Bewertungen

für Golf de St. Maxime, St. Maxime, Frankreich

3.1 von 5 Sternen14 Bewertungen

5 Sterne:
1
4 Sterne:
4
3 Sterne:
6
2 Sterne:
1
1 Stern:
2
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 14 von 14

jeanphil 7 Bewertungen

Schön angelegter Platz, teils in schlechtem Zustand

Gespielt Oktober 2019. Theoretisch eine wunderschöne Anlage mit tollen Ausblicken auf den Golf von St. Tropez, v.a. auf den zweiten 9. Die Löcher sind gut konzipiert und für verschiedene Spielklassen eine Herausforderung, z.B. spielen sich die Löcher von weiss deutlich anders und anspruchsvoller als von gelb.
Aber: leider ist die Pflege des Platzes nicht auf einem guten Niveau: Mehrere Abschläge von Matten, viele kahle Stellen auf den Fairways, uneinheitlich gemähte Grüns usw.

Rolfi60 2 Bewertungen

Teilweise schöne Blicke auf den Golf und in die Natur

Haben den Platz vor ein paar Jahren schon gespielt. Hier wurde einiges getan. Die Mattenabschläge findet man nur noch an einem Tee. Die Fairways sind deutlich besser. Ebenso die Greens. Ein Kart ist auf jeden Fall die richtige Wahl. Die Buchungen erfolgen ohne Probleme sowohl online als auch an der Rezeption. Bei der Driving Range ist deutlich Luft nach oben. Clubhouse und Pro Shop sind ordentlich. Malerisch sind die augenscheinlich dem Club zugehörigen Katzen. Alles in allem ein durchaus zu empfehlender Platz

Sammler 7 Bewertungen

Durchschnitt

Der Platz ist in der Tat zu Fuss ein Fitnessprogramm. Die Löcher sind zwar abwechslungsreich aber Teilweise etwas arg ins Gelände gepresst. Es gibt keinen zwingenden Grund diesen Platz als Must für die Cote zu nennen.

dehnemark 7 Bewertungen

Gemischte Gefühle

Nachdem wir den Platz online gebucht hatten, mussten wir beim Pro erfahren, dass ein Buggy (35€)Pflicht ist. Kein Wort davon auf der Homepage, wirkt schon etwas wie Abzocke. Im Nachhinein allerdings ist dieser Platz ohne buggy nicht zu bewältigen, riesige Entfernungen zwischen den Löchern und grosse Höhenunterschiede. Die ersten neun gehen durch Wohnanlagen, die zweiten neun sind die besseren und schöneren. Man kann online Sonderangebote ergattern, das reguläre Greenfee ist der Platz definitiv nicht wert. Abschläge teilweise von Matten, Bunker ohne oder mit Beton-Sand. Unfreundliches Personal und grottenschlechte Spieler, vor uns zwei Leute mit einem Schlägersatz, scheint niemanden zu stören, Hauptsache bezahlt.

MarcoWiedel 1 Bewertung

Dieser Platz hat seine Betreiber nicht verdient!

Teuer, miserabler Zustand, schlechtester Service im Clubhaus den wir je erlebt haben! Vor dem Start um 12:30 erklärte man uns auf Nachfrage, das das Clubhaus nur zwischen 12-15 Uhr Essen anbietet. Snacks gar keine. Unsere Getränke vor der Runde mussten wir uns selbst auf die Terrasse holen und zum bezahlen kam auch keiner raus. Wir müssten rein zum bezahlen... Dort wurde uns dann "aus Versehen" auch noch 5€ zuwenig Wechselgeld herausgegeben! Wir haben mit dem greenfee zwei Flaschen Wasser bezahlt (je3€), aber nur eine auf nochmalige Nachfrage erhalten. Unsere Flightpartnerin aus Finnland wollte ein Wasser und 2 Dosen Bier auf die runde, da wurde ihr gesagt das sie nur 1 Bier bekommen könnte!? Im Halfway fragten wir wegen einem Snack, ...der uns aus Zeitgründen jedoch ebenfalls verweigert wurde ( "that is not normal"...sagte der Cadddy-Master). Auf dem Platz ging der Horror weiter...
Abschläge teilweise von Kunstrasen-Matten! Tee-Boxen schlichtweg nicht vorhanden. Ballwäscher leer oder voller brauner Brühe.
Greens ähneln eher einem Acker!
Aber die Aussicht ist gerade auf den zweiten 9 atemberaubend! Die Fairways wurden mit Rollrasen ausgetauscht und anscheinend gleichzeitig eine Horde Wildschweine adoptiert und mit der Platzpflege beauftragt, anders kann ich mir das als Platzwart nicht erklären!

Fazit:
Wer 92€/Runde übrig hat, sein eigenes Essen und Trinken mitnimmt und es gerne "Schottisch" mag auf den Bahnen, der ist hier vielleicht richtig!
Ansonsten lieber meiden! Da gibt es wesentlich bessere Plätze in unmittelbarer Umgebung!

Schade!

rodiheinz 1 Bewertung

Hervorragender Platzzustand

Der Platzzustand war in den vergangenen 2 Wochen hervorragend. Die Greens super. Abwechslungsreich und z.T. sehr schöne Aussicht. Bei 3 Löchern weiss/gelb muss man vor/nach Kunstrasenmatten mit dem Driver abschlagen. Schade.

tm1974 1 Bewertung

Grausamer Pflegezustand des Platzes

Der Platz kostete 92€ und befand sich in einem katastrophalen Zustand. Viele kahle stellen auf den Fairways und die Abschläge teilweise auf Sand wegen fehlendem Gras. Teilweise waren Herrenabschläge nur auf Matten möglich.
Für mich ist dieser Platz ein no-go!!!

kalle 453 Bewertungen

Durchaus schön

Es ist ein typischer, alter Resort Kurs.
Nicht zu lang und teilweise durch Villen zu spielen!
Der Pflegezustand war bei unseren Besuch im Nov. ok!
Die Aussichten sind zum Teil Grandios!
Kann man durchaus spielen!
Buggy Pflicht, ist auch ok!

Golfy2 1 Bewertung

Schöne Aussichten, aber... Zum 2ten

August 2013 Abwechslungsreicher Platz mit schönen Aussichten aufs Meer und die Villen von St. maxime. Platzzustand ungenügend, v.a. Die Abschläge sind richtige Acker. Die greens sind in Ordnung. Aufgrund der Distanzen zwischen den Löchern sind caddys ein muss.
Clubhaus in die Jahre gekommen, Restaurant lädt nicht zum verweilen ein. Reservation der Runde problemlos und netter Empfang im Clubhaus.

Blumenberg 6 Bewertungen

Sensationelle Aussichten, aber...

Ausser ein paar Weltklasse-Löcher (v.a. Loch 7 und 17) viel Unattraktives: Platzzustand dürftig, offensichtlich in die Jahre gekommene Golf-Anlage. Woran das wohl liegen mag? Schlecht platzierter Matten-Abschlag! bei Loch 1 irritiert schon mal kräftig und weckt später bestätigte Befürchtungen. Zwar scheint das Greenfee mit 77 Euro inkl. Buggy wegen aktuell aerifizierten Greens entgegenkommen, aber der reguläre Preis von 97 Euro scheint uns im Vergleich zu anderen Plätzen in der Gegend zu teuer.

Golf4fun 110 Bewertungen

Top Platz

Juni 2012:
Top-Anlage. Sehr gut gepflegter Platz. Sehr abwechslungsreich gestaltet, mit tollen Meerblicken. Gute Mischung des Schwierigkeitsgrates der Löcher.

Renauddk 2 Bewertungen
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Schöne Aussicht

Die ersten 9 Löcher verlaufen zwischen den Häusern und bieten eine gute Qualität, auch wenn einige auf synthetischen Teppichen beginnen. Der zweite Teil bietet eine herrliche Aussicht und ein sehr angenehmes und manchmal technisches Terrain. Garderoben sind für Mitglieder und ein Schließfach oder andere für Besucher wäre willkommen.
Aber schöne Erfahrung

Übersetzt von Google.

JoJo 33 Bewertungen
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Weit unten standart

Die Qualität des Kurses war ziemlich schlecht, das Grün sehr langsam und ungleichmäßig.
Die zweiten neun Löcher sind spektakulär, es ist eine Schande, dass die Qualität der Fairways und Grüns so weit hinter dem Durchschnitt liegen.

Übersetzt von Google.

Seve_50 8 Bewertungen
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Angenehm, aber nicht einen Kurs zu gehen.

Eine Mischung aus spektakulären und mittlere Löcher macht dies natürlich angenehm. Ein Nachteil nicht außer Acht gelassen werden, ist die Tatsache, dass ein Golf-Car in der Praxis ist obligatorisch. Ansonsten wird das Lauf Mühe das Spielerlebnis verdunkeln.

Übersetzt von Google.

Golf de St. Maxime - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben