Bewertungen

für Golfclub Beuerberg e.V., Beuerberg, Deutschland

3.7 von 5 Sternen18 Bewertungen

5 Sterne:
7
4 Sterne:
3
3 Sterne:
4
2 Sterne:
3
1 Stern:
1
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 18 von 18

Stot1414 10 Bewertungen

Guter Durchschnitt

Der Platz hebt sich von den anderen Plätzen der Umgebung nicht sonderlich ab. Schön gelegen, aber den einzelnen Bahnen fehlt das Besondere. Auch der Platzzustand war nicht überragend. Warum er zu den Leading Golf Clubs gehört entzieht sich meiner Kenntnis. Wenn man in der Gegend ist, kann man ihn aber gerne spielen.

kalle 422 Bewertungen

Guter platz

...mehr aber nun auch nicht!
Wie jeder Platz zwischen Starnberger See und Tegernsee, wird auch der GC Beuerberg völlig überbewertet!
Ab der 2. Spielbahn ist Beuerberg wirklich durchwegs ein schöner Golfplatz mit sehr interessanten Bahnen! Spielerisch absolut fordernd und schön zu golfen.
Die Grüns hätten durchaus für den Anspruch des Clubs noch schneller sein dürfen, ansonsten Topgepflegt...!
Allerdings zu Garmisch und Felderfing reicht Beuerberg nicht ganz heran aus meiner Sicht!
Tolle Speißen anschließend zu „Starnberger Preisen“ nach der Runde auf der Karte! Was dann kam war gut/ok aber beim Essen noch mehr „Schein als Sein“!
Da waren wir für diese Preise etwas enttäuscht...! Der Empfang im Club war herzlich und nett, ebenso im Proshop.
Die Gastronomie kann im Service (auf zahlen ca. 20min gewartet) und „gschmackigkeit“ noch zulegen!
Ich bewerte aber immer ausschließlich die Golfplätze und hier gibts 4 Sterne.

Tito 49 Bewertungen

Schöner Platz

Ein rundum schöner Golfplatz, der ein abwechslungsreiches Layout bietet und einen guten bis sehr guten Platzzustand hat.
Nach starken Regenfällen, hat der Platz mit seinem Unterboden zu kämpfen, aber ist immer noch sehr gut spielbar.

Eigentlich gibt es keinerlei Möglichkeiten sich über diesen tollen Platz zu beschweren, aber er hebt sich, im Gegensatz zu seinem Ruf, auch nicht von seinen Nachbarplätzen ab.

Auf alle Fälle sollte man jedem Golfer empfehlen, hier mal zu spielen und sich selbst ein Bild von diesem schönen Platz zu machen.

Eschenried 64 Bewertungen

Herbstgolf

Schönstes Wetter auf der auf der Autobahn Richtung Garmisch. Am Golfplatz angekommen, kaum 30 Meter Sicht auf der Drivingrange. (:-() Sollte der Golftag ins Wasser fallen? Nach 30 Minuten verzieht sich der Nebel und gibt wunderbare Blicke auf das bayerische Vorgebirge frei. Von der Zugspitze bis zum Wendelstein - alles zum Greifen nah!
Und in diese Richtung schlägt man dann talabwärts ab.
Ein Supergefühl stellt sich ein. Auf wunderbar gepflegten mit Tau behafteten Fairways und Greens macht es unheimlich Spass zu golfen. Abwechslungsreiche Bahnen - zum Schluss kommt auch Wasser ins Spiel - bieten oberbayerisches Golfambiente. Es hört sich kitschig an - aber so war es!
Sehr schöner Golfplatz! Und nur 30 Autominuten südlich von München.
4 Sterne, da nach oben Luft sein muss.

Richtersibila 21 Bewertungen

Super Platz

Es ist schon interessant, wie unterschiedlich derselbe Platz bewertet wird und wie sehr einzelne Ereignisse wie tatsächliche oder wahrgenommene schlechte Laune beim Personal, ein Marshall, der seinen Job macht und zu flotterem Spiel mahnt oder nach Platzpflege oder besonderen Wetterereignissen nicht optimale Platzverhältnisse gleich mit schlechten Bewertungen bestraft werden.

Meine Wertung: einer der besten Plätze der Region, in der Regel sehr guter Zustand, spannende und schwierige Löcher und die klar beste Clubhausgastronomie in Bayern.

Und ich gestehe: ich mag den Platz eigentlich nicht besonders und habe ihn noch nie wirklich gut gespielt, ohne dass ich eigentlich weiß, warum.

Dennoch einer der besten Plätze der Region und unbedingt eine Reise wert, anders als viele Durchschnittswiesen, die teils deutlich gnädigere Rezensenten gefunden haben. Besser finde ich in der Region nur Eurach und knapp Gut Häusern, gleichwertig Feldafing, Riedhof, Wörthsee, Olching und Eichenried.

golfmade 1 Bewertung

Schöner Naturplatz, aber unfreundliche Greenkeeper

Der Platz war aufgrund der extremen Nässe nicht im besten Zustand. Die Grüns hingegen waren absolut top!
Generell handelt es sich um einen wunderschönen Naturplatz.
Die Spielfreude wurde allerdings leider vom rüpelhaften Auftritt eines Greenkeepers gestört.

Henryk4 3 Bewertungen

Verschaukelt

Es ist mir erst einmal gelungen, am Wochenende eine Startzeit zu erlangen. Der Platz war dann in katastrophalem Zustand. Etliche Aufbrüche am Fairway und auch sonst keine Spur von Leading Course. Aber bei der Bewzahlung des Green Fee kein Wort davon. Dennoch wollte ich dem Klub eine zweite Chance geben, jedoch erhielt ich bei bisher mehr als 10 Versuchen, eine Startzeit zu reservieren, immer die gleiche Antwort, am Sonntag oder am Samstag ist der Klub schon eine Woche im voraus ausreserviert. Es könnte doch gleich gesagt werden, dass am Wochenende nur mit Mitglied gespielt werden kann. Aber so fühlt man sich verschaukelt.

Alex Huber 1 Bewertung

Super Platz

Meiner Meinung nach einer der schönsten Plätze in Bayern, oder vielleeicht sogar von Deutschland. Der Platz ist sehr gut in die Landschaft integriert, hat viel alten Baumbestand und die Platzpflege ist absolut Top.

BergBobberle 3 Bewertungen

Zwiespältig...

Der Club hinterlässt bei mir einen absolut zwiespältigen Eindruck. Erst mal zu den absolut schönen Seiten diese Anlage: die Lage und die Aussicht sind absolut traumhaft. Auch der Pflegezustand des Platzes würde ich mit gut bezeichnen. Das Clubhaus und die Terrasse davor sind auch wirklich sehr schön. Als letzten Tipp möchte ich noch die Küche erwähnen. Allein sie verdient einen extra Stern. Nun zu dem was mich etwas geärgert hat. Letztendlich ist es aber mein eigenes Unvermögen über das ich hier schreibefür einen normalen Durchschnittsspieler ist der Platz kaum händelbar. Mit Handicap 14 würde ich mich als solchen bezeichnen. Wenn man mit den Abschlag eine Länge von 190 m oder mehr hat, sollte man auch in der Lage sein diesen durch 10 m breite höre auf 150 m zu schlagen. Andernfalls kann man den Driver gleich stecken lassen. Dieser Platz ist extrem schmal und lässt kaum Fehler zu. Also entweder man kann seine Hölzer chirurgisch gut bedienen oder man schubst den Ball mit dem Eisen nach vorne. Sollte man das Fairway verpassen, warten in der Regel Wald oder Wasser auf einen. Das viele Wasser hat auch noch den Nachteil, dass einen auf der Runde gefühlt 500 Insekten stechen und man zu mindestens in den Abendstunden sich kaum auf einen Schlag konzentrieren kann. Zwischen den Büchern sind zum Teil sehr lange Wege. Nicht bei allen Löchern aber doch bei einigen. Zusammenfassend möchte ich sagen: Eine sehr schöne Anlage mit Bergpanorama, ein schönes Clubhaus, ein mehr als herausfordernder Platz der neben der körperlichen Verfassung auch eine starke Psyche erfordert. Ein letzter Tipp: ausreichend Bälle mitnehmen!

Hardy der Gute 2 Bewertungen

Schöne Anlage aber Etiketteschächen

Wir haben heute die wirklich schöne und anspruchvolle Anlage zum ersten mal gespielt. Wir spielten ein internes Tournier mit vier flights in Folge. Vielleicht wurde über den einen oder anderen Schlag etwas mehr überlegt, als bei einer normalen Runde. Wettspielbedingungen halt. Der sehr uns folgende Flight hatte volles Verständnis. Einem Club dieses Anspruches schadet aber das sehr aufdringliche und unsportliche Auftreten des Marschalls. Klar muss er darauf hinweisen wenn der Spielfluss etwas langsamer ist. Aber dabei, ich war in dem Augenblick am Putten, auf das Grün zu treten und mir in den Schlag zu Quatschen ist ohne Worte. Wie mir meine Tournierpartner berichteten, hatte er das selbe Verhalten mehrfach gebracht. Mit dem Cart auf der Spieler zu gefahren und zum Teil auf Stammtischniveau mehrfach in die Schläge. Schade, aber mit diesem Eindruck kann auch die gute Gastro nicht mehr viel retten.

Dieter M. 2 Bewertungen

Super Anlage

Ich habe am 08.05.2015 hier gespielt. Der Platz war sehr gut gepflegt, alles wunderbar nur hatte ich von Bahn 1 bis 18 vier Damen vor mir, die scheinbar noch nichts davon gehört haben, dass man einen einzelnen Spieler (HC 14,4) durchlassen kann. Nach 9 Bahnen hatte ich keine Lust mehr. Schade um das Geld und den schönen Platz, den ich spielen wollte.

Seborga 1 Bewertung

Kaum zu übertreffen!

Traumhafte Bergkulisse, tolles Clubhaus, anspruchsvolle Fairways, sehr gepflegter Platz. Präzises Spiel erforderlich, sonst viele Ballverluste. Nach 18 Loch ein Restaurant der Spitzenklasse, mit einer Weinselektion, die ihresgleichen sucht. Sehr nettes Personal, absolut angenehmes Ambiente. Vielleicht einer der allerbesten Golferlebnisse

goldig 1 Bewertung

Einer der schönsten Golfclubs Deutschlands

Beuerberg ist ein Genußgolfplatz, der auch dem anspruchsvollen Sportler einiges bietet. Wunderschön gelegen mit Blick auf die Alpen, die Benediktenwand und die umliegenden Berge, manchmal bei Alpenglühen am frühen Abend. Sehr viele Wasserhindernisse (mit Seerosen, Wasserlilien, Fröschen Libellen); der Platz ist wie ein englischer Landschaftsgarten angelegt und sehr abwechslungsreich. Im Club (Empfang), Service und im Restaurant herrscht eine sehr angenehme, gepflegte aber nicht steife Atmosphäre - sehr sympathisch! Das Restaurant ist eine Reise wert, auch wenn jemand kein Golf spielt. Mein absoluter Lieblingsplatz. Übrigens: Die zahlreichen Turniere mit anschließenden Parties werden deutschlandweit gerühmt.

goldhamster 1 Bewertung

Wunderschöner Platz

Sehr schöne Aussicht auf die Berge, besonders vom Clubhaus mit Blick auf die rosafarbene Benediktenwand am Abend. Der in anderen Bewertungen beklagte Moorboden ist typisch für die Region, es ist halt anspruchsvoller als trockener Boden; auch die meist feuchte Luft bremst den Ball. Sicherlich sind die sehr zahlreichen Wasserhindernisse auch eine Herausforderung. Die Gastronomie hat einen super-Service, sehr gute Küche, sehr schöne Dekoration. Die Atmosphäre ist sehr freundlich; schnöselig sind vielleicht manche temporären Gäste, das kann man nicht vermeiden. Wir hatten eigentlich immer sehr nette Erfahrungen, besonders wenn sich zwei hintereinander liegende Flights zusammenschließen. Lockere Atmosphäre. Sehr zu empfehlen!!

matthias H 11 Bewertungen

Sehr gepflegt!

Schöne Anlage mit anspruchvollen Bahnen und ein Clubhaus mit ausgezeichneter Gastronomie und einer sehr entspannten Atmosphäre! Wir kommen gerne wieder!

cdjunk 1 Bewertung

Schnösel unter sich, unfreundlicher services

Der Platz hat unzweifelhaft ein Positives: einen tollen Ausblick in die Berge

Das Platz-Layout ist Geschmackssache, sicherlich kein moderner Platz

Gastro: katastrophaler unfreundlicher Service

Zielgruppe: Münchner Schicki-Micki-Schnösel und Alt-Promis

Head 57 Bewertungen

Nichts besonderes

Unser Viererflight war einhellig der Meinung, dass der Platz nach langem Regen, halb abgesoffen das hohe Greenfee nicht wert war. Eigentlich eher langweilig, der gelobte Ausblick auf die Berge gibts in Südbayern öfters besser. Man spielt meistens in Senken ohne Ausblick. Auch das Layout der einzelnen Bahnen wirkt eher leicht überholt.

Stefan 1 Bewertung

Genialer Flair

Der Club zählt durch seinen Panoramablick auf die Alpen zu den schönsten in Bayern. Das Layout ist etwas altbacken, aber dennoch abwechslungsreich. Die Bälle stoppen durch den Moorboden sehr schnell, das macht den Par-74-Platz relativ lang. Exzellente Küche und auch hier ein toller Blick von der großen Terrasse. Ist sein Geld wert!

Golfclub Beuerberg e.V. - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben