Bewertungen

für Golfclub Tegernbach e.V., Tegernbach, Deutschland

3.9 von 5 Sternen16 Bewertungen

5 Sterne:
3
4 Sterne:
11
3 Sterne:
0
2 Sterne:
1
1 Stern:
1
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 16 von 16

Stenz 1 Bewertung

Sehr gerne wieder

Ein sehr schöner Platz. Habe ihn bereits mehrfach bespielt und bin immer wieder begeistert. Das Personal ist sehr freundlich. Werde demnächst mit einem Freund den Kurzplatz "testen". Da ich das Thema "Sommergrüns" im Winter gelesen habe und die negative Bewertung eines Spielers. Respekt, wenn ein Club sich Sommergrüns im Winter leisten kann. Liegt natürlich auch an der Bodenbeschaffenheit. Bitte beibehalten.
Ich befürworte es und finde daher die -negative Bewertung- von einem Spieler als absolut unangebracht. Kenne zwei weitere Plätze wo im Winter auf Sommergrüns gespielt werden kann.
Ich habe den Platz in top gepflegtem Zustand vorgefunden.

Kommentar von Alex Burkhart, Manager von Golfclub Tegernbach e.V.
6. März 2020

Sehr geehrter Golfer (-in), Wir freuen uns sehr über Ihre Bewertung und über viele weitere Besuche bei uns. Schönes Spiel Alex Burkhart Mehr

Sehr geehrter Golfer (-in),

Wir freuen uns sehr über Ihre Bewertung und über viele weitere Besuche bei uns.

Schönes Spiel

Alex Burkhart

Coralstrand 15 Bewertungen

Alles da was der Golfer so braucht :-)

Toller Golfplatz in die Natur eingebettet.
Nette Leute vor Ort. Faire Preise und gute Gastro.
Empfehlenswert!

Kommentar von Alex Burkhart, Manager von Golfclub Tegernbach e.V.
26. April 2019

Sehr geehrte/r Coralstrand, vielen Dank für die positive Bewertung. Wir wünschen Ihnen viele wunderbare Golfrunden. Viele Grüße Mehr

Sehr geehrte/r Coralstrand, vielen Dank für die positive Bewertung.
Wir wünschen Ihnen viele wunderbare Golfrunden.
Viele Grüße

Tito 49 Bewertungen

Eigentlich alles was man braucht

Der Platz ist ein sehr schöner Golfplatz und gehört für den Großraum München zum gehobenem Mittelmaß.

Es gibt viel Abwechselung im Layout, einfache Löcher zum scoren, aber auch echte Herausforderungen, die allerdings niemals unfair oder unmöglich zu spielen sind.

Einzige wirkliche Minuspunkte sind die doch recht klein ausfallende Driving Range und Übungsflächen.

Alles in allem eine absolute Empfehlung, sollte man im Großraum München wohnen und mal einen anderen Platz spielen wollen.

Erst recht, wenn man Ende Februar schon mal ne Runde auf Sommergrüns spielen will.

Kommentar von Alex Burkhart, Manager von Golfclub Tegernbach e.V.
26. Februar 2019

Sehr geehrte/r Tito, Vielen Dank für Ihre positive Bewertung. Wir freuen uns Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen. Mit freundlichen Grüße Alexander Burkhart Mehr

Sehr geehrte/r Tito,

Vielen Dank für Ihre positive Bewertung.
Wir freuen uns Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüße

Alexander Burkhart

amical 64 Bewertungen

Nie wieder

Wenn ein Club den ganzen Winter über auf Sommergrüns spielen lässt dann braucht der Club entweder das Geld der Greenfee Spieler oder scheisst sich nichts um den Platzzustand der den Mitgliedern im Frühjahr geboten wird Die Mitglieder in Tegernbach tun mir echt leid

Kommentar von Alex Burkhart, Manager von Golfclub Tegernbach e.V.
19. Februar 2019

Sehr geehrte/r "Amical", Schade, dass Sie es scheinbar nicht genossen haben im Winter auf Sommergrüns Golf zu spielen und das in Bayern. Da Sie sich aber über den zukünftigen Platzzustand monieren,… Mehr

Sehr geehrte/r "Amical",

Schade, dass Sie es scheinbar nicht genossen haben im Winter auf Sommergrüns Golf zu spielen und das in Bayern. Da Sie sich aber über den zukünftigen Platzzustand monieren, den Sie aber doch gerade im Moment nicht beurteilen können, ist Ihre Bewertung nicht seriös. Falls Ihnen der Platz im Moment nicht gefallen hat, dann akzeptieren wir Ihre Bewertung natürlich, aber es ist halt einfach noch Februar und wir wollen unseren Mitgliedern und auch Gästen die Möglichkeit geben auch im Winter "richtiges" Golf zu spielen.
Unsere Mitglieder und ich können Ihnen versichern, dass wir, genauso wie andere Golfplätze, im April noch keinen perfekten Pflegezustand haben, aber ab Mai ist der Platz in einem sehr ordentlichen, wenn nicht sogar einem sehr guten Zustand. Dies können wir zu 100% garantieren, da wir mittlerweile seit 20 Jahren im Winter auf Sommergrüns spielen. Demzufolge brauchen Ihnen die Tegernbacher Mitglieder nicht Leid tun, sondern Sie sollten Sie eher beneiden.
Wir würden uns freuen, wenn Sie sich von unserem Pflegezustand im Sommer überzeugen würden.

Mit freundlichen Grüßen

Alexander Burkhart

PE 3 Bewertungen

Super schöner Platz

Der Empfang war mehr als freundlich. Sehr schnell angemeldet und kurz noch Drivingrage und 1st Abschlag erklärt ohne dass man fragen musste. Fairways und Grüns im sehr gepflegten Zustand. Für uns als Einsteiger eine schöne Herausforderung. Auch das mitführen von Hunden ist hier kein Problem, natürlich an der Leine. Hier spielen wir bestimmt noch einmal

Kommentar von Alex Burkhart, Manager von Golfclub Tegernbach e.V.
11. Oktober 2018

Vielen Dank für die positive Bewertung und wir freuen uns auf einen oder viele weitere Besuche bei uns in Tegernbach!

Travel_Golfer 4 Bewertungen

Solider Golfplatz der Spaß macht!

Ich war am 19.05.2018 in Tegernbach und spielte den Platz zum ersten mal. Die junge Dame an der Rezeption war sehr freundlich und ich war in Rekordzeit angemeldet, mit allen Infos versorgt und fertig für die Runde.

Die Range ist schön lang und die Abschlaghütten in gutem Zustand. Neben mir fand eine Pro-Stunde statt. Bemerkenswert fand ich, dass zur Analyse ein Simulator (Flightscope?) verwendet wurde, was schon alleine für den Pro/Club spricht.

Der Platz macht richtig Spaß. Die Fairways sind meist nicht allzu breit, sodass genaues Spiel honoriert wird. Die Bahnen sind relativ kurz und hügelig, was den Spaßfaktor erhöht.

Dem allgemeinen Pflegezustand der Fairways und Grüns würde ich eine 2 geben.

Insgesamt ein schöner Golftag und ein symphatischer Golfclub. Ein Besuch lohnt sich!

Kommentar von Alex Burkhart, Manager von Golfclub Tegernbach e.V.
22. Mai 2018

Vielen Dank für Ihre positive Bewertung. Wir würden uns sehr freuen, Sie bald wieder bei uns auf der Golfanlage Tegernbach begrüßen zu dürfen. Viele Grüße und viele schöne Golfrunden Alex Burkhart Mehr

Vielen Dank für Ihre positive Bewertung.
Wir würden uns sehr freuen, Sie bald wieder bei uns auf der Golfanlage Tegernbach begrüßen zu dürfen.

Viele Grüße und viele schöne Golfrunden

Alex Burkhart

Stableford 89 Bewertungen

Schönes Plätzchen

Wir haben Anfang März in Tegernbach gespielt, an einem der ersten sonnigen Tage des Jahres und weil dort - soweit möglich - ganzjährig die Sommergreens geöffnet sind. Der Platz wer in einem für diese Jahreszeit bemerkenswert gutem Zustand, selbst die Greens. Etwas bei Kräften sollte man auf dem hügeligen Geläuf schon sein, aber trotzdem ist der Kurs bequem zu Fuß zu bewältigen. Wir hatten sehr freundliche Flightpartner (Mitglieder) und überhaupt war man in Sekretariat und Restaurant sehr zuvorkommend.

Tegernbach wird mich wiedersehen. Dann aber im Sommer, wenn der Platz in Bestform ist.

PaJo 4 Bewertungen

Schöner Start in die Saison

Gespielt am 12.03.2017. Wie wohl viele habe ich den Platz wg. der auch im Winter offenen Sommergrüns gespielt. Ich kann den Platz uneingeschränkt empfehlen. Die Grüns bewerte ich hier nicht, da natürlich durch den Winter angeschlagen, weshalb die Bälle gerne hin- und herhoppeln. Der Platz ist hügelig, was ihn für mich als Flachlandspieler aus dem Dachauer Mos nicht leichter macht. Recht abwechslungsreiche Bahnen, auch aufgrund des welligen Geländes. Mir wurde ein nettes Mitglied zur Bildung eines Zweiserflights zugeteilt. Besten Dank für die Tips auf der Runde! Hat Spaß gemacht, und ich werde wiederkommen.

scrambler 3 Bewertungen

6-Loch-Kurzplatz

Sehr schöne Golfanlage in landschaftlich reizvoller Umgebung. Die Clubhausmitarbeiter waren sehr freundlich und zuvorkommend, das gleiche gilt für das Servicepersonal in der Gastronomie. Es wäre schön, wenn das grundsätzlich der Standard auf allen Golfplätzen wäre :-)

Die Driving Range ist gut ausgestaltet, schön dass es neben den Matten- auch Rasenabschlagsplätze gibt, Puttinggreen sehr gepflegt.

Der Kurzplatz ist für Anfänger prima geeignet, schöne Mischung aus kurzen (60m) Bahnen und langen Bahnen (über 300m an Loch 2), bietet so auch Fortgeschrittenen eine gute Übungsgelegenheit. Die Greens sind in sehr gutem Zustand, teilw. wellig, sodass sich hier auch die eine oder andere kleine Herausforderung bietet, ergänzt durch vereinzelte Wasserhindernisse/Biotope.

Einen Stern Abzug gibt es für die mangelhafte Beschliderung zum Kurzplatz, denn man macht schon einen kleinen Spaziergang dorthin, hier würden ein oder zwei Wegweiser sehr gut tun (trotz guter Erklärung zu Beginn), auch sind die Längenangaben auf der Scorecarte widersprüchlich (Angaben Lageplan und Scorekarteninnenseite unterschiedlich).

Ein sehr schöner Golftag war das, wir kommen gerne wieder!

Markus Mueck 1 Bewertung

Tegernbach ist ein wunderbarer Platz!

Ich spiele den Platz Tegernbach vor allem gerne am Anfang des Jahres, da die Greenkeeper die Greens das ganze Jahr über offen halten. Es ist einfach wunderbar, in den fruehen Fruehlingstagen einen vollen Platz ohne Wintergreens zu spielen! Ein ganz grosses Lob an die Greenkeeper!

Das soll natuerlich nicht bedeuten, dass der Platz im Sommer uninteressant ist - ganz im Gegenteil. Es gibt eine ganze Reihe spektakulärer Löcher, die sehr strategisch gespielt werden müssen. Insbesondere die letzten 3 Löcher bieten eine tolle Herausforderung zum Ende der Runde. Mein persönlicher Favorit ist Loch 17, ein scharfes 90-Grad Dog-Leg nach links und ein Biotop vor dem Green. Das Green ist mit 2 Schlägen zu erreichen, die allerdings perfekt sitzen müssen.

Die Gastronomie und die Rezeption verdienen auch ein Lob! Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Als Gast fühle ich mich hier sehr wohl! Und freue mich auf die nächste Runde in Tegernbach!

Golfverrückter 1 Bewertung

Sommergrüns im Winter

Habe den Platz jetzt schon mehrmals im Winter gespielt. Immer auf Sommergrüns. Perfekt für einen Golfverrückten wie mich in der kalten Jahreszeit. Platz war trotz des Winters gut in Schuss. Kann man nur empfehlen.

Sehr nette und hilfsbereite Angestellte im Sekretariat und der Gastronomie.

Um 5 Sterne vergeben zu können, müsste ich den Platz im Sommer unter voller Platzpflege spielen

kalle 422 Bewertungen

Auszone

Komisch wie manche Leute Golfplätze bewerten!
Dieser Platz reiht sich nahtlos in die Liste der Country Wiesen ein die es bei uns in Bayern leider zu hauf gibt! Neben dem langweiligen Hügelhoch - Hügelab Design, stört vor allem das permanente AUS! Am Rand der Bahnen mag man das noch akzeptieren (warum auch immer), jedoch in Tegernbach hat man es unentwegt zwischen den Bahnen! Der Spielspass leidet sehr, ebenfalls sind die Fairways künstlich eng gemäht und es steht jede Menge sinnloses Gewächs links und rechts! Keine Angst, ich bin kein Anfänger (Hdcp. 10,1), aber ich habe stets die Einstellung das Plätze die Landschaftlich oder Designtechnisch nicht so toll sind wenigstens gut ausgemäht und leicht zu spielen sein sollten!
Dieser Platz macht einfach keinen Spass! Allerdings muss ich anmerken, das die Grüns in einen sehr guten Zustand waren! Schnell, Spurteu und die Bälle haben gebissen (dafür gibts einen Stern)! Den zweiten Stern für die netten Personen im Club und dem charmanten Clubhaus, das man aber auch erst einmal finden muss.

Kommentar von Alex Burkhart, Manager von Golfclub Tegernbach e.V.
27. September 2013

Sehr geehrter Herr "Kalle", Vielen Dank, dass Sie sich die Mühe gemacht haben unsren Platz zu bewerten. Sie haben Recht es gibt sehr viel AUS auf dem Platz. besser gesagt durchgehend von Spielbahn 1… Mehr

Sehr geehrter Herr "Kalle",

Vielen Dank, dass Sie sich die Mühe gemacht haben unsren Platz zu bewerten. Sie haben Recht es gibt sehr viel AUS auf dem Platz. besser gesagt durchgehend von Spielbahn 1 bis 7, aber da ist der Golfplatz halt auch aus, denn eine Driving Range, ein Kurzplatz und landwirtschaftliche Flächen gehören nunmal nicht dazu. Für das "langweilige" auf und ab können wir nun auch nichts, eigentlich kein Platz im südlichen Deutschland kann da was dafür, weil in Oberbayern ist es relativ selten sehr flach, zumal viele Golfer und auch ich einen flachen Platz als eher langweilig empfinden. Ja es gibt auch interne AUS-Grenzen, genauer gesagt drei! Wenn man aber das Layout anschaut gibt es das bei zwei Bahnen zur Beschleunigung des Spiels, den im dichten Wald oder in einer Streuobstwiese findet man selten Bälle und mit AUS braucht man gar nicht suchen. An einer anderen Bahn ist es nicht sehr glücklich aber notwendig, ansonsten könnte man sich mindestens 100 Meter Länge durch Abkürzen sparen. Das sinnlose Gewächs, das da halt auf Golfplätzen nun Mal rumsteht, nennt man Hardrough, Büsche und Wald, das gehört zu dem Spiel Golf. Unsere Fairways als künstlich eng zu bezeichnen, ist einfach nicht fair, unsere Fairwaybreite liegt im Schnitt bei 35 Meter, ich nenne das fast schon Autobahn. Natürlich ist unser Platz kein Meisterschaftsplatz auf PGA Tour Niveau und auch die Berge sieht man nur ein bißchen bei absoluten Fön, aber ihn als langweilig zu bezeichnen ist nicht ok, denn es ähnelt keine Spielbahn der anderen und man muss fast bei jeder Spielbahn überlegtes Golf spielen. Draufhauen kann man nur sehr selten, das ist wahr, aber das macht Golf auch nicht aus. Dies ist keine beleidigte Antwort auf Kritik, denn das mit dem Aus und dem "Gewächs" stimmt ja auch, aber es gibt zwei Seiten dies zu sehen. Unsere Sicht habe ich oben dargestellt und ich verstehe, dass beim ersten Spielen des Platzes, dies nicht allzu leicht ist, denn er hat blinde Schläge und eben Aus und "Gewächse". Aber der Platz hat den Vorteil, dass er trotz nur knapp 6000 Meter Länge für einen guten Spieler genauso herausfordernd ist wie für einen Anfänger, denn für die haben wir eben so breite Fairways und eine Second Cut vor dem Aus und den Hardroughs gemäht, dann bleiben Bälle auch Mal hängen. Ich will mich aber bedanken für das Lob über unser Grüns, denn die machen bei einem guten Spieler hoffentlich ein paar Schläge gut aus und freuen uns, dass unser Leitbild ein offener und freundlicher Club zu sein angekommen ist.

Mit freundlichen Grüßen

Alex Burkhart

Rosen14 18 Bewertungen

Ruhe pur und nette Mitarbeiter

Ein netter Empfang von freundlichen Mitarbeitern, dann gings auf den Platz. Sehr gute Ausschilderung von Anfang bis zum Ende, nur an den Löchern 9/10/17 würde ich mir wünschen, dass die Nummer auf den Abschlags "hölzern" steht, da man beim ersten Mal nicht wirklich weiß, wohin man schlagen soll.
Unterwegs gibts leider nur Dixie-Toiletten und null Schatten, da die Bäume auf dem Platz noch klein sind. Dafür ist die liebliche bayerische Landschaft außen rum sehr schön: alte, große Bäume, Wiesen, Kirchen und immer wieder schöne Ausblicke.
Der Platz ist leicht hügelig umd gesegnet von wunderbarer Ruhe.
Im Clubhaus gibts einen Teil, der etwas älter aussieht (80er Jahre?), und einen modernen Teil mit schicken Möbeln und einer Terrasse.
Leider habe ich keine Druckluft zum Reinigen der Schuhe gefunden: gut versteckt oder nicht vorhanden?

Ansonsten eine Empfehlung!

Ollibubba 13 Bewertungen

Prima Platz im Grossraum München

Sehr freundlicher Empfang mit kurzer Einweisung, wo, was zu finden ist.
Der Platz ist ruhig gelegen, leicht hügelig und daher wird es auf der Runde nicht langweilig. Der Course hat einige blinde Löcher, daher war es hilfreich das Spieler die den Platz kannten, mich mitgenommen haben. Schöne breite Fairways, immer mal wieder sind Wasserhindernisse im Spiel.

Pflegezustand des Platzes war soweit ok. Die Greens waren allerdings ziemlich vom Pilz zernagt, der lange Winter lies hier wohl grüssen...

Greenfee von 68 Euro wäre bei intakten grüns in Ordnung, in dem Zustand wäre ein kleiner Rabatt (so wie er bei anderen Clubs bei aerifizierten Grüns üblich ist) angemessen gewesen.

Bewirtung im Clubhouse war ebenfalls o.k.

Der Club strahlt insgesamt die gute Atmosphäre eines jungen Golfclubs aus.

Ich würde hier wieder spielen, wenn ich mal wieder in der Nähe bin...

PetraPar 1 Bewertung

Freundlich und Ruhig

Spiele den Platz mehrmals im Jahr und wurde bisher nie enttäuscht. Sehr guter Pflegezustand des gesamten Platzes und vor allem super Grüns. Die Anlage ist zwar etwas ab vom Schuss, aber man kann sie von München in 40 Minuten erreichen und das positive daran ist, dass es absolut ruhig ist; nicht so überlaufen und keinerlei Lärm. Besonders gut ist auch die Möglichkeit den Winter hindurch auf Sommergrüns zu spielen. Was auch sehr auffallend ist, dass ich bisher immer freundlichst und sehr zuvorkommend behandelt wurde, sei es im Sekretariat, auf dem Platz oder in der Gastronomie. Kann Tegernbach nur weiterempfehlen.

Darkyngve 5 Bewertungen

Schöner Platz mit ganzjährig Wintergrüns

Der Golfplatz in Tegernbach ist noch relativ jung und fast Baumlos. Durch den gut drainierten, trockenen Untergrund und den ständig pfeifenden Wind auf dem offenen Gelände kommt fast Links-Feeling auf, was dem Spiel dort ein ganz besonderes Flair gibt.
Das Design ist abwechslungsreich, der Pflegezustand sehr gut, insbesondere die Grüns sind sehr anspruchsvoll.
Die Drivingrange ist nichts besonderes, Putt und Chip-Area ist aber ok.
Minuspunkt gibt es für die Lage mitten in der Pampa und das sehr einfache und zweckmäßige Ambiente.
Die Leute sind freundlich und die Küche im Clubhaus gut und günstig.
Der größte Vorteil an diesem Platz ist, dass man ganzjährig auf Sommergrüns spielen kann, so dass an schönen Winterwochenenden dort viel Betrieb herrscht und die Leute bis von München kommen.

Golfclub Tegernbach e.V. - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben