Bewertungen

für Golfclub Montfort Rankweil, Rankweil, Österreich

4.2 von 5 Sternen16 Bewertungen

5 Sterne:
8
4 Sterne:
3
3 Sterne:
5
2 Sterne:
0
1 Stern:
0
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 16 von 16

Seybrew 49 Bewertungen

Was ist mit den Greens los?

Im Vergleich zu früheren Jahren kann man allenfalls von Stagnation bei der Platzpflege, bei den Greens eher von Rückschritt sprechen. Natürlich sind Clubhaus und Aussicht auf die umliegenden Berge nach wie vor top, ebenso die Erreichbarkeit. Was nutzt das allerdings wenn die Greens - insbesondere auf den Front Nine - eine absolute Katastrophe sind: voll mit Löchern, vermutlich von irgendwelchen Vögeln, langsam und überhaupt nicht spurtreu. Da passen dann Greenfee und angebotene Leistung überhaupt nicht mehr zusammen. Da muss der Betreiber eine Lösung finden, aktuell sollte man den Platz meiden.

pitchmark 224 Bewertungen

Flach, sehr offen

Wir haben hier auf der Fahrt in den Süden mehrere Runden, vor allem im Frühjahr oder Herbst, gespielt. Diesmal mitten im Sommer, sehr heiss fast keine Bäume.

Von den Back-Tees serviert dieser Platz 5957 Meter - Par 71 - was als locker aussieht. Zu unserer Freude waren die Tees sehr jungfräulich, kaum eine Spieler hat seine Marke hinterlassen. Der Föhn und die nicht frisch gemähten Spielflächen haben für zusätzliche Arbeit gesorgt. Das Gras stand hoch. Die Tees und Greens waren vermutlich vor zwei Tagen letztmals gemäht worden, die Fairways vor drei Tagen.

Der Platz bietet zwei unterschiedliche Gesichter. Die Löcher 1-9 haben hübsche leichte Modellierungen - sie besitzen starken Florida-Charakter. Die Gestaltung der Greens erinnern uns an Robert Trent Jones - Form und Grösse. Einzelne Green sind sehr gut verteidigt - Bunker oder Wasser. Die Löcher 10-18 sind fast ganz flach, haben Parkland-Charakter.

Der Platz ist für den Driver gemacht. Kann man den Ball platzieren sind zwei Par 5 mit zwei Schlägen gut erreichbar. Die Par 4 Löcher sind nicht so lang, lassen sich gut mit langen Eisen oder kleinen Hölzer vom Tee spielen.

Die Greens haben uns geärgert - die Mähkadenz war schlecht - sie waren sehr langsam, stumpf die Bälle holperten.

Tolles Clubhaus mit grosser gedeckter Terrasse mit tollem Panoramablick auf das Geschehen auf dem Platz und in die Bergwelt. Sehr nettes Personal.

Die Mähkadenz hat für ordentlich Gesprächsstoff gesorgt - daher drei Sterne.

sand30 64 Bewertungen

Gepflegter Platz

Wir spielten den Golfplatz Mitte August an einem heißen Sommertag während der Hitzeperiode, die große Teile Europas anhaltend beherrschte. Die gesamte Anlage - besonders die Fairways und Greens - waren in einem ausgezeichneten Zustand und zeigten keine Mängel. Das ist angesichts der Wetterlage sehr beachtenswert und spricht für eine ausgezeichnete Führung sowie ein kompetentes Greenkeeping. Die zweiten 9 Loch sind interessanter und sind eine größere Herausforderung. Wir freuen uns auf die nächste Runde!

renzovenini 36 Bewertungen

Toller Platz, sehr schönes Restaurant

Gutes und durchdachtes Golfdesign, super zu spielen, tip top gepflegt, tolle Trainingsanlage und ein wirklich atemberaubendes modernes Clubhaus und Restaurant mit freundlichem und zuvorkommenden Personal. Werde wieder kommen :-)

Mulligan100 2 Bewertungen

Sehr durchschnittlich.

Da gute Bekannte von uns Mitglieder im GC Montfort sind, spielten wir den Platz wieder, obwohl wir das letzte Mal von der Qualität der Anlage nicht wirklich überzeugt waren. Ehrlich gesagt, können wir die vielen Lobpreisungen anderer Bewerter nicht verstehen. Die Fairways waren zwar ganz OK, aber der Großteil der Grüns in einem sehr, sehr schlechten Zustand. Die Wartezeiten viel zu lang und wieder einmal war kein Marshall in Sicht. Der Service im Clubhaus-Sekretariat war freundlich und zuvorkommend. Das Essen im Restaurant mittelmässig bis schlecht. Da im Innern des Lokals eine Veranstaltung vorbereitet wurde, mussten wir bei 14 Grad Aussentemperatur auf der zugigen Terrasse im Schatten sitzen. Wirklich schade, dass man die Golfrunde nicht mit einem feinen Essen und einem gemütlichen „Hock“ abschliessen kann.

Alpstein 16 Bewertungen

Herrlicher Platz super Greens

Alleine das Clubhaus ist schon eine Reise wert!
Der Platz ist praktisch immer in einem top Zustand, schnelle Greens und Abwechslung, wobei die 2. neun Löcher schöner angelegt sind.
Tolle Übungsanlage und Restaurant, Greenkeeper könnten etwas freundlicher sein.

Golfinares 1 Bewertung

Wunderbare Anlage, tolle Golflöcher

Extrem gut durchdachtes, attraktives Clubhaus im wunderschöner Landschaft; die älteren zweiten 9 Löcher haben es in sich und sind sehr gut angelegt, die neueren ersten 9 Löcher sind ebenfalls die Reise wert.
Super Driving Range und Uebungsanlage.
Was will ein guter Golfer mehr!!

mog 3 Bewertungen

Traumhafter Golftag

Endlich haben wir es wieder einmal geschafft den Platz in Rankweil zu spielen. Er hat sich gut entwickelt, die Greens auf den Spielbahnen 1-9 sind zwar noch etwas hart, aber spielbar. Die Fairways wunderschön angelegt und erstaunlich gut bespielbar. Das Übungsgelände lässt keine Wünsche offen, die Mitglieder sind zu beneiden.
Gastronomisch ist das Clubhaus eine Wucht, selten so gut gegessen und nett bedient worden. Kompliment!
Für uns eine klare Bereicherung im Rheintal und mit Abstand der beste Club im Radius von 100 km. Bitte macht weiter so!
Wir kommen sicher wieder!

Rainer Sturm 7 Bewertungen

Ein Golfplatz für viele Komplimente

Im August 2016 war die Anlage Ziel unseres Mannschafts-Ausflugs. Optischer Auslöser: die Bilder der äußerst gelungenen Clubhaus-Architektur. Innen wie außen. Großes Kompliment. Aber auch was sich davor und dahinter auf den 18 Golfbahnen zeigt, kann sich sehen lassen. Besonders die Löcher um das Clubhaus herum. Bahn 3 bis 9 mit Fußmarsch etwas abgelegen und weniger attraktiv, der Rest aber überzeugend. Allerdings stellt das Rough hohe Anforderungen sowohl den Ball überhaupt zu finden oder gar wieder ins Spiel zu bringen. Deshalb: immer wieder die Alpenkulisse und das sonnige Wetter genießen oder sich auf die finale Clubhaus-Terrasse freuen.

GolfundGenuss 1 Bewertung

Gelungenes Gesamtkonzept

Wir haben im Juli 2016 den Platz gespielt. Bereits beim Eintreffen beeindruckt die Aussenanlage um das schöne Clubhaus. Sehr freundliche Damen empfangen die Gäste. Die Wege sind kurz. Tolle Driving Range. Der Platz ist in hervorragendem Pflegezustand und sehr schön angelegt. Immer wieder kommt Wasser ins Spiel und um die Grüns sind viele Bunker platziert. Der Platz ist eben und gut zu Fuss zu bewältigen. Die Clubhausterrasse bietet einen beeindruckenden Blick auf die umliegenden Berge. Das Essen ist ausgezeichnet. Die Anlage bietet vom Anfang bis zum Schluss alles was zu einem richtig schönen Golftag gehört. Ein gelungenes Gesamtkonzept.

Mulligan100 2 Bewertungen

Lange Wartezeiten

Der Platz ist gut gepflegt. Diese Tatsache geht wohl damit einher, dass man ständig von den Rasenmähern und Grastrimmern der Greenkeeper gestört wird. So viele Rasenmäher habe ich noch auf keinem anderen Platz erlebt. Auf jeder Bahn war Lärm und senkte den Erholungswert des Spiels erheblich und die Mäharbeiten produzierten lange Wartezeiten. Das Rough ist trotzdem sehr hoch und dicht und macht das Suchen des Balles zwecklos. Der Platz bietet nicht viel Schatten, da der Baumbestand noch sehr jung ist. Der Platz ist auch sehr leicht zu spielen und eignet sich bestens für Anfänger. Der Platz scheint von Anfängern auch sehr gerne frequentiert zu werden, denn die Kenntnisse über die Golf-Etikette hielten sich in Grenzen. Wir wurden auch 2x von hinten sehr knapp angespielt. Leider war kein Marshall da, um den Spielfluss und die Etikette im Auge zu behalten. Die Wartezeiten waren einfach zu lang. Das Clubhaus ist sehr neu und von der Terrasse aus bietet sich ein schöner Blick auf die Berge. Leider mussten wir auf das Essen ebenfalls sehr lange warten. Das Essen war jedoch ganz ok Der Pro Shop bietet eine beachtliche Auswahl an Equipment und Kleidung. Die Höhe des Greenfees ist meiner Ansicht nach nicht gerechtfertigt.

Tobigrae11 25 Bewertungen

Ausgezeichnetes Gesamtpaket

Haben den Platz am 27.05.2016 gespielt. Der Platz ist sehr interessant und auch abwechslungsreich.

Die Ansichten der Vorgänger, der Platz sei einfach zu spielen, teile ich nicht ganz.

In meinen Augen ist der Platz anspruchsvoll zu spielen, vor allem muss genau gespielt werden, damit man dem Rough ausweichen kann. Denn ist man mal da drin, kommt man nicht mehr raus.

Was eine Runde auf diesem Platz abrundet ist das exzellente Restaurant. Bei schönem Wetter auf der Terrasse ist die Aussicht extrem toll und auch das Essen schmeckt sehr gut. Preis-/Leistung zudem sehr gut.

Alles in Allem ist der Golfclub Montfort-Rankweil ein extrem guter und abwechslungsreicher Golfplatz bei dem das Gesamtpaket absolut überzeugt.

Genesis 1 Bewertung

Durchschnittlich

Wir haben den Platz im November gespielt. Das Fairway und die Greens waren für die Jahreszeit ganz ok. Landschaftlich ist der Platz recht schön aber nicht sehr anspruchsvoll. Er eignet sich sehr gut für Anfänger. Der Herr im Sekretariat war sehr unfreundlich und schien mit seiner Arbeit total überfordert zu sein. Das Restaurant war leider geschlossen, es gab jedoch einige Getränke aus den Automaten. Leider gab es keine Möglichkeiten mehr die Trolleys und Schläger zur reinigen, da das Wasser bereits abgestellt war und die Druckluft nur noch müde säuselte. Wir fanden auch das Greenfee etwas überhöht.

rheintaler2015 3 Bewertungen

Der beste... mit kleinen abstrichen

Ein toller 18-Loch Platz ist es geworden... man kann sagen, jetzt mit all den den Neuerungen der beste Platz im Vorarlberg...

Leider ist der Platz dadurch komplett vollgebucht und die Flight werden einfach auf Viererfight aufgefüllt... ein zweier- oder dreierfight ist sehr selten zu bewerkstelligen... ist schade...

ebenfalls kann ich mich hier nur meinen Vorbewertner *mog* anschliessen, mit seinen Äusserungen und Anmerkungen...

ja aber auch Kritik muss auch sein...
hier muss ich *Cori-Check* recht geben... "Leider wurden wir immer wieder von den Rasenmähern der Greenkeeper gestört, welche anscheinend auch mitten am Tag das Gras mähen dürfen. Leider mähten sie nur die Fairways und nicht die Roughbereiche. So ein schreckliches Rough haben wir übrigens noch auf keinem anderen Golfplatz gesehen. Das Gras steht sicherlich 40-50 cm hoch und dazwischen macht sich dichtes Klee breit. Ein Herausspielen kann man gleich vergessen. Ansonsten ist der Platz eher einfach zu spielen"

daraus folglich auch die Anmerkung von *Tough im Rough* dem ich ebenfalls zustimmen muss... "jedoch macht einem auch auf diesen Bahnen das Rough sehr zu schaffen. Da die Spieler ihre Bälle ständig suchen müssen, verlangsamt sich auch das Spiel und Wartezeiten sind vorprogrammiert."

Eine kleine Kritik meinerseits... die Öffnungszeit des Restaurants ist leider für mache Golferinnen und Golfer zu spät...

dennoch mein Fazit;... ein wirklich super toller Golfplatz den ich gerne bespiele...

mog 3 Bewertungen

Wow***

Wir spielen den Golfplatz in Rankweil immer wieder und wir können nur sagen, ein toller Golfpark ist im Weitried entstanden. Das Clubgebäude architektonisch und funktionell wunderbar gelungen. Auf der Terrasse hat mann/frau einen atemberaubenden Rundblick auf die Berge. Die Gastronomie hat sich toll enwtickelt und bietet allerlei Köstlichkeiten, das Personal ist freundlich und flink.
Das Trainingsgelände ist von seiner Größe und Attraktivität kaum zu überbieten. Soweit wir beurteilen können, wird es von den Mitgliedern auch rege genutzt. Die Damen im Sekretariat sind freundlich und kompetent.
Zum Platz: die neuen Löcher 1-9 sind gestalterisch und spieltechnisch den Löchern 10-18 angeglichen worden. Der Umbau ist wirklich super gut gelungen. Somit verfügt der Platz über 18 selektive und gestalterisch hochwertige Spielbahnen. Nicht schwerer geworden aber viel schöner. Wir kommen sicher wieder.

Peter R 46 Bewertungen

Schönes Spiel

Wir haben den Platz am 14.6.2015 gespielt, leider nur die ersten 9 Loch, da der Umbau noch nicht fertig ist, die 2.9Loch sollen in der kommenden Woche eröffnet werden. ich muss hier ganz klar sagen, dass die Feundlichkeit des Personals, hervorzuheben die Sekretärin und der Ranger suuper ist. es war ein wunderbarer Nachmittag, nette Clubmitglieder getroffen, die mit uns zusammengespielt haben und nachher noch auf der Tesrasse des neuen Clubhauses eine ERfrischung miteingenommen haben. nach diesem Tag haben wir uns kurz entschlossen am folgenden Sonntag noch eine Runde zu spielen, da wir mehr als angetan waren vom Platz (wenn er auch ein Ballfresser ist) und den wirklich netten Leuten.
Immer wieder Gerne

Golfclub Montfort Rankweil - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben