Bewertungen

für Golf-Park Nümbrecht, Nümbrecht, Deutschland

2.4 von 5 Sternen5 Bewertungen

5 Sterne:
0
4 Sterne:
1
3 Sterne:
1
2 Sterne:
2
1 Stern:
1
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 5 von 5

reiner2304 338 Bewertungen

Kurz aber nicht einfach

Zuletzt gespielt am 22.6.2019. Vor vielen Jahren habe ich hier eine meiner ersten Golfrunden mit HC 54 gedreht und bin oft verzweifelt. Die inzwischen seit einiger Zeit von 6 auf 9 Loch ausgebaute Anlage liegt in absoluter Ruhe und Natur in dem kleinen Kurort Nümbrecht mitten im Oberbergischen Kreis j.w.D. Angeschlossen, bzw. in direkter Nachbarschaft, ist eine Rehaklinik und auch verschiedene Hotels. Der Sportpark bietet neben Golf auch Squash, Tennis oder auch Bogenschießen. Es gibt eine Driving-Range und ein kleines Übungsareal. Etwas essen kann man dort auch. Der Platz besteht aus 7x PAR 3 und 2x Par 4. Die ersten sechs Löcher (alle PAR 3) existieren schon länger, sind eher eingewachsener Parkland und weisen durchaus Höhenunterschiede, Schräglagen und kleine Grüns auf. Auch Ausgrenzen, relativ hohes Rough und viel Buschwerk kommt ins Spiel wenn man nicht auf den Bahnen bleibt. Daher nicht unbedingt ganz so einfach zu spielen. Die letzten drei Löcher, davon 2 x PAR 4, sind dann nach dem engen Abschlag an der 7 eher offen. Hier kommt dann auch eigentlich erst richtiges Golfplatzfeeling auf. Der Driver kann für Longhitter durchaus Zuhause oder im Auto gelassen werden. Hier ist eher das kurze Spiel angesagt. Bahn 1 ist sehr kurz, aber es muss direkt von einem erhöhten Abschlag über einen Teich aufs Grün geschlagen werden. Für den ersten Abschlag und für hohe HC sicher gleich zu Beginn eine kleine Herausforderung. Auch der Abschlag von der 6, die bergauf geht muss zunächst über ein Wasserhindernis erfolgen. Der Pflegezustand bei unserem Besuch war i.O., die Grüns in einem relativ guten Zustand, einige Bunker waren leider nicht aufbereitet. Der Spielbetrieb, an einem schönes Samstagvormittag, war sehr überschaubar, wir konnten sofort losspielen und haben auch sonst kaum andere Spieler gesehen. Das aktuelle Greenfee ist angemessen, wenn man die Runde mind. 2 x spielt. Der Platz ist öffentlich und mit HC 54 auch am WE bespielbar. Zuschläge für Golfer ohne „r“ im Ausweis gibt es hier nicht. Es gibt Rabatte mit dem Golf-Albrecht und der Golffeecard. Grundsätzlich ist es ein Tagesgreenfee und man kann also so viele Runden spielen wie man will. Die Mitarbeiterin am Counter war sehr nett und freundlich. Für ambitionierte Golfer, auch aufgrund der Lage/Anreise, sicher eher nicht unbedingt zu empfehlen, aber für eine kurze Zwischen- oder Übungseinheit durchaus geeignet.

Grünvieh 4 Bewertungen

Verzichtbar

Hier muss man nicht unbedingt spielen. Der Platz ist insgesamt ungepflegt, auch wenn die Trockenheit der letzten Wochen auch diesem Platz natürlich sehr zugesetzt hat.
Aber man spürt (und sieht) dass hier nur das nötigste getan wird.

tigerwoods second 14 Bewertungen

Für Kühe ja, für Golfer nein!

Ich bin in der Regel 1-2 mal im Jahr in Nümbrecht. Zum biken, relaxen, essen gehen. War das erste mal mit Golfbag auf der Anlage, nur auf der Range, also Übungsanlage. Was ich dort gesehen habe, hat mir den Appetit auf mehr verleidet. Die Grüns absolut unregelmäßig, was ein putten zur Lotterie macht, die Bunker mit sehr wenig Sand so das ein gleichmäßiges durchgleiten nicht gewährleistet ist, viele Maulwurfshügel, die Fairways als solche nicht zu bezeichnen, schade, da fahre ich gleich weiter zu den umliegenden Plätzen.

Grannini 35 Bewertungen

Für Anfänger perfekt

Es gibt anspruchsvolle Bahnen mit Schräglagen, meist zwischen 80 und 140 m lang und damit für Anfänger bestens geeignet. Bahn 1 mit Wasserhindernis und Bahn 5 mit Biotop verschlucken zwar ein paar Bälle. Trotzdem gefällt mir der Platz besser als die üblichen ebenen Par 3 Pitch-Plätze an den meisten Clubs. Fortgeschrittene Spieler werden die sehr kleinen und sehr einfachen Greens bemängeln. Wir spielen den Platz trotzdem noch hin und wieder zum Üben der Pitches. Das Personal ist freundlich und die Verlängerung von einigen Bahnen ist geplant.

Rika 18 Bewertungen

Greenfee - Wochenende!

Das Parkhotel Nümbrecht hat ein schönes Angebot im Programm: freies Tagesgreenfee am Sonntag, 3-Gang Abendessen, Übernachtung mit Frühstück und freies Tagesgreenfee am Montag!
Das Zimmer (311) war 5 Sterne wert, das Abendessen mittelprächtig, das Frühstücksbuffet gut, aber der Golfplatz!?
Der Golfplatz war total ungepflegt, die Abschläge nicht gemäht, die Greens z.T. voller Laub oder erdig, die Fairways mit unzähligen frischen Maulwufshügeln übersät. Die Abschläge an Loch 1 und Loch 5 sind kniffelig (über große Roughs!) zu spielen, aber die Greens sollte man sich schenken!

Golf-Park Nümbrecht - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben