Bewertungen

für Golf in Wall, Wall, Deutschland

3.5 von 5 Sternen26 Bewertungen

5 Sterne:
8
4 Sterne:
5
3 Sterne:
6
2 Sterne:
5
1 Stern:
2
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 26 von 26

oReilly 4 Bewertungen

Im LeisureBreaks-Buch weit übertrieben beschrieben

Die Grüns sind aktuell (Ende August) in einem sehr schlechten Zustand. Neben vielen Stellen die gerade in Ausbesserung sind, wachsen auch noch breit blätterige Unkräuter. Fairways sind relativ sandig, das kenne ich aus dem Süden der Republik nicht.
Die Ruhe ist aber durchaus zum Genießen. Das Personal ist freundlich und die Gastronomie ist auch gut, daher 2 von 3 Sternen..

CarolinaP 1 Bewertung

Wunderschöner Platz

Wir freuen uns jedes Mal aufs Neue raus in die Natur nach Wall zu fahren. Was der Platz an Natur bietet, da kann einfach kein anderer im Umkreis Berlin Brandenburg mithalten. Bei den Umbauarbeiten muss ich leider zustimmen, das hat ein wenig lange gedauert doch dafür ist das Endergebnis umso schöner. Und ob Anhebungen der Bahn Sinn machen oder nicht, das werden die schon besser wissen.
Unseren Hund können wir auch immer ohne Probleme mitnehmen und wir genießen vor Allem das freundliche und lockere Miteinander auf dem Platz! Ein kalter Drink und ein leckerer Snack nach der Runde auf den super bequemen Sofas lassen zu wünschen übrig. Nur zu empfehlen.

berst 4 Bewertungen

Umgestaltung

Seit gut einem Jahr wird hier am Platz umgestaltet. Viel Erde wird und wurde bewegt. Nur wird es nicht so recht fertig. Auf den neugestalteten Fairways will der Rasen nicht so recht wachsen. Alles andere wächst hier wirklich prächtig. Boden in Ausbesserung! Jetzt ist das Fairway von Bahn 1 angehoben worden. Warum? Macht es die Bahn interessanter? Nein.
Wieder wird ein Jahr lang der Rasen nicht wachsen und die Bahn nicht fertig. Ansonsten spielt es sich locker in Wall und die Preise sind angemessen.

Werner53 1 Bewertung

Gutes Preis-Leistungsverhältnis

Ich spiele regelmäßig in Wall und freue mich in ungezwungener Atmosphäre und ländlicher Umgebung Golf zu spielen. Im Vergleich zum Vorjahr haben sich die Platzverhältnisse / Grüns verbessert. Aktuell werden einige Spielbahnen auf dem 18 Loch Platz umgestaltet, sodaß die umgebauten Bahnen sicherlich spielerisch anspruchsvoller werden und die gesamte Anlage dadurch attraktiver wird. Bin gespannt, wenn alles fertig ist.

Im Winter ist das Spielen auf Sommergrüns möglich.

Das Personal ist freundlich. Das Clubhaus mit Gastronomie hat eine schöne Terrasse mit gutem Überblick über die weitläufige Anlage.

René G. 1 Bewertung

Was erlauben petzen

Bewertungen die komplett unsachlich sind, sollten nicht beachtet werden!
Ein Platz, der sowohl für Anfänger, als auch routinierten Golfern eine schöne Runde garantiert!
Fairways sind super, die Grüns obwohl auch im Winter bespielt klasse!
Clubhaus mit Flair und sehr netten Personal!
Wer den überfüllten Clubs entfliehen möchte, sollte die halbe Stunde vom Norden Berlins in Kauf nehmen!
Ich freue mich auf die nächste Runde in Wall

petzen 1 Bewertung

Kann man hin, muss man aber nicht

Überall stehen Sprenger oder man wird von den lauten Motorrgeräuschen der Maschinen begleitet. Eine wundervolle Terrasse, auf der man leider seine Ruhe nicht geniessen kann, weil der Geschäftsführer sein Personal öffentlich zusammen faltet.
Ein schöner natürlicher Platz, aus dem man etwas raus holen könnte, aber scheinbar nicht möchte.

Minni 1 Bewertung

Zum üben ist alles o.k

Viele Baustellen: die Green‘s waren ok Die Spielbanen oft die wie eineWeide,, Koppel“
Mehr Pflege Gastronomie

Birdie15 2 Bewertungen

Im Winter auf Sommergrüns spielen

Es tut sich was draußen in Wall. Radikale Umstellung der Pflegemaßnahmen im Laufe von 2017 tragen tolle Früchte, die Grüns (hier kann man das ganze Jahr auf Sommergrüns spielen) sind selbst im Winter in einem ganz ausgezeichneten Zustand. An einigen Stellen des Platzes wird ein wenig umgebaut. Der Platz wird auf jeden Fall spannender und auch optisch wird es eine Augenweide werden. Ich freue mich schon auf den nächsten Besuch in Wall. Zur Zeit kostet eine 18-Loch Runde am Wochenende nur 36 €.

berst 4 Bewertungen

Trockenlegung

Der Platz wird seit einigen Wochen "trockengelegt". Auf einigen Bahnen ist der Bagger aktiv. Es werden Gräben und auch neue Wasserhindernisse angelegt. Somit bekommen einige Bahnen ein neues Gesicht. Mal sehen wann das fertig wird und wie es dann aussieht.
Mal was Neues.

StefanS 1 Bewertung

So macht Golf spielen Spaß

Wollte meine Frau zum Golfen bringen und haben uns für Ihre Platzreife Golf in Wall ausgesucht. Die Trainer waren nett und kompetent und das ganze Umfeld dort ist sehr freundlich und locker.

Haben uns danach einige Clubs angeschaut und uns wegen der Atmosphäre für Wall entschieden.

Für Anfänger ist der Kranichplatz ideal und der 18 Lochplatz ist auch sehr interessant und teilweise anspruchsvoll. Gastronomie und Golfshop sind absolut in Ordnung. Man sitzt wunderbar auf der Terrasse und kann die Landschaft geniessen. Uns gefällts.

Lui-Phili 3 Bewertungen

Au weia

Wir waren vor einiger Zeit in Wall beim Golfen und dachten, wir hätten damals einen schlechten Tag erwischt, da der Zustand damals wirklich fragwürdig war. Fairways so hoch gewachsen, dass man selbst nach einem guten Drive seinen Abschlag in der Mitte der Bahn entweder lange suchen musste oder gar nicht mehr fand.

So haben wir es letzte Woche erneut versucht und dachten, kurz vor einem der größeren Turniere dort, einen ordentlichen Patz spielen zu können.
Leider weit gefehlt. Es scheint dort offenbar der normale Dauerzustand zu sein.
Die Abschläge waren teilweise längere Zeit nicht gemäht, so dass selbst ein aufgeteeter Ball kaum über der Grasfläche stand.
Die Grüns von hoch gewachsenen weißen Pilzen gesäumt und offenbar ebenfalls eine gefühlte Ewigkeit nicht gemäht. Putten reine Glückssache.
Auf den Fairways teils großer Löwenzahn oder was auch immer das für Pflanzen waren.
Von ausgetrockneten Flächen mal ganz abgesehen.
Bunker standen unter Wasser (dank offenbar fehlender Drainage) und bildeten kleine Seen.

Das muss man sich dank größerer Auswahl an Plätzen im Umfeld von Berlin nicht zwingend geben, so dass unsere Entscheidung gefallen ist, dass dies unser letzter Besuch dort war.

Fritz2000 1 Bewertung

Meine ersten Schritte in Wall

Habe letztes Jahr meine Platzreife in Wall abgeschlossen - lustige Trainer, die einem sehr gutes Feedback gegeben haben (nicht nur mir). Inzwischen spiele ich öfters, beim Handicap Thema will ich mich über die Golfbeginner-Turniere hocharbeiten. Sehr freundliches Team, Essen im Restaurant auch gut und reichlich.

TimK 1 Bewertung

Rundum Golf für alle

Spiele eher unregelmässig auf dem 9-Loch Kranichplatz, und freue mich jedesmal, dass ich auch als Dilettant ein paar gute Schläge auf gutem Untergrund in abwechslungsreicher Umgebung hinbekomme. Am besten gefallen mir die frühen Morgenstunden am Samstag/Sonntag ab ca. 8 Uhr, dann ist es schön ruhig und frisch. Anschliessend noch einen Kaffee an der Bar, oder einen netten Plausch mit den stets freundlichen und kompetenten Angestellten im Golfshop, und der Tag ist perfekt. Demnächst plane ich die Platzreife, um auch mal auf die große Runde zu kommen. Für mich ideal.

Heinz48 1 Bewertung

Heinz48

Leider ist es hier wie überall: es melden sich überwiegend Meckerer und Querulanten. Meine Frau und ich sind fast seit Bestehen des Platzes Mitglieder. Wir fühlen uns rundum wohl, freuen uns an der familiären Atmosphäre. Wer lieber in Potsdam oder im Club Wannsee spielt: Bitte sehr. Wer fair ist, kann dort sehr gut meckern. Meckerer sind überall sehr willkommen - besonders, wenn sie aktiv am Clubgeschehen teilnehmen, konstruktiv kritisieren und zur Besserung beitragen. Ich/ wir lieben Golfen in Wall

Birdie15 2 Bewertungen

Golfclub mit Charme

Ein schöner weitläufiger Platz, idyllisch in der Natur gelegen mit wunderbaren Greens.
Schon bei Ankunft wird man von einem super netten Team empfangen und zum Abschluss belohnt das ebenfalls nette Gastronomie Team mit selbst gebackenem Kuchen und täglich wechselnden Gerichten.
Also ich finde, Golf in Wall ist auf jeden Fall weiter zu empfehlen.

olbciB 1 Bewertung

Es gibt Golfplätze und es gibt „GOLFPLÄTZE“

Ich war im Rahmen meines Kurzurlaubs in der Gegend und wollte mal in Wall spielen. Da ich Greenfee Spieler bin, dachte ich, fahr da mal hin. 18 Loch, für 25 Euro, ab 17.00 Uhr, ist vollkommen in Ordnung. Abschlag 17.15 Uhr. Herrliches Wetter. Schöne Abendstimmung. Es ist sehr ruhig auf dem Platz, das kommt mir zu gute. Ich war immer mehr enttäuscht je weiter ich zu den Löchern / Abschlägen kam. Meine Frau, die mich begleitete hat auch schon gesagt: „Auf was für einen Platz spielst du denn“? Die Grüns waren in keinem guten Zustand. Die Wege zu weit. O.k. kann auf Grund der Landschaft schon mal sein. Die Fairways waren schlecht. Trockener Boden. Kein guter Pflegezustand. Trolley schieben war eine Qual. Manchmal auch die Frage: Wie komme ich zum nächsten Abschlag? Schlechte Beschilderung.
Das 18. Loch, das Ende mit PAR abgeschlossen. O-k-, man kann in Wall spielen, muss man aber nicht.

ThommyB 1 Bewertung

Enttäuschung

Habe den 9 Loch gespielt und war enttäuscht über den Zustand des Platzes! Von Fairways kann man nicht sprechen! Die Grüns waren zwar ok jedoch an einigen Bahn haben diese auch mehr Pflege nötig!
Bahn 7-8 waren die einzigen Löcher wo der Zustand für ein 9 Lochplatz passte, was wohl daran lag, dass der 18 Loch daran grenzt und wohl darauf geachtet wird das dieses Bahnen ins Bild passt!

Auch wenn das Greenfee günstig ist erwartet man ein gepflegten Platz sonst ist das Spielvergnügen gleich 0!

Empfehlung: 9 Loch schließen oder mehr investieren! Passt der Zustand des Platzes, dann ist jeder Golfer auch bereit ein wenig mehr für das Greenfee zu bezahlen!

MAC - Daniela 2 Bewertungen

Kundenfreundlichkeit und Umgang mit Clubmitgliedern

Leider nur abzocke und keine Kunden/ Clubmitgliederfreundlichkeit.
Geld ist für diesen Club mehr als niveauvolle Clubmitglieder.
Peanuts-Beträge - dafür verlieren die lieber ein Clubmitglied.
Die müssen es ja wirklich dick haben. Nun ja - auch dort ändern sich die Zeiten und wären irgendwann froh, keine Mitglieder zu verlieren.
Persönliche Gespräche werden nicht geführt - sofort Geld abgebucht, das einzige was die können. Ob der Geschäftsführer davon Kenntnis hat und er so was willig mit macht?
Es gibt bessere Golfclubs und - die sind für die Mitglieder da :)

Sehr schade - absolut nicht zu empfehlen.

D. Kopp

Kommentar von F. Maas, Geschäftsführer von Golf in Wall
14. Januar 2016

Frau Kopp kaufte ihre Mitgliedschaft über das Internet, wollte ein Sonderkündigungsrecht erzwingen und tätigte fingierte Telefongespräche ohne ihren Namen zu nennen. Das Ergebnis von allem lesen Sie… Mehr

Frau Kopp kaufte ihre Mitgliedschaft über das Internet, wollte ein Sonderkündigungsrecht erzwingen und tätigte fingierte Telefongespräche ohne ihren Namen zu nennen.
Das Ergebnis von allem lesen Sie in der oben stehenden sehr niveauvollen Bewertung.

berst 4 Bewertungen

Was für Fairways

Ich bin Berliner, und somit auch hin und wieder Gastspieler in Wall. Meine bevorzugte Startzeit ist so um 9-10 Uhr. Selten ist um diese "frühe" Zeit die Anmeldung besetzt. wenn sie besetzt ist, bekommt man keine Informationen bezüglich Pflegemaßnahmen usw. Da kommt man schon mal auf frisch gedüngte Grüns und aufgestellte Sprenger, die das Spiel auf neun Bahnen unmöglich machen. Die 2. Neun ist nur frisch gedüngt und bedingt bespielbar.
Die Fairways sind z.Z. in einem Zustand, wo so viele verschiedene Grassorten das Spiel fast unmöglich machen. Vorgrüns gibt es eigentlich nicht, und wenn doch bestehen sie mehr aus Sand und Unkraut. Auch wenn die Preise geringer sind als auf anderen Golfplätzen sollte es trotzdem ein gut zu bespielender Platz sein. Viel mehr entwickelt sich Wall zur "Eventgastronomie". Z. B Oktoberfest usw. das klappt bestens

W. Laufer 3 Bewertungen

Natur pur

Wer einen klassischen, best gepflegten Golfplatz sucht, der ist hier völlig fehl am Platze. Wer Golfen in schöner Natur mitten im Brandenburgischen sucht, der ist hier genau richtig. Meine Frau und ich hatten wirklich viel Spass mit diesem Naturplatz, die Fairways waren teilweise ganz gut und auch die Grüns ließen sich spielen. Kleine Wasserhindernisse und Bunker brachten Spass. Wir fanden Golf in Wall war eine unterhaltsame Herausforderung.

1auto1 18 Bewertungen

Hier steht das Golf spielen im Focus

Ich habe hier schon einige Runden, auch bei Turnieren gespielt, habe auch die Hochwasser Situation hier erlebt und auch feststellen können, das konstruktive Kritik ernst genommen wird. Daher, Danke für dieses Engargement in unserer Region.
Wir wohnen leider zu weit weg, um das eine Mitgiedschaft für uns in Frage käme (110km). Ich würde mich freuen wenn es mehr solcher Anlagen, oder Betreiber geben würde, dann währe auch in Deutschland das Golfen gesellschaftsfähiger, wie fast in der ganzen Welt.

Nappi 1 Bewertung

Voller Spielbetrieb auch im Winter

Dem milden Winter sei Dank hat für viele die Golfsaison noch gar nicht aufgehört. So auch für mich.
Nur leider gibt es auf vielen Plätzen starke Einschränkungen im Spielbetrieb. Als mir ein Bekannter berichtete, dass in Wall noch normaler Spielbetrieb herrscht wollte ich mich nun selbst davon überzeugen und wirklich die Sommergreens sind noch offen und es kann "normal" gespielt werden.
Der Platz ist trotz des nassem Wetters und der doch für diese Jahreszeit scheinbar recht starken Auslastung (der Parkplatz war voll) noch in einem guten Zustand. Die Runde hat sehr viel Spass gemacht und das Personal war sehr freundlich.
Die Gastronomie beschränkt sich zwar aktuell nur auf Snacks, was ich persönlich aber nicht als schlimm empfand.
Der Proshop hat voll geöffnet und ein sehr gutes Angebot.

Mein Fazit:
Wer im Winter eine nette Runde spielen möchte sollte unbedingt in Wall vorbei schauen.

tbru 28 Bewertungen

18 Loch am Samstag

Naja es fällt mir immer schwer einen Platz nicht so gut zu bewerten. Das Ambiente ist nett und freundlich, der erste Eindruck gut. Der Platz war leider in einem desolaten Zustand, wir hatten das Gefühl die Greenkeeper sind seit 6 Wochen im Urlaub. Gastro bemüht aber überfordert. Schade.

su-go 31 Bewertungen

Ordentlich, aber kein 'must play'

Wir haben den 18 loch Platz in 2012 zuletzt gespielt und empfanden ihn nicht unbedingt als sportliche Herausforderung.
Eben und ohne Bäume spielt man die Bahnen hin und her und es mochte sich -zumindest für uns persönlich- kein rechtes Spielvergnügen einstellen.
Die Grüns sind schnell, die Fairways meist breit.
Hier kann auch der ungeübte Golfer seinen Ball relativ leicht im Spiel halten.
Range und Übungsmöglichkeiten sind ordentlich.
Auf der Terrasse des Clubhauses sitzt man nett und der Proshop ist auch ordentlich sortiert. Das haben wir woanders schon ganz anders erlebt.

Unser Fazit:
Wir haben ihn den Platz gespielt und es war in Anbetracht unserer mitspielenden Freunde eine nette Runde, würden aber nicht unbedingt jede Woche dort spielen wollen

WallGang 9 Bewertungen

Schöner Platz für jeden!

In Golf in Wall wird man mit offenen Armen empfangen, egal ob ohne Platzreife (Familieplatz) oder auf dem 18 Loch Platz! Wir haben dort immer viel Spaß und genießen die Sonnenuntergänge auf der Clubhausterasse!
Der Platz ist in einem sehr guten Zustand und unter der Woche kann man auch spontan zu einer 9 oder 18 Loch Runde vorbeifahren. Wenn man warten muß freut sich das Team auf einen Besuch im Lokal oder Pro-Shop. Am Wochenende sollte man immer Startzeiten buchen. Parkplätzen sind ausreichend vorhanden! Wenn Ihr mehr lesen und erfahren wollt, dann schaut doch mal auf unser privaten Homepage unter http://www. wallgang. de vorbei!

Colin4 1 Bewertung
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Großartige Qualität

Dies ist der beste Kurs, den ich in und um Berlin gespielt habe.
Die Grüns sind in perfekter Form.

Sie ändern ein paar Löcher und machen den Kurs schwieriger, da mehr Wasser ins Spiel kommt.

Sehr schönes Clubhaus und freundliches Personal.

Wird auf jeden Fall wieder spielen, wenn ich das nächste Mal in der Stadt bin.

Übersetzt von Google.

Golf in Wall - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben