wieder...

amical 63 Bewertungen

Schön

Gerolsbach ist ein sehr schöner hügeliger nicht bergiger Platz Man wird zuvorkommend und freundlich am Counter begrüsst Das Restaurant ist auch ganz ordentlich Man kann diesen Club wirklich empfehlen

Augustiner 31 Bewertungen

Für sportliche Golfer

Der Golfcurse liegt wunderbar in einer Hügellandschaft. Dies bedingt das Mann/Frau am Ende der 18. Loch hoch und runter doch die Beine spürt. Gut Golf ist ja auch Sport. Überraschend für mich war, das man eigentlich immer mit Driver abschlagen kann (und muss) und trotz meiner guten Weite danach noch die längerern Eisen dran waren. Schön ist das die Bahnen dafür breit genug sind und Mann endlich mal draufprügeln konnte. Gut, danach spürte man den Rest des Körpers auch noch. Das dazugehörige Lokal mit netten Kroaten war ausgezeichnet. Die Anfahrt von 1 h von M lohnte sich auch weil die Anlage mit Bonusbuch günstiger wird.
Sehr empfehlenswert für sportliche Golfer

superraupi22 4 Bewertungen

Gut für den Könner und Longhitter

Man braucht hier kraft und Energie. Anfänger verzweifeln gerne, da die Löcher sehr weit sind. Es geht rauf und runter und ist durch den alten Baumbestand sehr anspruchsvoll. Schöne Natur und eine Herausforderung sein HCP zu spielen.

Rainer Kurz 44 Bewertungen

Schöner Country Club

Nach, aus München, leider etwas weiter Anfahrt wird man von einem schön ausgebautem und gepflegtem Golfplatz begrüßt. Was als erstes in Auge fällt ist eine gut ausgebaut Driving Range wie man sie selten sieht.
Dann die Green schön geplegt und mit Angabe der Pin Position. Bei Wahl zu spielen die ersten 9 Loch oder 10 bis 18 fällt die Entscheidung klar für die ersten 9 Loch. Da 10 bis 18 wenig Abwechslung bietet und Loch 13 / 14 etwas unübersichtlich angelegt sind sowie Loch 13 mit steilem Auf / Ab und Aufstieg Kondition erfordert. Tipp auslassen und gleich an Loch 14 weiter spielen. Leider hatten wir kene Zeit mehr das einladende Clublokal zu besuchen - werden wir aber das nächstemal nachholen.

Green-Vieh 27 Bewertungen

Paradies für Longhitter

Der GC Gerolsbach in der Nähe des Klosters Scheyern, in etwa zwischen Dachau und Pfaffenhofen, liegt ansprechend integriert in den Hügeln des Hopfenlandes der Hallertau.
Das Clubhaus ist in einem Bauernhaus untergebracht, herrlich ländlich und ohne Pomp.
Allerdings entlockt ein Blick auf die Scorekarte auch gleich leichte Pfiffe; Drei Löcher der Front 9 sind par 5, vier weisen par 4 aus und nur zwei sind par 3. Das bedeutet fast schon Dauereinsatz für den Driver.

Bereits Loch 1 ist mit 485m das längste für die Herren, allerdings geht es dort noch eher flach dahin. Das ändert sich aber schon bald. Denn es kommen die Hügel ins Spiel. Z.B. Loch 2: Der Abschlag führt über einen kleinen Teich und dann geht es den ersten Hügel hinauf. Und so zieht sich das ständig dahin.

Die Greens sind interessant. mal spielt man sie über ein Wasserhindernis an, mal liegen sie auf einer Kuppe, mal als Atrium, einmal sogar von Hügeln umrahmt, so dass man mehr oder weniger blind anspielen muss.
Das macht Spaß. Auch wer dann endlich auf dem Green ankommt wird erstaunt sein. Die Breaks zu lesen verschafft Vorteile, direkt aufs Loch zu putten geht ganz selten.

Auf den Back 9 ändert sich das Bild kaum, außer, dass die Gesamtlänge gut 200m kürzer ist als die Front 9 (par 37 statt par 39) und hier nur noch ein par 5 gespielt werden muss. Trotzdem sind die sechs par 4 immer noch knackig genug mit Längen bis 400m.

Für Leute, die nicht (mehr) so gut zu Fuß sind empfehlen sich Elektro-Carts, hügeliges Gelände, über 6000m Platzlänge und kernige Abschläge gehen auf die Kondition. Aber der Platz macht enorm Spaß.

Wir werden sicher dort noch einige Runden drehen.

Die 9-Loch-Runde (nur Front 9) kostet unter der Woche 30 Euro, die komplette 18er 50 Euro.

GolfPark Gerolsbach - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben