Bewertungen

für Golfclub am Nationalpark Bayerischer Wald e.V., Sankt Oswald, Deutschland

3.9 von 5 Sternen12 Bewertungen

5 Sterne:
6
4 Sterne:
2
3 Sterne:
2
2 Sterne:
1
1 Stern:
1
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 12 von 12

Eschenried 117 Bewertungen

Landschaftsgolf

Eingebettet in eine Hügellandschaft lohnt sich der Platz auf alle Fälle zu spielen - noch dazu zum Jubiläumspreis mit Cart. Waren sehr froh darüber, da die Wege zwischen den Bahnen häufig doch sehr weit sind und das bei der Hitze!

Grüns waren gepflegt und kaum Marken drauf, wenngleich langsam, da sehr zurückhaltend gemäht und die Putts dadurch abbremsten. Soll wegen Austrocknung so sein...
Herrliche Bayerwaldlandschaft

amical 112 Bewertungen

Sehr gut

Habe heute nach 5 Jahren mal wieder den GC Nationalpark gespielt Der Platz wird immer besser Sehr gepflegte Grüns nur etwas langsam Fairways auch sehr gut Alles in allem ist der Platz eine Runde wert Allerdings wie schon geschrieben ein Car ist empfehlenswert

Golfrally 12 Bewertungen

Golfen im Wald

Vorweg: wir sind Freizeitgolfer, wir wollen Spaß haben und uns an der Landschaft erfreuen. Genau das bietet der Golfplatz Nationalpark Bayerischer Wald.
Der Platz ist wunderschön in die Landschaft eingebettet, die Bahnen dem Auf und Ab angepaßt und dadurch auch abwechslungsreich. Es ist kein schwieriger Platz und für die, die sich über Blümchen hie und da auf dem Fairway aufregen, eher nicht geeignet.
Ein liebevolles Detail: jede Bahn ist nach einem Tier benannt. Zwar kein golferischer, dennoch ein Höhepunkt war der riesige Biberbau bei Loch 15.
Die Begrüßung im Büro war sehr, sehr freundlich und zuvorkommend. Das Restaurant können wir nicht bewerten, da es Ruhetag hatte. Die Kuchenauswahl an der Tafel hat sich auf jeden Fall lecker gelesen. :-)
Wir hatten einen sehr schönen Tag und werden sicher wieder kommen – für eine lockere, schöne Runde in einmalig schöner Landschaft; einen Blick für die Landschaft läßt dieser Platz spielerisch zu.

kalle 708 Bewertungen

Berg auf & Berg ab!

Die Wirtin des kleinen Club Lokal bietet besten Service und erfüllt auch Sonderwünsche!
Der Platz ist phasenweise einfach und hat auch einige schwerere Löcher. Bälle die jenseits der Spielbahn landen sind zu 95% verloren. Die ersten 9 sind eintönig und manche Anstiege Alpin (daher waren wir wohl die einzigen zu Fuss)! Die Löcher 11,12,13,15,16 sind sowohl landschaftlich als auch golferisch die schönsten Spielbahnen!
Grünberg 10,14,17 und zum Tee der 18 wieder Berganstieg vom feinsten (wir sind Topfit!)! Der Platz wurde wohl dem zuverfügung stehenden Grund nach gebaut. Das Layout ist nicht spektakulär oder einprägend, gegenüber Oberzwieselau und Rusel fällt der Platz deutlich ab. Man kann ihn spielen keine Frage, alles ist wie schon öfter erwähnt naturbelassen. Die Abschläge waren eben und in guten Zustand, die Fairways zu lang, die Grüns langsam und ebenfalls nicht optimal gemäht, aber das ist eine Moment Aufnahme. Für mich 2-3 Sterne.
Mit 2:1 LeisuareBreak oder AlbrechtGolf, 30,-€ für 18Loch, dies ist genau das richtige Fee, das Fitnesstraining bekommt man gratis dazu!

kallewigg 16 Bewertungen

Landschaftsgolfen

Haben Anfang November 2018 bei schönen Wetter und feiner herbstlicher Stimmung eine ruhige Runde gedreht. Der Platz ist sehr natürlich in die gegebene Landschaft eingebettet und bietet viel Abwechslung. Pflegezustand voll ok, Grüns in einwandfreiem Zustand. Achtung: Loch 1 ist ein Par 5 mit Dogleg nach links am Ende, nicht das falsche Grün anspielen! Danach darauf achten, den Abschlag der 2 sicher zu finden, es geht über den Weg und ist, wie auch an der einen oder anderen Stelle, schlecht beschildert. Insgesamt ein sehr harmonisch am Nationalpark liegender Golfplatz. Eine sportliche Wanderung mit Golfschlägern, präzises Spiel durch den Wald und die Beherrschung von Hanglagen hilft hier sehr. Unser Heimatplatz ist auch sehr hügelig, von daher kein Problem. Wer das nicht gewohnt ist, sollte elektrisch unterwegs sein.

crazygolfer 2 Bewertungen

Lohnt einen weiten Weg

Der Golfplatz GCANP lohnt jeden weiten Weg, denn er ist ein echter Traum, sportlich/konditionell herausfordernd, landschaftlich eine riesige Motivation und Inspiration, wettertechnisch oftmals nichts für Warmduscher, betreut von einem sehr angenehmen und kompetenten Team.

amical 112 Bewertungen

Naturplatz

Also das ist ein ziemlich natürlich belassener Platz Die Greens sehr ok die Fairways solala Man sollte konditionell in Topform sein wenn man den Platz zu Fuss bewältigen will Sonst bitte ein Cart benutzen

Eastcoast 5 Bewertungen

Versöhnliche Ostern

Nach einem ziemlichen Reinfall bei der Wahl unseres Hotels und den nicht ganz so prickelnden Wetteraussichten hat uns eine wirklich herrlich entspannte Runde auf den Fairways und Grüns im Golfclub Bayerischer Wald wieder versöhnlich gestimmt.
Mal davon abgesehen, dass es für gestreßte Münchener Golfer immer ein innerer Vorbeimarsch ist, einfach das Auto zu parken, Greenfee zu lösen, Ausrüstung zusammenzuschustern und einfach - ohne Wochen vorher eine Teetime buchen zu müssen - losspielen zu können: Hier stimmte einfach alles.
Empfang nett. Wetter paßte soweit, es war zumindest trocken und ein paar Sonnenstrahlen gab es gratis obendrauf.
Abschläge, Fairways: Alles top in Schuß, super gepflegt, nach dem langen Winter eine ordentliche Leistung des Greenkeeping-Teams.

Die Grüns nicht allzu schnell, aber fast fleckenlos und bestens gepflegt., die Bunker top (kein Krautzeugs oder Gestrünk).
Landschaftlich ist der Platz ohnehin sehr schön, auf den Backnine sollte man aber auch etwas Kondition mitbringen.

Die Gastronomie konnten wir nicht testen, war noch zu früh in der Saison.
Dafür haben wir aber bei Phillipp, dem sympathischen neuen Pächter, den bis jetzt besten Cappuccino getrunken, den man uns je in einem Golfclub kredenzt hat.
Unser Tipp: Nachmachen! Und wenn dann noch die bayersichen Tapas und andere Leckereien auf der Karte sind, dann ist das 19. Loch mit Sicherheit das entspannteste im GC Bayerischer Wald.
Wir sind schon sehr gespannt und werden bei nächster Gelegenheit wieder reinschauen!

Beste Grüße und eine erfolgreiche und schöne Saison!
Matthias

Burkhard 2 Bewertungen

Ein Erlebnis

Zum ersten Mal gespielt, ein toller Platz. Bei den vielen erhöhten Abschlägen bekommen die Bälle Flügel! Sehr schöne Aussichten auf das Umland. Ein in vielen Bereichen sehr naturnaher Platz. Komme gerne wieder!

Wolfi 2 Bewertungen

Sportlicher Platz

Toller und anspruchsvoller Platz. Spielbahnen sehr abwechslungsreich. Hügelig und man sollte sich Gedanken machen über das Course Management, sonst landet man schnell im Aus. Clubrestaurant rustikal und sehr gemütlich. Sehr freundliche Mitarbeiter

Leonrod 1 Bewertung

Alles bestens

Ich dachte eigentlich, hier soll der Golfplatz bewertet werden. Der Platz ist in einer sehr schönen Umgebung, nicht ganz leicht zu spielen, da sehr hügelig. Alle im Club sind sehr freundlich und hilfsbereit, das Restaurant ist sehr gut. Der Platz ist naturbelassen. Was sehr schön ist: es ist nie überlaufen.

S. Kampen 1 Bewertung

Achtung vor Golfbällen!

Nachdem wir 2010 unseren Familienurlaub in der Nähe des Golfplatzes Haslach mit unseren Kindern absolvierten, mussten wir leider feststellen, dass diese Region für Nicht-Golfer denkbar ungeeignet und gefährlich ist. Der Golfplatz liegt in Mitten von offiziell ausgeschilderten Wander- und Radwanderwegen und auch einer Straße, die allesamt ungesichert für den Fußgänger offiziell zu begehen und befahren sind! Mehrmals hat uns fast ein Golfball getroffen und wir haben nur zur Antwort bekommen, dass das Golfgelände sei und wenn wir nicht Golf spielen würden, so hätten wir dort auch nichts verloren! Für eine Urlauberregion ein Armutszeugnis!

Golfclub am Nationalpark Bayerischer Wald e.V. - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben