Bewertungen

für Golf Club Jesolo, Lido di Jesolo, Italien

3.6 von 5 Sternen23 Bewertungen

5 Sterne:
6
4 Sterne:
7
3 Sterne:
7
2 Sterne:
1
1 Stern:
2
Eine Bewertung schreiben

Bewertungen 1 - 23 von 23

charly44 78 Bewertungen

Enttäuschend

Alle Jahre wieder spielen wir hier, in so einem ungepflegten Zustand war der platz noch nie. Nicht empfehlenswert.

thkain 1 Bewertung

Eine Enttäuschung auf allen Linien

Wir (6 Herren) spielten am 8.10. den Platz in Jesolo. Im Gegensatz zu Lignano gab es eigentlich nichts was positiv hervorzuheben wäre. Das beginnt schon auf der Driving Range. Das waren die ältesten und dreckigsten Bälle und die schlechtesten Abschlagmatten die mir in den letzten 15 Jahren untergekommen sind. Einige Fairways waren verbrannt, Sträucher und Pflanzen neben den Fairways ungepflegt. Die Ballwaschmaschinen wurden seit Jahren nicht mehr gestrichen und machen einen jämmerlichen Eindruck. Einige Abschlagtafeln waren tlw. nicht mehr lesbar weil total verrostet.
Das Clublokal gleicht einer Bahnhofshalle - ein Mann im Service versuchte die doch zahlreichen Gäste irgendwie zu versorgen.
Für €80.- Greenfee findet man bessere Plätze.

Max W. 2 Bewertungen

Eine Runde wert

Ich habe diese 18 zum ersten Mal gespielt. Die Reservierung per Mail wurde innerhalb weniger Minuten bestätigt, Sekretariat gut vorbereitet und sehr freundlich.
Aus meiner Sicht (-36) ein angenehm zu spielender Kurs.
Flach mit vermeidbaren Wasserhindernissen, Cart ist nicht notwendig.
Die Wege zum nächsten Abschlag kreuzen mehrmals eine Straße, manchmal fehlt der Hinweis zum nächsten Tee. Die Bunker eher hart und ein Fairway mit kahlen Stellen.
Für eine Runde im Urlaub zu empfehlen, das faire Greenfee entspricht den Gegebenheiten.

Emily2 9 Bewertungen

Schöner Platz- Clubhaus leider sehr basic

Empfang und Buchung sehr professionell und freundlich. Platz ist auch für Anfänger lustig zu spielen, sofern man am Fairway bleiben kann, abseits oder mit Risiko gespielt kann schon mal ein Ball verschwinden. Die Grüns spurtreu und der Platz normal gepflegt. Publikum bodenständig und freundlich. Der guten Bewertung abträglich ist das "Restaurant", hat eher den Charakter einer Kantine. Die Sandwiches und Piadinas sind gut, aber man fühlt sich wie in einem Bahnhofsimbiss. Sehr schade, denn auch die Terrasse ist nett. Zudem konnten wir keinen Waschplatz für die Schläger finden. Man ist wohl eher auf Spieler der umliegenden Wohnungen eingerichtet.

Altgolfer 149 Bewertungen

Mittelmaß

Rezeption, Gastronomie sind wirklich erfreulich, schön wäre, wenns der Platz auch wäre... Leider aber wenig gepflegt, Greens frisch gesandet und stumpf, fairways tw. Mit Glatzen übersät. Und das Layout haut auch nicht vom Hocker. Daher auch sehr wenig Kundschaft. Kann man im Urlaub spielen, Lignano ist aber doch ein deutlich anderes Kaliber. Dafür nur 50.- Greenfee.

Carmine 3 Bewertungen

Ersten neun Löcher meisten zu!!!

Obwohl ich vormittags angerufen hatte um einen Flight zu buchen informierte mich die Reception nicht, dass die ersten neun Löcher gesperrt waren. Vor Ort meinte er dann nur so salopp ich könne ja zweimal neun spielen. Aber hätte 100 % Green-Fee bezahlt. Ich habe mich dann entschieden nicht zu spielen und einen weiteren Golfplatz zu suchen. Mit dem Golfclub Lignano, 1 Stunde von Jesolo entfernt, habe ich voll ins Schwarze getroffen. Diese 55 Minuten Autofahrt waren es wert. Wunderschöner Golfplatz und einen sehr angenehmen Clubhaus. Empfehlenswert.

Kommentar von Francesco, Clubsekretär von Golf Club Jesolo
26. Juli 2022
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und möchten nur sagen, dass wir warten, bis wir wiederkommen, um zu sehen, wie gut unser Kurs ist. für die geschlossenen 9 Löcher habe ich allen… Mehr

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und möchten nur sagen, dass wir warten, bis wir wiederkommen, um zu sehen, wie gut unser Kurs ist. für die geschlossenen 9 Löcher habe ich allen gesagt, weil unsere Greenkeeper seit 2 Tagen daran arbeiten, habe ich allen gesagt, dass wir heute die ersten neun Löcher schließen werden; aber sorry für das missverständnis.

Beste Grüße, Francesco.

Übersetzt von Google.

Atom 64 Bewertungen

Golftour 2022 Italien

Schöner Platz mit gepflegten Fairways und Greens Unweit von diversen Camping Plätzen von Cavalino und Jesolo Wenn mann in der Region Urlaub macht ist er auf jeden fall zu empfehlen.
Deutsch sprechende und sehr freundliche Club Sekretärin

Augustiner 70 Bewertungen

Machte mehr Spaß als ich erwartet

Vorab- nach ein paar Italienischen Plätzen muss ich sagen, der deutsche Pflegeanspruch an einen Platz ist scheinbar schwer zu erfüllen.
Obwohl es mal geregnet hatte, war der Platz natürlich teilweise verbrannt. Die Bunker seit dem Regen nicht gerecht. - was solls. Dafür kostet das Greenfee 55 € im Internet.
Mit der lustigen Dame an der Reception konnte man dann reden, ist aber erstmal ungewohnt. Es war nachmittags sehr leer. Ich verstehe das viele kreuz und quer laufen könnten, weil viele Löcher Abkürzungen ermöglichen. Der Platz hat teilweise ganz gute Löcher auch mit Wasser und Schilf. Und flach ist bei der Hitze ja nicht unbedingt schlecht. Man verliert kaum einen Ball weil alles drum gemäht ist. Einmal spielt man spanisch durch die Golfhäuser. Allerdings viel Elefantengras auch auf dem Fairway. Da ist ein saubere Kontakt schwer. Das vermieste mir die langen Abschläge etwas- Auch waren an einem Tag Fußballgolffahnen am Rand gesteckt und Jungs liefen mit Trikots rum. Als ich mal einen Ball am Fairwayrand suchte hatte ich mein 1. Hole in one bei 210 m im Fußballgolfloch. Die wurden später zu gestöpselt. Die Mücken hielten sich erstaunlicherweise im Rahmen für diese Gegend der stehenden Gewässer.

sylvie_ffm 1 Bewertung

Schöner Golfplatz aber sehr viel los...

Wir sind Urlauber aus Bibione gewesen, vorab per Mail reserviert.
Als wir ankamen, war 1-9 überbucht oder zu voll.
Wir spielten dann 10-18 Loch.
Golfvoucher 2 für 1 werden nicht gerne gesehen.

Eine Alternative, wer es nicht so Edel mag, sollte nach Caorle fahren.
Da geht es etwas entspannter zu. Dieses Jahr sogar 18 Loch inkl. Mittagessen.

Schönes Spiel.

Birdiepaar 11 Bewertungen

Netter Urlaubsplatz

Der Platz ist topfeben und ist ein netter Einstieg zum Saisonauftakt. Leider waren die Grüns sehr stark gesandet, so dass sich das Putten eher schwierig gestaltete. Due Bunker waren ziemlich hart.
Sehr enttäuschend: obwohl wir vorab eine Abschlagszeit per E-Mail gebucht hatten, wurde uns bei Ankunft gesagt, dass der Platz von Loch 1 bis 9 leider gedüngt wird und deshalb heute und morgen nur die Löcher 10-18 gespielt werden können (also 2 Mal 9 Loch). Wir waren enttäuscht, dass uns dies nicht vorab mitgeteilt wurde, da unsere Kontaktdaten ja vorlagen. Eine Ermäßigung gab es dafür auch nicht. Wenn wir das gewusst hätten, hätten wir den Club auf andere Tage gelegt.

Yomi 33 Bewertungen

Guter Platz

Der Platz lässt sich gut spielen. Grüns und Faireways im guten Zustand. Die Bunker bräuchten etwas Pflege. Sehr freundliches Personal. Da wir dort drei mal gespielt haben, war es sehr angenehm die aufgebauten Trolleys dort zu lassen. In Verbindung mit dem Campingplatz International haben wir einmal kostenlos und die anderen Male mit 60 % Nachlass gespielt. Genial! Kommen gern wieder.

Christgurt 9 Bewertungen

Perfekter Urlaubsplatz

Wir haben am 26.7.17 den Kurs gespielt. Teetime am Vorabend kurzfristig per Mail angefragt und wurde schnell bestätigt. Sehr freundlicher Empfang. Tee-Off 8.10 Uhr, wir sind mit Trolleys gegangen, das ist völlig problemlos, da der Platz topfeben ist. Drivingrange haben wir nicht genutzt, daher keine Anmerkung dazu. Tee 1 liegt direkt vor der Klubhausterrasse und ist leicht zu finden, die sonstige Beschilderung zu den "next Tee" ist öfters verbesserungswürdig. Es gab keinen Starter. Der Platz ist ein sehr offener Parklandkurs mit vereinzeltem Baumbestand, der jedoch kaum bzw. gar nicht ins Spiel kommt. Genau so verhält es sich mit den Wasserhindernissen, die rein der Gestaltung gewidmet wurden. Die Spielbahnen sind breit und ein Ballverlust kaum möglich, so bleibt man in Urlaubsstimmung. Einzig die Bunker waren oft bockhart und waren mit groben Sand befüllt. Die Grüns zeigten sich allesamt in sehr gutem Zustand, spurtreu und ordentlich von der Geschwindigkeit. Sanitäre Einrichtungen & Wasserspender haben wir leider vermisst auf der Runde.
Wer hier einen Performanceplatz sucht ist sicherlich falsch, für die entspannte Urlaubsrunde ist er perfekt.
Gastropersonal sehr aufmerksam und freundlich, Küche haben wir nicht bemüht, daher keine Anmerkung.
Unser Fazit: Volle Empfehlung!
PS: Wir erhielten ein um 15% reduziertes Greenfee, warum auch immer? Wahrscheinlich waren wir nur freundlich, so viel zu einer vorhergehenden Bewertung!

alfred1 17 Bewertungen

Einen Besuch wert

Der Platz am Lido zeigt sich von seiner besten Seite: netter umd kompetenter Empfang im Sekretariat, Übungsgelände und Puttinggrün sind genauso gepflegt wie die gesamte Anlage. Der Platz ist flach und eigentlich recht einfach zu spielen, hin und wieder kommt Wasser ins Spiel. Die Bahnen sind auch von weiss kein Problem, lediglich wenn man attackiert, kann es mit dem hohen Rough gefährlich werden. Interessant wird es, wenn Wind ins Spiel kommt. Die Fairways sind breit und top gepflegt, die Grüns eher langsam. Auch das Restaurant läßt mit seiner großzügigen Terrasse keine Wünsche offen, schneller Service, moderate Preise, exzellente Qualität. Auch der Proshop ist empfehlenswert. Alles in allem eine tolle Erfahrung, wenn auch sportlich vielleicht nicht DIE Herausforderung. Gäste sind immer willkommen, selbst wenn man keine Startzeit gebucht hat, wird eine Teetime organisiert. Besonders als Saisonopener oder -closer zu empfehlen, da zu dieser Zeit wenige Urlaubsgäste hier sind, außerdem gint es viele tolle Hotels in der Umgebung.

kalle 745 Bewertungen

Schön zu golfen

Zunächst ein mal, wir hatten auch einen Leisuare Break und hatten keinerlei Probleme diesen einzusetzen!
Der Platz selbst ist völlig flach und super zu laufen, er war in einen Top Zustand, Abschläge, Fairways und Gründ super!
In 20Jahren wenn die Pinien entlang der Bahnen dann richtig gross und breit sind wird auch die Optik zum guten Platz passen!
Das Umland ist sehr bescheiden und das Design relativ einfach! Golferisch und Platzpflege 4Sterne, Design und Optik 2Sterne!

yvpe 11 Bewertungen

Eine sehr positive Erfahrung!

Es ist der ideale Platz, um die Golfsaison zu eröffnen. Nicht schwierig, nicht eng und nicht zu lang. Und die Greens sind alle sehr fair zum Bespielen. Und dies alles für ein Vorsaison-Greenfee von 30Euro. Wir erwähnen dies ausdrücklich, weil wir an dieser Stelle auch schon etwas Anderes gelesen haben. 5 Sterne hätte es gegeben, wenn die Dame am Empfang nicht so hochnäsig gewesen wäre. Wir können damit umgehen und kommen gerne wieder.

anton-fritz 150 Bewertungen

Immer gerne wieder

Wir sind immer wieder in der Gegend und der GC Jesolo ist unbedingt am Terminplan. Wirklich schöner und gepflegter Parklandkurs. Gerade richtig für eine entspannte Urlaubsrunde mit Freunden. Empfehlenswert.

golfista 17 Bewertungen

Sparen Sie sich den Weg nach Jesolo!

Liebe Golffreunde!
Sollten sie ein Golf for 2 oder einen LeisureBreaks Guide for Free Golf haben, dann meiden Sie bitte den Jesolo Golf Club, sonst könnte es Ihnen wie uns ergehen:
Wir informieren uns vorab nach dem Greenfeepreis in Jesolo, Mo-Fr € 35,-- und Sa/So €45,-- von 7. Okt. 13 bis 31. März14.
Als begeisterter Golfer steht man früh auf, nimmt Euro 22,20 für Autobahnmaut und Euro 40,-- für Benzin in Kauf und fährt nach Jesolo zum golfen.
Dort angekommen ist dann Schluss mit der Freude auf Golf zu zweit!
Mit Golf for 2 oder LeisureBreaks erhalten sie plötzlich nur mehr 10% und nicht 50% auf den Greefeepreis!
Preis 2 for 1 bzw. 50% für zwei Personen im Winter Mo-Fr 65,-- und Sa/So sogar unglaubliche Euro 80,-- (und das bei 50% Ermäßigung!!!)

Da kann man nur eines machen, ganz schnell umdrehen.

Also unser Tipp von Oktober bis Ende März am besten gar nicht hinfahren, dann ersparen Sie sich viel Ärger!

Schönes Spiel

need_my_wedge 9 Bewertungen

Nicht herausragend aber empfehlenswert

Empfang sehr freundlich und kompetent, Platz spielt sich eher einfach war aber (September 2013) in sehr gutem Pflegezustand. Greens sehr groß und nicht einfach zu lesen. Etwas störend war die laute Musik an der Bar.

Klara-15 3 Bewertungen

Perfekter Touristenplatz

Das ist genau die Art von Parkland Kurs, die ich gerne mag. Nicht besonders schwer zu spielen, genau die richtige Länge, Dazu ein guter Pflegezustand, schönes Clubhaus, nettes Personal und vernünftige Preise.

Startzeit Mitte Juli um acht war mit Cart noch gut erträglich, dazu hat auch ein angenehm leichter Wind vom Meer beigetragen.

besserwisser 27 Bewertungen

Empfehlenswert

Toller, aber einfach zu spielender Platz, sehr guter Pflegezustand, schnelle Grüns, autobahnbreite Fairways. Erstklassiger Service im Sekretariat und Clubhaus, nette Bedienung.
Einziges Manko: auf der Range nur Mattenabschläge.
Toller Proshop In Summe immer einen Besuch wert!!

Laxy 11 Bewertungen

Erfahrungsbericht

März 2011: sehr netter Empfang, man spricht auch etwas Deutsch, schöner, einfacher Platz, schade sieht man das Meer nicht, Vorsaison vergünstigtes Greenfee, schönes Clubhaus, Auswahl war eher mager

irene 1 Bewertung

Erfahrungsbericht

Ich kenne den Golfclub seit seiner Gründung und habe jedes Jahr meine golfrunden gespielt. Sehr freundliche Damen in der Rezeption.
Problemlose Buchung der Startzeiten, als Einzelspieler ergaben sich oft interessante Flights. Der Platz selbst ist sehr gepflegt und sowohl für Topspieler als auch für weniger geübte Golfer super.
Empfehlenswerte Übungsanlagen. Greefeepreis fair.
Mein Fazit:sehr empfehlenswert.

María Ramos 1 Bewertung
  • Automatische Übersetzung
  • Originalversion

Wunderschönes Feld

Wir waren letzte Woche in Jesolo, ein wunderschöner Platz mit guten Grüns und hervorragender Entwässerung, um auch in der Regenzeit gespielt zu werden.

Übersetzt von Google.

Golf Club Jesolo - schon mal dort gewesen? Berichten Sie davon!

Eine Bewertung schreiben