Bewertungen

für Golfclub Reit im Winkl e.V. Kössen, Kössen, Österreich

4.3 von 5 Sternen29 Bewertungen

5 Sterne:
16
4 Sterne:
7
3 Sterne:
4
2 Sterne:
2
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 29 von 29

smarti-s 17 Bewertungen

Super Platz - lange Wege

Habe heute das erste Mal den Platz gespielt und mir einen E-Trolley geliehen; gute Wahl! Aber besser wäre auf jeden Fall ein E-Cart! Es sind lange Wege zwischen den Bahnen und ziemliche Höhenunterschiede zu überwinden, daher meine dringende Empfehlung zu einem E-Cart! Allerdings ist es ein wunderschön gelegener Platz in gutem Pflegezustand, wenn nicht die Leute immer ihre Pitchmarken liegen lassen würden - schade! Sonst einige Löcher ziemlich trickie zu spielen, aber der Platz bleibt immer fair und sollte jedem Handicap Spaß bereiten. Bei Wiederkehr nach Reit würde ich ihn immer wieder gerne spielen und weiterempfehlen!

Thoschar 2 Bewertungen

Schöner Platz mit Tücken

Wir haben heute hier gespielt, kamen direkt von 144 aus Bad Griesbach.
Sehr schöne Bahnen in wunderschöner Umgebung.
Das das Laufen bergauf teilweise anstrengend ist, war uns natürlich klar, ist aber zu meistern.
Was uns gar nicht gefiel war die Schnitthöhe. Das Fairway einen Tick zu hoch, ok, kann man mit leben. Was gar nicht ging war die Schnitthöhe des first cut. Man musste den Ball regelrecht suchen, so tief lag er direkt neben dem Fairway, auch ums Vorgrün so tief, wir haben das als unfair empfunden.
Deshalb leider nur 3 Sterne.

Bigwitti 1 Bewertung

Bei Regen wirds gefährlich

Wir haben den Platz erst kürzlich bei Regen gespielt. Die Landschaft ist sicherlich spektakulär, aber die Wege und Faiways bei Nässe ziemlich gefährlich. Wenn man mit Trolley unterwegs ist, kann das steile Gelände eine Herausforderung sein. Gutes Schuhwerk und Trolleys mit Abfahrtsbremse sollten es miondestens sein. Und noch ein Tip für Anfänger: Nehmt genügend Bälle mit, der Platz frist sie. Clubhaus und Proshop sind ok. Der Service könnte etwas freundlicher sein.

CD 14 Bewertungen

Hier scheiden sich die Geister!

Meine Eindrücke sind sicherlich nicht objektiv, denn ich bin einfach nur ein Golfspieler, der einen schönen, fordernden Golfplatz spielen will.
Dies wurde nur sehr bedingt erfüllt.
Es geht gar nicht darum, ob der Platz zu hügelig ist oder viele Schräglagen hat.
Ich bin fit und bin, wenn möglich, immer zu Fuß unterwegs.
Was mir schon sauer aufstösst, ist das eigentliche Platzdesign. Dermaßen viele blinde (die gezählten 2,5 einer Vorbewertung müssen einen anderen Golfplatz meinen) Abschläge sind mir bisher noch nicht untergekommen. Wie's anders geht, zeigt z.b. Adamstal vor (topografisch für den Golfplatzbau wahrscheinlich noch anspruchsvoller, aber ungleich lustfördernder In der Ausführung).
Ok, ich bin halt nicht masochistisch genug hier öfter zu spielen, andere finden das genau toll (also einfach ausprobieren).
Dazu kommt, dass die Grüns in einem eher bescheidenen Zustand waren.

Positiv sind natürlich die eigentliche Landschaft und auch das Restaurant, wo man gut und nicht überteuert essen kann.
Das ergibt leider nur insgesamt gerade mal 3 Sterne.

Solarsigi 1 Bewertung

Traumplatz

Wenn Kalle diesen Golfplatz für einen Witz hält sollte er sich fragen wo er sein Hcp 10 her hat, wahrscheinlich erschwindelt und noch nie gespielt sollte es besser mal mit Minigolf probieren Der Platz ist bestimmt einer der schönsten von Österreich super gepflegt

Kommentar von Sylvia Schärer, Clubsekretär von Golfclub Reit im Winkl e.V. Kössen
7. August 2018

Vielen Dank für die Antwort und die Bewertung. Wir sind auch der Meinung, wer ein so gutes HCP hat sollte jeden Golfplatz spielen können. Es heißt ja nicht, dass jedem jeder Golfplatz gefallen muss,… Mehr

Vielen Dank für die Antwort und die Bewertung.
Wir sind auch der Meinung, wer ein so gutes HCP hat sollte jeden Golfplatz spielen können.
Es heißt ja nicht, dass jedem jeder Golfplatz gefallen muss, nur würden wir uns über eine objektive Bewertung freuen.

Engelchen40 15 Bewertungen

Schöner, anstrengender Platz... top gepflegt

Ich habe den Platz im Juli 2018 gespielt und er war in einem hervorragendem Zustand.
Viel Abwechselung und sportliche Herrausforderungen sind hier zu finden. Ob Anfänger oder hohe Handicaper hier glücklich werden?!?! Es geht ein paar mal stark bergan, man sollte also gut zu Fuss sein. Der Platz ist ein Ballfresser, wenn man ihn nicht kennt. Hat man ihn 2-3x gespielt, dann wird es einfacher und man muss sich nicht mehr ganz so oft ärgern

H & G 1 Bewertung

Eine neue Dimension

„GOLF. Das Glück der Bewegung in der Natur“ erfährst du hier im >Golfparadies Reit im Winkl – Kössen< in einer neuen Dimension.
Danke, für das wunderbare Golferlebnis, in atemberaubender Landschaft, im Golfparadies Reit im Winkl - Kössen!
H & G

Keine_Ahnung 20 Bewertungen

Fordernd

Der Platz liegt landschaftlich wunderschön, super gepflegt, schöne Grüns, durchaus mal Grüns, die weit unter oder über einem liegen. Freundliches Personal. Aber:
Auch wenn es auf den Photos nicht so aussieht, viele Bahnen haben entweder sehr enge Landezonen und blinde Abschläge. Die Wasserhindernisse sind fast alle als Biotope gekennzeichnet, deren Betreten verboten ist. Teilweise empfand ich das Design schon als etwas unfair. Aber, wie gesagt, eine wunderschöne Landschaft. Wenn einem der Score egal ist und man genügend Bälle einstecken hat (so mindestens 10 sollten es schon sein), dann ist er durchaus zu genießen.

Katz 19 Bewertungen

Lohnende Herausforderung...

Ich muss zugeben, ich habe den Platz erst nach und nach liebgewonnen - dafür liebe ich ihn nun um so heftiger... ja, es gibt Schräglagen - aber nicht zu viele. Ja es gibt blinde Abschläge (zweieinhalb), ja er ist eine Herausforderung, aber deshalb wird er auch nicht langweilig, er ist steil rauf und runter, was aber noch niemanden geschadet hat, der Golf als Sport versteht. Die Ausblicke sind in Deutschland wohl einzig. Aber kein Paradies ohne Schlange: in der Hauptsaison geht alles sehr langsam, die Blicke auf das architektonisch absurd dämliche Hotel sind manchmal eine Zumutung und der Verkehr auf den kleinen Strassen ringsherum könnte auch ruhiger sein... aber das schmälert alles nicht wirklich die Freuden, die dieser Platz geben kann!

Sunshine83088 1 Bewertung

Immer wieder eine Herausforderung

Wir spielen oft in Reit, doch jedes Mal gerate ich an meine Grenzen, weil das HCP nicht aus dem Kopf will. Der Platz ist top gepflegt, und der Marschall Stefan bietet eine super Verpflegung. Einmal gab es sogar frische, noch warme, "Auszogne". Ich gebe meinen Vorschreibern Recht, man muss sehr genau wissen, wohin man schlägt, da es kaum wirklich ebene Flächen gibt. Hat man dann aufs Grün gespielt, ist das häufig ebenfalls uneben. Der Ballverlust kann immens sein, deshalb ist es unklug, auch mit niedrigem HCP nur wenige Bälle dabei zu haben. Ich hatte eine erfolgreiche Runde, wenn ich nur 3 Bälle verloren habe...
Aber egal wie sehr man während der Runde auf den Platz schimpft, man sehnt sich doch immer wieder nach der Herausforderung in Reit im Winkl und empfindet "faire" Plätze leicht als langweilig.

reise-golfer 9 Bewertungen

Gut gepflegter Platz mit vielen Biotopen und "blinden" Löchern

Der Platz war Mitte Juni 2017 top gepflegt, leider aber an dem Tag, an dem wir spielten, total überlaufen, so dass ein zügiges Spiel nicht möglich war. Zahlreiche Bahnen, auf denen man nicht sieht, wo man hinspielen soll bzw. hinspielt, wenn man den Platz zum ersten Mal spielt. Auf Dauer wirken die vielen Biotope (in der Regel Wiesenflächen) nicht so spannend. "Echte" Wasserhindernisse, die ins Spiel kommen, fehlen fast gänzlich. Einige - wie hier in den Bewertungen schon erwähnt - "schräge" Löcher (wörtlich und im übertragenen Sinn) wirken wie aus Platzmangel entstanden, da das Gelände nicht mehr hergab.
Wie auch von Bewerter Rodigan erwähnt, ist schade, dass man beim Bau des Cubhauses die Aussicht nicht berücksichtigt hat. Service im Restaurant eher schleppend.

Jose Bü 10 Bewertungen

Sehr schöner Platz mit grandioser Aussicht

Sehr schöner Platz mit grandioser Aussicht Wir sind schon das zweite Jahr hier und waren auch dieses Mal wieder vom Platz, der Lage, den guten Grüns, sehr begeistert.
Die Aussicht Lage des Platzes ist grandios,
Der Abschlag von Loch zwölf einzigartig. Sehr zu empfehlen

Ritchie 90 Bewertungen

Mit Genuss in den Bergen

Gespielt am 04.06.2017! Kann mich den Vorrednern anschließen! Greens und Fairways in gutem Zustand! Bei 30 Grad sehr anstrengend aber es kam immer wieder der Marshall mit kalten Getränken vorbei! Sollte ma 2 x Spielen damit man sich leichter tut! Anspruchsvoll! Lohnt sich zu 100%

Rodigan 45 Bewertungen

Schöne Aussichten, aber zum Teil schräge Löcher

Wir haben den Platz Anfang Juni 2017 gespielt und waren auf der einen Seite von dem Panorama, das man auf dem Platz an allen Löchern genießt angetan.
Der Wilde Kaiser und die umliegenden Berge sind immer im Blick und bieten echten Genuss.
Der Platz hat als echter Alpenplatz aber einige Löcher, die man wohlwollend als taktisch zu spielende Löcher bezeichnen kann. Für jemanden der den Platz zum ersten mal spielt gibt es aber Löcher, die zu sehr vom Zufall geprägt sind und auch nicht für alle Spielstärken geeignet sind, weil es für höhere Handicaper keine leichte Alternative zum vorgesehenen Weg gibt.
Wenn man das weiß und sich darauf einstellt, hat man auf Grund der Lage und des Panoramas sicherlich einen schönen Golftag.
Die Pflege des Platzes war sowohl auf den Fairways, als auch auf den Grüns nicht zu beanstanden.
Im Clubrestaurant sitzt man im Vergleich zu anderen Plätzen nicht ganz so schön, weil man keine Aussicht ins Tal hat, sondern auf das Hotel und das 18. Loch schaut.
Fazit: Bei gutem Wetter spielen und das Panorama genießen. Den Score nicht zu ernst nehmen.

Klaus0815 1 Bewertung

Durch 2 Länder mit Genuss

Der Platz ist äußerst fordernd jedoch entgegen einiger Meinungen fair zu spielen. Einige Situationen sind mit Verstand zu spielen. Macht richtig Laune und nie langweilig. Verdiente 5 Sterne. Platz, Gastro, Anmeldung, alles top. Cart jedoch sehr zu empfehlen.

Doc Rahn 7 Bewertungen

Dieser Platz ist ein Highlight

Wir spielen diesen Platz mehrfach im Jahr im Rahmen eines Aufenthaltes im Hotel Peternhof.
Hierdurch ist das Greenfee um 40% erniedrigt und für diesen tollen, grenzüberschreitenden Platz wirklich erschwinglich.
Wasserhindernisse, tiefe Schluchten, Bergabschläge auf weit daunter liegende Greens- und das alles vor einer atemberaubenden Alpenkulisse.
Spielbar für alle Hcp's, jedoch sollte man genügend Bälle mitnehmen oder man kauft diese Lost-Balls direkt für ein paar wenige Euros am Fairway.
Platz ist sehr gepflegt, das Anbiente inkl. Clubhaus und Proshop ebenso ein echtes Highlight.
Also rundum empfehlenswert!!

werner2204 6 Bewertungen

1001 Biotope

Ein paar weniger Biotope hätten es auch getan. Jeder auch gerader Schlag rollt irgendwie in ein Biotop hinein. Golfball ade. Ausser Loch 11 reisst mich nix vom Hocker. Nur die Gegend ist schön.

franky1801 4 Bewertungen

Taktik gefragt

Endlich mal ein Platz, wo man nicht nur draufbolzen muss. Wer hier nicht überlegt und auch mal taktisch vorlegt, erlebt sein blaues Wunder! Da kommen Gräben, Biotope und Wasser ins Spiel.
Mein Highlight war u.a. das Par 3 Tee11 mit einem Höhenunterschied von Abschlag zum Grün von gefühlt 50 mtr - und ringsrum der tolle Blick auf die Berge!
2016 auf ein Neues!

georgemannix 55 Bewertungen

Spitzenplatz mit grandiosem Alpenpanorama

Bergauf - bergab, anspruchsvoll zu spielen mit allem, was das Golferherz begehrt. Ein ganz besonderer Platz in grandioser Berglandschaft, auf dem man abgeschlagen haben muss (grandios aber auch der Tal-Abschlag bei der Driving Range). So richtig kommt man auf diesem Platz aber erst ab mittlerem HCP auf seine Kosten, denn irgendwie steht man bei fast allen Schlägen am Hang - nach oben oder nach unten. Ebenso herausragend sind das Clubhaus und die Restauration. Ich werde wiederkommen!

Golfer Alex 19 Bewertungen

Sollte man erlebt haben

Das ist schon etwas besonderes: es geht bergauf, bergab, über Gräben und um Ecken herum. Eine echte Herausforderung und nicht leicht zu spielen. Natürlich das Panorama! Zu Beginn der Runde ahnt man nicht was alles auf einen zukommt - es steigert sich. Durchaus hatte ich viel Spielspaß! Vergleichbares findet man selten. Dennoch die Warnung: zu Fuß mit Tragebag eine ganz schöne Tortur.

Marshal 2 Bewertungen

Ein tolles Erlebnis...

Toller Platz. Top gepflegt. Wir waren bei tollem Wetter da und konnten neben einem sehr schönen Spiel auch die tolle Aussicht genießen. Entgegen anderen Bewertungen ist zu sagen: sehr fairen Platz den man aber ein wenig mit Köpfchen spielen sollte.

Wir kommen nächstes Jahr wieder ⛳️

kikiweber 1 Bewertung

Toller Golfplatz

Wir haben viermal in 8 Tagen dort gespielt. Der Pflegezustand des gesamten Platzes war perfekt. Obwohl es weit über 30 Grad waren, war keine einzige verbrannte Stelle, weder auf den Grüns noch auf den Fairways zu sehen. Perfekter Platz mit perfektem Alpenpanorama!

cico97 43 Bewertungen

Tolle Aussicht, anspruchsvoller Platz und super Platzpflege

Der Platz ist sowohl landschaftlich wie vom Pflegezustand klasse.
Für Golfer aller Spielstärken ist der Platz eine Herausforderung und sehr interessant gestaltet. Wer diesen Platz nicht zu schätzen weiß, sollte sich eine andere Sportart suchen. Mehr Golf in den Bergen geht nicht.

Auch das Clubpersonal ist sehr freundlich und hilfsbereit.

Das Hotel am Platz (Peternhof) ist spitze und ebenfalls eine Empfehlung wert.

ancori 4 Bewertungen

Imposant

Klar, wer gerade erst die Platzreife gemacht hat, für denjenigen wird es zu schwer. Wer aber schon ein Weilchen spielt und sauber gerade Bälle schlägt, den erwartet ein imposantes Erlebnis, selbst wenn man sein eigenes HC nur an guten Tagen schafft. Machen!

kalle 422 Bewertungen

Wer gibt hier 5Sterne?

Der Golfplatz Kössen um die Ecke ist Spitze! Der Reit im Winkel ist ein Witz!
Zu steil und vom Design eine Verfehlung! Der Ballverlust ist auch wenn mans kann (Hdcp. 10) viel zu hoch! Wircwaren uns zu 4 völlig einig, golferisch ein Witz!

golfrookie 37 Bewertungen

perfekt

ein perfekter platz!

ausreichend bälle einstecken!!!

ekofee 9 Bewertungen

Top Platz mit traumhafter Kulisse

Dieser Golfplatz ist für mich einer der schönsten und interessantesten Plätze im Chiemgau bzw. Österreich. Ein Teil liegt auf der deutschen Seite und der andere Teil auf der österreichischen Seite. Die abwechslungsreichen und taktisch zu spielenden Löcher erfordern ein genaues Spiel. Ein Platz den man unbedingt spielen sollte. Allerdings ist ein E-Trolly von Vorteil. Die Gastronomie am 18. Loch ist sehr schön gelegen und die Speisenauswahl mehr als ausreichend und gut.
Der Pro Shop ist sehr gut bestückt und das Personal sehr nett.
Für mich absolut 5 Sterne wert.

comed2000 7 Bewertungen

Eine Golfrunde zum Staunen

Staunen..., erst mal wegen der tollen Kulisse und dann wegen des Verbrauches an Bällen.

Der Platz ist zwar äußerst abwechslungsreich und gut gepflegt (es sei den, dass eine Trockenperiode im Sommer sehr schnell ihr Opfer fordert) aber durch viele blinde und dazu schräge Bahnen ist es oft Glückssache, seinen Ball auch bei (vermutlich) getroffenen Fairways wieder zu finden.

Zudem ist der Platz stark frequentiert (Urlaubsgebiet) daher laufen viele Spieler auf der Suche nach ihren Bällen kreuz und quer hinter uneinsehbaren Kuppen und Hügeln. Man sollte seinen Partner als Vorcaddy mißbrauchen, dann geht's schon.

Durch die viele allgemeine Ballsucherei gibts viel Staus.

Man sollte halt einen ruhigen Wochentag erwischen, ist mir aber bei Schönwetter noch nie gelungen.

Wir haben mittlerweile eine gewisse Hassliebe zu dieser schönen "Mistwiesen" entwickelt und werden ihn sicher wieder spielen.

Golfamateur aus Landshut 26 Bewertungen

Grenzgänger zum Verlieben

Ein schöner Platz mit engen Fairways der über Schluchten, Biotope und Bergwiesen sein Tribut an Bällen fordert.
Der Abschlag auf das ca. 60mtr tiefergelegene Grün ist ein Traum, wie auch der Abschlag mit dem dahinter steil nach oben verlaufenden Gelände das mit einem blau-weiß markierten Pfosten die Richtung aufzeigt. Die Angaben in welcher Zeit man welche Distanz zu spielen hätte müsste nicht unbedingt sein.
Da einzige Negative ist, das man das Hotel und den Platz nicht vor der Haustüre hat und somit nach einigen Tagen wieder von der Realität eingeholt wird.

Golfclub Reit im Winkl e.V. Kössen - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben