Bewertungen

für Golfclub Rheinstetten, Rheinstetten, Deutschland

3.8 von 5 Sternen4 Bewertungen

5 Sterne:
1
4 Sterne:
1
3 Sterne:
2
2 Sterne:
0
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 4 von 4

mpholger 3 Bewertungen

Hat sich gemausert

Update zu den 2018er Bewertungen: Die Anlage hat sich insgesamt verbessert. Das gilt für die Übungsanlagen, die Fairways und vor allem die Grüns, die in einem sehr guten Zustand sind (Stand Ende Mai 2020)

Karlsruher 1 Bewertung

Netter familiärer Club

... bei dem Betreten der Anlage nicht gleich das Elitäre entgegen schlägt.
Greenfee im Sekretariat gezahlt, kurz auf die Drivingrange zum Warmschlagen. Putter aus dem Bag geholt und aufs puttingrün gegangen.
Nun ja, und hier kam die erste Überraschung.
Die Grüns waren langsam, sehr sehr langsam. Aber vielleicht sieht es ja auf dem Platz anders aus.
Die einzelnen Bahnen haben was. Von knapp über 100 Meter Par 3 bis knapp unter 200m.
Nur für mich auch hier die Frage. Wie kann man einen guten Score erzielen, wenn das Putten Glückssache ist. Wie auf dem puttinggrün waren die Grüns sehr langsam. Hinzu kam dass der Mäher wohl falsch eingestellt war Und es dadurch zu kleinen „Schanzen“ kam.

Fazit:
Familiäres Ambiente, gute Möglichkeit spontan paar Löcher zu spielen.
In meinen Augen (hdc19) für Anfänger geeignet, für all diejenigen die auf Score spielen wollen sind die Grüns der Killer.
Das Fundament ist da dass bei guter Pflege der Platz was hat.

Seppl 1 Bewertung

Idealer 9 Loch (Übungs-)Platz

Endlich mal ein Platz, bei dem man zu fairen Preisen eine schnelle Runde Golf spielen kann. Ohne Startzeit und Anstehen zu müssen spiele ich diesen Platz immer mal wieder gerne. Im Vergleich zu manch anderen Plätzen wurde hier mit viel Engagement der Mitarbeiter der Platz auch über die austrocknenden Sommermonate hin ordentlich spielbar gehalten. Und von wegen Grüns wie Fairways. Wahrscheinlich hat der Kommentator die Grüns gar nicht erst erreicht! Gut, sie sind nicht sehr groß, die Grüns. Auch gibt es schnellere Grüns (aber auch langsamere!). Dennoch sind sie kontinuierlich gepflegt und zumindest bei mir ist es kein Zufall, das Loch zu treffen. Man darf die Grüns eben nicht unterschätzen, denn sie sind alle leicht onduliert. Und, man sollte sie natürlich erreichen ;-)
Klar, hier hat man erst begonnen, die Infrastruktur aufzubauen. Aber ich kenne einige Golfplätze in der Umgebung, bei denen ich nicht Wasser still, medium, mit Gas. 2 Saftschorlen, Cola, Spezi, alkoholfreies und alkoholhaltiges Bier nebst Piccolo Sekt, alles gekühlt, und Kaffee (1,50€!) bekomme.
Und wenn auch mir z.B. eine Dusch- bzw. Umkleidemöglichkeit fehlt (noch, denn das soll meines Wissens gebaut werden), so sollte man an dieses neu entstandene Kleinod doch nicht gleich PGA-Tour-Maßstäbe ansetzen. Und wenn man Kritik übt, dann bitte doch fair und sportlich!
Ich wünsche dem engagierten Team, dass sie ihren Weg weitergehen und ich mich beim nächsten Mal über weitere Fortschritte in der Entwicklung freuen kann!

mb11 1 Bewertung

Katastrophale Grüns

An sich ein netter kleiner 9 Loch Platz mit ausschließlich Par 3 Bahnen, wobei 2 Bahnen an die 200m sind. Um das kurze Spiel zu üben sicherlich interessant, das war es dann aber auch. Die Grüns sind eher kurzgemähte Fairways. Putten geht hier garnicht oder es ist einfach Zufall. Schade eigentlich, man könnte etwas daraus machen. Umkleiden oder sonstige Gastronomie gibt es hier nicht, nur ein kleine Hütte. Dort kann man Getränke oder aufgewärmte Speisen erwerben.

Golfclub Rheinstetten - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben