Bewertungen

für Golfclub Waldeck am Edersee, Waldeck, Deutschland

3.1 von 5 Sternen11 Bewertungen

5 Sterne:
1
4 Sterne:
2
3 Sterne:
6
2 Sterne:
1
1 Stern:
1
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 11 von 11

Peter vom Habichtswald 2 Bewertungen

Schöner Platz mit Abstrichen

Wir haben den Platz Ende September gespielt, die Fairways waren grün (viel Klee), Grüns in Ordnung, Bunker sehr schlecht und teilweise bewachsen!
Der Platz sehr hügelig und abwechslungsreich mit schönen Ausblicken.

Spitz aus Dresden 3 Bewertungen

Hier kann man sich austoben

Platz perfekt, Lage mit Sicht auf die Burg ebenso, die Bahnen sind lang und breit und schön in die hügelige Landschaft eingebettet. Pro Shop sowie Gastro sehr nett und angenehm. Gerne wieder

JayBee 14 Bewertungen

Trocken und ungepflegt

Ich habe den Platz Ende Juli 2022 gespielt. Trockenheit ist ja eine Sache, aber wenn weder die Abschläge noch die Grüns an einen Golfplatz erinnern, wird es allmählich schwierig. Ich habe in den vergangenen Jahren öfters diesen Platz gespielt. Das Design ist abwechslungsreich, leider im letzten Jahr verschlimmbessert, naturnah und schön hügelig. Der derzeitige Pflegezustand ist jedoch mit mangelhaft kaum zu beschreiben. Die Abschläge und die Grüns verbrannt, die Fairways schlimmer. Bei den teilweise seitlich hängenden Fairways wird hier Golf zum Glücksspiel. Ich hoffe, es wird hier wieder besser.

Kommentar von Kleinschmidt, Präsident von Golfclub Waldeck am Edersee
6. Oktober 2022

Wir bedauern das sehr! Die Anlage wird seit dem 01.07.2022 vom Golfclub Waldeck am Edersee e.V. nun alleine geführt. Wir werden für alle Kunden in der neuen Saison wieder einen perfekten Platz… Mehr

Wir bedauern das sehr!

Die Anlage wird seit dem 01.07.2022 vom Golfclub Waldeck am Edersee e.V. nun alleine geführt.

Wir werden für alle Kunden in der neuen Saison wieder einen perfekten Platz bieten.

Gianne_06 3 Bewertungen

Wenn das Wörtchen wenn nicht wär

Platz gespielt am 22. Juli 2022

Dass die Betriebsgesellschaft vor kurzer Zeit Schluss gemacht hat, hat man definitiv gemerkt. Der Platz war in einem sehr schlechtem Zustand. Die Abschläge waren total verbrannt und hart, die Fairways waren für die brutale Hitze noch im oke Zustand, aber auch weit weg von gut. Auch die Greens waren schlecht zum Bespielen. Totales Glücksspiel. Die Greens waren teilweise sehr braun und verbrannt, hinzu kam leichter Pilzbefall. Das einzige Grün (Loch 11) welches gut gewesen wäre, war mit Enten Kot übersät. Das Platzlayout gefiel mir eigentlich gut, auch wenn es nicht viele bestrafende Hindernisse gibt (1 mal kommt Wasser ins Spiel, Out gab es etwas mehr). Der Platz war abwechslungsreich und spannend. Wenn der Platz etwas mehr Aufmerksamkeit und Pflege bekommt, welche er nötig hat, ist das diskussionslos ein guter Platz. Aber im Moment reichts nicht für mehr.

Parvus 6 Bewertungen

Schöner Golfplatz

Gespielt im Mai 2022.

Sehr netter Empfang am Counter. Ich war als Einzelspieler eingetragen. Nach 3 Bahnen gesellte sich aber ein weiterer Einzelspieler aus dem Club dazu, mit dem ich dann zusammen weiter gespielt habe, Das war auch sehr hilfreich, wenn man den Platz zum ersten Mal spielt. Der Platz selbst war sehr gut gepflegt, Fairways kurz, Cuts und rund um die Grüns gut ausgemäht. Die Fairways fallen auf einigen Bahnen teils deutlich nach links / rechts und lassen auch einen gut geschlagenen Ball gern einmal auf der anderen Seite zum Liegen kommen. Zuletzt gab es wohl ein paar Änderungen an den Bahnen, ein PAR4 wurde zum PAR3 verkürzt (12). Dafür ein PAR4 zum PAR5 verlängert (18). Mit 450m und einem Downhill-Drive allerdings eher kurz zu spielen. Mit dem 2. ist man schon am / auf dem Grün. Signature-Hole ist eindeutig die 11. Nach einem guten Drive ist es - da man deutlich bergab spielt, noch ein kurzes Eisen auf das (Halb-)Inselgrün. Die Güns waren gut in Schuss, mittelschnell und spurtreu.
Nach dem Spiel bietet die Terrasse eine schöne Gelegenheit, noch einen Moment zu verweilen. Zum Speiseangebot kann ich leider nichts sagen, wegen eines Liga-Spiels vor uns (mit Verpflegung der Teilnehmer) war das Angebot für alle anderen auf Getränke eingeschränkt.
Fazit: ein schöner Golfplatz mit Blick auf das Schloss Waldeck und Umgebung. Für 5 Sterne müsste er aber doch abwechslungsreicher sein. Das Wochenend-Greenfee war absolut angemessen.
Ich werde bei Gelegenheit gern wieder in Waldeck spielen.

UWV 66 Bewertungen

Leider sehr vertrocknet

Sehr freundlicher Empfang und eine gute und sehr freundliche Gastronomie bei einem einfachen Angebot. Der Platz ist derzeit leider total vertrocknet. Bei den Schräglagen und sehr harten Fairways quasi ohne Gras ist das Spiel selbst für erfahrene Golfer eine Herausforderung. Die Grüns sind allerdings in einem guten Zustand.

Golfbaellchen66 58 Bewertungen

Aktuell beste 18-Loch-Anlage in Nordhessen

Wie auch auf den beiden anderen 18-Loch-Anlagen in Nordhessen sind die Fairways braun und trocken, die Bälle laufen lange und teilweise unkontrolliert. Die Grüns waren dafür in sehr gutem Zustand.

Ebenfalls wie auf den Anlagen der Umgebung nur geringer Spielbetrieb, so das man eine 18-Loch Runde deutlich unter 4 Stunden absolvieren kann.

Für mich war es die schönste der 3 18-Loch Anlagen - knapp vor Kassel, aber das ist sicher individuell verschieden. Positiv die Greenfee-Ermäßigung über Albrecht-Gutscheine.

reiner2304 488 Bewertungen

Leider sehr trocken im Jahrhundertsommer 2018

Der hügelige 18-Loch Platz (9-Loch-Kurzpklatz zusätzlich) etwas ab vom Schuss aber im Erholungsgebiet am Edersee (kein Blick) gelegen, präsentierte sich bei unserem Spiel am 4.8.2017 in einem extrem trockenen Zustand. Außer den Grüns war eigentlich nichts grün. Auch die Abschläge total staubtrocken, so dass man die Tees kaum in den Boden bekam. Es ist sicher zu berücksichtigen, dass im Jahrhundertsommer 2018 auch in dieser Region bisher nicht wirklich viel Regen gefallen ist, aber eine so vertrocknete Anlage habe ich dieses Jahr in Deutschland noch nicht erlebt. Die Bälle sind versprungen und irgendwohin gerollt, zumal viele Bahnen Schräglagen und Gefälle aufweisen. Nach 8 Jahren war dies mein zweiter Besuch auf der Anlage. Der gute Eindruck von damals konnte leider nicht aufrechterhalten werden. Auch der Pflegezustand einiger Bunkerkanten ließ extrem zu wünschen übrig, kniehohes Unkraut und das hat nichts mit dem Sommer zu tun. Man könnte denken, dass hier das Geld für Pflegemaßnahmen ausgegangen ist. Grundsätzlich ist das Layout, u.a. mit einem Inselgrün, sicher nicht total verkehrt und der allgegenwärtige Blick auf das Schloss ist nicht schlecht. Auch die Dame im Sekretariat war sehr nett. Zu empfehlen ist u.a. auch wegen einiger längerer Wege zwischen den Abschlägen ein Cart. Das Regelgreenfee ist im Vergleich eher günstig, allerdings für den aktuellen Zustand dann doch wieder zu hoch. Wir hatten einen 2:1 Gutschein aus dem Golfalbrecht, der auch am Wochenende eingelöst werden kann, aber volles Greenfee wäre nicht angemessen gewesen. Einen Zuschlag für Golfer ohne Hologramm gibt es dankenswerter und golfsportfördernder Weise nicht. Der Spielbetrieb an einem Samstagnachmittag war sehr überschaubar, was evtl. auch dem heißen Wetter geschuldet war. Wir konnten ohne Anmeldung sofort losspielen, es gibt aber auch Startzeiten, die man online ansehen und buchen kann. Im Fazit würde ich sagen, kann man spielen, muss man aber nicht und wenn, dann eher im Frühjahr oder Herbst wenn es mal wieder geregnet hat.

herby 81 Bewertungen

Kann man mitnehmen...

Unweit des Ederstausees liegt besagter Platz. Er fügt sich in die Landschaft gut ein. Bei unserem Besuch präsentierten sich die Grüns in ordentlichem Zustand. Abschläge und Fairways eher im naturnahen Zustand, d.h. auf Grund einer fehlenden Beregnungsanlage liegt das Wohlergehen derselben in Petrus' Hand. Die Bahnen schlängeln sich mit diversen Höhenunterschieden durch das nordhessische Bergland. Fast immer im Blick das Waldecker Schloss das einen Besuch verdient. Der Platz ist wenig frequentiert, man kann immer spielen. Driving Range vorwiegend von Mattenabschlägen, Pitchingareal weit weg und klein, Puttinggreen gut. Sekretariat sehr freundlich. Gastronomie und Umkleiden gut. Ein 9-Loch Kurzplatz ergänzt das Angebot. Vorteil: Mitglied im Albecht Gutscheinbuch.

U & W Schmidt 1 Bewertung

Eine Golfrunde, die sich lohnt!

Abwechslungsreiche Bahnen. Das Inselgrün ist besonders ansprechend.
Der Platz ist fair angelegt, man sieht wohin gespielt werden muss. Fast alle Bahnen bieten einen weiten Blick auf die Höhenrücken des Edersees. Häufig bietet das Schloss einen traumhaften Anblick.
Man kann den Platz auch mit dem Auto fahren, es ist jedoch eine sportliche Herausforderung zu laufen. Die Fairways und Greens sind in sehr gutem Zustand. Es hat Spaß gemacht, diesen Platz kennen zu lernen und spielen zu dürfen.

Der Empfang und die Informationen des Sekretariats waren sehr freundlich, wir fühlten uns willkommen und gut aufgehoben.

Eine frische, kompetente, vielfältige Gastronomie hatte für alles ein offenes Ohr. Die Speisen waren sehr lecker und das Preis-Leistung-Verhältnis war äußerst angemessen.

Ein Pro-Shop mit einem kleinen, feinen Sortiment. Wenn man möchte, findet man mehr, als man vor hatte zu kaufen.

Eine echte Empfehlung für Freunde und wir freuen uns auf ein weiteres Spiel auf dem Golfplatz Waldeck am Edersee.

Astard 14 Bewertungen

Weite Anreise lohnt nicht

Entgegen mancher Rezessionen ist der Platz kein besonderes Erlebnis.
Die Spielbahnen waren stark in Mitleidenschaft gezogen. Die Grüns ok.
Die zweiten 9 sind etwas interessanter, aber dennoch wurde das sehr hügelige Gelände kaum genutzt um einen spektakulären Platz zu schaffen.

Golfclub Waldeck am Edersee - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben